In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Sekte

Perfect Girl

(13)
"Wenn Schönheit bedeutet, dass man böse ist, dann bin ich lieber hässlich."
Dallis ist jung und schön, und fasziniert von den Sektenführern Blake Carrington und seinem Sohn Logan. Blake bringt das Dallis im Alter von sechs Jahren nach Schottland, wo sie auf Balmore Castle zum „perfect girl“ in der Sekte „Lux Humana“ heranwächst. Die Männer vergöttern sie. Dallis erwidert die Gefühle von Blake und Logan, doch je älter sie wird, je mehr fühlt Dallis sich zu Logan hingezogen. Blake reagiert mit Wut und Eifersucht, und rächt sich mit einem teuflischen Plan …
In Hongkong kann Falk Hoffmann, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär eines Pharmakonzerns sein Glück kaum fassen: Einer seiner Wissenschaftler hat eine revolutionäre Entdeckung gemacht – der neue Wirkstoff Rebu 12 stoppt den Alterungsprozess! Das Milliardengeschäft mit der ewigen Jugend ist zum Greifen nah. Doch Faber ahnt nicht, dass die Information trotz höchster Geheimhaltung schon in falsche Hände geraten ist Die Formel der Makellosigkeit führt Faber und Dallis zusammen.
Fesselnd, dramatisch und eiskalt: Der Thriller über die Schattenseiten der Schönheit, Sektenwahn und die Abgründe der menschlichen Seele.
Portrait
Die Autorin widmet sich seit 2006 dem Schreiben. Ihr Spezialgebiet sind Suspence-Thriller, Psychothriller und Romane.
Sie schreibt außerdem Romane, Kurzgeschichten und Drehbücher. Ihr Drehbuch Zeilengötter wird von Warner Bross verfilmt.
Ihre Thriller und Psychothriller erreichten alle die Top Ten Bestsellerlisten EBooks. Die Autorin ist Mitglied der Mörderischen Schwestern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 362, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 19.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739378251
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 130
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48078362
    Zeilengötter
    von Astrid Korten
    (41)
    eBook
    2,99
  • 64484591
    Wo ist Jay?
    von Astrid Korten
    (42)
    eBook
    3,99
  • 45510330
    Der Hundeflüsterer - Thriller
    von B.C. Schiller
    (7)
    eBook
    2,99
  • 44941977
    Blutiger Vorsatz
    von Thorsten Siemens
    (5)
    eBook
    1,99
  • 61756211
    Humboldt und der tiefe Fall
    von Jana Thiem
    (3)
    eBook
    2,99
  • 64551627
    Aschemädchen - Thriller
    von Wilhelm J. Krefting
    (5)
    eBook
    3,99
  • 45510339
    Das Messias-Projekt
    von Markus Ridder
    (24)
    eBook
    4,99
  • 43248604
    Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller
    von Markus Ridder
    (6)
    eBook
    4,99
  • 71331151
    Moorsmaragd - historischer Ostfrieslandkrimi
    von Elke Bergsma
    eBook
    3,99
  • 45959829
    Tiefschwarze Melodie: Thriller
    von Catherine Shepherd
    (13)
    eBook
    1,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
4
1
0
0

Wie weit geht man für Schönheit und Perfektion?
von Livres am 09.04.2017

(0) Als Robert Faber in die Filiale seines Pharmaunternehmens nach Hongkong reist präsentiert ihm Wissenschaftler Hún eine schier unglaubliche Entdeckung: Hún hat bei Forschungen für ein Herzmedikament einen Wirkstoff entdeckt, der anscheinend die Alterung aufhalten kann. Doch bevor Robert weitere Tests anordnen kann wird Hún grausam ermordet und... (0) Als Robert Faber in die Filiale seines Pharmaunternehmens nach Hongkong reist präsentiert ihm Wissenschaftler Hún eine schier unglaubliche Entdeckung: Hún hat bei Forschungen für ein Herzmedikament einen Wirkstoff entdeckt, der anscheinend die Alterung aufhalten kann. Doch bevor Robert weitere Tests anordnen kann wird Hún grausam ermordet und wichtige Daten und Ergebnisse der Testreihe sind plötzlich nicht mehr auffindbar… In Schottland streben die Mitglieder der Sekte Lux Humana nach völliger Vollkommenheit und Schönheit. Alles und jeder müssen diesem Ideal entsprechen. Nathan Burgess führt zusammen mit seinen Söhnen Calum und Gordon die Geschicke der Sekte, der angeschlossenen Schule und Klinik. Seine Nichte Charis lebt nach dem Unfalltod der Eltern seit früher Kindheit ebenfalls auf Torrisdale Castle. Doch hinter der heilen Fassade der Gemeinschaft verbergen sich dunkle Geheimnisse… Astrid Korten schafft es, den Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Die Geschichte ist durchweg sehr spannend und mysteriös, so dass der Leser immer mitfiebern kann. Ungeahnte Wendungen und Rückblenden in die Vergangenheit der einzelnen Protagonisten geben der Geschichte immer wieder eine neue Richtung und neuen Schwung. Der Erzählstil und die Sprache sind sehr angenehm, so dass man der Geschichte sehr gut folgen kann. Ein eindringliches Porträt über die Sektenproblematik, kombiniert mit einem spannenden Plot, ergibt einen hochkarätigen Thriller!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr spannender Thriller zu einem aktuellen Thema
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 08.04.2017

Zum Inhalt: Hongkong, Sitz eines internationalen Pharmakonzerns. Falk Hoffmann, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär, kann sein Glück kaum fassen: Einer seiner Wissenschaftler hat eine revolutionäre Entdeckung gemacht – der neue Wirkstoff Rebu 12 stoppt den Alterungsprozess! Das Milliardengeschäft mit der ewigen Jugend ist zum Greifen nah. Doch Hoffmann ahnt nicht, dass die... Zum Inhalt: Hongkong, Sitz eines internationalen Pharmakonzerns. Falk Hoffmann, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär, kann sein Glück kaum fassen: Einer seiner Wissenschaftler hat eine revolutionäre Entdeckung gemacht – der neue Wirkstoff Rebu 12 stoppt den Alterungsprozess! Das Milliardengeschäft mit der ewigen Jugend ist zum Greifen nah. Doch Hoffmann ahnt nicht, dass die Information trotz höchster Geheimhaltung schon in falsche Hände geraten ist – und eine skrupellose Sekte sich bereit macht, alles zu tun, um die Formel der Makellosigkeit unter ihre Kontrolle zu bringen … Wieder einmal hat es Astrid Korten geschafft,mich in eine spannende und atemberaubende Welt zu verführen. Das Buch ist einfach genial und hat mich sofort in den Bann gezogen.Der Schreibstil ist flüssig,locker und mitreissend.Die Seiten fliegen nur so dahin und einmal angefangen mit Lesen möchte man gar nicht mehr aufhören. Die Protoganisten werden sehr gut beschrieben und ich konnte Sie mir bildlich gut vorstellen.Jeder von Ihnen hat seinen eigenen Charakter und ist in seinem Wesen anders.Das hat mir sehr gut gefallen und macht den Thriller sehr lesenswert.Viele Szenen werden sehr detailliert dargesstellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mitgebangt,mitgefiebert und mitgelitten.Ich war manchmal auch sehr schockiert und sprachlos zu erfahren wie weit Menschen gehen um andere Personen für sich gefügig zu machen. Der Einstieg beginnt gleich rasant und wirft viele Fragen auf.Diese Spannung bleibt bis zum Ende erhalten und so kommt nie Langeweile auf. Astrid Korten beschäftigt sich in diesem Buch mit aktuellen und brisanten Themen.Es geht um Sekten,Menschenmanupulation,Lux Humana und skupellosem Sex.Dies in dieser Geschichte zu verarbeiten ist Ihr hervorragend gelungen.Durch Ihre exelenten und guten Recherchen bekommen wir einen Einblick in die Machenschaften von Sekten.Auf welche brutale,erschreckende und menschenunwürdige Weise Sie es schaffen,Menschen für sich gefügig zu machen. In dem Buch gibt es immer unvorhersehbare Wendungen und bis zum Schluß weiß man nicht wie die Handlung endet. Das Cover finde ich sehr gut gewählt und genau passend zum Buchtitel und der Geschichte, Ich hatte viele spannende und interessante Lesemomente mit diesem Buch und es hat mich einfach sehr begeistert.Für Leseliebhaber von Thrillern ist es absolut empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Für immer jung? Und wie weit darf man dafür gehen?
von Jennifer Wind am 30.04.2017

