Meine Filiale
Autorenbild von Annalies Künzli-Jäger

Annalies Künzli-Jäger

James Tyler Kent (1849-1916) Der wohl bedeutendste Homöopath seiner Zeit wurde im Jahr 1849 im Bundesstaat New York, USA, geboren. Nachdem er zunächst der Schule der Eklektiker anhing, wurde er schon bald ein glühender Verfechter der Lehren Hahnemanns. Jahrelang war er Professor an den bedeutendsten homöopathischen Hochschulen der USA, u.a. am Hering Medical College und am Hahnemann Medical College in Chicago. Insbesondere sein umfassendes Repertorium dient bis heute als Grundlage vieler moderner Repertorien. Mit seinem Tod im Jahr 1916 ging eine ganze Ära zu Ende.

Kents Repertorium der homöopathischen Arzneimittel von Annalies Künzli-Jäger

Neuerscheinung

Kents Repertorium der homöopathischen Arzneimittel
  • Kents Repertorium der homöopathischen Arzneimittel
  • (0)

Die Werke des amerikanischen Arztes James Tyler Kent sind bis heute Standardliteratur für jeden homöopathischen Therapeuten.
Kent gehörte zu den kompetentesten und begnadetsten homöopathischen Wissenschaftlern und Ärzten. Sein Werk zählt zu den weltweit am meisten benutzten und zuverlässigsten
Repertorien. Bis heute gilt es als die Grundlage für die Ausbildung in der klassischen Homöopathie. G. v. Keller und J. Künzli haben eine behutsame Bearbeitung des Klassikers vorgelegt. Sie haben nur bei Symptomen eingegriffen, die sehr spärlich beschrieben waren. Die Ergänzungen wurden auf der Grundlage von C. M. Boger gemacht und sind gekennzeichnet.

Unverzichtbar für die tägliche Praxis - kompakt und handlich!

Alles von Annalies Künzli-Jäger