Thalia.at

Weil wir uns lieben

Roman. Die große Liebesgeschichte von Will & Layken

(8)

Will und Layken sind wieder da.
Ein Auf und Ab der Gefühle - das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht . . .

Rezension
"Auch mit 'Weil wir uns lieben' hat mir Colleen Hoover einige wundervolle Lesestunden beschert, die mich begeistert haben."
Katharina Rupp, katesleselounge.de 06.08.2015
Portrait

Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt ›Weil ich Layken liebe‹, das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der ›New York Times‹. Mittlerweile hat sie auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt Colleen Hoover weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 24.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71640-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 192/136/30 mm
Gewicht 361
Originaltitel This Girl
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 14.633
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (60)
    Buch
    10,30
  • 42439896
    Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
    von Sabine Schoder
    (18)
    Buch
    13,40
  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (21)
    Buch
    10,30
  • 40974252
    In Memoriam / Die Schatten von London Bd.2
    von Maureen Johnson
    (4)
    Buch
    14,40
  • 38212186
    Berührt / Rachel und Grayson Bd. 1
    von Robin Lyall
    (2)
    Buch
    10,30
  • 42436444
    Im Schlaf komm ich zu dir
    von Jennifer R. Johansson
    (10)
    Buch
    15,50
  • 17564727
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Christiane Christiane F.
    (23)
    Buch
    10,30
  • 39260138
    Liebe oder Pflicht / Selection Storys Bd.1
    von Kiera Cass
    (4)
    Buch
    8,30
  • 45256815
    Die Weiße Rose / Das Juwel Bd.2
    von Amy Ewing
    (19)
    Buch
    17,50
  • 40402104
    Looking for Hope
    von Colleen Hoover
    (9)
    Buch
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Die süße Liebesgeschichte...“

Elisabeth Reitter, Thalia-Buchhandlung Wr. Neustadt

...von Layken und Will geht in die dritte Runde.

Mittlerweile verheiratet denken sie gemeinsam an ihre turbulente Vergangenheit zurück und erkennen wie sehr sie die Erlebnisse zusammen geschweißt haben. Layken möchte unbedingt erfahren, wie Will alle Höhen und Tiefen empfunden hat und dieser versucht ihren Wunsch so genau wie möglich
...von Layken und Will geht in die dritte Runde.

Mittlerweile verheiratet denken sie gemeinsam an ihre turbulente Vergangenheit zurück und erkennen wie sehr sie die Erlebnisse zusammen geschweißt haben. Layken möchte unbedingt erfahren, wie Will alle Höhen und Tiefen empfunden hat und dieser versucht ihren Wunsch so genau wie möglich zu erfüllen.

„Weil wir und lieben“

Nicole Wolfsteiner, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Lakyen und Will haben gerade geheiratet und lassen ihre Beziehung Revue passieren.
Doch was Layken da alles erfährt ist nicht ganz ohne?
Zerbricht die Ehe schon nach dem ersten Tag?
Lakyen und Will haben gerade geheiratet und lassen ihre Beziehung Revue passieren.
Doch was Layken da alles erfährt ist nicht ganz ohne?
Zerbricht die Ehe schon nach dem ersten Tag?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (60)
    Buch
    10,30
  • 40974137
    Es duftet nach Sommer
    von Huntley Fitzpatrick
    (1)
    Buch
    10,30
  • 39188502
    Mein Sommer nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (3)
    Buch
    9,30
  • 35146594
    Einfach. Liebe. / Jacqueline & Lucas Bd. 1
    von Tammara Webber
    (12)
    Buch
    9,30
  • 35146775
    Strawberry Summer / Summer Bd.1
    von Joanna Philbin
    (1)
    Buch
    9,30
  • 39260254
    Liebe verletzt / Liebe-Trilogie Bd.1
    von Rebecca Donovan
    (8)
    Buch
    10,30
  • 40324555
    After passion
    von Anna Todd
    (83)
    Buch
    13,40
  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (21)
    Buch
    10,30
  • 42240028
    Love and Confess
    von Colleen Hoover
    (53)
    Buch
    13,40
  • 28852961
    Du oder der Rest der Welt / Du oder ... Trilogie Bd.2
    von Simone Elkeles
    (13)
    Buch
    9,30
  • 33790601
    Wer braucht schon Liebe?
    von Denise Deegan
    (2)
    Buch
    8,30
  • 33790597
    Nur ein kleiner Sommerflirt 01
    von Simone Elkeles
    (4)
    Buch
    9,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
1
3
1
0

