Meine Filiale
Autorenbild von Barbara Kiesling

Barbara Kiesling

Barbara Kiesling ist Diplom-Eheberaterin und arbeitete als Bewährungshelferin. An der FU Berlin hat sie im Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie promoviert. Das Thema ihrer Doktorarbeit lautet »Misshandlungsbeziehungen am Beispiel von Frauen, die ihren Partner getötet haben«. Veröffentlichungen: »Der andere ist nicht die Hölle: Wie Paare dem Himmel näherkommen« (2007) u.a.

Sie küssen und sie schlagen sich von Barbara Kiesling

Neuerscheinung

Sie küssen und sie schlagen sich
  • Sie küssen und sie schlagen sich
  • (0)

Einen innovativen Blick auf ein altes Phänomen wagt das erste deutschsprachige Werk, das sich intensiv mit den tiefliegenden Ursachen und den verschiedenen Formen häuslicher Gewalt beschäftigt.

Wenn von häuslicher Gewalt die Rede ist, haben die meisten ein ganz bestimmtes Bild vor Augen: einen misshandelnden männlichen Täter und ein misshandeltes weibliches Opfer. Nur allmählich setzt sich das Bewusstsein durch, dass in einer Partnerschaft stets beide Partner an den maßgeblichen Ereignissen beteiligt sind. Erstmalig wird im vorliegenden Buch anschaulich dargelegt, welche verborgenen Ursachen zu einer Misshandlungsbeziehung führen und in welcher Weise beide Partner zur Aufrechterhaltung der darin herrschenden unerträglichen Zustände beitragen – ohne es zu wissen und zu wollen. Das ist die Tragik, die diesem Phänomen innewohnt.

Es steht in unserer Macht, der nächsten Generation ein friedvolleres Miteinander zu ermöglichen. Das Einzige, woran es einer Umsetzung dieser Vision mangelt, ist das Bewusstsein für die Not leidenden Kinder mitten unter uns. Denn aus ihnen können morgen misshandelte und misshandelnde Erwachsene werden.

Alles von Barbara Kiesling