Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Tödlicher Absturz

Ein neuer Fall für Julia Durant

(6)
Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schließlich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt. Erste Spuren werden sichergestellt, sogar DNA gefunden, die Ermittlungen führen hinauf in die Chefetagen einer renommierten Bank. Der Verdächtige ist stur, verweigert die Aussage und verbirgt sich hinter einer Armada von Anwälten. Schuldig? Da passiert ein zweiter Mord … Eine neue Herausforderung für Julia Durant und ihr Team!
Portrait
Andreas Franz' große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011.Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan - und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein Projekt von Andreas Franz zu übernehmen? Daraus entstand die "Todesmelodie", die zu einem Bestseller wurde. Nach zwei weiteren Krimis, in denen er Julia Durant und ihr Kommissariat weiterleben ließ, war "Giftspur" Daniel Holbes erster eigenständiger Kriminalroman, dem nun der zweite folgt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Serie Julia Durant 13
Sprache Deutsch
EAN 9783426415672
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 5.070
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 39906692
    Die Hyäne
    von Andreas Franz
    (6)
    eBook
    9,99
  • 32107129
    Todesmelodie
    von Andreas Franz
    (4)
    eBook
    9,99
  • 22146904
    Letale Dosis
    von Andreas Franz
    (4)
    eBook
    9,99
  • 20423294
    Das Verlies
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (10)
    eBook
    9,99
  • 22146924
    Das Syndikat der Spinne
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 40931364
    Tödlicher Lavendel
    von
    eBook
    8,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 40942621
    Schwarzer Mann
    von Daniel Josef Holbe
    (2)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36613641
    Giftspur
    von Daniel Josef Holbe
    (4)
    eBook
    9,99
  • 40059695
    Zorn - Wie sie töten
    von Stephan Ludwig
    (1)
    eBook
    9,99
  • 37893608
    Neid
    von Arne Dahl
    (1)
    eBook
    8,99
  • 30612166
    Gier
    von Arne Dahl
    (1)
    eBook
    8,99
  • 20422844
    Eisige Nähe
    von Andreas Franz
    (4)
    eBook
    9,99
  • 33814967
    Zorn
    von Arne Dahl
    (2)
    eBook
    8,99
  • 20422786
    Partitur des Todes
    von Jan Seghers
    (1)
    eBook
    9,99
  • 30079252
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (25)
    eBook
    9,99
  • 40990812
    Hass
    von Arne Dahl
    (4)
    eBook
    8,99 bisher 12,99
  • 40942621
    Schwarzer Mann
    von Daniel Josef Holbe
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20423294
    Das Verlies
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 36916396
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (22)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
0
0

spannend
von monika warnecke aus Dortmund am 25.12.2014

Was soll ich noch sagen Spannend wie immer Andreas franz hat mich süchtig gemacht und lese mich jetzt durch seine bücherliste Kann ich nur empfehlen vor allem wenn man aus den Alltag auftauchen möchte

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein typischer Andreas Franz
von Gerhard Heiss aus Steyr am 17.08.2013

Spannend, packend, mit einen überraschenden Ausgang. Man will immer mehr erfahren und muss einfach immer weiterlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hofheim am Taunus am 12.06.2013

Das Buch ist wie die anderen der Julia Durant Serie sehr empfehlenswert. Die Spannung ist wie immer gegeben. Das Lesen dieses Buches lohnt sich auf jeden Fall.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Dormagen am 02.05.2013

Habe den größenteil des E-Books gelesen. Bis jetzt fühle ich mich sehr gut unterhalten. Ein tolles Paar sind die Kommisare Julia Durant und ihr Kollege Hellmer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eiszeit bei einer Bank....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 04.04.2013

