Thalia.at

Wer einmal lügt

Thriller

(2)
Ein elegantes Haus, ein teures Auto, zwei wohlgeratene Kinder: Megan lebt den perfekten amerikanischen Traum. Und nicht einmal ihr Ehemann ahnt, wer sie wirklich ist. Denn einst verdiente sie sich ihr Geld als Stripperin. Bis etwas Schreckliches geschah und die junge Frau in einer Nacht voller Blut und Grausamkeit die Flucht in ein anderes Leben ergriff. 17 lange Jahre vermochte sie alle um sich herum zu täuschen – doch dann geschieht an ihrer alten Arbeitsstätte ein neuer Mord, ein einsamer Detective rollt einen alten Fall auf, und Megans heile Welt zerbirst in tausend scharfe Splitter ...
Portrait
Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Thriller wurden bisher in über 40 Sprachen übersetzt und erobern regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten. Harlan Coben, der als erster Autor mit den drei bedeutendsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet wurde – dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award – gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 21.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48084-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 189/125/32 mm
Gewicht 350
Originaltitel Stay Close
Verkaufsrang 33.348
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11451736
    Kein Friede den Toten
    von Harlan Coben
    (4)
    Buch
    10,30
  • 40974440
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (9)
    Buch
    10,30
  • 30571220
    In seinen Händen
    von Harlan Coben
    (1)
    Buch
    10,30
  • 40757368
    Mr. Duckworth sammelt den Tod
    von Tim Parks
    Buch
    17,50
  • 39246938
    Und morgen du / Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (26)
    Buch
    17,50
  • 28941853
    Knastpralinen / Chas Riley Bd.2
    von Simone Buchholz
    (1)
    Buch
    9,30
  • 6367855
    Kein böser Traum
    von Harlan Coben
    (5)
    Buch
    10,30
  • 5717597
    Keine zweite Chance
    von Harlan Coben
    (4)
    Buch
    10,30
  • 18688933
    Von meinem Blut / Myron Bolitar Bd.6
    von Harlan Coben
    (2)
    Buch
    10,30
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (21)
    Buch
    15,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Nervenkitzel garantiert!“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Megan lebt ein glückliches und zufriedenes Leben mit ihrem Mann und ihren Kindern. Doch stimmt das auch wirklich? Kann die ehemalige Stripperin wirklich vergessen was vor 17 Jahren geschah? Eines Tages holt sie die Vergangenheit ein und nichts mehr ist wie es sein sollte..... Sehr spannend erzählt! Lesenswert!

Megan lebt ein glückliches und zufriedenes Leben mit ihrem Mann und ihren Kindern. Doch stimmt das auch wirklich? Kann die ehemalige Stripperin wirklich vergessen was vor 17 Jahren geschah? Eines Tages holt sie die Vergangenheit ein und nichts mehr ist wie es sein sollte..... Sehr spannend erzählt! Lesenswert!

„Nervenkitzel“

Brigitte Paulczynski, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Megan lebt mir ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem schönen Haus. Die reine Idylle, bis ihre Vergangenheit sie wieder einholt. Sie war Stripperin als sie nach einem schrecklichen Erlebnis flüchten musste. Siebzehn Jahre ging alles gut, doch dann.... Megan lebt mir ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem schönen Haus. Die reine Idylle, bis ihre Vergangenheit sie wieder einholt. Sie war Stripperin als sie nach einem schrecklichen Erlebnis flüchten musste. Siebzehn Jahre ging alles gut, doch dann....

„Gänsehaut“

Viktoria Roth, Thalia-Buchhandlung Liezen

,,Wer einmal lügt’’ ist ein Thriller, der 100%iger Nervenkitzel und Gänsehautmomente bis zur letzten Seite garantiert.

Vor 17 Jahren hat Cassi Hals über Kopf ihr Leben in Atlantic City hinter sich gelassen.
Mit einer neuen Identität hat sie sich als Megan ein neues Leben aufgebaut.
Sie ahnt nicht was sie mit einem kurzen Besuch
,,Wer einmal lügt’’ ist ein Thriller, der 100%iger Nervenkitzel und Gänsehautmomente bis zur letzten Seite garantiert.

Vor 17 Jahren hat Cassi Hals über Kopf ihr Leben in Atlantic City hinter sich gelassen.
Mit einer neuen Identität hat sie sich als Megan ein neues Leben aufgebaut.
Sie ahnt nicht was sie mit einem kurzen Besuch in ihrer Vergangenheit anrichtet.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (21)
    Buch
    15,50
  • 44253151
    Der Schneeleopard / Jane Rizzoli Bd.11
    von Tess Gerritsen
    (1)
    Buch
    10,30
  • 41924165
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (7)
    Buch
    10,30
  • 42462054
    Black Box / Harry Bosch Bd.18
    von Michael Connelly
    Buch
    10,30
  • 38960661
    Mit tödlicher Absicht
    von Stuart MacBride
    eBook
    0,99
  • 39281949
    Das Flüsterhaus
    von Lesley Turney
    (2)
    Buch
    10,30
  • 13877780
    48 Stunden
    von Kate Pepper
    (8)
    Buch
    9,20
  • 11400690
    Der faule Henker / Lincoln Rhyme Bd.5
    von Jeffery Deaver
    (9)
    Buch
    10,30
  • 40952653
    Ich vermisse dich
    von Harlan Coben
    (9)
    Buch
    15,50
  • 40974465
    Kein Sterbenswort
    von Harlan Coben
    (3)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Harlan Coben kann es besser
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 30.05.2016

Megan hat das perfekte Leben. Einen Mann, zwei Kinder, ein Haus, ein Auto - besser könnte es nicht laufen. Und doch sehnt sich Megan ab und an nach ihrem alten Leben, ein Leben, in dem sie als Stripperin arbeitete. Aber damals passierte etwas, für das sie ihr Leben umkrempeln... Megan hat das perfekte Leben. Einen Mann, zwei Kinder, ein Haus, ein Auto - besser könnte es nicht laufen. Und doch sehnt sich Megan ab und an nach ihrem alten Leben, ein Leben, in dem sie als Stripperin arbeitete. Aber damals passierte etwas, für das sie ihr Leben umkrempeln und eine neue Identität annehmen musste. Nicht einmal ihr Mann weiß etwas von ihrer Vergangenheit, die sie jetzt einzuholen scheint... Als nach 17 Jahren an gleicher Stelle ein weiterer Mord geschieht, ermittelt Detective Broome auch wieder an dem Fall von damals. Dieser bislang nicht abgeschlossene Fall ließ ihn all die Jahre nicht los, so dass sich ihm die Vermutung aufdrängt, dass es dort Zusammenhänge geben könnte... Harlan Coben hat hier einen sehr komplexen Thriller vorgelegt. Für meinen Geschmack ein wenig zu komplex, denn er verliert sich stellenweise in Nebenhandlungen. Viele Protagonisten mit ihren eigenen kleinen Geschichten machen die Sache nicht besser. Als sich Detective Broome an die Ermittlungen eines neuen Falls macht, kommen ihm Parallelen zu einem noch ungelösten in den Sinn, der ihm nie aus dem Kopf ging. Durch seine Ermittlungen dringt er auch in die Leben verschiedener Protagonisten ein, die für sich mit diesem Fall abgeschlossen hatten. Megan, die eine neue Identität angenommen hatte und der Fotograf Ray Levine, der vom Topfotograf, der er einst war, inzwischen weit entfernt ist. Dem Autor Harlan Coben gelingt es mühelos, Verwirrungen zu stiften. Durch kleine Nebenhandlungen lenkt er vom eigentlichen Fall ab und versucht auch, den Leser in die Irre zu führen. Das gelingt ihm sehr gut, macht die Handlung aber leider nicht besser. Mit diesem Thriller konnte mich Harlan Coben leider nicht überzeugen. Es gab zuviel Zufälle, die passierten, so dass die Story unglaubwürdig erschien. Selbst die Protagonisten waren nur oberflächlich gezeichnet, so dass ich als Leser nicht wirklich den Wunsch verspürte, diese näher kennenlernen zu wollen. Auch dauerte es eine ganze Zeit lang, bis ich in den Roman hineinkam und mich festhielt, dass ich ihn auch weiterlesen mochte. Ich tat mich echt schwer mit dem Thriller, denn ich weiß, Harlan Coben kann es besser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut spannend und mal wieder sehr überraschend
von ReadingBooks aus Nieder-Olm am 26.10.2014

Nachdem mir “Ich finde dich” von Harlan Coben so gut gefallen hatte, wollte ich unbedingt ein weiteres Buch von ihm lesen. “Wer einmal lügt” aus dem Goldmann Verlag war hier ein willkommenes Neu-Opfer ;) Ein elegantes Haus, ein teures Auto, zwei wohlgeratene Kinder: Megan lebt den perfekten amerikanischen Traum. Und... Nachdem mir “Ich finde dich” von Harlan Coben so gut gefallen hatte, wollte ich unbedingt ein weiteres Buch von ihm lesen. “Wer einmal lügt” aus dem Goldmann Verlag war hier ein willkommenes Neu-Opfer ;) Ein elegantes Haus, ein teures Auto, zwei wohlgeratene Kinder: Megan lebt den perfekten amerikanischen Traum. Und nicht einmal ihr Ehemann ahnt, wer sie wirklich ist. Denn einst verdiente sie sich ihr Geld als Stripperin. Bis etwas Schreckliches geschah und die junge Frau in einer Nacht voller Blut und Grausamkeit die Flucht in ein anderes Leben ergriff. 17 lange Jahre vermochte sie alle um sich herum zu täuschen – doch dann geschieht an ihrer alten Arbeitsstätte ein neuer Mord, ein einsamer Detective rollt einen alten Fall auf, und Megans heile Welt zerbirst in tausend scharfe Splitter … Der Klappentext verspricht erneut Nervenkitzel pur – etwas anderes hatte ich von diesem Autor aber auch nicht erwartet. Man könnte nun sagen, dass ich vorbelastet gewesen bin und bereits vorab recht viel von dem Buch erwartet habe. Das möchte ich an dieser Stelle auch nicht abstreiten, denn wer nicht immer nur ein Buch eines Autors lesen möchte ist unweigerlich vorbelastet. Der Schreibstil Cobens ist wie gewohnt prägnant. Es gibt keine Schnörkeleien oder großen Ausschweifungen. Er konzentriert sich in Handlung wie Stil auf das Wesentliche wodurch seine Thriller zu einem entspannten Lesevergnügen werden. Ich habe “Wer einmal lügt” in einem Rutsch gelesen und war überrascht als es plötzlich vorbei gewesen ist. Ähnlich ging es mir schon mit “Ich finde dich”, sodass ich auch hier wieder begeistert wurde. Einziges Manko: Mitunter ist die Handlung etwas umständlich. Der Lesefluss wird dadurch allerdings nicht gestört weshalb ich gute 4 Sterne vergebe. Ihr sucht spannende Unterhaltung? Mit “Wer einmal lügt” habt ihr sie gefunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Muenster am 01.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Harlan Coben fesselt den Leser an die Geschichte und lässt ihn nicht mehr los.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hochspannung!
von Andrea Scheiber aus Innsbruck, Wagnersche am 31.07.2013
Bewertetes Format: Hörbuch (MP3-CD)

Einst war sie eine Stripperin, und nun Hausfrau in einem noblen Wohnviertel, doch die Vergangenheit holt Megan nach 17 Jahren wieder ein, als neuerlich ein Mord passiert rollt ein Detective den Fall wieder von vorne auf. Coben ist einfache ein Genie was Spannung betrifft schon nach wenigen Seiten kann... Einst war sie eine Stripperin, und nun Hausfrau in einem noblen Wohnviertel, doch die Vergangenheit holt Megan nach 17 Jahren wieder ein, als neuerlich ein Mord passiert rollt ein Detective den Fall wieder von vorne auf. Coben ist einfache ein Genie was Spannung betrifft schon nach wenigen Seiten kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen, und die Küche bleibt kalt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Thriller vom allerfeinsten! Wenn Träume plötzlich platzen ist das schon unangenehm genug. Doch dann passiert auch noch ein Mord und wirbelt die Vergangenheit auf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Autor schreibt üblicherweise spannende Thriller mit überraschenden Wendungen, so dass man von dem Sog der Geschichte mitgerissen wird. Dieser ist eher unglaubwürdig und mau

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer einmal lügt...
von MissRichardParker am 25.03.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Wer Harlan Cobens Bücher schon kennt wird dieses lieben! Und wer ihn noch nicht kennt, wird nach diesem Buch garantiert auch andere Bücher von ihm lesen. Die Geschichte ist sehr spannend aufgebaut und liest sich rasant weil man immer wissen möchte wie es weitergeht. Ich hatte das Buch in wenigen... Wer Harlan Cobens Bücher schon kennt wird dieses lieben! Und wer ihn noch nicht kennt, wird nach diesem Buch garantiert auch andere Bücher von ihm lesen. Die Geschichte ist sehr spannend aufgebaut und liest sich rasant weil man immer wissen möchte wie es weitergeht. Ich hatte das Buch in wenigen Tagen gelesen, es regelrecht verschlungen. Die Charaktere werden sehr gut beschrieben, so dass man mit den Figuren mitfühlt und mitten in der Geschichte ist beim Lesen und die Welt um sich herum vergisst! Cobens Schreibstil ist einfach fesselnd und packend! Lesenswert von der ersten bis zur letzten Seite!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Wer einmal lügt

Wer einmal lügt

von Harlan Coben

(2)
Buch
10,30
+
=
Kein Sterbenswort

Kein Sterbenswort

von Harlan Coben

(3)
Buch
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen