Secret Sins - Stärker als das Schicksal

Roman

(25)
Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...
Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …
Portrait
Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Kansas City.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0477-0
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 208/137/32 mm
Gewicht 458
Originaltitel The Sins that Bind us
Verkaufsrang 4.804
Buch (Paperback)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47093266
    Royal Destiny / Die Royals Saga Bd.7
    von Geneva Lee
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 45243807
    Beyond - Ich bin dir verfallen
    von Chelsea Fine
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 47877810
    One Night - Das Versprechen
    von Jodi Ellen Malpas
    Buch (Klappenbroschur)
    12,40
  • 44197354
    Hardlimit - vereint / Hard Bd. 4
    von Meredith Wild
    (3)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (148)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 44512820
    Rogue
    von Elena MacKenzie
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45324652
    Dangerous Secrets / Dallas & Jane Bd.3
    von J. Kenner
    (3)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (55)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 46299328
    Rock my Heart / The Last Ones to Know Bd.1
    von Jamie Shaw
    (35)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 44993657
    Trust Again
    von Mona Kasten
    (62)
    Buch (Paperback)
    12,40

Buchhändler-Empfehlungen

„..für Fans von diesem Genre...“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Neuer Lesestoff von der „Royal- Saga“ Autorin. Faith kellnert und kommt gerade mal so über die Runden. Doch dann lernt sie den feschen, geheimnisvollen Jude kenne. Wie Faith hat auch Jude ein Geheimnis. „Lustvoller Lesestoff“ für Fans von diesem Genre. Neuer Lesestoff von der „Royal- Saga“ Autorin. Faith kellnert und kommt gerade mal so über die Runden. Doch dann lernt sie den feschen, geheimnisvollen Jude kenne. Wie Faith hat auch Jude ein Geheimnis. „Lustvoller Lesestoff“ für Fans von diesem Genre.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43755951
    Royal Passion / Die Royals Saga Bd.1
    von Geneva Lee
    (90)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 43755848
    Royal Desire / Die Royals Saga Bd.2
    von Geneva Lee
    (30)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 43755708
    Royal Love / Die Royals Saga Bd. 3
    von Geneva Lee
    (26)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 44865190
    Royal Kiss / Die Royals Saga Bd.5
    von Geneva Lee
    (8)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 44865191
    Royal Dream / Die Royals Saga Bd.4
    von Geneva Lee
    (16)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 39188867
    Begehrt / Driven Bd.2
    von K. Bromberg
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44865192
    Royal Forever / Die Royals Saga Bd.6
    von Geneva Lee
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 39188743
    Geliebt / Driven Bd.3
    von K. Bromberg
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45312928
    Under Your Skin. Halt mich fest
    von Scarlett Cole
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45008337
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (26)
    Buch (Paperback)
    14,40
  • 47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (37)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (148)
    Buch (Paperback)
    13,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
16
5
2
2
0

eine tiefgründige Geschichte mit viel Herz
von einer Kundin/einem Kunden aus Heppenheim am 18.05.2017

Inhalt „Faith hält sich und ihren Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er... Inhalt „Faith hält sich und ihren Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude -, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt…“ Meine Meinung Mit „Secret Sins“ ist der Autorin Geneva Lee ein tiefgründiges Meisterwerk gelungen, in dem Sie uns auf eine emotionale Reise durch das Leben einer Suchtkranken mitnimmt und wir erleben wie es das Leben verändert, nicht nur das eigene, sondern auch das der Familienangehörigen. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und durch den tollen Stil konnte ich mir die Szenerie immer gut vor Augen führen. Secret Sins ist in meinen Augen nicht dieses typische New Adult Buch, da die schreibweiße nicht so plump ist, wie es sonst ja oft der Fall ist bei New Adult Büchern. Besonders gut finde ich, dass die Sexszenen nicht im Vordergrund stehen, sondern wirklich die Emotionen die sich aufbauen, wenn man mit Suchtkranken lebt. Es geht nicht nur um Angst, Liebe und Hoffnung, sondern auch um die Aussicht auf eine zweite Chance und Vergebung, sich selbst gegenüber und anderen. Die Autorin hat in diesem Buch so viele Emotionen und tiefe Gefühle gepackt, dass ich manchmal beim Lesen eine Pause machen musste um die Geschichte zu verarbeiten und das Gefühlschaos in mir ordnen musste, aber es sind nicht nur Tränen geflossen, es gab auch viele Stellen an denen ich schmunzeln musste. Die Protagonisten sind toll ausgearbeitet und passen wunderbar zusammen, sie sind beide gefühlvolle Personen mit einer schweren Vergangenheit und trotzdem kämpfen Jude und Faith um eine bessere Zukunft. Sehr schön ausgearbeitet finde ich die Mutter- Sohn Beziehung zwischen Faith und Max. Die Tiefe Verbindung zwischen Jude und Faith finde ich atemberaubend und sehr authentisch und genau das macht beide Charaktere so einzigartig. Ich lege euch dieses Buch wirklich nur ans Herz, denn es ist so eine ernste, aber dennoch schöne Geschichte, die einen auf jeden Fall fesselt und zum Nachdenken anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Geschichte über Zerbrechlichkeit und Hoffnung
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2017

Inhalt: Judes erster Besuch einer Selbsthilfegruppe, die sich regelmäßig im örtlichen Kirchenkeller zum Austausch trifft, beginnt mit einem unerfreulichen Zusammentreffen. Faith hat geträumt und ihm prompt ihren Kaffee über das Shirt gegossen. Die Junge Frau ist sehr misstrauisch. Sie ahnt, dass Kerle wie Jude nur Ärger bedeuten. Einen Mann... Inhalt: Judes erster Besuch einer Selbsthilfegruppe, die sich regelmäßig im örtlichen Kirchenkeller zum Austausch trifft, beginnt mit einem unerfreulichen Zusammentreffen. Faith hat geträumt und ihm prompt ihren Kaffee über das Shirt gegossen. Die Junge Frau ist sehr misstrauisch. Sie ahnt, dass Kerle wie Jude nur Ärger bedeuten. Einen Mann kann sie in ihrem Leben nicht gebrauchen. Sie hat einen tauben Sohn und weiß ganz genau, wie zerbrechlich das Leben ist. Judes Auftreten zeugt für sie davon, dass er nicht neu bei dieser Art von Treffen ist. Er sagt die richtigen Sachen und nickt in den richtigen Augenblicken mitfühlend. Doch verleugnen kann Faith das gute Aussehen des Neuen nicht. Außerdem taucht er immer wieder in ihrer Nähe auf. Er sorgt sich und müht sich um sie, obwohl sie ihm nicht nur einmal die kalte Schulter zeigt. Faith aufgestellte Regeln: Kein körperlicher Kontakt, kein Blickkontakt und stets Distanz wahren, werden auf eine harte Probe gestellt. Schreibstil: In "Secret Sins – Stärker als das Schicksal" geht es um Menschen, die mit diversen Arten von Süchten zu kämpfen haben. Dieses Buch zeigt die Machtlosigkeit von Angehörigen auf und wirft einen Blick auf die Opfer selbst. In dieser Geschichte geht es um Zerbrechlichkeit und Hoffnung. Ein kleiner Fehltritt, so begreift man, kann dazu führen, dass die Sucht einen wieder gefangen nimmt. Ein Herauskommen ist, wenn überhaupt, nur mit einem eigenen Willen und der Hilfe von Angehörigen/Freunden möglich. Jude und Faith begegnen sich das erste Mal bei einem Selbsthilfetreffen für Süchtige. Faith, so ahnt der Leser bald, hat mit einer Vergangenheit und einem Problem zu kämpfen, welches sie gerade so in den Griff bekommen hat. Eine Stütze bietet ihr ihre beste Freundin Amie. Faith und ihr tauber Sohn Max dürfen bei ihr wohnen. Auch hat Amie dafür gesorgt, dass Faith bei ihr einen Job gefunden hat. Mit der lockeren Art sorgt Amie dafür, dass die Schwere, die auf den Schultern ihrer Freundin lastet, erträglicher wird. Sie schenkt dem Sohn ein Eis außer der Reihe, welches ansonsten finanziell nicht machbar wäre. Sie besorgt der Freundin einen Dildo, weil sie entgegen der Meinung von Faith der Meinung ist, dass da mehr im Bett laufen sollte. Auch ist Amie entzückt, als sie erfährt, dass es da nun diesen gutaussehenden tätowierten Mann in der Selbsthilfegruppe gibt, für den Faith mehr empfindet, als sie sich selbst gegenüber eingestehen will. Jude hingegen ist vom ersten Moment an charmant. Er sagt stets das Richtige und müht sich um Faith. Es ist fast schon unheimlich, wie perfekt er wirkt. Die Haustür und das Auto sind kaputt? Auch hier steht Jude sofort parat und bietet seine Hilfe an. Faith meint zurecht, dass zu seinen Bad Boy-Look eigentlich nur noch ein Motorrad fehlen würde. Und das hat er neben einem Jeep und einem auf den Klippen gelegenen Häuschen auch. Außerdem zeichnet er gerne verträumte Motive und singt Lieder für eine Plattenfirma. Als Jude Max das erste Mal begegnet, widmet er sofort seine volle Aufmerksamkeit dem kleinen Jungen und gewinnt damit nicht nur Faiths, sondern auch Max Herz. Kein Wunder also, dass Faith dem Charme von Jude nicht widerstehen kann. Es kommt zu prickelnden erotischen Momenten, die Faith eigentlich unbedingt vermeiden wollte. Es kommt zu schönen Essen und gemeinsamen Abenden. Beide müssen nicht über ihre Vergangenheit sprechen, sie wissen, dass es ein Geheimnis gibt und sie wissen, dass man die Vergangenheit manchmal besser ruhen lassen sollte. Doch leider lässt sich das, was geschehen ist, nicht verdrängen. Früher oder später holt einen die Geschichte wieder ein. Der Leser begleitet Faith, ihren Sohn Max und auch die etwas verrückte und liebenswürdige Freundin sowie Jude in der Gegenwart. Allerdings wirft er auch immer einen kleinen Blick in die Zeit, als Faith noch eine Jugendliche war. Nach und nach kommt er hinter ihre Geschichte. Gerade diese Stellen sorgen für Spannung. Man möchte wissen, was Faith zu der Frau gemacht hat, die sie heute ist und warum sie solche Angst hat, sich auf andere Menschen einzulassen. Nebenher ahnt man, dass es im hinteren Teil des Buches noch zu einem Desaster kommen wird. Hier wird der Leser nicht enttäuscht. Bei mir lösten diese Enthüllungen so starke Empfindungen aus, dass ich Distanz zu der Protagonistin aufbaute und Angst hatte sie nicht mehr mögen zu können. Doch die Autorin hat auch an dieser Stelle noch einmal – für mich – Geschick bewiesen. Ganz langsam lässt sie die Charaktere mit den Geschehnissen zu Recht kommen. Sie überstürzt nichts und diese Zeit ist es, die auch letztlich mich, als Leserin, wieder versöhnlich gestimmt hat. Fazit: "Secret Sins – Stärker als das Schicksal" greift ein schweres Thema auf. Hier haben alle auf die eine oder andere Weise mit Süchten und Abhängigkeiten zu kämpfen. Nicht nur der Blickwinkel von Opfern und Angehörigen wird beleuchtet. Anschließend folgt die Rekonstruktion der Fakten aus der Perspektive der Süchtigen. In diesem Werk finden die Menschen Hoffnung durch Solidarität und Liebe. Neben einer wundervollen Liebesgeschichte, ein wenig Erotik, Freundschaft und einer Mutter Kind-Beziehung, die über allem steht, sorgen gut geschliffene Charaktere und eine sehr ernste und zugleich bewegende Hintergrundgeschichte für eine sehr lesenswerte Geschichte. Von mir gibt’s hier eine absolute Fünf-Sterne-Empfehlung. Buchzitate: Manchmal reicht ein einziger Augenblick, um das ganze Leben zu verändern. Und die Veränderung kommt so brutal und unerwartet, dass sie dir die Luft aus der Lunge presst. „Ich könnte dich seit Jahren kennen, und du würdest doch nie all die Augenblicke kennen, die mich zu der Frau gemacht haben, die ich heute bin. Die mich zu der machen, die ich morgen sein werde, oder in fünf Jahren. Niemand kann je einen anderen Menschen wirklich kennen.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Geschichte, die berührt
von Ann-Sophie Schnitzler am 15.04.2017