Geld macht nicht glücklich aber es beruhigt, oder? Oder macht Geld machthungrig und skrupellos? Julia Durant und ihre Kollegen ermitteln in den höchsten Kreisen einer Bank. Denn welches Geheimnis verbirgt die Führungsetage und was hat der Chef dieser renommierten Bank, mit dem brutalen Überfall auf eine junge Frau zu tun? Winter... Geld macht nicht glücklich aber es beruhigt, oder? Oder macht Geld machthungrig und skrupellos? Julia Durant und ihre Kollegen ermitteln in den höchsten Kreisen einer Bank. Denn welches Geheimnis verbirgt die Führungsetage und was hat der Chef dieser renommierten Bank, mit dem brutalen Überfall auf eine junge Frau zu tun? Winter in Deutschland und die Frankfurter frösteln nicht nur wegen der eisigen Kälte. Ein weiterer Krimi, des leider verstorbenen Andreas Franz, den Daniel Holbe fertig gestellt hat. Auch in „ Todesmelodie“ hat er sein schriftstellerisches Können unter Beweis gestellt. Spannend und packend geschrieben, doch für mein Empfinden ist das Buch ein wenig brutaler im Stil geworden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Guter Unterhaltungs-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Brüggen am 05.04.2013

Ordentliche Story, auch wenn einem Franz-Fan wie mir dieses kribbelnde, kalte Entsetzen der Authentizität fehlt, das einen bei "echten" Franz-Krimis beschleicht. Damit meine ich nicht, dass es an Brutalität fehlen würde, sondern das für den Leser jede Sekunde mitfühlbare Bauchgefühl Durants, die Empathie, die stets ihr Erfolgsgeheimnis war. Das... Ordentliche Story, auch wenn einem Franz-Fan wie mir dieses kribbelnde, kalte Entsetzen der Authentizität fehlt, das einen bei "echten" Franz-Krimis beschleicht. Damit meine ich nicht, dass es an Brutalität fehlen würde, sondern das für den Leser jede Sekunde mitfühlbare Bauchgefühl Durants, die Empathie, die stets ihr Erfolgsgeheimnis war. Das Ende des Romans im Wohnwagen kommt plötzlich und wird viel zu schnell abgehakt, die Befreiung Durants quasi nach Minuten sowieso. Nach ihren früheren grausigen Erlebnissen muss die erneute Gefangennahme, die erneute Bedrohung mit Vergewaltigung und Tod doch ein psychischer Super-Gau für Julia sein - oder!? Das kommt leider gar nicht durch. Sie verdaut das wie eine Tütensuppe ... Ansonsten ist das ein solider, aber etwas vorhersehbarer Krimi. Er ist aber gut geschrieben, wären da nicht diese Auffälligkeiten, z. B. die nicht sauber lektorierten, durch Komma statt Punkt getrennten, nicht zusammenhängenden Hauptsätze. Das stört den Lesegenuss enorm. Drei Sterne sind meiner Meinung nach o.k.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Toller deutscher Krimi mit toller Ermittlerin Julia Durant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr spannender Krimi!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Franz
von einer Kundin/einem Kunden aus Hildesheim am 04.07.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das E-Book war gut. Das was ich von Franz erwartet habe. Dise Bücher sind für mich die Richtigen. Sowas nennt man, Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super wie Andreas Franz
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 22.05.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ist so wie Andreas Franz es geschrieben hätte.Ich war sehr beeindruckt. Ich dachte es hätte Andreas Franz geschrieben, aber Daniel Josef Holbe hat genau das getroffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gerne mehr
