Thalia.at

Weil ich Layken liebe

Roman

(60)

Was, wenn du die große Liebe triffst und das Leben dazwischenkommt?
Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg...

Rezension
"Eine sehr emotionale Geschichte - die Taschentücher sollten beim Lesen griffbereit liegen."
Landwirtschaftliches Wochenblatt 24.11.2014
Portrait

Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas. Ihren Erstling "Weil ich Layken liebe" veröffentlichte sie zunächst als E-Book und stand damit sofort auf der New York Times-Bestsellerliste. Mittlerweile hat sie weitere Romane geschrieben, die allesamt eine große Fangemeinde haben und zu internationalen Bestsellern wurden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Serie Layken-Reihe 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71562-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 193/137/30 mm
Gewicht 342
Originaltitel Slammed
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 44.182
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40402008
    Weil wir uns lieben
    von Colleen Hoover
    (8)
    Buch
    10,30
  • 43962009
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (19)
    Buch
    13,40
  • 20961054
    Du oder das ganze Leben / Du oder ... Trilogie Bd.1
    von Simone Elkeles
    (27)
    Buch
    9,30
  • 37284253
    Forbidden
    von Tabitha Suzuma
    (2)
    Buch
    10,30
  • 39238657
    Night School 01. Du darfst keinem trauen
    von C. J. Daugherty
    (4)
    Buch
    10,30
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (73)
    Buch
    10,30
  • 40147072
    Onyx. Schattenschimmer / Obsidian Bd.2
    von Jennifer L. Armentrout
    (31)
    Buch
    20,60
  • 35146854
    Will & Will
    von John Green
    (7)
    Buch
    9,30
  • 39268589
    Salt & Storm. Für ewige Zeiten
    von Kendall Kulper
    (12)
    Buch
    17,50
  • 16357846
    Pretty Little Liars 03 - Vollkommen
    von Sara Shepard
    (2)
    Buch
    8,20

Buchhändler-Empfehlungen

„Eines meiner Lieblingsbücher!!“

Jasmina Pfeneberger, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Bestimmt die schönste Geschichte, die ich jemals gelesen habe!
Gleich nach dem Tod ihres Vaters, ziehen Layken, ihr Bruder und ihre Mutter vom warmen Texas nach Michigan. Kurzerhand begegnet sie dem gleichaltrigen Nachbarn Will und den beiden fällt es schwer, die Augen voneinander zu lassen. Leider hat das Schicksal andere Pläne für
Bestimmt die schönste Geschichte, die ich jemals gelesen habe!
Gleich nach dem Tod ihres Vaters, ziehen Layken, ihr Bruder und ihre Mutter vom warmen Texas nach Michigan. Kurzerhand begegnet sie dem gleichaltrigen Nachbarn Will und den beiden fällt es schwer, die Augen voneinander zu lassen. Leider hat das Schicksal andere Pläne für sie, denn das Leben kommt dazwischen...
Wer diesen Roman nicht liest, verpasst definitiv etwas! So viele wundervolle und auch grauenvolle Sachen in ein Buch zu packen, gelingt nur den wenigsten Autoren. Nicht jedoch Colleen Hoover! Sie schafft es einem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und gleich danach könnte man in Tränen ausbrechen. Lesen Lesen Lesen!!!

„Weil ich Layken liebe“

Bianca Penz, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Nach dem Umzug von Laykens Familie nach Michigan lernt sie einen netten Jungen kennen, der zufälliger weise auch noch genau gegenüber wohnt. Sie ist sofort hin und weg von Will er zeigt ihr alles und ist wahnsinnig süß. Doch es kommt wie es kommen muss und der Schulalltag geht wieder los, Layken bereitete sich schon Seelisch darauf Nach dem Umzug von Laykens Familie nach Michigan lernt sie einen netten Jungen kennen, der zufälliger weise auch noch genau gegenüber wohnt. Sie ist sofort hin und weg von Will er zeigt ihr alles und ist wahnsinnig süß. Doch es kommt wie es kommen muss und der Schulalltag geht wieder los, Layken bereitete sich schon Seelisch darauf vor Will nicht mehr zu sehen. Doch es sollte anders kommen, wie würdest du reagieren wenn dein Schwarm den du sein ein paar Tagen kennst auf einmal dein Lehrer ist?
Ob die Liebe zwischen ihnen triumphiert? Ein atemberaubendes Buch voller Gefühl, packender den je.

„Eine herzzereißende Geschichte“

Nicole Wolfsteiner, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Layken zieht mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder nach Michigan. Dort lernt die gleich bei ihrer Ankunft ihren süßen Nachbar Will kennen. Er zeigte ihr sofort die Gegend und sie hatten viel Spaß. Nach ein paar Tagen stand für Layken ihr erster Schultag in der neuen Schule vor der Tür. Was sie nicht erwartet hat, Will ist ihr Lehrer. Layken zieht mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder nach Michigan. Dort lernt die gleich bei ihrer Ankunft ihren süßen Nachbar Will kennen. Er zeigte ihr sofort die Gegend und sie hatten viel Spaß. Nach ein paar Tagen stand für Layken ihr erster Schultag in der neuen Schule vor der Tür. Was sie nicht erwartet hat, Will ist ihr Lehrer. Sie dürfen nicht mehr beisammen sein. Doch werden sie das schaffen?
Eine herzzerreißende Geschichte.

„Grenzen sind da um sie zu erweitern.“

Tanja S., Thalia-Buchhandlung St.Pölten

Will und Layken eine etwas andere Art einer Liebesgeschichte.

Die Geschichte von Layken und Will geht einem unter die Haut.
Das Schicksal trifft die beiden sehr hart.
Hat diese Liebe überhaupt eine Chance?

Mit einem lockeren Schreibstil und sehr authentischen Figuren,
konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.

Eine sehr
Will und Layken eine etwas andere Art einer Liebesgeschichte.

Die Geschichte von Layken und Will geht einem unter die Haut.
Das Schicksal trifft die beiden sehr hart.
Hat diese Liebe überhaupt eine Chance?

Mit einem lockeren Schreibstil und sehr authentischen Figuren,
konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.

Eine sehr ergreifende Geschichte !

„Layken und Will“

Tamara Zoltan, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Auch wenn ich "etwas" älter als achtzehn bin, hat es mir sehr gut gefallen.
Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die einen nicht so schnell wieder loslässt.

So richtig schönes Lesefutter!
Auch wenn ich "etwas" älter als achtzehn bin, hat es mir sehr gut gefallen.
Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die einen nicht so schnell wieder loslässt.

So richtig schönes Lesefutter!

„Und noch 10 extra Sterne“

Théo Romeh Gumpenberger, Thalia-Buchhandlung Steyr

Wieder einmal wurden meine Erwartungen komplett über den Haufen geworfen. Erwartet hatte ich eine Liebesgeschichte. Viel, viel „Schnulz“ und ja vielleicht ein paar Tränchen. Was ich jedoch geboten bekam war mehr als nur ein paar Tränchen.

Es beginnt mit dem Umzug von Layken, ihrer Mutter und ihren Bruder, nach dem Tod ihres Vaters.
Wieder einmal wurden meine Erwartungen komplett über den Haufen geworfen. Erwartet hatte ich eine Liebesgeschichte. Viel, viel „Schnulz“ und ja vielleicht ein paar Tränchen. Was ich jedoch geboten bekam war mehr als nur ein paar Tränchen.

Es beginnt mit dem Umzug von Layken, ihrer Mutter und ihren Bruder, nach dem Tod ihres Vaters. Layken trifft Will und die beiden verlieben sich. Soweit, so 0815 auch das sich die beiden am ersten Schultag in der Schule treffen und Will plötzlich Laykens Lehrer ist, begeisterte mich nur wenig.
Doch dann begann mich das Buch zu fesseln.

Jedoch will ich nicht unbedingt mehr von der Geschichte Preis geben, da man es einfach nur lesen sollte! Doch erwartet nicht zuviel Schnulz (an manchen Stellen darf es ja sein  ). Stellt euch auf Tränen ein und auf so manche Situation in der man selbst darüber nachdenkt, WIE man gehandelt hätte.
Jeder Charakter hat etwas für das man ihn lieben und hassen möchte. Alle sehr gut ausgearbeitet und man wünscht sich mehr von ihnen lesen und erfahren zu dürfen.

10 extra Sterne für den sensationellen, traurigen und doch so wunderschönen Schluss.
Für Mädchen im Alter von 14-18 Jahren nur zu empfehlen.

„Weil ich Layken liebe“

Elisabeth Reitter, Thalia-Buchhandlung Wr. Neustadt

Layken zieht mit ihrer Mutter und ihrem Bruder , nach dem Tod ihres Vaters nach Michigan. Als sie auf Ihren Nachbarn Will trifft , verliebt sie Sich sofort in ihn - und er in sie! Es könnte gar nicht besser laufen, wäre da nicht die eine Sache...

Eine tolle Geschichte über Zwei Menschen die nicht ohne einander können und jede Schwierigkeit
Layken zieht mit ihrer Mutter und ihrem Bruder , nach dem Tod ihres Vaters nach Michigan. Als sie auf Ihren Nachbarn Will trifft , verliebt sie Sich sofort in ihn - und er in sie! Es könnte gar nicht besser laufen, wäre da nicht die eine Sache...

Eine tolle Geschichte über Zwei Menschen die nicht ohne einander können und jede Schwierigkeit zusammen meistern.

„Weil ich Layken liebe“

Lisa, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Die 17 Jährige Layken zieht mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder nach Michigan, um nach dem Tod des Vaters ein neues Leben zu beginnen. Im Nachbarhaus wohnt Will, der nach dem Unfalltod seiner Eltern seinen kleinen Bruder aufziehen muss. Layken und Will merken schnell die tiefe Verbundenheit die zwischen ihnen herrscht und erleben Die 17 Jährige Layken zieht mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder nach Michigan, um nach dem Tod des Vaters ein neues Leben zu beginnen. Im Nachbarhaus wohnt Will, der nach dem Unfalltod seiner Eltern seinen kleinen Bruder aufziehen muss. Layken und Will merken schnell die tiefe Verbundenheit die zwischen ihnen herrscht und erleben wenige Tage voller Glück, bis eine bisher ungeahnte Tatsache ihr Liebesglück beendet.
Die Geschichte von Layken und Will ist eine schöne, berührende Geschichte zweier junger Leute die schnell erfahren müssen, dass das Leben sich manchmal gegen einen stellt und die lernen müssen Verantwortung zu übernehmen: für ihre Familie, für sich, für ihr Leben.
Colleen Hoover veröffentlichte ihr Buch zunächst nur als E-Book, bis der immense Erfolg das Interesse der Verlage weckte. Die Fortsetzung - diesmal aus Will´s Sicht erzählt - steht mit dem Titel „Weil ich Will liebe“ bereits in den Startlöchern. Berührende Geschichte, tolles Buch!

„Einfach toll!“

Anna Rindler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Eine Liebesgeschichte der anderen Art!

