Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Langosch

Andreas Langosch

Andreas Langosch, Dänischenhagen bei Kiel, war als Diplom-Sozialpädagoge und Sozialtherapeut in unterschiedlichsten Bereichen der Sozialen Arbeit tätig und hat sich auf die Aus- und Weiterbildung für ressourcenorientierte Gesprächsführung spezialisiert.

Das Modell der zwei Ressourcen-Ebenen in der sozialen Arbeit von Andreas Langosch

Neuerscheinung

Das Modell der zwei Ressourcen-Ebenen in der sozialen Arbeit
  • Das Modell der zwei Ressourcen-Ebenen in der sozialen Arbeit
  • (0)

Fachbuch aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Modell der zwei Ressourcen-Ebenen ist ein nützliches Werkzeug zur Ressourcenorientierung in der Sozialen Arbeit. Es ist im Rahmen der Arbeit am Resource-Oriented Interviewing entstanden. Das Modell der zwei Ressourcen-Ebenen ist einerseits gekennzeichnet durch die klare Abgrenzung seiner einzelnen äußerst praxisbezogenen Elemente voneinander, anderseits aber auch durch den großen Freiraum, den es seinem Anwender lässt, um es den spezifischen Besonderheiten seines jeweiligen Arbeitsfeldes anzupassen. Innerhalb der Sozialen Arbeit ist kaum ein Arbeitsfeld denkbar, in dem das Modell der zwei Ressourcen-Ebenen nicht angewendet werden kann, auch wenn manchmal zur passenden Nutzung sicherlich ein paar Modifikationen notwendig sein können.

Alles von Andreas Langosch