Meine Filiale
Autorenbild von Armin Hackl

Armin Hackl

Studium der Germanistik, Theologie, Politischen Wissenschaften und Psychologie. Gymnasiallehrer. Internatsleiter. Lehraufträge für Religionspädagogik und Pädagogik an den Universitäten Würzburg, Krems (Österreich) und Wien. Schulleiter an verschiedenen bayerischen Gymnasien.

Honig und Bitterkraut von Armin Hackl

Neuerscheinung

Honig und Bitterkraut
  • Honig und Bitterkraut
  • (0)

In Reisen durch die Länder des Vorderen Orients vom Sinai über Palästina, das Transjordanland bis Syrien entstanden Gedichte und lyrische Impressionen. Sie verbinden die Landschaften und Orte mit den biblischen Erzählungen. Dieser lyrische Schaffensprozess lässt die Orte der biblischen Geschichten neu lebendig werden und öffnet zugleich auch einen eigenwilligen Zugang zum Verständnis und zur Auseinandersetzung mit den vertrauten biblischen Texten. Durch die lyrischen Annäherungen an die Orte wie die Texte der Bibel werden einzelne Aspekte in ein neues Licht gerückt.

Die ganze Bibel ist geprägt von der Spannung zwischen Verheißung und Verwerfung. Die beiden Begriffe des Titels "Honig und Bitterkraut" stehen als Bilder für die fortwährende Zerrissenheit der Region und für die Spannung in den biblischen Erzählungen. Die alltäglichen Konflikte zwischen den christlichen Bekenntnissen, den großen Religionen, den kulturellen Traditionen und den politischen Interessen im Vorderen Orient bilden den realen Hintergrund für die meisten Gedichte dieses Bandes.

Alles von Armin Hackl