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Für mich als Leserin von Andreas Franz ist Daniel Holbe ein echter Glücksfall. Er setzt das Werk des Verstorbenen mit großem Können fort, lässt aber seinen eigenen Stil mit einfliessen.Für mich war´s wieder mal unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen, bevor ich es ausgelesen hatte. Ein neuer... Für mich als Leserin von Andreas Franz ist Daniel Holbe ein echter Glücksfall. Er setzt das Werk des Verstorbenen mit großem Können fort, lässt aber seinen eigenen Stil mit einfliessen.Für mich war´s wieder mal unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen, bevor ich es ausgelesen hatte. Ein neuer Krimi bedeutet für nich jedes Mal, eine Nachtschicht einzulegen. Trotzdem freue ich mich schon auf den Nächsten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Würdige Fortsetzung !!!
von janaka aus Rendsburg am 08.06.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dies ist mein erstes Buch von Daniel Holbe, die Bücher von Andreas Franz habe ich verschlungen und geliebt, aber dieses Buch muss sich absolut nicht verstecken. Die Geschichte um Julia Durant geht weiter und ich bin wie immer vom ersten Wort an gefesselt. Der Einstieg ist gut gelungen und sehr... Dies ist mein erstes Buch von Daniel Holbe, die Bücher von Andreas Franz habe ich verschlungen und geliebt, aber dieses Buch muss sich absolut nicht verstecken. Die Geschichte um Julia Durant geht weiter und ich bin wie immer vom ersten Wort an gefesselt. Der Einstieg ist gut gelungen und sehr spannend. Zuerst erleben wir einen Selbstmord von der Main-Brücke, dann den Tod von Lara. Außerdem lernen wir zwei unterschiedliche Männer kennen, Arthur Drechsler, einen geheimnisvollen Mann, der in einem Wohnwagen lebt und nichts Gutes vor hat und Karl von Eisner, Direktor der Eisner Group, der unglücklich verheiratet ist und ein Affäre mit Lara hatte. Aber ist er auch der Mörder von ihr, oder ist das zu offensichtlich? Der Autor wirft uns kleine Häppchen hin und lässt uns an den Ermittlerarbeiten vom Team um Julia Durant teilhaben. Daniel Holbe lässt in diesem Buch das Frankfurter Team Julia Durant und Frank Hellmer weiter ermitteln und führt damit die Reihe von Andreas Franz würdig weiter. Der Spannungsbogen wurde am Anfang gut in Szene gesetzt, in der Mitte ließ er etwas nach, aber der Schluss war wieder einzigartig. Dass der Leser der Polizei einen Wissensvorsprung hat, finde ich persönlich sehr gut und hat der Spannung keinen Abbruch getan. Fazit: Dies ist nicht mein letzter Krimi von Daniel Holbe!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 13
von Blacky am 04.05.2013
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Inhalt: Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schließlich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt. Erste Spuren werden sichergestellt, sogar DNA gefunden, die Ermittlungen führen hinauf in die Chefetagen einer renommierten... Inhalt: Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schließlich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt. Erste Spuren werden sichergestellt, sogar DNA gefunden, die Ermittlungen führen hinauf in die Chefetagen einer renommierten Bank. Der Verdächtige ist stur, verweigert die Aussage und verbirgt sich hinter einer Armada von Anwälten. Schuldig? Da passiert ein zweiter Mord ... Eine neue Herausforderung für Julia Durant und ihr Team! Ein spannender Krimi, bei dem der Mörder und das Motiv für die Taten erst am Ende klar werden. Ich finde es klasse, das Daniel Holbe die "Julia Durant"-Reihe von Andreas Franz fortsetzt und er macht das auch sehr gut. Allerdings merkt man hier deutlich, das der Krimi eben nicht von Andreas Franz ist. Die Story war klasse und ich freue mich auf den nächsten Fall für Julia Durant und ihr Team. Reihenfolge der "Julia Durant" Bücher: 1. Jung, blond, tot 2. Das achte Opfer 3. Letale Dosis 4. Der Jäger 5. Das Syndikat der Spinne 6. Kaltes Blut 7. Das Verlies 8. Teuflische Versprechen 9. Tödliches Lachen 10. Das Todeskreuz (Julia ermittelt erstmals zusammen mit Peter Brandt) 11. Mörderische Tage 12. Todesmelodie 13. Tödlicher Absturz 14. Teufelsbande