Herzzerreißend!!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2015

Ein Auf und Ab der Gefühle – das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem Tag, an dem sie sich erstmals trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben... Ein Auf und Ab der Gefühle – das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem Tag, an dem sie sich erstmals trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht: Denn neugierig, wie sie ist, will Layken nach der Hochzeit alles, aber auch alles über Will wissen. Will erzählt, wie er Layken erstmals getroffen hat, wie er sich in sie verliebt hat, wie er bei dem Versuch, sich von ihr fernzuhalten, ein ums andere Mal gescheitert ist. Dabei erkennen die beiden, wie oft sie einander missverstanden haben, sie streiten und lachen zusammen darüber. Man erfährt vor allem, wie oft Will mit seinen Gefühlen überfordert war, aber auch, wie er versucht hat, sich abzulenken. Und auch wenn das natürlich vergeblich war, kommt in Layken doch eine ungeahnte Eifersucht hoch und droht, sich zu einem ernsthaften Streit auszuweiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein Must Have für alle die Layken und Will lieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Kemberg am 12.04.2016

Der letzte Teil der Geschichte zwischen Layken und Will. Layken und Will sind auf Honeymoon unterwegs nach der Hochzeit. Im letzten Band möchte Layken gern von Will wissen wie seine Vergangenheit war mit Vaughn und er soll z.B: das Kennenlernen zwischen Layken und Will aus seiner Sicht erzählen und noch... Der letzte Teil der Geschichte zwischen Layken und Will. Layken und Will sind auf Honeymoon unterwegs nach der Hochzeit. Im letzten Band möchte Layken gern von Will wissen wie seine Vergangenheit war mit Vaughn und er soll z.B: das Kennenlernen zwischen Layken und Will aus seiner Sicht erzählen und noch viel mehr. Also der erste Band „Weil ich Layken Liebe“ nur aus Will seiner Perspektive nochmal. Immer wenn Will seine Sicht der Dinge erzählt hat, kommt danach immer ein Kapitel „Honeymoon“, dort diskutieren Sie nochmal alles aus. Und die Geschichte geht trotzdem noch weiter. Im Epilog findet man eine kurze Szene wo die Zukunft von Will und Layken erzählt wird. Dazu möchte ich natürlich nicht so viel verraten, das sollt ihr natürlich selber herausfinden. Nur so viel, es ist ein wunderschönes Happy End. Und danach kommt noch ein Gedicht „Was noch gefehlt hat“. Ich liebe dieses Gedicht bzw. diesen kurzen Text. Da hat mich Collen Hoover wieder einmal zum Heulen gebracht. Fazit: Für alle Fans die, die Geschichte von Layken und Will lieben sollten auch den 3 Teil lesen. Und sich nicht ab schräken lassen das der 1 Teil „Weil ich Layken Liebe“ nochmal vorkommt. Es ist ein Must have. Ich muss das auch nochmals sagen: ich liebe die Bücher von Collen Hoover. Sie kann einfach so gefühlvoll schreiben. von mir gibt es auch wieder 5 von 5 Punkten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nochmal ein tolles Erlebnis in der Welt von Will und Layken
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2015

