Meine Filiale
Autorenbild von Alexander Fischer

Alexander Fischer

Alexander Fischer ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Praktische Philosophie der Universität Basel. Zuvor promovierte er an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Einführung in das indische Recht von Alexander Fischer

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Einführung in das indische Recht
  • Einführung in das indische Recht
  • (0)

Zum Werk
Die Rechtsordnung von Indien ist hierzulande weitgehend unbekannt.
Dieses Werk führt kompetent in Tradition, Denkweise und Strukturen des indischen Rechtskreises ein. Das öffentliche Recht steht im Mittelpunkt des Grundrisses, der auch über Rechts- und Verfassungsgeschichte sowie über das heutige Verfassungssystem, Gewohnheitsrecht, Strafrecht und Familienrecht und indisches Recht im globalen Kontext informiert. So wissen Sie, worauf es im Umgang mit indischen (Handels-)Partnern ankommt.
Inhalt
- Grundlagen, Rechtsgeschichte, Rechtsquellen und Gewohnheitsrecht
- Recht und Entwicklung
- Öffentliches Recht
- Familienrecht
- Strafrecht und Innere Sicherheit
- Indisches Recht im globalen Kontext
Vorteile auf einen Blick
- konkurrenzloses Werk
- für Praktiker wie Juristen in der Ausbildung geeignet
Zielgruppe
Für jeden, der mit Indien beruflich zu tun hat, insbesondere Anwälte mit international ausgerichteter Kanzlei sowie Firmen mit Beziehungen zum indischen Raum, aber auch Studierende und Referendare, die ein Auslandsstudium oder eine juristische Forschung in Indien anstreben und sich in die fremde Rechtsordnung einarbeiten wollen oder müssen.

Alle Bücher von Alexander Fischer