Meine Filiale
Autorenbild von Aimée Moreau

Aimée Moreau

Aimée Moreau liebt Frankreich und dort speziell Paris, die Stadt der Liebe. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie ihre Liebesromane oft dort spielen lässt. Besonders gefällt ihr die leichte Lebensart, der Charme und die Offenheit des Landes, obwohl sie keine gebürtige Französin ist.
Um ihre Geschichten authentisch schreiben zu können, besucht sie das Land und seine Hauptstadt, sooft es ihr möglich ist. Leider ist ihr Französisch nur noch rudimentär vorhanden und die Zeit, die Sprache aufzufrischen fehlt.
Allerdings beschränkt sie sich keinesfalls nur auf Frankreich!
Neben ihrer Leidenschaft für die Schreiberei liebt sie Tiere, beschäftigt sich gerne mit Kunstwerken und versucht das Leben zu genießen. Ohne Musik könnte sie sich ihr Leben kaum vorstellen, dabei bevorzugt sie keine bestimmte Stilrichtung.
Aimée Moreau möchte ihre Leser unterhalten und mit den Geschichten über die große Liebe fesseln, dabei darf es ruhig ein wenig unrealistisch zugehen. Denn wer will schon etwas über die Realität lesen, wenn es um die Liebe geht.

Liebe! Gegenwehr sinnlos von Aimée Moreau

Neuerscheinung

Liebe! Gegenwehr sinnlos
  • Liebe! Gegenwehr sinnlos
  • (0)

Während eines Auftrags für ihren Kurierdienst wird Melanie von Hauptkommissar Nicolai Grabow festgenommen.
Dummerweise wusste sie nichts von den Drogen in dem Koffer, den sie übergeben sollte. Den Auftraggeber Martin Bauer kennt sie bereits länger, nur bisher hat sie ihn für einen harmlosen Kleinkriminellen gehalten, für den sie nur aufgrund einer Drohung arbeitet.
Verzweifelt versucht sie den aufbrausenden Polizisten von ihrer Unschuld zu überzeugen, doch der spielt ein völlig anderes Spiel mit ihr.
Mit einem Trick sorgte er dafür, dass sie bei ihm bleiben muss, da Bauer ihr mittlerweile nach dem Leben trachtet.
Als die Situation immer gefährlicher wird, bringt Nicolai sie nach Paris, wo Melanie gegen ihre Gefühle kämpft, denn ein dunkles Geheimnis und die Bedrohung durch Martin Bauer halten sie davon ab, ihm wirklich zu vertrauen.

Alle Bücher von Aimée Moreau