Layken verliebt sich in Will.
Will verliebt sich in Layken.

Und schon beginnt diese fesselnde und etwas turbulente Liebe, eine erfrischende Abwechslung von kitschigen Romanen.
Eine Liebesgeschichte der anderen Art!

Layken verliebt sich in Will.
Will verliebt sich in Layken.

Und schon beginnt diese fesselnde und etwas turbulente Liebe, eine erfrischende Abwechslung von kitschigen Romanen.

„Liebe “

Romana Hohner, Thalia-Buchhandlung Ried

Layken zieht mit ihrer Mutter und ihren kleinen Bruder um. Dort lernt sie am ersten Tag Will kennen und spürt schon Schmetterlinge im Bauch kribbeln.
Doch dann kommt ungewollt das Leben dazwischen, denn Will stellt sich als einer von Laykens Lehrer heraus.
Werden die beiden es schaffen ihrer Liebe eine Chance zu geben?
Ein sehr
Layken zieht mit ihrer Mutter und ihren kleinen Bruder um. Dort lernt sie am ersten Tag Will kennen und spürt schon Schmetterlinge im Bauch kribbeln.
Doch dann kommt ungewollt das Leben dazwischen, denn Will stellt sich als einer von Laykens Lehrer heraus.
Werden die beiden es schaffen ihrer Liebe eine Chance zu geben?
Ein sehr gefühlvolles Buch, ich hab immer mit den beiden mitgefiebert und konnte kaum zum lesen aufhören.
5 sehr wohl verdiente Sterne.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (3)
    Buch
    10,30
  • 40324555
    After passion
    von Anna Todd
    (83)
    Buch
    13,40
  • 45030661
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (1)
    Buch
    10,30
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (73)
    Buch
    10,30
  • 39188502
    Mein Sommer nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (3)
    Buch
    9,30
  • 39180949
    Wenn ich bleibe / If I stay Bd. 1
    von Gayle Forman
    (5)
    Buch
    9,30
  • 39260254
    Liebe verletzt / Liebe-Trilogie Bd.1
    von Rebecca Donovan
    (8)
    Buch
    10,30
  • 39145596
    A little too far
    von Lisa Desrochers
    (10)
    Buch
    10,30
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (5)
    Buch
    9,30
  • 35146943
    Wir beide, irgendwann
    von Jay Asher
    (7)
    Buch
    10,30
  • 39093262
    Eines Tages, Baby
    von Julia Engelmann
    (11)
    Buch
    7,20
  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (21)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
50
6
2
2
0

Mein Buch des Jahres!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 04.11.2013

Layken ist 18 Jahre alt und zieht mit ihrer Mutter Julia und ihrem 9jährigen Bruder von Texas nach Michigan,nachdem ihr Vater gestorben ist. Bei der Ankunft lernen sich Layken und Will kennen. Sowie Will's jüngeren Bruder Cauldner. Kel und er sind gleich ein Herz und eine Seele. Das selbe... Layken ist 18 Jahre alt und zieht mit ihrer Mutter Julia und ihrem 9jährigen Bruder von Texas nach Michigan,nachdem ihr Vater gestorben ist. Bei der Ankunft lernen sich Layken und Will kennen. Sowie Will's jüngeren Bruder Cauldner. Kel und er sind gleich ein Herz und eine Seele. Das selbe könnte man auch über Layken und Will sagen. Denn beide trifft es wie ein Blitz und es ist Liebe auf dem 1. Blick. Die beiden kommen sich in den nächsten 3 Tagen viel näher und erleben das große Glück. Was aber nach den 3 Tagen passiert,vernichtet leider das ganze Glück. Ich muß schon sagen ich habe schon mit lauter Spannung auf das Buch gewartet und wurde auch nicht enttäuscht. Ich muß sogar sagen,dass es für mich mein Buch 2013 ist! Es ist definitiv das beste Buch was ich dieses Jahr gelesen habe. Ich war wirklich schon sehr von der Leseprobe angetan und kann die jedem ans Herz legen. Das Buch ist wie eine kleine Achterbahnfahrt. Es gibt Höhen und Tiefen wobei letzteres mehr vorhanden ist. Das Buch hat lauter Überraschungen auf Lager. Wenn du denkst noch schlimmer kann es nicht kommen,passiert genau das Gegenteil. Layken habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Nach dem Tod ihres Vaters mußte sie für ihre Mutter und für ihren Bruder da sein,und das hat sie sehr schnell erwachsen werden lassen. Man merkt wie glücklich sie in Will's Nähe ist und wie gut er ihr tut. Will ist auch ein wunderbarer Mann. Sowas findet man in der Realität schon gar nicht mehr. Auch die ganzen Nebencharaktere wie Julie,Gavin,Nick etc. fand man sofort sympathisch und konnte sich ein Bild von ihnen machen. Jeder hatte eine kleine Geschichte in dem Buch und hat viel zu der Geschichte beigetragen. Ich bin so angetan von dem Buch das ich mir Teil 2+3 schon auf Englisch bestellt habe. Ich kann nicht auf die Fortsetzung auf Deutsch warten. 2 Jahre wären mir doch ein wenig zu hart :D Mein Schlussfazit ist: Ich kann jedem wirklich jedem das Buch empfehlen. Es ist was für's herz! Etwas zum Nachdenken. Mich hat es sehr berührt,so dass ich wirklich Taschentücher gebraucht habe. Es hat mich sehr zum Nachdenken gebracht,und das sollen solche Geschichten ja auch! Ich hoffe man kriegt noch mehr von Colleen Hoover zu lesen. Eine wirklich tolle Autorin! Sie soll so weitermachen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Macht süchtig!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2015

Nach dem Tod ihres Vaters ziehen Layken und ihre Familie in einen anderen Staat. Dort lernt sie ihre große Liebe kennen, welche unter keinem guten Stern steht und immer wieder auf die Probe gestellt wird. Eine großartige Liebesgeschichte die wunderschön ist und absolut süchtig macht. Gänsehaut pur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wundervolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2015

Habe mir spontan das e Book geholt, da es kostenlos zum Download verfügbar war. Konnte es dann nicht mehr weglegen, eine so wunderbare Liebesgeschichte gibt es selten. Noch dazu so traurig, dass ich des Öfteren unterbrechen musste um erst mal meine Tränen zu trocknen. Bin froh über das Buch... Habe mir spontan das e Book geholt, da es kostenlos zum Download verfügbar war. Konnte es dann nicht mehr weglegen, eine so wunderbare Liebesgeschichte gibt es selten. Noch dazu so traurig, dass ich des Öfteren unterbrechen musste um erst mal meine Tränen zu trocknen. Bin froh über das Buch "gestolpert" zu sein und kann es kaum erwarten den nächsten Teil zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
herzzerreissend
von einer Kundin/einem Kunden aus Faßberg am 19.06.2016

Inhalt Layken ist 18 Jahre alt und zieht mit ihrer Mutter und dem 9 Jährigen Bruder nach dem Tod des Vaters von Texas nach Michigan. Wie jedem Jugendlichen in so einer Situation plagen sie Zweifel, ob sie sich eingewöhnen kann. Gleich am ersten Tag lernt sie den nachbarn Will kennen und... Inhalt Layken ist 18 Jahre alt und zieht mit ihrer Mutter und dem 9 Jährigen Bruder nach dem Tod des Vaters von Texas nach Michigan. Wie jedem Jugendlichen in so einer Situation plagen sie Zweifel, ob sie sich eingewöhnen kann. Gleich am ersten Tag lernt sie den nachbarn Will kennen und verliebt sich recht schnell in ihn. Nach einem Wochenende mit Date kann es nicht besser werden. Doch das Leben hält einig Überraschungen für beide bereit. Schaffen sie es dennoch ? Zum Buch: Das Buch ist in einem klaren flüssigen Stil geschrieben. Heißt es werden keine komplizierten Fremdwörter oder lange, verschachtelte Sätze benutzt. Die Hauptcharaktere, aber auch die Nebencharaktere, sind sympathisch und man erfährt gerade bei den Poetry Slams viel über die einzelnen Geschichten. Für einen Liebesroman ist der Spannungsbogen gut gehalten, da es fast bis zum Ende des Buches dauert, bis klar ist, wie die Probleme gelöst werden. Und das Leben meint es wirklich nicht gut mit Layken. Mein Fazit Ein wirklich gelungener Jugend- Liebesroman. Durch viele unerwartete Wendungen und Aktionen wird der Leser in verschiedenen Gemütslagen von Layken reingezogen. Einige Reaktionen sind aber auch weniger verständlich. (deshalb nur 4 von 5 Punkten von mir) Auch der Poetry Slam als Teil der Gefühlswelt und als Info für die Vergangenheit, fand ich sehr gut eingesetzt. Ich habe das Buch nicht mehr weglegen können, deswegen hab ich es in einem Tag durchgelesen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. P.S. Und mir ist erst sehr spät aufgefallen, dass Weil Ich Layken Liebe ! Untereinander gelesen WILL ergibt xD

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einzigartig, hochemotional und mitreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Kemberg am 10.04.2016

Inhalt: Es beginnt damit das die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter Julia und ihrem kleinen Bruder Kel nach dem Tod ihres Vaters von Texas nach Michigan ziehen. Dort trifft Layken auf ihren neuen Nachbarn den 21-jährigen Will und dessen kleinen Bruder Cauldner. Kel und Cauldner verstehen sich gleich auf Anhieb. Das... Inhalt: Es beginnt damit das die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter Julia und ihrem kleinen Bruder Kel nach dem Tod ihres Vaters von Texas nach Michigan ziehen. Dort trifft Layken auf ihren neuen Nachbarn den 21-jährigen Will und dessen kleinen Bruder Cauldner. Kel und Cauldner verstehen sich gleich auf Anhieb. Das gleiche ist bei Layken und Will so. Nicht nur das sie sich gleich verstehen, nein da ist so eine gewisse Anziehungskraft zwischen den beiden. Es ist liebe auf den ersten Blick. Layken und Will verbringen 3 wunderschöne Tage miteinander bis sich die Realität sich in die Quere stellt. Schnell bekommen die beiden mit das ihre Liebe einfach nicht sein darf! Protagonisten: Layken hat eine starke Persönlichkeit mit Ihren 18 Jahren. Das ist aber kein Wunder, erst den Verlust des Vaters, dann muss sie aus Ihrem gewöhnten Umfeld weg. Und dann Ihre erste große Liebe Will, mit dem sie nicht zusammen sein darf. Zu allem überfloss kommen noch einige Schicksalsschläge auf Layken zu. Trotz der ganzen Tiefen die Layken überstehen muss, nimmt sie Ihr Leben teilweise mit Humor und Sarkasmus. Will ist ein pflichtbewusster Junger Mann der alles für seinen kleinen Bruder macht. Seitdem Tod der beiden Eltern, zieht Will Cauldner fast alleine groß. Deshalb denkt er auch immer nur an die Handlungen und welche Konsequenz draus entstehen. Er möchte ja sein Bruder nicht verlieren. Meine Meinung: Oh mein Gott dieses Buch von Collen Hoover hat mich einfach nur Sprachlos gemacht. Sie hat mich von der ersten Seite bis zur letzten Seite gefesselt, zum Lachen gebracht aber auch sehr oft zu Tränen gerührt. Deshalb habe ich „Weil ich Layken Liebe“ auch innerhalb von 24 Stunden ausgelesen Ihr schreibstill ist flüssig und leicht zu lesen. Collen Hoover hat „Weil ich Layken Liebe“ aus der Perspektive von Layken geschrieben. Man kann mit Layken alle Höhen und Tiefen intensiv durchleben. Hier sei gesagt das es mehr Tiefen gibt. Neben den vielen Dramatischen Wendungen im Buch, hat Collen Hoover extrem emotionale Portey-Slam Sezen mit eingebaut. Die sich über das ganze Buch ziehen. Und die Portey-Slam Stücke sind sowas von Toll. Auch die Song Zitate der Band „The Avett Brothers“ die man an jedem Kapitelanfang findet, sind sehr schön. Fazit: „Weil ich Layken Liebe“ ist für alle die gerne New Adult / Young Adult lesen. Aber auch die anderen Leser sollten dieses Buch lesen. Weil es ist kein 08/15 Liebesroman ist. Collen Hoover ist eine tolle Autorin. Ich liebe einfach ihre Bücher, über alles. Collen Hoover mach weiter so. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn einem das Leben in die Quere kommt...
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2015

Ich habe das Buch nur gelesen weil meine Schwester ganz viel davon geschwärmt hatte. Ich bin ehrlich gesagt etwas skeptisch an das Buch rangegangen. Ich wurde allerdings nicht enttäuscht! Das Buch ist flüssig und in einer angenehmen Schreibweise verfasst. Die Story ist spannend, man leidet und fühlt mit Layken.... Ich habe das Buch nur gelesen weil meine Schwester ganz viel davon geschwärmt hatte. Ich bin ehrlich gesagt etwas skeptisch an das Buch rangegangen. Ich wurde allerdings nicht enttäuscht! Das Buch ist flüssig und in einer angenehmen Schreibweise verfasst. Die Story ist spannend, man leidet und fühlt mit Layken. Ob sie ihr Liebesglück doch noch findet oder nicht? Lest selbst und lasst euch von Colleen Hoover ebenso verzaubern wie sie es bei mir geschafft hat :-) Mittlerweile habe ich alle bisher erschienenen Bücher der Autorin gelesen. Ich bin regelrecht süchtig nach ihren Büchern! Jedes mal in der Buchhandlung schauen ich ob es wieder ein neues Buch von ihr gibt und kaufe es sofort :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 28.08.2015

Die Geschichte von Layken und Will macht einfach nur süchtig. Eine Achterbahn der Gefühle. Einfach zum mitfiebern. Echt ein toller Debütroman. Ich bin begeistert! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Berührend, emotional und fesselnd
von Vanessas Bücherecke am 16.08.2015

Inhalt aus dem Klappentext: Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind... Inhalt aus dem Klappentext: Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg… Meinung: Mein erstes Buch von Colleen Hoover hat mich umgehauen. Und auch nach diesem Re-Read hat die Story nichts von ihrer Intensivität verloren. Die Geschichte beginnt mit dem Umzug Laykens, ihrem Bruder und ihrer Mutter von Texas nach Michigan. Ihr Vater ist erst kürzlich verstorben und die Mutter tritt eine neue Stelle an. Schnell lernt sie ihren neuen Nachbarn Will kennen, der sich alleine um seinen kleinen Bruder kümmert. Es ist eigentlich Liebe auf den ersten Blick, doch die Realität holt beide viel zu schnell ein und sie müssen feststellen, dass sie nicht zusammen sein dürfen. Und das Leben meint es noch härter mit ihnen... Layken hat es nicht leicht. Erst stirbt ihr Vater, dann muss sie ihre Heimat verlassen und in einer neuen Umgebung neue Freunde finden. Und dann entpuppt sich ihre große Liebe auch noch als Tabuzone. Trotzdem versucht Layken das Beste aus Allem zu machen und nimmt es teilweise mit Humor und Sarkasmus. Sie liebt ihren kleinen Bruder über alles und unterstützt ihre Mutter, so gut wie möglich. Will ist ehrgeizig und pflichtbewusst. Auch er kümmert sich hingebungsvoll um seinen kleinen Bruder und versucht bestmöglich, ihn und sich über die Runden zu bringen. Seine Eltern fehlen ihm enorm und die Situation mit Layken ist alles andere als leicht für ihn. Colleen Hoover hat einen wahnsinnig einnehmenden Schreibstil und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Geschichte hat mich gefangen genommen, hoffen und lachen lassen, aber auch zu Tränen gerührt und mich zeitweise zornig und hilflos zurück gelassen. "Weil ich Layken liebe" bereitet dem Leser ein Wechselbad der Gefühle, dass ich nicht missen wollte zu lesen und eine wirklich besondere Geschichte erzählt. Colleen Hoover weiß, wie sie ihre Leser überrascht und wer Will und Layken noch nicht kennt, sollte dies unbedingt nachholen. Erzählt wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive und wir durchleben aus Laykens Sicht alle Höhen und Tiefen der Story. Die Kapitel sind relativ lang, aber gut gegliedert, so dass man nicht den Faden verliert, sollte man mal das Buch zwischendurch aus der Hand legen, falls man mal das Bedürfnis dafür überhaupt verspürt. Fazit: Eine Perle unter den New Adult/Young Adult Romanen und eines der Bücher, die man gelesen haben muss, wenn man dieses Genre gerne liest. Will & Layken bleiben in Erinnerung, die Geschichte wirkt nach und berührt ungemein. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
LKW-Ladung Taschentuch Verbrauch garantiert!
von Lielan am 02.08.2015

