Meine Filiale
Autorenbild von Bastian Kalous

Bastian Kalous

Bastian Kalous ist Krankenpfleger in der Notaufnahme im Krankenhaus Freyung. Natur und Fotografie sind für ihn Ausgleich zur Arbeit. Der Nationalpark Bayerischer Wald liegt für ihn quasi vor der Haustüre. Wenn er die Auszeit vom täglichen Leben braucht, geht er einfach los: manchmal sogar 20 Stunden am Stück – von einem Ende des Nationalparks in Bayrisch-Eisenstein zum anderen Ende in Finsterau.

Den Nationalpark gehen von Bastian Kalous

Neuerscheinung

Den Nationalpark gehen
  • Den Nationalpark gehen
  • (0)

Von Bayerisch Eisenstein bis Finsterau zu Fuß in 20 Stunden. Die lange Strecke ist für den Krankenpfleger und Fotokünstler Bastian Kalous eine Grenzerfahrung in vielfältigem Sinn. Mit seiner Polaroid-Kamera hält er den fast 70 Kilometer langen Weg in seiner ganz persönlichen Bildsprache fest. Im Buch schreibt er über Erfahrungen, Gefühle und Gedanken in der Natur des Nationalparks. Mit selbst gezeichneten Karten gibt er Tipps für Tages-Rundtouren, die quasi auch noch auf „seinem“ Weg liegen.

Alles von Bastian Kalous