Cover: Ich finde das Cover sehr passend gestaltet. Es zeigt einen wichtigen Aspekt der Geschichte und ist zeitgleich ein Eyecatcher, der neugierig macht, wenn er einem in der Buchhandlung auffällt. Das Cover verleitet einen in meinen Augen dazu, das Buch zu unterschätzen. Ist die Frage, ob das gut oder schlecht... Cover: Ich finde das Cover sehr passend gestaltet. Es zeigt einen wichtigen Aspekt der Geschichte und ist zeitgleich ein Eyecatcher, der neugierig macht, wenn er einem in der Buchhandlung auffällt. Das Cover verleitet einen in meinen Augen dazu, das Buch zu unterschätzen. Ist die Frage, ob das gut oder schlecht ist. In meinen Augen ist es insgesamt auf jeden Fall gelungen! Inhalt: Inhaltlich gesehen würde ich "Secret Sins" als abenteuerlich beschreiben. Grund dafür ist, dass es ruhig beginnt und man dadurch vielleicht etwas brauch, um wirklich reinzukommen, aber es entwickelt sich zu einer überraschenden Berg- und Tal-Fahrt der Gefühle und Gedanken. Bei mir kamen immer mehr Fragen und Vermutungen und sonst was für Hirngespinste auf, um hinter die Geheimnisse der Charaktere zu kommen. Dabei sah ich mich auch der einen oder anderen großen Überraschung gegenüber, die einen richtig mitnahm. Genauso überzeugend empfand ich die angesprochenen Themen. Genevea Lee bringt viele ernste Aspekte in Faiths Geschichte rein und konfrontiert einen ehrlich gesagt mit Problemen, die gar nicht soo weit weg sind, wie mir manchmal denken oder es uns erhoffen. Auch wenn der Anfang einen vielleicht nicht sofort abholt, ist die Geschichte bis hin zum Ende mehr als lesenswert mit ihrer mitreißenden Handlung. Charaktere: Faith war für mich ein Charakter, der es in sich hat. Sie hat so viel erlebt, so vieles hat sie gezeichnet und zu dem Menschen gemacht, der sie nun war. Ein starker Mensch, der viel Angst in sich vereint. Faith wurde von Geneva Lee wirklich tiefgründig dargestellt, sodass man sich ihr immer mehr annähert mit jeder Frage, die beantwortet wird. Sie ist auf jeden Fall eine Protagonistin, die einen mit sich reißt und nicht so schnell loslässt. Auch Jude war mir durch seine einzigartige Art irgendwie sofort sympathisch. Er hat ebenso seine Geheimnisse und seine Vergangenheit und ich muss sagen, dass er mir teilweise etwas zu oberflächlich gestaltet war. Ich hätte mir gewünscht, mehr über ihn zu erfahren, doch ich finde, dass die beiden in ihrer Einheit eine fesselnde Geschichte ablieferten, die mir sehr nahe ging. Auch die anderen Charaktere trugen ihren Teil dazu bei. Sie waren definitiv vielseitig gestaltet, was ihre Einzigartigkeit herauskristallisierte und Spaß machte zu verfolgen. Schreibstil: Geneva Lee bewies mir in "Secret Sins" ihr Talent, eine bestimmte Atmosphäre zu erzeugen und rüberzubringen. Bereits am Anfang spürte ich die große Trauer und Düsternis hinter ihren Worten, die mich auch den Rest der Geschichte begleiten sollten. Ihr gelang es, viele ernste Aspekte des Lebens in einer spannenden Handlung zu verpacken, was mich sehr berührt hat. Mit Rückblicken in die Vergangenheit unterstütze sie Faiths Geschichte. Manchmal weckte das zwar schon gewisse Vorahnungen, doch ich empfand diese Rückblenden dennoch als sehr angenehm und auch gut für die Geschichte, da man Faith dadurch immer näher kam und sie für mich als Leser greifbar wurde. Fazit: Wahrlich ein mitreißendes Erlebnis, kann ich nur sagen. Ich kannte vorher nichts von der Autorin und muss sagen, dass sie mich mit "Secret Sins - Stärker als das Schicksal" auf jeden Fall von sich überzeugen konnte. Sie verpackt viele ernste Themen in einer fesselnden Geschichte, da erst nach und nach all die offenen Fragen des Lesers beantwortet werden, während er gleichzeitig auf die ernsten Thematiken gestoßen wird. Ich fand es auf jeden Fall sehr gut und kann es euch empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Secret Sins - Stärker als das Schicksal

Secret Sins - Stärker als das Schicksal

von Geneva Lee

(25)
Buch (Paperback)
13,40
+
=
Furious Rush. Verbotene Liebe

Furious Rush. Verbotene Liebe

von S. C. Stephens

(5)
Buch (Paperback)
13,40
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen