Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Koller

Andreas Koller

GESUNDHEITSFÖRDERUNG INKLUSIVE GENUSS
Vor etwa 13 Jahren wog Andreas Koller noch gut hundert Kilogramm. Heute ist der 52-jährige Ottensheimer hundertfacher Viertel-, Halb-, Ganz-, Ultra- und Bergmarathonläufer und bietet als freiberuflicher Gesundheits- und Krankenpfleger Beratung im Bereich der betrieblichen und persönlichen Gesundheitsförderung.
Gelernt hat Andreas Koller sein medizinisches Handwerk im Krankenhaus der barmherzigen Schwestern in Linz. Darüber hinaus erlangte er sportwissenschaftliche Kenntnisse an der Bundessportakademie in Linz und bei Professor Hans Holdhaus im Olympiazentrum Südstadt. Drei Jahre Traditionelle Chinesische Medizin bei Dr. Ploberger erweiterten den Horizont des leidenschaftlichen Hobbykoches und Weingenießers. Die Spezialisierung auf betriebliche und persönliche Gesundheitsförderung erfolgte in der Betriebsmedizin voestalpine in Linz. Koller war Mitbegründer und Mitgestalter des Erfolgsmodells BGF voestalpine unter Prim. Dr. Helmut Csillag. Nach über 30 Jahren dort wechselte der 52-Jährige mit seinem gesamten Bildungs- und Erfahrungsschatz 2013 in die Selbstständigkeit und gründete seine Firma "GESUNDHEITS.KOLLER". Sein Angebot umfasst wesentliche Gesundheitsthemen wie Ernährung, Ausdauerbewegung, Schlaf und Regeneration, wobei die Umsetzung durch Vorträge, Seminare und Einzelberatungen erfolgt. Ziel ist die Vermittlung von Gesundheitswissen und Motivation zur Eigenverantwortung ohne erhobenen Zeigefinger.

Zu den großen Herausforderungen der Zukunft für Unternehmen zählen die demographische Veränderung und die Zunahme der Lebensarbeitszeit. Dazu Prof. Dr. Bernhard Badura: "Ein guter Gesundheitszustand ist eine zentrale Voraussetzung für hohe Leistungsfähigkeit und produktive Arbeit. Die Mitarbeitergesundheit sollte daher im Rahmen eines BGM kontinuierlich beobachtet, geschützt und gefördert werden."

Das Filetstück in der Angebotspalette von Andreas Koller sind übrigens die "GESUNDHEITS.VÖGL". Dabei handelt es sich um Vortragskabarett mit Biss, gemeinsam mit dem Kabarettisten Mag. Ingo Vogl. Die Beiden kombinieren medizinisches Wissen mit viel Humor, geben Tipps für eine gesündere Zukunft und liefern einen Beipackzettel für das Leben. Enge Kooperation gibt es auch mit dem renommierten Linzer Unternehmensberater "LOCO+MOTION", der "Burnout Bewusstseinsschule" und dem "vitalturn" in Kroatien

GESUNDHEITS.KOLLER - gesunde MitarbeiterInnen - gesunde Unternehmen.

50plus. Na, dann gute Nacht von Andreas Koller

Neuerscheinung

50plus. Na, dann gute Nacht
  • 50plus. Na, dann gute Nacht
  • (0)

Fachbuch aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Gesundheit - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Heraklit meinte dereinst: "Das einzige Kontinuum im Universum ist die Veränderung".

Wie recht er doch hatte. Selbst der menschliche Organismus unterliegt einem ständigen Umbruch. Dieser bedingt, dass auch das Schlafverhalten in seiner Qualität und Quantität im Altersgang eine Veränderung erfährt. Wie dieser bestmöglich begegnet werden kann, will dieses Werk darstellen.

Der gewählte Titel "50plus - na dann gute Nacht ;-)" soll durchaus ironisch verstanden, aber auch ernst genommen werden. Da der Autor zum Zeitpunkt des Verfassens selbst Teil der Zielgruppe ist, vereinen diese Kapitel aktuelles Wissen, neueste Erkenntnisse wie auch eigene Erfahrungswerte.

Aktuelles Wissen deshalb, weil Schlafmedizin und Schlafforschung eine noch junge Disziplin sind und erst seit den 1950er Jahren etabliert sind. Das heißt auch, es werden laufend neue Erkenntnisse gewonnen.

Alles von Andreas Koller