Thalia.at

Wunder Sieh mich nicht an

Sieh mich nicht an. Ausgezeichnet mit den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014, Kategorie Preis der Jugendlichen

(25)
Anrührend, witzig, intelligent, unvergesslich
August ist zehn Jahre alt und lebt mit seinen Eltern und seiner Schwester Via in New York. August ist schlagfertig, witzig und sensibel. Eigentlich könnte also alles ganz normal sein in seinem Leben. Doch eines trennt August von seinen Altersgenossen: Sein Gesicht ist entstellt, und unzählige Operationen hat er schon über sich ergehen lassen müssen. Das ist auch der Grund, warum er noch nie auf einer öffentlichen Schule war und bisher zu Hause unterrichtet wurde. Das neue Jahr aber soll alles ändern. August wird in die fünfte Klasse der Bezirksschule gehen, und natürlich hat er Angst. Angst davor, angestarrt und ausgegrenzt zu werden. Doch August wäre nicht August, würde er nicht auch diese Herausforderung mit Bravour meistern!
Rezension
"Ein großes Buch für Jugendliche ist da entstanden, voller Menschlichkeit und Hoffnung."
Winfried Stanzick, lovelybooks.de 14.01.2015
Portrait

Raquel J. Palacio lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in New York. 20 Jahre lang gestaltete sie als Art Director die Cover für die Bücher anderer Leute und wartete auf den richtigen Moment, ihr eigenes Buch zu schreiben. Dann traf sie eines Tages einen ganz besonderen Jungen, und der Moment war gekommen. ›Wunder‹ ist ihr erster Roman

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 7 - 11
Erscheinungsdatum 01.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62589-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/122/30 mm
Gewicht 315
Verkaufsrang 260
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Nur bis Sonntag: 17% auf alle Filme

Gutschein-Code: 17FILME

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33787795
    Sommersprossen auf den Knien
    von Maria Parr
    (14)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    8,30
  • 6098290
    Großvater und die Wölfe
    von Per Olov Enquist
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 2999433
    Irgendwie Anders
    von Chris Riddell
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 4597352
    Potilla
    von Cornelia Funke
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,30
  • 2939468
    Das Kleine Ich bin ich
    von Susi Weigel
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 42435952
    Das Mädchen Wadjda
    von Hayfa Al Mansour
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 2988234
    Der Denker greift ein
    von Christine Nöstlinger
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 18607532
    Wie man unsterblich wird
    von Sally Nicholls
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 2965629
    Hilfe, die Herdmanns kommen / Herdmanns Bd.1
    von Barbara Robinson
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunder“

Romana Hohner, Thalia-Buchhandlung Ried

Auggie ist zehn Jahre alt, witzig, klug und neugierig. Eine Sache macht in außergewöhnlich und zwar das er ein entstelltes Gesicht hat. Nun soll Auggie auf eine öffentliche Schule wechseln.
Aus der Sicht von Auggie erfährt der Leser wie es ihm ergangnen ist, wie er sich fühlt und wie Auggie den neuen Alltag meistert.
Durchaus lesenswert
Auggie ist zehn Jahre alt, witzig, klug und neugierig. Eine Sache macht in außergewöhnlich und zwar das er ein entstelltes Gesicht hat. Nun soll Auggie auf eine öffentliche Schule wechseln.
Aus der Sicht von Auggie erfährt der Leser wie es ihm ergangnen ist, wie er sich fühlt und wie Auggie den neuen Alltag meistert.
Durchaus lesenswert nicht nur für Jugendliche.

