Meine Filiale
Autorenbild von A. D. Richter

A. D. Richter

Aaron David Richter, geboren 1980 in Zittau, ist Krimi-Autor. Sein Debütroman, Stadt der Angst, ist der erste Teil seiner Romanserie um den Journalisten Theodor Decker. A.D. Richter war Aushilfskoch, Malergehilfe und Verkäufer bevor er schliesslich Jura studierte und Anwalt wurde. Wenn er nicht schreibt, verbringt er Zeit mit seiner Familie, läuft durch Wälder oder kocht für seine Freunde. Aaron David Richter lebt in Dresden.

Stadt der Angst von A. D. Richter

Neuerscheinung

Stadt der Angst
  • Stadt der Angst
  • (0)

Ein spektakuläres Debüt. Hart, brutal und hoch politisch. Montagsdemonstrationen, Bürgerwehren, brennende Flüchtlingsheime.
In Dresden sind schon vier Frauen einem brutalen Vergewaltiger zum Opfer gefallen. Theodor Decker, Boulevardjournalist wider Willen, wird von den Dämonen seiner Vergangenheit eingeholt. Auf der Suche nach Gerechtigkeit begibt er sich in die Untiefen einer zerrissenen Stadt. Zwischen waschechten Nazis, Prostituierten, Dealern und korrupten Politikern taucht bald die erste Leiche am Ufer der Elbe auf. Der sadistische Mord ist erst der Anfang.

Alle Bücher von A. D. Richter