Schreibstil: Wie immer schreibt Colleen Hoover fesselnd und schafft es die Aufmerksamkeit des Lesers permanent zu behalten. Dieser Teil ist wieder aus Wills Ich-Erzähler Perspektive geschrieben. Es wird zwischen Gegenwart und Vergangenheit gewechselt, da sich Will und Layken erinnern, sich alte Geschichten ihrer Beziehung erzählen. Meinung: Zu Anfang muss ich sagen, dass der... Schreibstil: Wie immer schreibt Colleen Hoover fesselnd und schafft es die Aufmerksamkeit des Lesers permanent zu behalten. Dieser Teil ist wieder aus Wills Ich-Erzähler Perspektive geschrieben. Es wird zwischen Gegenwart und Vergangenheit gewechselt, da sich Will und Layken erinnern, sich alte Geschichten ihrer Beziehung erzählen. Meinung: Zu Anfang muss ich sagen, dass der Klappentext mehr als irreführend ist. Hier bekommt man die Annahme, dass es in diesem Teil wieder um ein Drama in der Beziehung von Will und Layken geht, dass sie wieder eine schlimme Phase durchstehen müssen. Das hat mich selbst auch dazu verleitet, etwas mehr von diesem Buch zu erwarten, so dass ich zu Beginn etwas enttäuscht war, da ich mir mehr erhofft hatte. Doch bald konnte ich meine Meinung wieder ändern, denn obwohl Will Layken hauptsächlich Geschichten aus dem ersten Teil aus seiner Sicht erzählt und es hier um glückliche, emotionale oder Schlüsselmomente ihrer Beziehung geht, war es doch irgendwie erfrischend, seine Sicht der Dinge zu erleben und sich an den Anfang dieser unglaublichen Geschichte zu erinnern. Die Zeiten wechseln sich ab, da sich das mehr als verliebte Paar in einem Hotel in ihrer Hochzeitsnacht befindet und sich zurück an den Beginn erinnert. Und so wird beschrieben, wie Will und Layken im Bett liegen, im nächsten Moment erzählt dann er ihr dann zum Beispiel, wie er sie zum allerersten Mal gesehen hat. Das bringt Schwung in den Roman und ist gerade sehr interessant, wenn der erste Teil, wie bei mir, schon eine Weile zurück liegt. Layken, und die Leser, erfahren zusätzlich noch viele kleine Details, die sie bis dahin noch nicht kannten, was das Ganze viel spannender macht. Man wird an all die traurigen und schönen Momente erinnert und kann noch einmal richtig mit ihrer Geschichte mitfiebern. Das Ende allerdings, spielt nach der gemeinsamen Hochzeitsnacht und es gibt sogar einen Epilog. Hier wird zu der Story von Will und Layken noch etwas hinzugefügt und die Erzählung um das Paar wird perfekt abgerundet. Mit „Weil wir uns lieben“ bringt Colleen Hoover die Reihe so wunderbar zum Abschluss. Fazit: Ich kann „Weil wir uns lieben“ absolut an alle weiterempfehlen, die schon die ersten beiden Teile verschlungen und geliebt haben. Natürlich ist der dritte Teil kein Muss, aber eine wunderbare Ergänzung zu all dem Vorangegangenem. Er bringt die Geschichte um Will und Layken wunderbar zum Abschluss, sollte deswegen im Regal keinesfalls fehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schöner Zusatz mit ein paar neuen Aspekten.
von Kate am 08.08.2015

Ich bin eigentlich kein großer Fan von Büchern, die ich schon gelesen habe und die nur aus einer anderen Sicht sind. Aber bei Colleen Hoover konnte ich dann doch nicht widerstehen und ich wurde nicht enttäuscht. Auch wenn ich das Geschehen zum Teil schon kannte, war es einfach schön... Ich bin eigentlich kein großer Fan von Büchern, die ich schon gelesen habe und die nur aus einer anderen Sicht sind. Aber bei Colleen Hoover konnte ich dann doch nicht widerstehen und ich wurde nicht enttäuscht. Auch wenn ich das Geschehen zum Teil schon kannte, war es einfach schön wieder von Will und Lake und zu lesen. „Weil wir uns lieben“ ist genauso schön wie seine beiden Vorgänger. Die Autorin schafft es bisher jedes Mal mich mit ihrem lockeren, leichten und sehr einnehmenden Schreibstil zu packen und zu begeistern. Innerhalb weniger Stunden habe ich das Buch verschlungen und hätte noch lange weiter lesen können. Ohne das mir eh langweilig geworden wäre. Auch in „Weil wir uns lieben“ sind Poetry Slams vorhanden, was der Geschichte erneut etwas besonderes und poetisches verleiht. Es macht einfach nur Spaß das Buch zu lesen. Es reißt wieder mit und ist emotional. Zudem wird nicht nur „Weil ich Layken liebe“ nochmals aus Wills Sicht erzählt, zum Ende des Buches geht die Geschichte weiter mit neues Aspekten. Es war schön zu sehen, wie es für Will und Lake endet. Auch wenn ich gar nicht wollte, dass es endet. Fazit Auch mit „Weil wir uns lieben“ hat mir Colleen Hoover einige wundervolle Lesestunden beschert, die mich begeistert haben. Mit einem lachenden und einem weinendem Auge findet die Geschichte von Will und Lake ihr wohlverdientes Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider ein recht schwaches Finale
von Caterina aus Magdeburg am 29.03.2016

Dafür, dass es sich hierbei um das Finale der Layken und Will-Trilogie handelt, fand ich es sehr schwach. Dieses Buch beschreibt fast alle Szenen und Passagen, die ich schon aus dem ersten Band kannte. Mit dem einzigen Unterschied, dass nicht Layken, sondern Will diese erzählt. Das fand ich im... Dafür, dass es sich hierbei um das Finale der Layken und Will-Trilogie handelt, fand ich es sehr schwach. Dieses Buch beschreibt fast alle Szenen und Passagen, die ich schon aus dem ersten Band kannte. Mit dem einzigen Unterschied, dass nicht Layken, sondern Will diese erzählt. Das fand ich im ersten Moment gut, aber es zog sich durch das ganze Buch. Es kam zu keiner eigenen Handlung und das fand ich sehr schade. Auch wenn die Autorin auch in diesem Band ihren wunderbaren Schreibstil zur Geltung brachte, konnte mich dieses Buch nur bedingt fesseln und mitreißen. Im Epilog holte die Autorin zum Glück noch einmal alles heraus und ließ mich dennoch mitfühlen und die ein oder andere Träne vergießen. Die Poesie kam mir in diesem Buch leider auch viel zu kurz. Das, was den ersten Band mit ausmachte, fehlte hier fast gänzlich. Hiermit geht nun die Trilogie zu Ende und jetzt denke ich mir, dass zwei Teile auch vollkommen gereicht hätten. Für mich ist der Abschluss dieser wunderbaren Reihe der schwächste Band. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Schade.... Trotz allem, fand ich es wieder schön von Layken und Will zu lesen, dennoch bekommt das Buch von mir nur 3 von 5 Welten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner und solider Abschluss der Reihe
von Vanessas Bücherecke am 18.08.2015

Inhalt aus dem Klappentext: Ein Auf und Ab der Gefühle - das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die... Inhalt aus dem Klappentext: Ein Auf und Ab der Gefühle - das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht . . . Meinung: Was habe ich Layken und Will als Buchpärchen geliebt. Sosehr, dass ich tatsächlich vor diesem Buch nochmal einen Re-Read gestartet habe, um auch ja jeden Zusammenhang und jede Anspielung in diesem Buch direkt präsent zu haben. In "Weil wir uns lieben" lässt Will viele Ereignisse aus "Weil ich Layken liebe" nochmal Revue passieren. Gemeinsam mit seiner nun angetrauten Frau erinnert er sich an die wichtigsten Passagen von ihrem Kennenlernen und dem Verlauf ihrer Liebesgeschichte. So erfährt man als Leser endlich, was Will in den jeweiligen Situationen gedacht und was er so alles erlebt hat. Dadurch lernen wir Will natürlich noch besser kennen und können einige seiner Handlungsweisen aus "Weil ich Layken liebe" nun viel besser nachvollziehen. Für Fans von Colleen Hoovers Büchern also eine tolle Gelegenheit, ihre Lieblingsfiguren nochmal wieder zu treffen, da auch die Nebenfiguren hier eine wichtige Rolle spielen. Leider erfährt man aber insgesamt weniger Neues über Will und Layken, wie ich gehofft habe, und somit bleiben die richtig großen Überraschungsmomente in diesem Buch weitestgehend aus. Zwar versorgt Colleen Hoover uns hier mit der einer oder anderer Information, die man bis dahin noch nicht kannte, ein richtiger Wow-Effekt blieb bei mir aber aus. So ist dieses Buch definitiv etwas für Fangirls/-boys, manche werden aber vielleicht etwas enttäuscht sein. Trotzdem bietet das Buch aber einen schönen und runden Abschluss der Geschichte und das Wiedersehen mit den liebgewonnenen Protagonisten macht unheimlich viel Spaß. Auch muss man in diesem Buch nicht auf die geliebten Poetry-Slam-Gedichte verzichten :-) Das Buch ist wie gewohnt aus der Ich-Perspektive geschrieben worden und wir nehmen Einblick in Wills Sicht der Dinge. Der Schreibstil ist auch hier sehr flüssig und eingängig, geht direkt ins Herz und lässt sich einfach richtig gut lesen. Die Kapitel sind moderat lang und werden mit einer aktuellen Honeymoon-Szene eingeleitet, um dann einen Blick in die Vergangenheit zu gewähren. Fazit: Dieses Buch bildet einen runden Abschluss zu Will und Laykens Liebesgeschichte. Einige Lücken werden gefüllt, große Überraschungen bleiben aber aus, so dass man letztendlich nicht wirklich viel Neues über die zwei erfährt. Fans des Liebespaares sollten ruhig einen näheren Blick auf dieses Buch riskieren Von mir gibt es 3,5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kann man sich sparen...
von Büchersüchtig am 10.08.2015

INHALT: Layken und Will sind inzwischen frisch verheiratet und befinden sich in den Flitterwochen. In ihrem Hotelzimmer erzählt Will seiner Angetrauten alles über sich, was er empfunden hat, als er Layken vor knapp 2 Jahren zum ersten Mal gesehen hat und wie er sich in sie verliebt hat... MEINE MEINUNG... INHALT: Layken und Will sind inzwischen frisch verheiratet und befinden sich in den Flitterwochen. In ihrem Hotelzimmer erzählt Will seiner Angetrauten alles über sich, was er empfunden hat, als er Layken vor knapp 2 Jahren zum ersten Mal gesehen hat und wie er sich in sie verliebt hat... MEINE MEINUNG IN KURZFASSUNG: Kauf-/Lesegrund: Nach "Weil ich Layken liebe" und "Weil ich Will liebe" wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Layken und Will weitergeht. Zum Glück ist das Buch nur geliehen. Reihe: 3. und letzter Band der Layken & Will/Slammed-Trilogie Handlungsschauplatz: Der Schauplatz wurde in die Stadt Ypsilanti im US-Bundesstaat Michigan verlegt. Handlungsdauer: Die Story beginnt, nachdem Will und Lake 1 Tag verheiratet sind, spielt sich genau diesen Tag ab und endet mit dem Epilog 3 Jahre später. Hauptpersonen: Mittlerweile sind die 20-jährige Layken "Lake" und der 23-jährige Will ganz frisch verheiratet und Mr. und Mrs. Cooper. Für Will ist Lake seit ihrem Kennenlernen die schönste und tollste Frau der ganzen Welt und das hat sich trotz aller Schwierigkeiten auch nicht verändert. Da ihre Eltern tot sind, kümmern sie sich um ihre Brüder Kel und Caulder, die beste Freunde sind und leben gemeinsam in Ypsilanti... Die Protagonisten Layken und Will sind sympathische, facettenreiche Charaktere mit Ecken & Kanten, die man einfach mögen muss. Nebenfiguren: Bekannte Personen wie Laykens Bruder Kel und der gleichaltrige Caulder (Wills kleiner Bruder) sowie Laykens beste Freundin Eddie und ihr Freund Gavin sind reizvolle Persönlichkeiten. Romanidee: Nach den beiden großartigen Vorgängern weiß ich nicht, was der Autorin hier eingefallen ist. Sind Colleen Hoover die Ideen ausgegangen - ich hoffe nur, dass sie das Ganze nicht bei Sky & Holder nicht wiederholt, sonst hat die Autorin einen Fan weniger... Erzählperspektive: Ich-Erzähler Will schildert die turbulenten Geschehnisse aus seiner Sicht und wechselt dabei zwischen Gegenwart (in Sequenzen, die mit "Honeymoon" betitelt werden, erfahren wir, was Will und Lake gerade erleben) und verschiedenen wichtigen Begebenheiten der letzten 2 Jahre. Handlung: Ehrlich gesagt, bin ich zutiefst enttäuscht von "Weil wir uns lieben", denn der Trilogie-Abschluss ist nur eine Zusammenfassung der letzten beiden Bände "Weil ich Layken liebe" und "Weil ich Will liebe". Eigentlich hatte ich ein atemberaubendes und emotionales Finale erwartet, doch stattdessen bekommt das bekommt man die vergangenen Erlebnisse nochmals vorgesetzt. Trotz allem versteht Colleen Hoover ihr Handwerk und präsentiert in "Weil wir uns lieben" eine schöne Liebesgeschichte mit viel Gefühl, Romantik und einigen Sex-Szenen sowie einen zufriedenstellenden Epilog. Schreibstil & Co: Abgerundet wird die Geschichte von Layken und Will durch eine ausdrucksstarke Schreibweise und die angenehme Sprache. FAZIT: "Weil wir uns lieben" ist der letzte Band der Slammed-Trilogie, der meinen hohen Erwartungen leider gar nicht entsprochen hat. Eigentlich könnte man sich "Weil ich Layken liebe" bzw. "Weil ich Will liebe" sparen und nur das Finale "Weil wir uns lieben" lesen, denn dieser Liebesroman ist eigentlich eine gute Zusammenfassung der ersten beiden Bände und bietet wenig Neues (außer die Ausgangssituation und den Epilog). Da die Grundidee bzw. die Lovestory von Layken und Will dennoch bezaubernd, mitreißend und zauberhaft geraten ist, erhält der Trilogie-Abschluss von mir nur solide 2 1/2 STERNE (ansonsten hätte ich noch einen Punkt abgezogen).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Hover schreibt sehr emotional, da bleibt kein Auge trocken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Endlich ist der sehnsüchtig erwartete dritte Teil da und es geht nach dem Ende von Band 2 weiter. Wer jetzt glaubt, dass es vorhersehbar sei, täuscht sich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nicht Colleen Hoovers bestes Buch und man verpasst nicht viel, wenn man darauf verzichtet. Wer auf viele Wiederholungen gefasst ist, wird aber dennoch seine Freude daran haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Teil drei der Liebesgeschichte von Will und Layken. Ein Auf und Ab - doch wie wird es ausgehen? Wer die anderen zwei Teile noch nicht gelesen hat sollte damit schleunigst anfangen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die schönste Liebesgeschichte im Jugendbuch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Will und Layken verbringen ihre Hochzeitsnacht zusammen und lass ihre gemeinsame Zeit nochmal Revue passieren, diesmal aus der sicht von will. Kann man lesen, muss man aber nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Liebesgeschichte von Layken und Will, noch einmal erzählt aus der Sicht von Will. Für Fans ein Muss, für alle anderen wohl eher nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Weil wir uns lieben

Weil wir uns lieben

von Colleen Hoover

(8)
Buch
10,30
+
=
Weil ich Will liebe

Weil ich Will liebe

von Colleen Hoover

(18)
Buch
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen