Thalia.at

>>> Am 23. April ist Welttag des Buches - Jetzt entdecken!

ZERO - Sie wissen, was du tust

Roman

(84)
Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen
Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Und in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen ...
Hochaktuell und sehr bedrohlich: Der gläserne Mensch unter Kontrolle _
Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!
Rezension
"[...] mit seinem neuen Buch hat [Elsberg] die Gelegenheit, endgültig einer der Vorsprecher dieses vielleicht wichtigsten gesellschaftlichen Diskurses unserer Zeit zu werden." Handelsblatt
Portrait
Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT und ZERO etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von »bild der wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 26.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0492-2
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 225/146/40 mm
Gewicht 660
Verkaufsrang 4.905
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44253153
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (84)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (144)
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (144)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 38962180
    Control
    von Daniel Suarez
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 45119492
    Mirror
    von Karl Olsberg
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 39978442
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (75)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (217)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 46299329
    Sanfte Rache
    von Sandra Brown
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 46435785
    Gewürm
    von Edward Lee
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (159)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Buchhändler-Empfehlungen

„Zero- Sie wissen, was du tust“

Helmuth Fahrngruber, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

„ Zero - Sie wissen, was du tust“ ist nach „Blackout“ der zweite Technik-Thriller von Marco Elsberg. Der US-Präsident wird mit Drohnen attackiert, die Aktion wird weltweit live übertragen. Eine tödliche Verfolgungsjagd mit der Datenbrille Google Glass hält London in Atem. Und die Online-Aktivistengruppe Zero verbreitet im Internet provokante „ Zero - Sie wissen, was du tust“ ist nach „Blackout“ der zweite Technik-Thriller von Marco Elsberg. Der US-Präsident wird mit Drohnen attackiert, die Aktion wird weltweit live übertragen. Eine tödliche Verfolgungsjagd mit der Datenbrille Google Glass hält London in Atem. Und die Online-Aktivistengruppe Zero verbreitet im Internet provokante Videos, um auf die totale Überwachung unseres täglichen Lebens aufmerksam zu machen.
In mehreren Handlungssträngen entwickelt sich eine spannungsgeladene Story rund um die Themen Digitalisierung, Datenvernetzung und Überwachung. Nahezu alle geschilderten Technologien sind keineswegs utopisch, sondern bereits heute Realität, wie der Autor in seinem Nachwort aufzeigt. Der gläserne Mensch inmitten von Kameras, Datenbrillen und Smartphones -Apps wird längst – großteils unfreiwillig und unbemerkt - vielen Bereichen des täglichen Lebens digital überwacht und gesteuert.
Ein absolut gelungenes, lesenswertes Buch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39229931
    Der Circle
    von Dave Eggers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39978442
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 45824664
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 14592191
    Diabolus
    von Dan Brown
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37438059
    Drohnenland
    von Tom Hillenbrand
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 3083427
    Lautlos
    von Frank Schätzing
    Buch (Taschenbuch)
    13,20
  • 1778730
    1984
    von George Orwell
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 38962180
    Control
    von Daniel Suarez
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 4594939
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 34201026
    Inferno
    von Dan Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
84 Bewertungen
Übersicht
49
23
9
2
1

Willkommen in Paranoia!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2014

Ein Berater, der uns über eine Brille direkt Anweisungen gibt. Apps, die uns dabei helfen, unser Leben umzukrempeln. Ist dies alles Zukunftsmusik? Von wegen! Marc Elsberg beschreibt in seinem neuen Thriller „Zero“ Technologien, die schon längst zu unserem Alltag gehören, oder nur noch einen kleinen Schritt entfernt sind. Die... Ein Berater, der uns über eine Brille direkt Anweisungen gibt. Apps, die uns dabei helfen, unser Leben umzukrempeln. Ist dies alles Zukunftsmusik? Von wegen! Marc Elsberg beschreibt in seinem neuen Thriller „Zero“ Technologien, die schon längst zu unserem Alltag gehören, oder nur noch einen kleinen Schritt entfernt sind. Die Frage wirft sich auf, ob wir das auch so wollen. Auch wenn wir noch so zurückhaltend sind, unsere Daten sind überall im Internet zu finden, und das wird von sämtlichen Anbietern und Firmen gnadenlos ausgenutzt. Hinter „Zero“ verbirgt sich eine Gruppe Internetaktivisten. Sie gehen gegen den großen Datenkraken vor und fordern in Videobotschaften die Menschen auf, sich und ihre Daten besser zu schützen. Das gefällt den großen Internetfirmen, die mit diesen Daten sehr viel Geld verdienen, natürlich gar nicht, und sie wollen Zero finden. Das will auch Cynthia Bonsant, eine britische Journalistin, deren Tochter und ihre Freunde extrem von einer mächtigen Internetfirma beeinflusst wurden. Wenn sich auch noch die Geheimdienste einmischen, folgt eine Jagd über Europa bis nach New York. Verschiedenste Interessen prallen aufeinander, und es wird lebensgefährlich … Ich finde diese Geschichte vor allem so faszinierend, weil sie so realistisch ist. Das Thema wird schon viel diskutiert, aber nicht alle Menschen sind sich davon bewusst, dass jeder, der im Internet unterwegs ist und seine Daten hinterlässt (sei es in Online-Shops, Foren, Chatrooms), schon beeinflusst wird. Aktuell, extrem spannend, absolut der Hammer, wow! Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Schöne neue Welt?
von Martina Meyen aus Sankt Augustin am 01.06.2014