Colleen Hoovers "Weil ich Layken liebe" gehört zu eben diesen Büchern, die man wohl niemals vergessen wird. Es lässt sich ins Genre Contemporary Young Adult einordnen und ist auf gar keinen Fall eine leichte Lektüre für Zwischendurch. Mit diesem Reihenauftakt bin ich Colleen Hoover wohl voll und ganz verfallen... Colleen Hoovers "Weil ich Layken liebe" gehört zu eben diesen Büchern, die man wohl niemals vergessen wird. Es lässt sich ins Genre Contemporary Young Adult einordnen und ist auf gar keinen Fall eine leichte Lektüre für Zwischendurch. Mit diesem Reihenauftakt bin ich Colleen Hoover wohl voll und ganz verfallen und werde weitere Bücher aus ihrer Feder lesen. In "Weil ich Layken liebe" hat Colleen Hoover eine Handlung um die Protagonistin Layken geschaffen, die den Leser mehrfach schlucken lässt. Nach dem tragischen und immer noch nicht verarbeitetem Unfalltod ihres Vaters, zieht Laykens Mutter mit ihr und ihrem kleinen Bruder von Texas nach Michigan. Ein neues Leben soll der Familie angeblich einen Tapetenwechsel verschaffen. Allerdings fällt es Layken schwer alles zurück zu lassen und an einer neuen Schule, mit neuen Menschen, in einer vollkommen neuen Umgebung neu an zu fangen. Dann lernt sie Will kennen, den netten, charmanten, sehr gutaussehenden Nachbar, mit dem sie sich gleich verbunden fühlt. Die Intensität dieser ersten Begegnung ist selbst durch die Buchseiten spürbar und der Leser weiß gleich, diese beiden gehören definitiv zusammen! Aber dann funkt diesen wundervollen Charakteren, die es so sehr verdient hätten glücklich zu sein, das Leben dazwischen. Und hier erwartet den Leser kein einfacher Hollywood Kitschkram von wegen große Katastrophe - viel Blabla - und letzendlich trotzdem Happy End. Nein, in "Weil ich Layken liebe" müssen die Charaktere erst einmal ganz tief stürzen und wahnsinnig hart an sich und an ihrem Leben, um nicht zu ersticken und eventuell ein kleines Fünkchen Glück erleben zu dürfen. Wer eine witzige, romantische, vielleicht ein bisschen kitschige Jugendbuch-Liebesgeschichte erwartet und lesen möchte, sollte von diesem Roman lieber die Finger lassen. "Weil ich Layken liebe" setzt sich thematisch mit wohl jeder Katastrophe die im Leben eines Teenagers passieren könnte auseinander: Tod eines Elternteils, Verlust, Verantwortung, Liebe zu einem Lehrer, Adoption, Liebeskummer, Mobbing. Trotz der teilweise todtraurigen Handlung konnte Colleen Hoover mich doch mit ihrer "Liebe auf den ersten Blick" Story fesseln, Will und Layken sind wahnsinnig authentisch, sodass man von der ersten bis zur letzten Seite mit ihnen fühlen, leiden und lieben muss. Der Oberknaller sind die Poetry-Slam Szenen. Mir stand während des Lesens mehrfach der Mund offen wie gut und perfekt und emotional diesen sind. Gerade diese Art des literarischen Vortrags hat mich mehrfach zu Tränen gerührt und keinesfalls los lassen können. Colleen Hoover hat diese perfekt in die Handlung einfließen lassen und perfekt auf die einzelnen Charaktere zu geschnitten. Einfach wundervoll - DAS muss man erlebt und gelesen haben! Alle, wirklich ALLE, Charaktere aus Colleen Hoovers Feder, selbst die Nebencharaktere, sind so unfassbar glaubwürdig und echt, eben Charaktere zum Anfassen und zum Verlieben. Ich könnte am Ende des Buches gar nicht mehr zählen, wie oft mir die Tränen gekommen sind vor Emotionalität und Mitfiebern mit den Charakteren und deren Schicksalen. Es ist so wunderschön ergreifbar, aber auch wunderschön literatisch perfekt - ein Muss für jeden Contemporary Fan. Kleiner Überlebenstipp: Auf jeden Fall Taschentücher parat haben während des Lesens!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wunderschön und traurig Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 28.07.2015

Layken muss nach dem Tod ihres Vaters umziehen, zusammen mit ihrer Mutter und Bruder zieht nach Texas/Michigan. Layken verliebt sich noch am ersten Tag in ihren Nachbarn und ihre Liebe wird auch noch erwidert. Die große Liebe doch nach drei Tage stellt sich das Leben mit aller Macht in... Layken muss nach dem Tod ihres Vaters umziehen, zusammen mit ihrer Mutter und Bruder zieht nach Texas/Michigan. Layken verliebt sich noch am ersten Tag in ihren Nachbarn und ihre Liebe wird auch noch erwidert. Die große Liebe doch nach drei Tage stellt sich das Leben mit aller Macht in den Weg... Ohne es zu merken wird man in die Liebesgeschichte von Will und Layken gefesselt. Die Geschichte fängt wunderschön an und wird das Herz zerreißen. Mehrmals wird einem das Herz gebrochen während man die Geschichte weiter liest. Immer wieder hofft man auf ein Happy End. Doch dann scheint die Welt von Layken wieder zusammen zu brechen und Will der einzige der ihr halt geben kann. Ein kleiner Zusatz zur Liebesgeschichte kommt der Poetry-Slam, der alles noch etwas gefühlvoller macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tiefgründig
von einer Kundin/einem Kunden aus Eichwalde am 03.07.2015

