Meine Filiale
Autorenbild von Alexander Becker

Alexander Becker

Alexander Becker wurde 1947 in Bad Homburg geboren und war selbständiger Speditionskaufmann bis zum Eintritt ins Rentenalter. Jetzt kann er seinem Hobby frönen, nämlich Bücher und Theaterstücke schreiben.

Schweigen ist nicht immer Gold von Alexander Becker

Neuerscheinung

Schweigen ist nicht immer Gold
  • Schweigen ist nicht immer Gold
  • (0)

Familiengeheimnisse prägen Rosmarie seit ihrer Kindheit, die sie in der damaligen DDR bei den Großeltern verbrachte, denn ihre Mutter floh in den Westen und hatte sie zurückgelassen. Warum musste sie in Leipzig groß werden und dann im Teenageralter bei ihrer bis dahin völlig unbekannten Mutter im Westen?
Außerdem plagt sie die Ungewissheit über ihren Vater, und dass sie von niemandem in der gesamten Familie etwas erfahren konnte über die Geschehnisse in ihrem Zeugungsjahr 1946, kurz vor der Vertreibung aus Südschlesien durch die Polen.
Eines Tages bekommt sie die Lebenserinnerungen ihres Großvaters in die Hände und vertieft sich in seine sehr präzisen Aufzeichnungen, die von seiner Geburt im Jahre 1872 bis zu der unglückseligen Vertreibung aus der schlesischen Heimat und über den Neuanfang in Leipzig berichten.
Doch sie erfährt daraus nichts, was ihre eigene Geschichte betrifft und so forscht sie weiter. Später, gemeinsam mit ihrem Ehemann, besuchen sie die Heimat der Großeltern im heutigen Polen und finden nach und nach immer mehr Puzzleteile, die auf eine Familientragödie hinweisen.

Alles von Alexander Becker