Meine Filiale
Autorenbild von A. B. Schuetze

A. B. Schuetze

Ich wurde 1958 im Sternzeichen Schütze geboren. Daher auch mein Pseudonym A.B. Schuetze. Ach und ja Schuetze mit „ue“, denn „ü“ kann ja jeder.
Ich lebe in Berlin, bin verheiratet und habe drei ganz tolle bereits erwachsene Kinder. Bis 2012 nahmen mein Job und meine Familie meine gesamte Zeit in Anspruch. Dann jedoch hatte ich auf einen Schlag eine Unmenge an Zeit, die ich voll und ganz meinem Hobby widmete. Lesen und in meine eigenen Fantasien eintauchen. Als dann meine 'Protagonisten' ein Eigenleben entwickelten, dachte ich, zum Schreiben kann man niemals zu alt sein. So legte ich mir 2014 einen Laptop zu. Seitdem haue ich selbst in die Tasten. Neben kleineren Schreibereien, zu finden auf mystorys, habe ich bereits zwei Bücher meiner „Salwidizer“-Reihe veröffentlicht.

Salwidizer / „Geheimnis des Feueropals“ von A. B. Schuetze

Neuerscheinung

Salwidizer / „Geheimnis des Feueropals“
  • Salwidizer / „Geheimnis des Feueropals“
  • (0)

„Salwidizer – ein Volk so alt wie die Zeit. Ihre Heimat ist Adanwe, eine Anderwelt. Ihnen wurden unermessliche Gaben zuteil, doch zu welchem Preis … “

Corri erhält den Auftrag, ein altes Patrizierhaus zu restaurieren.
Von da an gibt es in ihrem Leben verwirrend erotische Träume und einen mysteriösen Stalker.
Mit ihrer Freundin Judith und deren Bruder Julius geht Corri den Dingen auf den Grund.
Als sie plötzlich vermisst wird, geraten ihre Auftraggeber, die geheimnisvollen Besitzer des Hauses, unter Verdacht.
Doch dann verschwindet Judith ebenfalls spurlos.
Gemeinsam mit Julius begeben sich die Männer auf die Suche nach den beiden jungen Frauen.
Der einzige Hinweis, den sie haben, ist ein Feueropal in einer filigran gearbeiteten Fassung, denn sowohl Corri als auch Judith besitzen eine Kette mit solch einem Stein.
Hat er etwas mit deren Verschwinden zu tun?

Alles von A. B. Schuetze