Thalia.at

Wie der Wind sich hebt (Special Edition), 2 DVD

(2)
Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro an einer Karriere als Pilot. Doch als ihm im Traum der italienische Flugzeugingenieur Caproni begegnet, festigt sich Jiros Entschluss sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und er beschließt Flugzeugkonstrukteur zu werden. Als er nach erfolgreich abgeschlossenem Studium nach Tokio aufbricht, um seine erste Arbeitsstelle anzutreten, gerät er in das katastrophale Erdbeben von 1923, welches beinahe die gesamte Stadt zerstört. Doch Jiro überlebt und kann sogar das Leben der hübschen Nahoko retten, mit der er sich Jahre später nach einem zufälligen Wiedersehen verlobt. Doch das Schicksal scheint es auch weiterhin nicht immer gut mit den beiden zu meinen: Während es mit Jiros Karriere aufwärts geht und er als Chefentwickler für Kriegsflugzeuge die japanische Flugzeugindustrie maßgeblich vorantreibt, leidet er an durch den Krieg verursachten Albträumen. Und auch Naoko hat zu kämpfen: Ihre Lungenerkrankung verschlimmert sich derart, dass die Liebe des Paares auf eine harte Probe gestellt wird ...
Portrait
Hayao Miyazaki wurde 1941 in Tokyo geboren und zählt zu den größten Regisseuren, Animatoren und Manga-Schriftstellern. Nach seinem Abschluss als Diplomwirtschaftswissenschaftler an der Gakushuin-Universität, begann er 1963 als Animator für Toei Doga (Toei Animation Studio) zu arbeiten. Auf diesem Gebiet wirkte er bei der Produktion zahlreicher Meisterstücke des japanischen Zeichentricks mit. 1968 begann er, als Chefzeichner für die Serie "Taiyo no Oji Horus no Daiboken" ("The Little Norse Prince Valiant") zu arbeiten. Seine unglaubliche Fähigkeit zu zeichnen und der unerschöpfliche Ideenreichtum, den er für die Filme parat hatte, zog von Anfang an große Aufmerksamkeit auf sich und seit dieser Serie gilt er als herausragendes Talent. 1971 wechselte er zu A Pro und zwei Jahre später zu Nippon Animation. 1978 führte er erstmals bei einer TV-Serie Regie. Bei dieser Serie handelte es sich um "Mirai Shonen Conan" ("Future Boy Conan"). Bereits 1979 verließ er Nippon Animation wieder, da er die Gelegenheit bekam, bei Tokyo Movie Shinsha seinen ersten Film "Lupin III: The Castle of Cagliostro" umzusetzen. 1983 begann er die Manga-Serie "Nausicaä vom Tal der Winde", die von da an bis 1994 regelmäßig in dem Anime-Magazin "Animage" erschien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Sprecher Timm Knauer Till Endemann
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 12.12.2014
Regisseur Hayao Miyazaki
Sprache Japanisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0888430977990
Genre Anime
Studio Universum Film GmbH
Originaltitel Kaze tachinu
Spieldauer 122 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono, Japanisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Film (DVD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17394894
    Dr. Seltsam - Oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben - Special Edition
    Film
    18,99
  • 40068038
    Wie der Wind sich hebt
    Film
    27,99
  • 38676937
    Der Mohnblumenberg
    Film
    13,99
  • 43765532
    The World of Kanako
    Film
    16,99
  • 21244054
    Voices of a Distant Star
    Film
    9,99
  • 29364377
    Arrietty - Die wundersame Welt der Borger
    (6)
    Film
    9,99
  • 24607689
    Summer Wars
    (1)
    Film
    22,99
  • 12628626
    Das Schloss des Cagliostro
    (1)
    Film
    19,99
  • 18777977
    Lost - Staffel 5
    (5)
    Film
    16,99
  • 15225102
    Die Chroniken von Erdsee - Deluxe Edition
    Film
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Hayao Miyazakis letztes Werk!“

Melanie Zeier, Thalia-Buchhandlung Linz

Das letzte Werk des großen Meisters Hayao Miyazaki ist die Geschichte von Jiro, einem Jungen, dessen größter Traum eine Karriere als Pilot ist.
Da dieser Traum durch seine Kurzsichtigkeit nicht verwirklichbar ist, wird er stattdessen Flugzeugkonstrukteur.
Als er, um seinen ersten Job anzutreten, nach Tokio aufbricht, gerät er in ein
Das letzte Werk des großen Meisters Hayao Miyazaki ist die Geschichte von Jiro, einem Jungen, dessen größter Traum eine Karriere als Pilot ist.
Da dieser Traum durch seine Kurzsichtigkeit nicht verwirklichbar ist, wird er stattdessen Flugzeugkonstrukteur.
Als er, um seinen ersten Job anzutreten, nach Tokio aufbricht, gerät er in ein schreckliches Erdbeben. Während der Katastrophe widerfährt ihm Glück im Unglück: er überlebt unbeschadet und rettet eine junge Frau, die nach einem zufälligen Wiedersehen seine Verlobte wird. Ihre Liebesgeschichte ist einerseits wunderschön, aber auch tragisch.

„Wie der Wind sich hebt“ basiert auf dem Manga „Kaze Tachinu“ von Hayao Miyazaki.
Herr Miyazaki, der bekannt wurde durch Animationsfilme wie „Chihiros Reise ins Zauberland“, „Mein Nachbar Totoro“, „Ponyo“ uvm. , gab nach der Veröffentlichung des Films seinen Gang in den Ruhestand bekannt.

Meiner Meinung nach ist der Film kein würdiger Abschluss für die tolle Karriere Miyazakis.
Er ist zwar sehr ergreifend und auch spannend, aber Jiros "Träume" die immer wieder gezeigt werden, sind teilweise sehr verwirrend.
Außerdem hätte ich mir ein wenig mehr Magie gewünscht :)

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein sehr berührender Film
von einer Kundin/einem Kunden am 15.12.2014

Zum Inhalt: Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro an einer Karriere als Pilot. Doch als ihm im Traum der italienische Flugzeugingenieur Caproni begegnet, festigt sich Jiros Entschluss, sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und er beschließt, Flugzeugkonstrukteur zu werden. Als er nach erfolgreich abgeschlossenem Studium nach Tokio aufbricht, um seine erste Arbeitsstelle... Zum Inhalt: Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro an einer Karriere als Pilot. Doch als ihm im Traum der italienische Flugzeugingenieur Caproni begegnet, festigt sich Jiros Entschluss, sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und er beschließt, Flugzeugkonstrukteur zu werden. Als er nach erfolgreich abgeschlossenem Studium nach Tokio aufbricht, um seine erste Arbeitsstelle anzutreten, gerät er in das katastrophale Erdbeben von 1923, welches beinahe die gesamte Stadt zerstört. Doch Jiro überlebt und kann sogar das Leben der hübschen Nahoko retten, mit der er sich Jahre später nach einem zufälligen Wiedersehen verlobt. Doch das Schicksal scheint es auch weiterhin nicht immer gut mit den beiden zu meinen: Während es mit Jiros Karriere aufwärts geht und er als Chefentwickler für Kriegsflugzeuge die japanische Flugzeugindustrie maßgeblich vorantreibt, leidet er an den durch den Krieg verursachten Alpträumen. Und auch Nahoko hat zu kämpfen: Ihre Lungenerkrankung verschlimmert sich derart, dass die Liebe des Paares auf eine harte Probe gestellt wird... Meine Meinung: Hier hat Hayao Miyazaki wieder ein tolles Werk geschaffen. Was ich bis fast jeden seiner Filme sagen kann. Ich liebe das Studio Ghibli und die Filme, die sie produzieren und kann nie genug davon bekommen. Genauso wie die Melodien und die Musik, die mich immer berührt. Seit Anfang an sammle ich die Studio Ghibli DVD Collection, als sie rauskam, mit 2 DVDs und den 5 Postkarten. Im Film geht es um den kurzsichtigen Jiro, der Flugzeuge über alles liebt, durch seine Kurzsichtigkeit kann er leider kein Pilot werden und so möchte er Flugzeugkonstrukteur werden. Es wird sein ganzes Leben beschrieben, wie er nur die Flugzeuge im Kopf hat, wohin er nach dem Studium zur Arbeit geht und wohin sie ihn überall schicken. Und wie sich langsam die Liebe in sein Leben schleicht und er erkennt, dass ihm nicht nur die Arbeit am Wichtigsten ist. Ich kann es nicht oft genug sagen, wieder ein toller Film, wobei mir diesmal auch ein paar Tränen kamen, aber das ist nichts ungewöhnliches bei mir, wenn mich ein Film sehr berührt. Mein Fazit: Es ist ein super Film, den Hayao Miyazaki wieder erschaffen hat. Mit einigen Höhen und Tiefen, auch wenn er er etwas traurig ist, ist es doch ein gelungener Film, den ich gerne mit Stolz meiner ganzen Studio Ghibli Sammlung hinzufügen kann. Von daher gibt es von mir 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wie der Wind sich hebt (Special Edition), 2 DVD

Wie der Wind sich hebt (Special Edition), 2 DVD

(2)
Film
15,99
+
=
Der Mohnblumenberg (Special Edition)

Der Mohnblumenberg (Special Edition)

Film
15,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen