Meine Filiale
Autorenbild von Albert Skadus

Albert Skadus

Albert Skadus befasst sich seit vielen Jahren mit den Themen des Okkulten. Dabei konnte er verschiedene magische Orden, Zirkel und Logen als Initiierter kennen lernen.

Aus diesen Erfahrungen bildete sich eine persönliche Magie, die von unnützem Ballast befreit ist und den nüchternen Streit mit der Wirklichkeit in den Vordergrund stellt.

Aus der Entwicklung dieses persönlichen magischen Systems entstand die magische Gruppe "Astrum Nigrum", die sich der Erforschung von wirksamen Techniken der Zauberei widmet. Dabei sollen dem Mitglied keinerlei Vorschriften gemacht werden, sondern zielführende Entwicklungen gemeinsam ausgebaut werden.

Liber Astrum Nigrum von Albert Skadus

Neuerscheinung

Liber Astrum Nigrum
  • Liber Astrum Nigrum
  • (0)

Die Magie des schwarzen Sterns bezieht sich auf das Anliegen, mittels Magie die Wirklichkeit zu verändern. Dabei sollen keine philosophischen, oder spirituellen Verbrämungen stattfinden. Stattdessen stellt das Liber Astrum Nigrum die nüchterne und verbindliche Befassung mit den Umständen in den Vordergrund. Macht ist das Ziel, Magie das Mittel. Dementsprechend wurde der Leitsatz "Es gibt keine Magie, jenseits meiner eigenen" definiert.

Alle Bücher von Albert Skadus