„Sollte jeder Jugendlicher lesen!!!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis
Der zehnjährige August lebt in New York, er ist gescheit, witzig und auch sehr sensibel. Das einzige Problem dass er hat ist sein entstelltes Gesicht. Deshalb wurde er auch immer von zu Hause aus unterrichtet. Dies soll sich nun ändern, August soll in eine öffentliche Schule. Dieses
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis
Der zehnjährige August lebt in New York, er ist gescheit, witzig und auch sehr sensibel. Das einzige Problem dass er hat ist sein entstelltes Gesicht. Deshalb wurde er auch immer von zu Hause aus unterrichtet. Dies soll sich nun ändern, August soll in eine öffentliche Schule. Dieses Buch ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle!!! Man hat Mitleid mit August, lacht und weint mit ihm. Bin total begeistert und empfehle jeder Bibliothek und jedem Jugendlichen dieses Buch!!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44253427
    Das Blubbern von Glück
    von Barry Jonsberg
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 16365365
    Simpel
    von Marie-Aude Murail
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 45244590
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45189800
    Anders
    von Andreas Steinhöfel
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 26213859
    Rico, Oskar und die Tieferschatten / Rico & Oskar Bd.1
    von Andreas Steinhöfel
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 4182913
    Die Mitte der Welt
    von Andreas Steinhöfel
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 38837190
    Tschick von Wolfgang Herrndorf. Königs Erläuterungen.
    von Thomas Möbius
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
22
3
0
0
0

Eines der besten Jugendbücher überhaupt
von einer Kundin/einem Kunden am 27.01.2017

Haaaaaaaaach, was habe ich dieses Buch geliebt. Mit seinem Held mitgefiebert, gelacht und auch vor Rührung geweint! Selten hat mich eine Geschichte emotional so mitgenommen und gefesselt. Deshalb muss ich dieses Buch einfach JEDEM ans Herz legen. Egal ob Kind, Teenager oder Erwachsener: Protagonist Auggie ist für jeden, der... Haaaaaaaaach, was habe ich dieses Buch geliebt. Mit seinem Held mitgefiebert, gelacht und auch vor Rührung geweint! Selten hat mich eine Geschichte emotional so mitgenommen und gefesselt. Deshalb muss ich dieses Buch einfach JEDEM ans Herz legen. Egal ob Kind, Teenager oder Erwachsener: Protagonist Auggie ist für jeden, der ihn kennenlernen darf, eine absolute Bereicherung. August ist ein ganz besonderer Junge. Das Schicksal hat ihn mit einem Gesicht gezeichnet, dass niemand, der ihn trifft, jemals vergessen wird. Kleine Kinder fangen an zu weinen, wenn sie ihn sehen, andere starren einfach nur oder belegen den liebenswerten Jungen mit bösartigen Kommentaren. Um ihn vor den Reaktionen anderer Kinder zu schützen, haben Auggies Eltern dafür gesorgt, dass er behütet und liebevoll aufwächst und auch zu Hause unterrichtet wird. Doch zu Beginn dieses Buches beschließen sie, dass es Zeit ist, dass August sich dem Unvermeidlichen stellt und schicken ihn auf eine öffentliche Schule. Hier muss sich der Junge seinen größten Ängsten stellen, hat aber auch die Chance endlich am Leben Gleichaltriger teilzuhaben und Freunde zu gewinnen, die ihn um seinetwillen schätzen. Eine Geschichte, die es wirklich in sich hat. Auggie ist ein kluger, liebenswerter Charakter, der bei mir wirklich Eindruck hinterlassen hat. Nicht nur, weil er sich mutig einem Schicksal stellt, welches für die meisten Menschen unerträglich wäre. Nein, auch weil er ein lebensbejahender, kluger Mensch ist, der dem Leser zeigt, was wahre Freundschaft, Courage und Mut ist. Dazu kommen tolle Nebencharaktere, eine wunderschöne Sprache, viel Humor und Schlagfertigkeit. Wirklich ein Buch wie kein anderes!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mit dem Herzen sehen
von einer Kundin/einem Kunden am 22.12.2016

August ist anders. Seit seiner Geburt ist sein Gesicht entstellt. Die Leute starren ihn an. Freunde hat er nur wenige. Jahrelang wurde er zu Hause von seiner Mutter unterrichtet. Als er zehn Jahre alt wird, will er es schließlich doch wagen - und meldet sich an der örtlichen Middleschool... August ist anders. Seit seiner Geburt ist sein Gesicht entstellt. Die Leute starren ihn an. Freunde hat er nur wenige. Jahrelang wurde er zu Hause von seiner Mutter unterrichtet. Als er zehn Jahre alt wird, will er es schließlich doch wagen - und meldet sich an der örtlichen Middleschool an.... "Wunder" trifft mitten ins Herz und macht Mut unseren Mitmenschen offen und vorurteilsfrei zu begegnen! So wie August es tut....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sie werden dieses Buch lieben!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2015

Wunder ist etwas ganz Besonderes und Augusts Geschichte ging mir sehr nahe. Mit Tiefgang, Witz und ganz viel Charme hat mich Raquel Palacio verzaubert. Die Charaktere sind mir richtig ans Herz gewachsen und nachdem ich es gelesen habe, hätte ich es am liebsten gleich nochmals verschlungen. Augusts Geschichte ist... Wunder ist etwas ganz Besonderes und Augusts Geschichte ging mir sehr nahe. Mit Tiefgang, Witz und ganz viel Charme hat mich Raquel Palacio verzaubert. Die Charaktere sind mir richtig ans Herz gewachsen und nachdem ich es gelesen habe, hätte ich es am liebsten gleich nochmals verschlungen. Augusts Geschichte ist nicht nur für Jugendliche empfehlenswert, sondern durchaus auch für Erwachsene!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unbedingt im Lehrstoff des Deutschunterrichts ansprechen
von einer Kundin/einem Kunden aus Obernzenn am 10.08.2015

Die Autorin verfolgt mit dieser Geschichte ein Ziel. Nämlich mehr Toleranz in der Gesellschaft. Vor allem Kinder können sehr gemein sein. Das war schon immer so. Es gibt viele Kinder, die in Schulen gemobbt werden. Sei es, weil sie dick sind oder weil sie nicht so teure Kleidung besitzen wie... Die Autorin verfolgt mit dieser Geschichte ein Ziel. Nämlich mehr Toleranz in der Gesellschaft. Vor allem Kinder können sehr gemein sein. Das war schon immer so. Es gibt viele Kinder, die in Schulen gemobbt werden. Sei es, weil sie dick sind oder weil sie nicht so teure Kleidung besitzen wie andere. Weil die Eltern geschieden sind oder arbeitslos. Sogar manchmal wenn sie intelligenter sind wie andere. Raquel J. Palacio möchte mit dem Buch sagen, dass jeder Mensch gleich ist und jeder gut behandelt werden soll, egal ob er dick, klein, nicht so schlau ist oder sonstige Fehler hat. Sie ruft für mehr Toleranz auf. Mir persönlich hat das Buch gut gefallen. Die Autorin konnte die Gefühle, die August hatte sehr gut darstellen, so dass man sich in die verschiedenen Lebenslagen hineinversetzen konnte. Sie beschreibt eine liebevolle Familie, in der allerdings noch etwas passiert, was mich zum Weinen brachte. Ich habe noch nie eine Träne wegen eines Buches vergossen, eher passiert mir das in Filmen. Ich bin auch der Meinung, dass dieses Buch mal in der Schule angesprochen werden sollte, wenn es nicht schon der Fall ist. Einfach nur, um die Kinder zum Nachdenken zu bringen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Wunder :-)
von einer Kundin/einem Kunden am 02.02.2015

