Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...

Thalia-Buchhandlung in Wien

Thalia Buchhandlung
Mariahilfer Straße 99
1060 Wien

Standort anzeigen
Telefon
0732 / 7615 - 66710
Telefax
732 / 7615 - 66715
E-Mail
mh99@thalia.at
Öffnungszeiten
Mo-Mi: 09.00 - 19.00 Uhr Do-Fr: 09.00 - 20.00 Uhr Sa: 09.00 - 18.00 Uhr

Entdecken Sie Thalia vor Ort und tauchen Sie ein in die Erlebniswelt für Buch, Papier und neue Medien. Egal ob Krimi, Kochbuch, historischer Roman oder die neuesten Trends bei Papier-, Büro- und Schulartikeln: Wir bieten nicht nur eine große Auswahl, sondern auch ein stimmungsvolles Ambiente und hervorragendes Service zum rundum Wohlfühlen.

Empfehlungen von Ihren Buchhändlern vor Ort

13.04.2015Lesung & Buchpräsentation in Wien
O.P. Zier liest aus seinem höchst vergnüglichen Buch "Komplizen des Glücks"

Wie das berühmte gallische Dorf trotzt das alte Bauernhaus der Wirrings den umgebenden Beton-Wohnblöcken im Salzburger Land. Der bornierten Nachbarschaft ist es ein Dorn im Auge, der lustvollen Alltagsanarchie der vier Familienmitglieder bietet es jedoch ein verlässliches Zuhause: Claudia, Kämpferin für Umwelt und gesellschaftliche Erneuerung, Werner, ehemals Werbeguru, Lebensforscher, Großvater Peter, genannt Pete Wire, Rockmusiker, und Sohn Rolf, der versucht, sich auf all das einen Reim zu machen. Bis eines Tages ein sterbenskranker Mann in der Tür steht und behauptet, die uneheliche Frucht der Begegnung des Rock-Opas mit einer Kellnerin zu sein… Damit setzt er eine turbulente, drei Jahrzehnte umspannende Familienerzählung in Gang.

Details

16.04.2015Buchpräsentation in Wien
Hannes Höttl "Warum gibts in Wien ein Glas Wasser zum Kaffee?"

Klar, die Lipizzaner kommen nicht in der Hofburg auf die Welt! Aber wo dann? Wien hat auch den Walzer nicht erfunden. Aber wer dann? Für Wiener eine Gegebenheit, für Wien-Besucher immer wieder aufs Neue ein Grund zum Staunen: das Glas Wasser zum Kaffee. Warum gibts das? Was steckt dahinter? Sonderbare Straßenbezeichnungen, rätselhafte Dialekte, kuriose Umgangsformen und wunderbare Wiener Eigenheiten lassen uns immer wieder staunen. Hannes Höttl geht diesen Dingen auf den Grund und lüftet unterhaltsam so manches liebenswerte oder absurde Geheimnis

Details

21.04.2015Buchpräsentation in Wien
Rachel Khoo erzählt ganz persönlich über "Mein Küchentagebuch"

Die sympathische Starköchin Rachel Khoo berichtet live und mit Fotoimpressionen von ihren neuesten Entdeckungsreisen und stellt uns ihr daraus entstandenes neues Kochbuch "Mein Küchentagebuch" vor. Die Tochter einer Österreicherin zeigt uns mit ihrem bisher persönlichstem Kochbuch, wie man sich die Welt ganz einfach in die eigene Küche zaubert.

Details

22.04.2015Diskussion in Wien
Anna Kim im Gespräch mit Günter Kaindelsdorfer

Diskussionen über die Bedrohung des Privaten durch Abhörskandale und Rasterfahndungen sind an der Tagesordnung. Anna Kim zieht eine Entwicklungslinie von der historischen Aufhebung der Privatsphäre im Verhör zur heutigen Nutzung digitaler Technologien für staatliche Übergriffe. In der Situation des Verhörs wurde das Individuum schon immer einer Willkür des Öffentlichen unterworfen. Anna Kim erzählt die unerhörte, bis in die Antike zurückreichende Geschichte von Verhörtechniken und -strategien und führt uns bis zu den Diktaturen der Moderne, die diese mit Beschattungsexzessen und Schauprozessen perfektioniert haben. So entsteht eine ungewöhnliche Genealogie der Überwachung als öffentlich sanktionierter Gewaltakt.

Details

Veranstaltungskalender ×
×