Meine Filiale
Autorenbild von Anna Magdalena Bössen

Anna Magdalena Bössen

Bössen, Anna Magdalena
Anna Magdalena Bössen, geboren 1980, ist als diplomierte Rezitatorin 12 Monate mit dem Rad durch Deutschland gefahren und gegen Kost und Logis aufgetreten. Seitdem erzählt sie auf der Bühne von ihrer Reise. Nach den Auftritten hat das Publikum in Nord und Süd nach einem Hörbuch verlangt. Also hat sie sich jede freie Minute ins Tonstudio eingeschlossen und alles zusammengefasst: das Buch, Gedichte, Erlebnisse und Gedanken, die im Nachhinein einen erweiterten Blick auf die Reise werfen. Entstanden ist so, in intensiver Zusammenarbeit mit Dominik Endres, ein ganz neues Wandermärchen: eine Mischung als Interview, Erzählung, Lesung, Soundcollage, Rezitation und Musik.

Deutschland. Ein Wandermärchen von Anna Magdalena Bössen

Neuerscheinung

Deutschland. Ein Wandermärchen
  • Deutschland. Ein Wandermärchen
  • (3)


Mit Fahrrad und Gedichten auf der Walz – eine andere Reise durch unser Land

Unterwegs durch eine unbekannte Heimat

Bin ich Deutschland? Um das zu erfahren, reist die die Rezitatorin Anna Magdalena Bössen durch die ganze Republik und ein wenig über die Grenzen hinaus. Wie die alten Geschichtenerzähler tritt sie überall dort auf, wo sie eingeladen wird. Dafür gibt sie ihre Wohnung auf, lässt den Job ruhen und wagt das Leben neu. Die Autorin wird Mitmenschen treffen und Zeitzeugen sprechen, beim Adel residieren und in Wohnzimmern rezitieren, Dörfer entdecken und in Städten versinken – und lernen, warum aus jeder Richtung der Gegenwind kommt.

Ein Buch, das von der Freiheit des Unterwegsseins erzählt und dieses Land und seine Menschen auf eine ebenso lebendige wie ehrliche Weise einfängt. Ein Buch voller Begegnungen und Entdeckungen, voller Überraschungen und Erfahrungen: ein Wandermärchen!

Ausstattung: mit Bildteil

Alles von Anna Magdalena Bössen