Meine Filiale
Autorenbild von Anna Schmidt

Anna Schmidt

Anna Schmidt wurde 1972 in Nachodka, in Russland geboren und lebt seit 1999 in Deutschland. 1996 erwarb die Autorin in Russland das Diplom als Deutschlehrerin, Philologin und Dolmetscherin. Im Jahr 2007 erwarb sie in Deutschland das Diplom als Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin und schloss 2010 den Master of Arts in interkultureller sozialer Arbeit ab. Sie arbeitete als freie Referentin für das „Handbuch für Träger von Kindertageseinrichtungen“, welches im Carl Link Verlag erschienen ist.

Nachhaltige Unternehmenssanierung. Erstellung und Beurteilung eines Sanierungskonzeptes von Anna Schmidt

Neuerscheinung

Nachhaltige Unternehmenssanierung. Erstellung und Beurteilung eines Sanierungskonzeptes
  • Nachhaltige Unternehmenssanierung. Erstellung und Beurteilung eines Sanierungskonzeptes
  • (0)

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschreibt die Erstellung eines Sanierungskonzeptes für ein Unternehmen, das sich in einer Krisensituation befindet. Hierfür werden die Anforderungen an ein Sanierungskonzept inklusive der daraus entstandenen Maßnahmen für die Sanierung des Unternehmens beschrieben. In dieser Arbeit wird die außergerichtliche Sanierung thematisiert. Vorrangig wird die erste Phase der Sanierung untersucht.

Ein Unternehmen in einer Krisensituation und die damit verbundenen Schwierigkeiten, können verheerende Folgen mit sich bringen und somit die Existenz eines Unternehmens gefährden. Viele Krisensituationen führen zur Überschuldung und zu Liquiditätsengpässen, wenn nicht sogar zu einer Zahlungsunfähigkeit. Um dies abzuwenden, werden im Rahmen eines Sanierungskonzeptes Maßnahmen entwickelt, um erfolgreich eine Insolvenz abzuwenden sowie eine generelle Aussagekraft zum Fortbestand des Unternehmens zu treffen.

Alles von Anna Schmidt