August von seiner Familie liebevoll Auggie genannt hat es nicht leicht im Leben. Eine Kombination diverser Gendefekte, deren Namen kaum aussprechbar sind, sorgen dafür das sein Gesicht anders aussieht als es die Natur vorgesehen hat. Aber das ist in dieser Geschichte eigentlich nur zweitrangig. Viel wichtiger ist Auggie, der... August von seiner Familie liebevoll Auggie genannt hat es nicht leicht im Leben. Eine Kombination diverser Gendefekte, deren Namen kaum aussprechbar sind, sorgen dafür das sein Gesicht anders aussieht als es die Natur vorgesehen hat. Aber das ist in dieser Geschichte eigentlich nur zweitrangig. Viel wichtiger ist Auggie, der immer wieder aufsteht egal wie oft er getreten wird und durch seine Tapferkeit auch aus der größten Misere wieder herauskommt. Ein kleiner wunderbar wortwitziger Held. Ich habe selten beim Lesen sooft gelächelt wie bei diesem Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch zum Lachen
von einer Kundin/einem Kunden aus Feuerthalen am 30.11.2015

Wunder ist ein Buch das uns zeigen soll egal wie man aussieht kann man freundschaften schliessen, etwas aus dem Leben machen seine Ziele erreichen!! Es ist ein tolles Buch mit vielen momenten zum Lachen!! Ich empfele dieses Buch Jugendiche aber auch Erwachsene da es sich um eine Geschichte handelt... Wunder ist ein Buch das uns zeigen soll egal wie man aussieht kann man freundschaften schliessen, etwas aus dem Leben machen seine Ziele erreichen!! Es ist ein tolles Buch mit vielen momenten zum Lachen!! Ich empfele dieses Buch Jugendiche aber auch Erwachsene da es sich um eine Geschichte handelt die wirklich so pasdieren könnte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Selten hat mich ein Buch so tief berührt. Eigentlich ein Kinderbuch, doch ebenso für Erwachsene geeignet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Wunder von einem Buch. Die Geschichte von August, der es schafft, trotz einer extremen Mißgestaltung seines Gesichts, einen normalen (Schul)Alltag zu meistern. Macht Mut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderschöne Geschichte gleichermaßen für Kinder und Erwachsene; Angst, Ausgrenzung, Vorurteile, aber auch Freundschaft Mut und Zusammenhalt. Lesenswerte Geschichte !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderbar. Dieses Buch sollte Schullektüre werden. Ein Buch für mehr Toleranz!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Geschichte eines beeindruckenden Jungen, der trotz seines Handicaps nicht unter zu kriegen ist

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Diese Buch ist so bewegend es hat mich zu Tränen gerührt. Eine erstaunliche Geschichte über einen Jungen der anders aber besonders ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eines der besten Jugenbücher, die ich je gelesen habe! Tiefgründig, aber dabei trotzdem lustig und charmant. Definitiv auch für Erwachsene geeignet! Unbedingt lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Innensicht eines im Gesicht entstellten Jungen, der normal sein möchte. Seine größten Gegner sind die gediegenen Eltern seiner reichen Mitschüler. Tolle Schullektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wenn ich nur an das Buch denke, bekomme ich eine Gänsehaut! Deutscher Jugendliteraturpreis - absolut gerechtfertigt!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auggies Leben ist ein immerwährenden Versteckspiel...zu auffällig ist sein nicht vorhandenes Gesicht. Ein Buch das den Leser mitten ins Herz trifft und einfach glücklich macht!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wow, was für ein Buch. Eine sehr bewegende Geschichte die unter die Haut geht. Habe gelacht, mitgefiebert und immer wieder gestaunt über den Mut des Jungen und seiner Familie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderbar!!! Eine tolle Geschichte um die wirklich wichtigen Dinge im Leben! Was macht uns aus? Nur ein schönes Gesicht? Seid freundlich, freundlicher, ein bißchen mehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

August erzählt in diesem Buch seine Geschichte, seine Ängste, Freuden und Erlebnisse, die er hat, weil er eine seltene Erbkrankheit hat, die sein Gesicht entstellt. Supergut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Schönheit, Stärke und Klugheit sind meist wichtiger als eine schöne Hülle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wunder Sieh mich nicht an

Wunder Sieh mich nicht an

von Raquel J. Palacio

(25)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

von John Green

(349)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen