Meine Filiale
Autorenbild von Andi Seiler

Andi Seiler

Andreas (Andi) Seiler, Jahrgang 1961, ist seit November 2003 als Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den deutschen Kawasaki-Importeur in Friedrichsdorf tätig. Hochschulstudium, Volontariat sowie die Arbeit als fest angestellter Redakteur, später als freier Journalist und Pressesprecher eines anderen grossen Motorradunternehmens waren die Stationen auf dem Weg zur heutigen Position. Während dieser Zeit arbeitete Seiler für viele einschlägige Motorradmagazine sowie den Motorbuch Verlag, wo er schon mehrere Bücher veröffentlicht hat. Während eines fünfjährigen USA-Aufenthalts lernte der Motorrad-Enthusiast die Szene jenseits des grossen Teichs kennen, war Mitbegründer eines amerikanischen Motorradmagazins und arbeitete zusätzlich bei einem der grössten Händler des Landes in Denver/Colorado.

Kawasaki von Andi Seiler

Neuerscheinung

Kawasaki
  • Kawasaki
  • (0)

Kawasaki ist einer der größten Konzerne Japans. In seinem Portfolio finden sich Öltanker, Lokomotiven, Schiffe und Hubschrauber. Der Motorradbau war dabei zunächst mehr ein Luxusobjekt, denn er diente vor allem als Aushängeschild für das Unternehmen. Entsprechend sah auch das Programm aus: Schnelle Zweitakter prägten das sportliche Image der Marke, erst später bewies Kawasaki, dass es auch spritzige Viertakter zu bauen verstand. Vor allem die GPZ- und die ZX-Baureihen gehörten zu den Bestsellern des Herstellers. In diesem Typenkompass finden sich auf gewohnt kompetente Weise Fotos, alle Daten, alle Fakten über die Zweiräder von Kawasaki seit 1965.

Alle Bücher von Andi Seiler