Nachdem ich eine Leseprobe von diesem Buch in die Finger bekam, wollte ich unbedingt mehr lesen. Colleen Hoovers Stil ist frisch und leichtfüssig, subtil humorvoll und sehr bildhaft. Beim Lesen laufen hier die Bilder wie ein Film durch den Kopf. Sofort entsteht ein Sog, dem man sich schwer entziehen... Nachdem ich eine Leseprobe von diesem Buch in die Finger bekam, wollte ich unbedingt mehr lesen. Colleen Hoovers Stil ist frisch und leichtfüssig, subtil humorvoll und sehr bildhaft. Beim Lesen laufen hier die Bilder wie ein Film durch den Kopf. Sofort entsteht ein Sog, dem man sich schwer entziehen kann. Was anfangs wie eine kleine harmlose Geschichte über ein Mädchen auf der Schwelle des Erwachsenwerdens daherkommt, entpuppt sich schnell als emotionales Schwergewicht. Allein die Leichtigkeit, mit der Hoover erzählt, macht die Schicksalsschläge erträglich. Die beiden sympathischen Hauptfiguren sind eingebettet in ein Netz liebevoll gezeichneter Charaktere. All diese Zutaten ermöglichen dem Leser einen tiefsinnigen Lesegenuss. Ein schönes Buch über, Liebe, Verlust, die Auseinandersetzung mit dem Tod und der Bürde Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. Unbedingte Leseempfehlung für junge Erwachsene.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weil ich Lacken liebe
von Igela am 06.05.2015

Meine 14 jährige Tochter hat mir, nachdem sie "Weil ich Layken liebe" in einem Rutsch durchgelesen hat,dieses Buch wärmstens empfohlen. Ich muss gestehen, dass ich Anfangs sehr skeptisch war.Ich habe mir gedacht:Wieder so ein Teeniebuch.Und wurde wirklich positiv überrascht.Klar, handelt es von der grossen Liebe, klar kommt ein toller... Meine 14 jährige Tochter hat mir, nachdem sie "Weil ich Layken liebe" in einem Rutsch durchgelesen hat,dieses Buch wärmstens empfohlen. Ich muss gestehen, dass ich Anfangs sehr skeptisch war.Ich habe mir gedacht:Wieder so ein Teeniebuch.Und wurde wirklich positiv überrascht.Klar, handelt es von der grossen Liebe, klar kommt ein toller Mann (Will) darin vor,wie das halt in Büchern für Jugendliche so ist.Und trotzdem hat es was...es ist zum Beispiel nicht "schmalzig" geschrieben und auch als Erwachsener kann man es gut lesen. Die Liebesgeschichte von Layken und Will ist so beschrieben, dass man mitfühlt und ein wenig mitleidet.Kurz gesagt: Ich habe dieses Buch in 2 Tagen gelesen und werde es wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt noch mal lesen. Einfach weil mich die Liebesgeschichte mitgerissen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Etwas fürs Herz
von Andrea Ru am 27.04.2015

Weil ich Layken liebe, ist eins der tollsten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Es berührt und geht einem doch sehr nah. Die Geschichte zwischen Will und Layken ist keine 'normale' liebes Geschichte, es ist viel mehr. Es ist wunderbar geschrieben und Zeit- und Alterslos!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die gefühlsvolle Liebesgeschichte von Will und Layken
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2015

WOW...ein absolut geniales Jugendbuch! Der flüssige Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, denn die Autorin gab einem das Gefühl mittendrin in der Geschichte zu sein. Es war beinahe unmöglich dieses Buch aus der Hand zu legen. Mit dem tollen Poetry Slam hat mich Colleen Hoover vollends gepackt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Irgendwie braucht wohl jeder mal eine Ladung dieser Mischung
von MissRichardParker am 09.12.2014

Über dieses Buch wurde schon so viel geschrieben, dass ich es so kurz wie möglich halte. Layken zieht mit ihrer Mutter und Ihrem kleinen Bruder nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters von Texas nach Michigan. Der Umzug fällt ihr gar nicht leicht und dementsprechend ist ihre Stimmung im Keller.... Über dieses Buch wurde schon so viel geschrieben, dass ich es so kurz wie möglich halte. Layken zieht mit ihrer Mutter und Ihrem kleinen Bruder nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters von Texas nach Michigan. Der Umzug fällt ihr gar nicht leicht und dementsprechend ist ihre Stimmung im Keller. Doch schon bald lernt sie Will kennen, der eine unbeschreibliche Anziehungskraft besitzt. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und verlieben sich. Doch so leicht macht es Ihnen das Leben nicht ... Mehr kann und darf ich gar nicht verraten: Man muss es selber lesen. Das Buch liest sich rasant schnell, weil es einem einfach fesselt. Was es genau ist, dass dieses Buch so packend macht, kann ich nicht mal so genau erklären. Wahrscheinlich ist es die perfekte Mischung aus Liebesgeschichte, Drama, Freundschaft und eine Spur Kitsch (die aber glücklicherweise nicht ins Extreme fällt) die dieses Buch so lesenswert macht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Weiskirchen am 01.09.2014

Das Buch ist einfach der Hammer. Man muss zum Teil lachen und weinen zu gleich. ich hab das Buch an einem Tag gelesen weil es mich so fesselte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wow!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2014

Durch eine Leseprobe bin ich zufällig auf dieses schöne Buch gekommen. Und ich kann nur sagen: Lesen lohnt sich! „Weil ich Layken liebe“ ist eine wunderschöne und tiefgründige Liebesgeschichte zwischen Layken und Will. Colleen Hoover schreibt über Familie, Liebe und Zusammenhalt. Sie beschreibt die Geschichte der beiden Protagonisten auf eine... Durch eine Leseprobe bin ich zufällig auf dieses schöne Buch gekommen. Und ich kann nur sagen: Lesen lohnt sich! „Weil ich Layken liebe“ ist eine wunderschöne und tiefgründige Liebesgeschichte zwischen Layken und Will. Colleen Hoover schreibt über Familie, Liebe und Zusammenhalt. Sie beschreibt die Geschichte der beiden Protagonisten auf eine so schöne Art und Weise, dass der Leser von Anfang an gefesselt ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Hommage ans Leben
von C. K. am 19.08.2014

Colleen Hoover hat es geschaft, dass ich am Ende des Buches geweint habe, so gut war es. Layken und ihre Mutter, sowie ihr Bruder ziehen in eine neue Stadt, wo sie alle ihr neues Leben beginnen. Die Familie zeigt, wie wertvoll das Leben ist und wie man auch über... Colleen Hoover hat es geschaft, dass ich am Ende des Buches geweint habe, so gut war es. Layken und ihre Mutter, sowie ihr Bruder ziehen in eine neue Stadt, wo sie alle ihr neues Leben beginnen. Die Familie zeigt, wie wertvoll das Leben ist und wie man auch über traurige Dinge lachen sollte. Sie zeigen, dass es Lebenswichtig ist, sein Augenmerk auf das Leben, das Hier und Jetzt zu richten. Das es im Leben anders kommt, als man denkt und das es gut so ist. Das Buch zeigt deutlich, dass man offen für die Liebe und das Leben sein soll, weil es sehr schnell vorbei sein kann. Ein wirklich herzzerreißendes Buch, für wirlich jeden gemacht, besonders für diejenigen, die Ihr Leben durchplanen und dabei vergessen zu leben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Slammed
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2014

Das Leben hält für Layken reichlich Schicksals-Schläge bereit; nach dem Tod des Vaters zieht sie mit Mutter und dem kleinen Bruder von Texas nach Ypsilanti in Michigan. Tieftraurig dort angekommen lernt sie einen jungen Mann aus dem Nachbarhaus kennen und verliebt sich sofort in ihn. Als sie denkt, in... Das Leben hält für Layken reichlich Schicksals-Schläge bereit; nach dem Tod des Vaters zieht sie mit Mutter und dem kleinen Bruder von Texas nach Ypsilanti in Michigan. Tieftraurig dort angekommen lernt sie einen jungen Mann aus dem Nachbarhaus kennen und verliebt sich sofort in ihn. Als sie denkt, in ihrem Leben ginge es endlich aufwärts stellt sich heraus, dass Will ihr Deutschlehrer an der neuen Schule ist, was eine Beziehung ausschließt. Und leider schlägt das Schicksal noch an anderer Stelle heftig zu...Obwohl zwischendurch entsetzlich traurig, erzählt das Buch dennoch eine zauberhafte Liebesgeschichte. Sehr gut gefallen haben mir Laykens und Wills Ausflüge in die Welt des Poetry-Slam (der Original-Titel "Slammed" passt daher hervorragen!) und ich habe mit großem Vergnügen Laykens Lieblingsband "The Avett Brother" kennengelernt, deren Texte jedem Kapitel stimmungs-passend vorangestellt sind. Romantisch und sehr lesenswert! ab 14 J

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht in Worte zu fassen..
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 07.07.2014

Noch nie habe ich so eine wunderschöne, mitreißende Liebesgeschichte gelesen wie diese! Eigentlich verabscheue ich diese schnulzigen Romanzen, aber dieses Buch und auch der zweite Teil habe ich in drei Tagen gelesen und ich kann nicht mehr aufhören an Layken und Will zu denken! Einfach eine Geschichte die jedem... Noch nie habe ich so eine wunderschöne, mitreißende Liebesgeschichte gelesen wie diese! Eigentlich verabscheue ich diese schnulzigen Romanzen, aber dieses Buch und auch der zweite Teil habe ich in drei Tagen gelesen und ich kann nicht mehr aufhören an Layken und Will zu denken! Einfach eine Geschichte die jedem passieren kann, keine "Friede Freude Eierkuchen" Story, sondern etwas ganz alltägliches. Und der zweite Band - immer wieder kommt etwas dazwischen und trotzdem weiß man, dass es kein Hindernis für die beiden geben kann, dass zu groß werden würde. Während ich den ersten Teil aufgehört und den zweiten angefangen habe zu lesen bin ich schon traurig geworden weil ich wusste, dass danach kein neuer Band auf mich wartet. Und Leute, ich übertreibe nicht. Es ist wunderschön. Ich höre jetzt sogar die Avett Brothers.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Weil ich Layken liebe

Weil ich Layken liebe

von Colleen Hoover

(60)
Buch
10,30
+
=
Weil ich Will liebe

Weil ich Will liebe

von Colleen Hoover

(18)
Buch
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen