Meine Filiale
Autorenbild von Alexandre Dumas d.J.

Alexandre Dumas d.J.

Alexandre Dumas (d.J.) wurde am 24. Juli 1824 in Paris geboren. Als Schriftsteller trat er in die Fussstapfen seines gleichnamigen Vaters, der ihm den Zugang in die Pariser Literatenszene ermöglichte, sich in familiären Dingen jedoch zeitlebens von seinem unehelichen Sohn distanzierte. Neben Romanen verfasste er zahlreiche Bühnenstücke und gilt als Begründer des Gesellschaftsdramas. Die Kameliendame ist sein bekanntestes Werk. Dumas starb am 27. November 1895 in Marly-le-Roi bei Paris..
Andrea Spingler, geboren 1949 in Stuttgart, ist seit 1980 als freie Übersetzerin tätig. Sie hat unter anderem Werke von Marguerite Duras, Alain Robbe-Grillet, Patrick Modiano, Jean-Paul Sartre, André Gide ins Deutsche übertragen. 2007 wurde sie mit dem Eugen-Helmlé-Preis für herausragende deutsch-französische Übersetzungen ausgezeichnet, 2012 mit dem Prix lémanique de la traduction. Sie lebt in Oldenburg und Südfrankreich.

Die Dame mit den Kamelien von Alexandre Dumas d.J.

Neuerscheinung

Die Dame mit den Kamelien
  • Die Dame mit den Kamelien
  • (0)

Alexandre Dumas der Jüngere (1825-1895) war der Sohn von Alexandre Dumas, dem Autor der »Drei Musketiere«. Mit »Die Dame mit den Kamelien«, die Geschichte einer früh an Schwindsucht gestorbenen Pariser Edelkurtisane, erlebte Dumas 1848 seinen größten Publikumserfolg. Vier Jahre später veröffentlichte er eine ebenfalls erfolgreiche Bühnenversion des Romans, die Verdi als Vorlage für seine 1853 uraufgeführte Oper »La Traviata« diente.

Alles von Alexandre Dumas d.J.