Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...
Medium
DVD
FSK
Freigegeben ab 6 Jahren
Anzahl
3
Erscheinungsdatum
13.10.2011
Verkaufsrang
98
Regisseur
Brian Percival
Ben Bolt
Brian Kelly
Ashley Pearce
Sprache
Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN
5050582867688
Genre
TV-Serie/Drama
Studio
Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel
(2010)
Spieldauer
362 Minuten
Bildformat
16:9 anamorph
Tonformat
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround, Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround
bisher 14,99 Sie sparen: 20 %
11,99
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
In den Warenkorb

Zum Merkzettel

Entdecke Oster­­geschenke

für die ganze Familie!



Features
Kapitel- / Szenenanwahl
Making Of
Episodenkommentare
A House in History - Downton Abbey
Entfallene Szenen
Auszeichnung
2012 - Golden Globes:
- Beste Mini-Serie oder Fernsehfilm

2013 - Golden Globes:
- Beste Nebendarstellerin (Maggie Smith)

2013 - SAG Awards:
- Bestes Schauspielensemble - Drama

2015 - Golden Globes:
- Beste Nebendarstellerin (Joanne Froggatt)

Bewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Bewertet von
30 Kunden
4 Buchhändlern
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
29
1
0
0
0

Buchhändlertipps

  • Was ist denn ein Wochenende?
    Gregor Schwarzenbrunner aus der Thalia.at-Buchhandlung in Lentia , am 17.03.2013
    Die einzigen direkten Erben des Anwesens Downton Abbey sind beim Schiffsunglück der Titanic umgekommen. Nun sind die Familie und die Bediensteten in Aufruhr, denn nun gibt es keinen Erben. Die Damen dürfen nicht und der einzige Erbe, der dann doch gefunden wird, stellt sich als gemeiner Rechtsanwalt dar. Er muss eingeladen werden, auch wenn das dem einen oder anderen sehr missfällt.

    Der Star der Serie Downton Abbey ist ganz eindeutig Maggie Smith. Sie mimt die erzkonservative und sehr, sehr verspannt wirkende Lady Violet Crawley. Außerdem ist sie Witwe, Roberts Mutter und Oberhaupt der Familie Crawley. Die Überschrift ist ein Zitat von ihr, als der zukünftige Erbe von Downton Abbey beschließt, dass Anwesen eben nur am Wochenende zu bewirtschaften. Es ist wohl nicht die einzige Szene die sehr plastisch und mit einem humorvollen Augenzwinkern, das damalige Leben um 1912 beschreibt. Die Serie aber als britische Seifenoper abzutun käme einen Sakrileg gleich; denn die tollen Landschaftsaufnahmen, namhafte Schauspieler und grandiose Kostüme lehren ein Besseres und sind alle mitsamt einfach fantastisch. Im Vordergrund stehen die vielen Bediensteten, und die Verstrickungen der Adeligen. Ich kann kaum die zweite Staffel erwarten; schließlich sind die 10er Jahre des vorigen Jahrhunderts politisch und gesellschaftlich sehr aufregend.
    1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
    Hat Ihnen diese Rezension geholfen?
  • Überraschend!
    Manuela Wolfmayr aus der Thalia.at-Buchhandlung in Wien , am 08.03.2013
    Ich hätte nicht gedacht, dass mir Downton Abbey gefallen wird. Die Welt der Adeligen und ihrer Diener zu Beginn des 20. Jahrhunderts klingt nicht so spannend, aber da habe ich mich wirklich getäuscht. Die Serie ist sehr gut geschrieben mit intelligenten Dialogen, gut ausgearbeiteten Charakteren und vollende eingebunden in das politische und soziale Weltgeschehen.

    Zurecht heimste sie die vielen Preise ein und v.a. visuell kann die Serie stark überzeugen.
    1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
    Hat Ihnen diese Rezension geholfen?
  • Weitere Buchhändlertipps

Kundenrezensionen

  • Kennen Sie Downton Abbey?
    Eine Kundin / Ein Kunde , am 09.02.2015
    Seit 'Sex and the City' dachte ich, kann mich nie mehr eine Serie so faszinieren, aber Downton Abbey hat es geschafft! Schon in der ersten Staffel war ich begeistert von allen Charakteren und diesem wundervollen Haus! Beginnend Angang des 20. Jahrhunderts mit dem Untergang der Titanic, bei dem der zukünftige Erbe der Familie Crawley ums Leben kommt und die Suche nach dem neuen Erben durch den Anwalt Matthew erfolgreich ist.
    Hat Ihnen diese Rezension geholfen?
  • Achtung: Suchtgefahr!
    Eine Kundin / Ein Kunde , am 23.06.2014
    Es ist faszinierend, wie man jeden einzelnen Charakter verstehen, lieben und einige zugleich auch hassen kann. Die Schauspieler sind einer nach dem anderen brillant und wirken in ihren Rollen sehr authentisch. Ich liebe diese Serie und man erhofft sich, dass noch viele weitere Staffeln folgen werden.
    Hat Ihnen diese Rezension geholfen?
  • Weitere Kundenrezensionen

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändlertipps

×

Kundenrezensionen

×