Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Schnabel

Andreas Schnabel

Jahrelang war der gelernte Rettungssanitäter und Journalist Andreas Schnabel als Hauptbrandmeister bei der Freiwilligen Feuerwehr tätig. Um sein Wissen auf den neuesten Stand zu bringen, durfte der inzwischen Sechsundsechzigjährige an Feuerdiensten auf der Hauptfeuerwache Viersen teilnehmen und war von der Professionalität der Kolleginnen und Kollegen beeindruckt. Sein nunmehr elfter Krimi ist eine Mixtur aus seinen eigenen Erfahrungen, seinen Recherchen und einem gehörigen Schuss ›Crime‹.

Ein-Eins-Mord von Andreas Schnabel

Neuerscheinung

Ein-Eins-Mord
  • Ein-Eins-Mord
  • (0)

Josi Blanckenburg ist Notfallsanitäterin bei der Berufs- und Hauptbrandmeisterin bei der Freiwilligen Feuer Viersen. Bei einem Kellerbrand stößt sie auf eine Leiche, die, wie sich herausstellte, auch der Mörder war. Es werden in der Umgebung Viersens auch noch die Feuerwehren bestohlen. Auf mysteriöse Weise verschwindet ein Einsatzleitwagen aus der Wache, ein altes Löschfahrzeug vom Hof einer Werkstatt, Schutzbekleidungen aus einem Gerätehaus und sogar eine Drehleiter während des Einsatzes. Sie ist sich sicher, dass Mord und Diebstahl zusammenhängen. Seltsamerweise wird die Aufklärungsarbeit des Oberkommissars Löffler von seinen Vorgesetzten regelrecht boykottiert. Mit Hilfe von Josi und ihren Feuerwehrkameraden macht er sich an die Lösung des Falles. Eine packende Story mit authentischen Eindrücken, welche die Leser in die spannende Welt der Retter entführt.

Alle Bücher von Andreas Schnabel