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder geglückt
von Cornelia W. am 06.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Holbe ist ein würdiger Nachfolger des leider viel zu früh verstorbenen Andreas Franz. Wieder versteht er es, den Spannungsbogen richtig anzusetzen. Auch die Darstellung von Julia Durant ist gelungen. Den Krimi in der Welt der Hochfinanz anzusiedeln, scheint aktueller denn je zu sein, wie die Ereignisse der letzten Tage... Holbe ist ein würdiger Nachfolger des leider viel zu früh verstorbenen Andreas Franz. Wieder versteht er es, den Spannungsbogen richtig anzusetzen. Auch die Darstellung von Julia Durant ist gelungen. Den Krimi in der Welt der Hochfinanz anzusiedeln, scheint aktueller denn je zu sein, wie die Ereignisse der letzten Tage zeigen. Auch über die wenigen Längen kann man als Leser hinwegsehen. Wer es etwas weniger blutig mag, dem sei auch der ebenfalls im März erschienene Kriminalroman "Sonne am Westufer" von Fabian Holting empfohlen. Die Finanzwelt spielt auch hier eine Rolle und der sehr gut geschriebene Roman erweist sich als überraschend aktuell.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der zweite Krimi von Daniel Holbe mit Julia Durant
von Silke Schröder aus Hannover am 09.03.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

“Tödlicher Absturz” ist der zweite Krimi, den Daniel Holbe im Namen des 2011 verstorbenen Schriftstellers Andreas Franz geschrieben hat. Dieses Mal entführt er uns in die Welt der Hochfinanz und der Kämpfe im Haifischbecken der Finanzjongleure, die in den stürmischen Gewässern des internationalen Geldverkehrs nur auf ihr nächstes Opfer... “Tödlicher Absturz” ist der zweite Krimi, den Daniel Holbe im Namen des 2011 verstorbenen Schriftstellers Andreas Franz geschrieben hat. Dieses Mal entführt er uns in die Welt der Hochfinanz und der Kämpfe im Haifischbecken der Finanzjongleure, die in den stürmischen Gewässern des internationalen Geldverkehrs nur auf ihr nächstes Opfer warten. Egoismus, Misstrauen und Machtmissbrauch bestimmen den Alltag in den oberen Etagen der “Taunusanlage”. Doch auch in Julias Team steht nicht alles zum besten - sie selbst kämpft mit ihrem Alter, ihre Kollegen Sabine Kellermann und Frank Hellmer haben private Probleme. Dies alles breitet Holbe auf fast fünfhundert Seiten aus, und so hat “Tödlicher Absturz”, trotz eines actionreichen Finales, einige Längen, die die bisher gewohnte Spannung vermissen lassen. Lesen wir darüber hinweg, oder hoffen wir auf bessere Zeiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tödlicher Absturz

Tödlicher Absturz

von Andreas Franz , Daniel Josef Holbe

(6)
eBook
9,99
+
=
Teufelsbande

Teufelsbande

von Andreas Franz

(6)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Julia Durant

  • Band 3

    22146904
    Letale Dosis
    von Andreas Franz
    (4)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    22146990
    Der Jäger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    22146924
    Das Syndikat der Spinne
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • Band 6

    20423329
    Kaltes Blut
    von Andreas Franz
    (3)
    eBook
    9,99
  • Band 7

    20423294
    Das Verlies
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 8

    20423303
    Teuflische Versprechen
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 9

    20423065
    Tödliches Lachen
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 10

    20422881
    Das Todeskreuz
    von Andreas Franz
    (3)
    eBook
    9,99
  • Band 11

    20422914
    Mörderische Tage
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 12

    32107129
    Todesmelodie
    von Andreas Franz
    (4)
    eBook
    9,99
  • Band 13

    34508390
    Tödlicher Absturz
    von Andreas Franz
    (6)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 14

    36508521
    Teufelsbande
    von Andreas Franz
    (6)
    eBook
    9,99
  • Band 15

    39906692
    Die Hyäne
    von Andreas Franz
    (6)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen