Meine Filiale
Autorenbild von Albrecht Gralle

Albrecht Gralle

Albrecht Gralle, 1949 in Stuttgart geboren, studierte evangelische Theologie. Danach verschiedene Anstellungen im In- und Ausland als Pastor und Dozent. Seit 1976 schreibt Albrecht Gralle Kurzgeschichten. Es folgten Romane und Kinderbücher. Albrecht Gralle wohnt mit seiner Frau in Northeim bei Göttingen, sie haben vier erwachsene Kinder.

Die grüne Wiese von Albrecht Gralle

Neuerscheinung

Die grüne Wiese
  • Die grüne Wiese
  • (2)

Mit über 40 erschienenen Büchern gehört Albrecht Gralle zu den bekanntesten christlichen Autoren der Gegenwart. Anlässlich seines 70. Geburtstages veröffentlicht Brendow Gralles erstes Buch „Die grüne Wiese“ neu und in wertiger Ausstattung.

Kenner schätzen den christlichen Gehalt der Erzählungen, die in dieser Ausgabe durch bislang unveröffentlichte ergänzt werden. Die sprachlich faszinierend geschilderten Geschichten berühren unter anderem Themen wie Geborgenheit, Vertrauen und Ewigkeit und sind ein Gewinn für jeden, der sich fantasievoll dem Wunder des Glaubens nähern möchte.

Alle Bücher von Albrecht Gralle