Neue Technologien erleichtern das Leben und ich nutze sie selbst sehr gerne. Ein Besuch bei Facebook gehört zum Tagesablauf und ein Tag ohne Smartphone ist fast unvorstellbar. Und deshalb war ich so gespannt auf dieses Buch. Marc Elsberg hat ein brandaktuelles und hochbrisantes Thema in einen spannenden Thriller gepackt.... Neue Technologien erleichtern das Leben und ich nutze sie selbst sehr gerne. Ein Besuch bei Facebook gehört zum Tagesablauf und ein Tag ohne Smartphone ist fast unvorstellbar. Und deshalb war ich so gespannt auf dieses Buch. Marc Elsberg hat ein brandaktuelles und hochbrisantes Thema in einen spannenden Thriller gepackt. Ich habe sehr viele interessante Infos bekommen und teilweise standen mir die Haare zu Berge. Ich wusste gar nicht, was alles möglich ist. Die totale Überwachung und die totale Manipulation. Schon nach ein paar Sätzen packte mich das Grausen. Marc Elsberg hat eine besondere Art gefunden, mich zu fesseln. Er erzählt sehr temporeich, sehr dicht und im Präsens. Es geht Schlag auf Schlag. Er wechselt immer wieder die Perspektive. Ich beobachte Cynthia, mit der ich mich nicht nur altersmäßig identifizieren konnte. Ich erhalte Einblick in die oberste Etage von Freemee und werde Zeuge von sehr üblen Machenschaften. Und ich schaue dem Stabschef im Weißen Haus über die Schulter und das bereitet mir mehr als einmal Bauchschmerzen. Sehr gelungen fand ich die Chats der Zero-Mitglieder, die die einzelnen Kapitel miteinander verbinden. Die Story ist so komplex, ich komme kaum zum Luft holen. Und obwohl ich mich mit technischen Dingen nicht besonders gut auskenne, blieb bei mir kaum eine Frage offen. Marc Elsberg hat mir alles so gut erklärt, dass ich gleichzeitig fasziniert und abgestoßen war von dem, was er mir in seinem Roman präsentiert hat. Was ich auf den ersten Blick sehr positiv empfunden habe und vielleicht auch nutzen würde, wenn es möglich wäre, war bei genauerem Hinsehen der absolute Datenmissbrauch-Horror. Wie so oft, liegen auch hier bei einigen Dingen Gut und Böse so nah beieinander. „Die Menschen lebten ganz gut ohne Privatsphäre, bis sie ein raffinierter Anwalt vor hundert Jahren erfand“ „Er erfand sie nicht, sie wurde bloß damals in die Gesetze aufgenommen“ „Gesetze kommen und gehen. Die Privatsphäre wohl auch“ (S. 239/240) Die Aussage machte mir die totale Gänsehaut und fast Albträume. Ich habe nach der Lektüre viel mehr Verständnis für Datenschützer und sehe nun einiges anders. Ich bin immer noch fasziniert von technischen Neuerungen, aber das Buch hat mich etwas skeptischer gemacht. Es hat mir die Augen geöffnet und mich sensibilisiert. Ich hoffe einfach, dass diese Fiktion nie Wirklichkeit wird! Brandaktuell und hochbrisant und es lässt mich nicht mehr los!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein Thriller zum Mit- und Nachdenken
von Kirsi am 30.05.2014

Stell Dir vor: Du bestimmst nicht mehr selbst über Dein Leben, sondern die Apps an Deinem Smartphone/Tablet/Computer bestimmen über Dich - mit wem Du befreundet bist, welche Kleidung Du trägst, was Du isst usw. Dieses neue Leben beschreibt Marc Elsberg in seinem Roman "Zero - Sie wissen, was du... Stell Dir vor: Du bestimmst nicht mehr selbst über Dein Leben, sondern die Apps an Deinem Smartphone/Tablet/Computer bestimmen über Dich - mit wem Du befreundet bist, welche Kleidung Du trägst, was Du isst usw. Dieses neue Leben beschreibt Marc Elsberg in seinem Roman "Zero - Sie wissen, was du tust". Zero - quasi ein moderner Prophet - warnt die Menschen vor sozialen Netzwerken und vor diesen Apps und wird so zum meistgesuchtesten Menschen weltweit. Auch die Journalistin Cynthia ist ihm auf den Fersen bis sie selbst zur Gejagten wird. Erschreckend aktuell beschreibt Marc Elsberg in seinem Roman ein Szenario, das bereits heute schon aktuell werden könnte. Natürlich weiß jeder Facebook-Nutzer Bescheid, dass er so Daten von sich preisgibt und doch zeigt Marc Elsberg hier auf, wie weit die Datensammelwut noch gehen könnte. Gerade durch den Realismus des Buches wirkt die Geschichte erschreckend. Stellenweise ist das Buch sehr technisch ausgerichtet. Wer sich allerdings halbwegs mit Computern, sozialen Netzwerken usw. auskennt, wird dennoch gut mitkommen. Sehr temporeiche und spannende Verfolgungsjagden wechseln sich mit komplexen Dialogen ab. Damit ist "Zero" kein Buch, das einfach so nebenbei gelesen werden kann, sondern verlangt die volle Konzentration des Lesers heraus. Ich liebe solche Bücher, die mich zum Mitdenken herausfordern. Auch die große Anzahl an Protagonisten und der verschiedenen Gruppierungen (Freemee, Zero, CIA usw.) kann verwirrend wirken. Hilfreich ist hier allerdings das Personen- und Sachregister am Ende des Buches. Insgesamt ist Zero ein spannender Cyberthriller mit einem äußerst aktuellen Thema, das zum Mit- und Nachdenken herausfordert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

ZERO - Sie wissen, was du tust

ZERO - Sie wissen, was du tust

von Marc Elsberg

(84)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
HELIX - Sie werden uns ersetzen

HELIX - Sie werden uns ersetzen

von Marc Elsberg

(65)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70
+
=

für

44,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen