Meine Filiale
Autorenbild von Anna Kim

Anna Kim

Anna Kim wurde 1977 in Südkorea geboren. 1979 zog die Familie nach Deutschland und schließlich weiter nach Wien, wo die Autorin seit 1984 lebt. 2012 erschien ihr Roman Anatomie einer Nacht im Suhrkamp Verlag. Für ihr Werk erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, zuletzt den Literaturpreis der Europäischen Union 2012.

Ressentiment von Anna Kim

Neuerscheinung

Ressentiment
  • Ressentiment
  • (0)

Edizioni Alpha Beta Verlag stößt mit Risentimento – Ressentiment einen innereuropäischen Dialog an, um über die Sprach- und Ländergrenzen hinweg einen Austausch anzuregen. Fünf namhafte deutschsprachige und ebenso viele italienischsprachige Autorinnen und Autoren wurden eingeladen, sich zum Thema Ressentiment Gedanken zu machen und diese jeweils zu einer Erzählung zu gestalten.
In Kooperation mit dem Limbus Verlag entstehen so insgesamt vier Bücher auf Italienisch und Deutsch, denn neben der Veröffentlichung in der jeweiligen Originalsprache erscheinen die Erzählbände im Frühjahr 2020 jeweils in Übersetzung.
Mit Erzählungen von Clemens Berger, Anna Kim, Sepp Mall, Lydia Mischkulnig und Anna Weidenholzer sowie Alessandro Banda, Giorgio Falco, Elena Stancanelli, Nadia Terranova und Giorgio Vasta.

Alle Bücher von Anna Kim