Meine Filiale
Autorenbild von Anna-Lena Hees

Anna-Lena Hees

Anna-Lena Hees wurde 1994 in Bernkastel-Kues geboren. Seit ihrer frühen Kindheit schreibt sie Geschichten. Im Jahr 2008 belegte sie mit 14 Jahren bei einem Literaturwettbewerb der Oppenheimer Festspiele den ersten Platz ihrer Altersgruppe. Darüber hinaus veröffentlichte sie einige Gedichte in Anthologien.
Heute interessiert sich die Autorin neben der Schriftstellerei für Sprachwissenschaften, Fremdsprachen und Mediendesign. 2016 begann sie ihr Studium in Germanistik und Anglistik an der Universität Trier.
Bereits veröffentlichte Werke im AAVAA Verlag: »Wer bin ich wirklich?«, »Perle im Liebesglück«, »Im Bann der Porta Nigra«, »Crime à Paris«, »Bullying-Gemobbt«, »Das Mädchen und die Insel der Toten«, »Johannas Leiden« und »Tod an der Wallmauer«.

Das Mädchen und die Insel der Toten von Anna-Lena Hees

Neuerscheinung

Das Mädchen und die Insel der Toten
  • Das Mädchen und die Insel der Toten
  • (0)

Sarahs Großvater stirbt plötzlich vor ihrem 13. Geburtstag an einem Schlaganfall. Am Abend vor ihrem Geburtstag geht sie ans Grab und betet zu dem Verstorbenen. Plötzlich fällt ein Brief vom Himmel, gefolgt von einem rubinroten Stein. Der Brief ist eine Einladung auf die Insel der Toten, geschrieben von ihrem verstorbenen Großvater Alfons. Der Stein soll ihr den Weg auf die Insel erleichtern. Nach anfänglicher Skepsis fasst sich Sarah ein Herz und stürzt sich in ein aufregendes Abenteuer.

Alles von Anna-Lena Hees