Meine Filiale
Autorenbild von Allen Eskens

Allen Eskens

Allen Eskens ist der Bestseller-Autor von Das Leben, das wir begraben und weiteren Thrillern.
»Ich bin in Jefferson City, Missouri, aufgewachsen. An der University of Minnesota habe ich einen Abschluss in Journalismus gemacht, danach Jura studiert und mich schließlich in Mankato, Minnesota, niedergelassen und dort ein Anwaltsbüro eröffnet. Mit den Jahren habe ich mich in kreativem Schreiben weitergebildet.
Ich lebe nach wie vor auf dem Land bei Mankato, gemeinsam mit meiner Frau Joely, meiner Tochter Mikayla und vielen Haustieren.«

Die Wahrheit, die uns zweifeln lässt von Allen Eskens

Neuerscheinung

Die Wahrheit, die uns zweifeln lässt
  • Die Wahrheit, die uns zweifeln lässt
  • (1)

»Die Wahrheit ändert sich niemals. Nur eine Lüge verändert sich mit der Zeit.«

Jennavieve Pruitt wurde in ihrem eigenen Haus brutal ermordet. Den Körper der Frau hat man wie Abfall in eine Seitenstraße geworfen.
Detective Max Rupert untersucht das Verbrechen. Er ist überzeugt, dass der Ehemann der Mörder ist, obwohl der zur Tatzeit nicht in der Stadt war.
Rechtsanwalt Boady Sanden ist ein guter Freund von Max. Er hat den Fall übernommen. Und er ist davon überzeugt, dass sein Klient unschuldig ist.
Während sich die rätselhafte Wahrheit nach und nach enthüllt, sind die beiden Freunde gezwungen, sich ihren eigenen persönlichen Dämonen zu stellen ...

Ein spannender Mordfall, erzählt aus zwei gegensätzlichen Perspektiven.

Lee Child: »Eine raffinierte Geschichte über Polizisten und Anwälte, die in jeder Hinsicht gelungen ist. Ich mag sie sehr.«

Deadly Pleasures: »Einer der talentiertesten Autoren moderner Spannungsliteratur.«

New York Times Book Review: »Eskens elegante, aber kühle Prosa, ist wie Frost im Blut.«

Judith D. Collins: »Der preisgekrönte Autor hat mit seinen hervorragenden Romanen bewiesen, dass er mit den großen Jungs mitspielen kann. Er könnte der neue Dean Koontz werden. Literarisches Flair, das ein breites Publikum anspricht.«

Alle Bücher von Allen Eskens