„Ihre Augen glitzerten gefährlich. ‚Du hast doch keine Angst vor mir, oder??, fragte sie. Der Klang ihrer Stimme ließ ihn schaudern. Das Spiel hatte begonnen.” „Perfect Girl-Die Sekte” ist ein empfehlenswerter Pharma-Thriller rund um Schönheitswahn und Jugendkult. Der Wissenschafler Hun Xinren wird ermordet. Zuvor hat er seinem deutschen Kollegen Rober... „Ihre Augen glitzerten gefährlich. ‚Du hast doch keine Angst vor mir, oder??, fragte sie. Der Klang ihrer Stimme ließ ihn schaudern. Das Spiel hatte begonnen.” „Perfect Girl-Die Sekte” ist ein empfehlenswerter Pharma-Thriller rund um Schönheitswahn und Jugendkult. Der Wissenschafler Hun Xinren wird ermordet. Zuvor hat er seinem deutschen Kollegen Rober Faber seine neueste Entdeckung präsentiert: einen Wirkstoff namens Rebu 12, der den Alterungsprozess aufhalten soll. Hat Hun Xinren den sprichwörtlichen Jungbrunnen gefunden? Faber nimmt ihn daraufhin mit nach Deutschland, wo er seine Forschungen weiterbetreiben sollte, da angeblich die Spionagegefahr in der Bundesrepublik geringer ist als in China. Zusammen mit Hun Xinrens Tod verschwinden auch wichtige Dokumente. Steckt die Sekte Lux Humana dahinter, für die seit Jahrzehnten makelose Schönheit und die Vollendung derselben das wichtigste ist? Charis Burgess ist seit ihrer Kindheit in den Fängen der Sekte, die in Schottland den Hauptsitz hat, und wird von dieser zu ihrem Werkzeug gemacht. Von klein auf fühlt sie sich wie manisch zu Calum Burgess hingezogen, einem der Söhne des Anführers von Lux Humana, Nathan Burgess. Doch aus dem unschuldigen Kind wird mit den Jahren eine dominante, nach Macht strebende, unbarmherzige und narzisstische Person, die Freude an Gewaltausübung hat und stets im Mittelpunkt stehen muss. Und dann ist da noch Mairead, das zehnjährige Mädchen im Körper einer alten Frau, das Calum liebevoll umsorgt. Doch wer sind Maireads leibliche Eltern und kann Rebu 12 das Fortschreiten ihrer Progerie-Erkrankung wirklich verhindern? Die Autorin bedient sich mehrerer Zeitebenen, Orte und Erzählstränge, die oft sehr rasch wechseln. Konzentration beim Lesen ist deshalb gefragt. Die Erzählsprache wechselt je nach Zeit, kulturellem Hintergrund der Personen bzw. dem Milieu und dem Bildungsstand. Sprachlich bedient sich die Autorin einem weiten Spektrum. Die eigentliche Thriller-Handlung ist sehr brutal, hart und schockierend. Der Roman ist rasant erzählt. Dazwischen wird stellenweise immer wieder inne gehalten und in den literarischen Erzählstil gewechselt, was mitunter für den Leser angenehm sein kann, da man Atempausen vertragen kann. Denn die Autorin beschreibt jede Menge Schrecken, Gewalt und Sex. Brutale Sektenkonditionierungsszenen münden in grausame Vergewaltigungs- oder Tötungsszenen. Streckenweise kommt man kaum dazu Luft zu holen. Dem Thriller merkt man zudem den Background der Autorin an. Viel medizinisches und pharmazeutisches Fachwissen wartet auf die Leser, was impliziert wie genau die Autorin recherchiert hat. Astrid Kortens Schreibtil ist packend, mitreißend, komplex aber dennoch nicht allzu schwer zu lesen. Die Dialoge sind teils schwungvoll, teils poetisch. Die Figuren sind plastisch und interessant gezeichnet, agieren glaubhaft und ihrem Charakter entsprechend. Identifikationsfiguren gibt es hingegen nur wenige, wie Kate Corvay. Dafür jede Menge Bösewichte und Psychopathen, die ebenfalls eindrucksvoll beschrieben werden, der Leser kann sogar teilweise verstehen, warum sie so geworden sind. Das führt dazu, dass man sich als Leser stets gut einfühlen kann und somit von den Ereignissen mitgerissen wird und bei den Abenteuern der Protagonisten bis zum fulminanten Showdown wach und aufmerksam mitfiebert. Der Plot wirkt anfangs unzusammenhängend, mit der Zeit findet man sich aber in die Geschichte ein, vorausgesetzt man liest konzentriert am Buch. Der Spannungsbogen pendelt zwischen mittlerem und hohem Niveau, die Geschichte ist überzeugend und die logische Auflösung ebenso. Einzig der Beginn war mir schon aus einem anderen Roman vertraut. Loben möchte ich noch die ausgezeichnete Covergestaltung, die wundervoll zum Buch passt, die geheimnisvolle Geschichte unterstreicht und sofort Lust auf die unterhaltsame und kurzweilige Lektüre macht. Fazit: „Perfect Girl” ist ein rasanter, packender, informativer, authentischer und vor allem grausamer Thriller, der durchaus Realität werden könnte. Das Hauptthema ist aktuell und lässt viel Raum für Diskussionen zum Jugendwahn, Schönheitsoperationen, Alter, Krankheit und dergleichen. Bleibt nur zu hoffen, dass uns derart erschreckende Szenarien wie im Buch beschrieben erspart bleiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Sekte

Die Sekte

von Astrid Korten

(13)
eBook
3,99
+
=
Das Böse in Dir

Das Böse in Dir

von Astrid Korten

(24)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen