Meine Filiale
Autorenbild von Alexander Volz

Alexander Volz

Geboren 1971 verbrachte Alexander eine unbeschwerte Kindheit und Jugend in der Idylle der norddeutschen Hafenstadt Glückstadt. Als Sohn eines Wirtschaftsredakteurs fasste er früh den Wunsch, beruflich im Feld der Massenkommunikation zu arbeiten. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Hamburg spezialisierte er sich auf die Bereiche Markenführung und Sonderwerbeformen. In leitenden Funktionen in Unternehmen und Werbeagenturen entwickelte er Strategien und preisgekrönte Kommunikationskonzepte für diverse namhafte Marken. Alexander Volz ist fünffacher Vater und in zweiter Ehe mit einer Schweizerin verheiratet. Mit ihr und den beiden gemeinsamen Kindern lebt er in der Schweiz, im Kanton Bern.

Taschenbuch Anästhesie von Alexander Volz

Neuerscheinung

Taschenbuch Anästhesie
  • Taschenbuch Anästhesie
  • (0)

Anästhesisten müssen in nicht alltäglichen Situationen geistesgegenwärtig Entscheidungen treffen können – und zwar die richtigen! Anästhesie impliziert die Übernahme der Verantwortung für den betreuten Patienten, wofür neben einer guten Portion Intuition die ständige Abrufbarkeit eines großen Repertoires an Wissen notwendig ist.

Kaum ein Anästhesist wird ohne ein Buch oder wenigstens einen Spickzettel in der Kitteltasche sein Dienstzimmer verlassen. So ist auch das vorliegende Taschenbuch Anästhesie, gespickt mit vielen vitalen Fragestellungen, direkt in der täglichen Praxis entstanden. Es enthält, übersichtlich und konkret, die wichtigsten Praxistipps und Warnhinweise – wo immer möglich – auf Basis der DGAI-Leitlinien.

Alles von Alexander Volz