Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Steinberger

Andreas Steinberger

Andreas Steinberger wurde 1979 in Altötting geboren und lebt heute in Hilzingen im Hegau.
Er erlernte einen handwerklichen Beruf, wurde später von Haruki Murakamis schriftlicher Ausdruckskraft zum Schreiben inspiriert und arbeitet seither so gut wie täglich an seinen eigenen Geschichten.

Die magentafarbene Tulpe von Andreas Steinberger

Neuerscheinung

Die magentafarbene Tulpe
  • Die magentafarbene Tulpe
  • (0)

»Im Land des Grüntees« ist die Fortsetzung des ersten Teils »Der Ort, der für das Gleichgewicht von Gut und Böse sorgt« des Bandes »Die magentafarbene Tulpe«.

Nach wenigen turbulenten Tagen und Nächten erfährt André Geheimnisse über sein Kloster und wie er mit dem Ort verbunden ist, der für das Gleichgewicht von Gut und Böse sorgt.
Es treten Personen in sein Leben, mit einzigartigen Fähigkeiten für eine Sache, von der er bis dahin glaubte, das es dafür niemanden benötigt.

Alles von Andreas Steinberger