Meine Filiale
Autorenbild von Armando Gavezzoli

Armando Gavezzoli

Armando Gavezzoli sammelte seine Lebenserfahrung durch die Ausbildung einer höheren technischen Ausbildung und durch das Studium der Ökonomie. Ab dem 24. Altersjahr war er in leitenden Anstellungen. In den letzten Jahrzehnten führte er in der Schweiz als geschäftsführender Direktor und als Mitglied im Verwaltungsrat eine eigenständige Aktiengesellschaft eines Grosskonzernes.
Seine autodidaktischen privaten Studien über klassische Philosophie, moderne Wissenschaft in Quantenphysik, Biologie und Psychiatrie, begleiteten ihn das ganze Leben.
In seinem neuen Lebensabschnitt widmet er sich dem Schreiben. Die Motivation ein Buch über die Reise nach Persien zu schreiben, hatte ihn bei seiner letzten Reise in den Iran befallen. Für zwei Monate besuchte er damals unzählige Kulturstätte im Iran, sie motivierten ihn, sich mit den unterschiedlichen mystischen Vorlagen tiefer zu beschäftigen.

Die Reise nach Persien von Armando Gavezzoli

Neuerscheinung

Die Reise nach Persien
  • Die Reise nach Persien
  • (0)

Eine Gruppe von sechs Personen begibt sich auf eine Reise in den Iran. Eine Reise, die alle verändern wird. Durch das gemeinsame Abenteuer und den Austausch untereinander lernen sie sich nicht nur besser kennen, sondern auch sich selbst. Der Autor diskutiert in seiner Erzählung verschiedene Bereiche der modernen Philosophie, Wissenschaft und Mystik. Das Geschehen wird auf unterhaltsame Weise in der Ich-Perspektive geschildert und erfreut über ausgeschmückte Beschreibungen und einem bildhaften plastischen Geschehen. Der Text ist zugänglich, wechselt zwischen Umgangssprache und moderner philosophischer Anschauung. Es ist eine Geschichte, die durch konsequente Abwechslung des Gedankenaustausches und durch die lokalen Erlebnisse der Gruppe, eine Spannung entstehen lässt, die bis zum Ende aufbauend wirkt. Eine Geschichte für Jung- und Junggebliebene.

Alles von Armando Gavezzoli