Thalia.at

Zugabe

Die Geschichte einer Rückkehr. Ungekürzte Lesung. Gelsen Gesprochen vom Autor

(1)

Der Schlaganfall teilte sein Leben: in ein Davor und ein Danach.
Ich war erst mal nur glücklich, dass ich noch lebte. Das ist das eigentliche Geschenk - das weiß ich erst jetzt, da ich dem Tod noch mal von der Schippe gesprungen bin.
Was bedeutet das - Todesnähe erlebt zu haben und dann zu begreifen: Du bist noch einmal davongekommen? The World Keeps Going Round, und es ist an dir, die Chance mit beiden Händen zu packen, neue Projekte auszuhecken, neue Anläufe zu nehmen. Und in jedem Moment zu denken: was für ein Geschenk!
In seinem neuen, sehr persönlichen Buch erzählt Wolfgang Niedecken vom Aufrappeln und vom Willen, sich nicht unterkriegen zu lassen, von der Hilfe, die er bekommen hat, von Dankbarkeit und einem genaueren Blick auf die Welt. Es dauerte einen Moment, dann begriff ich, dass ich nicht verloren gegangen war und dass das Leben und die Liebe auf mich gewartet hatten. Ein Glücksgefühl breitete sich aus. Es brachte Zuversicht mit sich, ein blitzartig einsetzendes tiefes Vertrauen darauf, dass alles, was es auch sei, wieder gut würde.

Rezension
"Dem Lesefluss tut der Stil gut, der Zeitsprünge wagt, Bezüge herstellt, Gefühle berührt. In keinem der Kapitel gewinnt man den Eindruck, eine Patientenakte zu lesen." Christian Mückl Nürnberger Zeitung, 11.09.2013
Portrait

Wolfgang Niedecken, 1951 in Köln geboren, studierte von 1970 bis 1976 Freie Malerei an der FHBK Köln. Danach gründete er die Kölsch-Rock-Band BAP, mit der er 1982 den überregionalen Durchbruch schaffte. Inzwischen gibt es 17 Studioalben und 5 Live-Alben von BAP sowie 3 Soloalben. Seit 2004 vertritt der Musiker und Maler als Botschafter die Dachorganisation »Gemeinsam für Afrika«. 2008 initiierte er das »World Vision«-Projekt »Rebound« zur Reintegration ehemaliger Kindersoldaten in Norduganda, das im September 2011 auf den Ostkongo ausgeweitet wurde. Kurz vor dem Start der »Halv su wild«-Tour, am 2. November 2011, erlitt er einen Schlaganfall. Im März 2012 verlieh ihm die Deutsche Phono-Akademie den »Echo« für sein Lebenswerk.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Wolfgang Niedecke
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 13.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783455330007
Verlag Hoffmann und Campe
Spieldauer 221 Minuten
Hörbuch (CD)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14636569
    Johann Sebastian Bach
    von Malte Korff
    Hörbuch
    14,99
  • 44965866
    Born to Run
    von Bruce Springsteen
    Hörbuch
    23,19 bisher 28,99
  • 45291440
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    Hörbuch
    19,99 bisher 24,99
  • 44068231
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Hörbuch
    29,99
  • 44145937
    Udo Lindenberg - Die Audiostory
    von Michael Herden
    Hörbuch
    13,99
  • 45066829
    David Bowie in Berlin - »Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt.«
    von Christian Möller
    Hörbuch
    11,99
  • 39188827
    Der Klang
    von Martin Schleske
    Hörbuch
    22,99
  • 37473715
    Zeitensprünge
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Hörbuch
    11,99
  • 4593064
    Panikpräsident
    von Udo Lindenberg
    Hörbuch
    11,99
  • 44068083
    Der Tastenficker
    von Flake
    Hörbuch
    23,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mit dem Akzent des Autors vorgelesen, entfaltet diese "Zugabe" ihren ganzen Charme!!!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 05.10.2013

Nachdem ich das Buch "Zugabe" von Wolfgang Niedecken gelesen hatte, legte ich das Hörbuch ein. Und alles, was mich beim Lesen berührte, zum Nachdenken brachte, lachen ließ und mich die Seiten fast ohne Pause umblättern ließ, bezauberte und bewegte mich beim Anhören fast noch mehr. Der Autor zieht mit... Nachdem ich das Buch "Zugabe" von Wolfgang Niedecken gelesen hatte, legte ich das Hörbuch ein. Und alles, was mich beim Lesen berührte, zum Nachdenken brachte, lachen ließ und mich die Seiten fast ohne Pause umblättern ließ, bezauberte und bewegte mich beim Anhören fast noch mehr. Der Autor zieht mit seinem kölschen Akzent noch einen zweiten Boden unter die Geschichte seines Schlaganfalls und seines Lebens davor, bzw. der "Zugabe" danach. Dieses Hörbuch hat mir sehr gut gefallen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zugabe
von Ulrike Seine aus Rheine am 27.09.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wolfgang Niedecken, Bandgründer und Frontmann von BAP erlitt 2011 einen Schlaganfall. Dem schnellen Eingreifen seiner Frau Tina hat er vermutlich seine "Zugabe" zu verdanken. Sehr persönlich schildert er die Wochen vor seinem Schlaganfall und natürlich die Zeit danach. Es ist eine Hymne auf das Leben und die wird er... Wolfgang Niedecken, Bandgründer und Frontmann von BAP erlitt 2011 einen Schlaganfall. Dem schnellen Eingreifen seiner Frau Tina hat er vermutlich seine "Zugabe" zu verdanken. Sehr persönlich schildert er die Wochen vor seinem Schlaganfall und natürlich die Zeit danach. Es ist eine Hymne auf das Leben und die wird er wohl jetzt auch wieder in seiner unverwechselbaren Musik zum Ausdruck bringen, auf Kölsch hoffe ich. Ich wünsche Wolfgang Niedecken noch viele Zugaben mit seiner Musik, seinem politischen Einsatz und seiner Malerei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zugabe

Zugabe

von Wolfgang Niedecken

(1)
Hörbuch
24,99
+
=
Omertà. Die ganze Geschichte der Mafia

Omertà. Die ganze Geschichte der Mafia

von John Dickie

Hörbuch
18,99
+
=

für

43,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen