Meine Filiale
Autorenbild von Alex Lépic

Alex Lépic

ALEX LÉPIC, geboren 1980 in Paris, ist in Deutschland aufgewachsen, setzt sich aber so oft wie nur möglich in den Zug, um in sein heiß geliebtes Paris zurückzukehren, wo er ein kleines Mansardenzimmer bewohnt, leider nicht im feinen siebten Arrondissement und auch nicht mit Blick auf den Pont Neuf. »Lacroix und die Toten vom Pont Neuf« ist sein Debüt – und wurde vor allem auf den Terrassen der Pariser Bistros geschrieben, wo zur Zeit auch schon der zweite Fall für Kommissar Lacroix entsteht.

Lacroix und der Bäcker von Saint-Germain von Alex Lépic

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Lacroix und der Bäcker von Saint-Germain
  • Lacroix und der Bäcker von Saint-Germain
  • (7)

In Paris gibt es eine Sensation, denn zum ersten Mal ist es einem Bäcker gelungen, das zweite Jahr in Folge für das beste Baguette der Stadt ausgezeichnet zu werden. Doch Maurice Lefèvre kann seinen Triumph nicht lange genießen: Bereits am nächsten Morgen findet man ihn erschlagen in seiner Backstube. Hat hier ein Konkurrent die Contenance verloren? Immerhin darf der prämierte Bäcker nicht nur ein Jahr lang den Élysée-Palast beliefern, auch die Pariser stehen allmorgendlich vor seiner Boulangerie Schlange. Commissaire Lacroix weiß: Wenn es um ihr Baguette geht, kennen die Pariser kein Pardon!

Alle Bücher von Alex Lépic