Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...

Buch (gebundene Ausgabe)

Vegan for Fun Junge vegetarische Küche. Ausgezeichnet als Kochbuch des Jahres 2012

von Attila Hildmann

14 Bewertungen
Einband
gebundene Ausgabe
Seitenzahl
192
Erscheinungsdatum
August 2011
Verkaufsrang
12.119
Sprache
Deutsch
ISBN
978-3-938100-71-4
Verlag
Becker Joest Volk Verlag
Maße (L/B/H)
288/244/20 mm
Gewicht
1259 g
Abbildungen
mit 70 Farbfotos
Auflage
13. Auflage 2014
Fotograf
Johannes Schalk
Simon Vollmeyer
25,70
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Lieferung zur Abholung in Ihre Thalia-Filiale möglich – Verfügbarkeit prüfen

In den Warenkorb

Zum Merkzettel

Autorenportrait
Autor: Attila Hildmann
Attila Hildmann ist Autodidakt, angehender Physiker und auf ungewöhnlichem Wege zur veganen Küche gekommen. Als sein Vater 2000 einen Herzinfarkt erlitt, begann er, sich intensiv mit dem Thema „gesunde Ernährung“ zu beschäftigen. Er entschied sich für den kompletten Verzicht auf tierische Produkte in seiner Nahrung und eine vegane Lebensweise. Der Mangel an ideenreichen Rezepten und Kochbüchern ließ ihn kreativ werden, er brachte sich selbst das Kochen bei und dachte sich neue Gerichte aus. Durch die Umstellung zur veganen Kost in Kombination mit Sport verlor er 35 Kilo Übergewicht und seine medizinischen Werte verbesserten sich eindrucksvoll. Er war begeistert.
Seine lockere Art, seine Einstellung zu gesunder Ernährung und klimafreundlichem Kochen kombiniert mit Sport trifft den Zeitgeist. Ob 8-Pack, Ironman oder „Vegan for Fit-Challenge“ – Sportbegeisterte kommen genauso auf ihre Kosten wie Kochfans.
Schon lange ist Attila auch im TV gern gesehener Gast. Ob im TV oder in Lifestyle-Magazinen, das Thema Veganismus ist derzeit in allen Medien präsent und Attila Hildmann wird zu Recht als der Star der veganen Küche bezeichnet.
Homepage: www.attilahildmann.de
Facebook: www.facebook.com/AttilaHildmannOfficial
Foto(s) von: Johannes Schalk
Johannes Schalk absolvierte 2001 im Studio Seekamp Bremen, einem der größten Fotostudios Europas, seine Fotografenlehre. In einem Studio waren Foodaufnahmen an der Tagesordnung und seine Faszination für professionelles Foodstyling war geweckt. Nach der Lehre hat er überwiegend als Foodfotograf gearbeitet und konnte seine Fingerfertigkeiten im Foodstyling immer weiter ausbauen. 2006 schloss er eine zusätzliche Kochlehre im Maritim pro Arte Berlin ab.
Seit Anfang 2007 ist er selbstständiger Foodstylist. Nicht nur Handarbeit macht die Kunst eines guten Foodstylisten aus. Auch am Rande wendet Johannes Schalk viel Zeit auf, um den naturwissenschaftlichen Rätseln und Geheimnissen der Kochkunst auf die Schliche zu kommen.
www.foodstyle.de
Foto(s) von: Simon Vollmeyer
Entstammt dem Jahrgang 1970.
Studium der Chemie angefangen, um dann jedoch festzustellen: Fotografie ist die spannendere Herausforderung, Fotografieren macht mehr Spaß. Deshalb Ausbildung zum Werbefotografen in einem großen Bremer Studio, dort später Leitung des ersten Studios für Digitalfotografie. Danach - der Liebe wegen - Umzug nach Berlin, dort seit 2001 als freiberuflicher Fotograf tätig. Kocht gern, isst noch lieber - was gibt es also Reizvolleres, als Foodfotograf zu sein? www.vollmeyer.de
Foto(s) von: Sandra Czerny
Sandra Czerny lebt und arbeitet als freie Fotografin in Düsseldorf mit Schwerpunkt auf People-Fotografie. Sie zählt zu den Pionierinnen der Fine Art Weddingphotography in Deuschland. Ihre Fotografien überzeugen durch ihre feinfühlige Beobachtungsgabe und ihr außergewöhnliches Gespür für Menschen und Stimmungen.
Zitat
„Das Buch bietet nicht nur vegetarische Gerichte, die einfach nachzukochen sind, sondern auch schöne Anekdoten des Autors. Ein paar Dinge haben wir in unserer Redaktion ausprobiert, alle waren begeistert. Daher kann das Buch bestens, auch für Fleischesser, die mal vegan probieren wollen, mehr als empfehlen.”
Fachbuchkritik, 10/2011

„Immer wieder überrascht uns Attila Hildmann mit neuen Projekten. Nicht mehr lange, dann finden wir sein neues Kochbuch druckfrisch im Buchhandel. Wir durften schon vorher einen Blick hineinwerfen und stellen daraus ganz exklusiv den köstlichen Birnenstrudel und Rote Bratkartoffeln vor. In seinem neuen Werk präsentiert der Kochvirtuose 50 originelle Rezepte. Von Basilikum- Bratkartoffeln über Bärlauch-Gnocchi bis zu Beeren mit Crunch ‘n’ Cream ist für je den Geschmack etwas dabei. Die Rezepte sind bewusst einfach gehalten und erfordern nur ein Umdenken beim Einkauf der Zutaten.”
Vegetarisch Fit, 08/2011

„Kein Fleisch, kein Fisch, keine Eier, keine Milch: Wie ernährt man sich eigentlich, wenn man vegan lebt? Wir haben mit Koch Attila Hildmann über den (kulinarischen) Alltag eines Veganers gesprochen.”
Glamour, 03/2012

Bewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Bewertet von
14 Kunden
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
12
0
1
1
0

Kundenbewertungen

  • Tolles Kochbuch auch für Nicht-Veganer
    Eine Kundin / Ein Kunde aus Steffisburg , am 06.05.2015
    Ich bin kein Veganer aber das Buch ist toll. Super Bilder und einfache, funktionierende Rezepte. Vegane Zutaten können mit "normalen" ersetzt werden, sollte mal etwas nicht erhältlich sein und man nur Teilzeit Veganer sein.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • genial
    Eine Kundin / Ein Kunde aus Kaiserslautern , am 26.03.2014
    ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der/die gerne zu Hause richtig lecker kochen möchte! Vegan Essen für alle umweltbewussten Menschen!
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Kundenbewertungen

Wird oft zusammen gekauft

Vegan for Fun
+

Buch (gebundene Ausgabe)

Vegan for Fun

von Attila Hildmann

25,70
=

Buch (gebundene Ausgabe)

Vegan for starters

von Attila Hildmann

10,30

für 36,00


Beide kaufen

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

×

Verfügbarkeit in Ihrer Thalia-Filiale prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.
  2. Bestellen Sie online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern.
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.
×