Thalia.at

The Fault in Our Stars

Winner of the Buxtehuder Bulle 2012 and of the Deutscher Jugendliteraturpreis 2013, category Preis der Jugendlichen

(9)
This witty, yet heart-wrenching novel debuted at no.1 on the "New York Times" bestseller list and sold 100,000 copies in the first month as a hardback edition. Echoing David Nicholl's "One Day" and Jenny Downham's "Before I Die", this book will appeal to a crossover audience of both adults and young adults alike. Terminal patient, Hazel, is about to be introduced to the gorgeous Augustus Walters, sending sparks flying in this brilliant exploration of the funny and tragic business of being alive and in love.
Rezension
'Electric ... Filled with staccato bursts of humor and traged' - Jodi Picoult

'A novel of life and death and the people caught in between, The Fault in Our Stars is John Green at his best. You laugh, you cry, and then you come back for more' - Markus Zusak, author of The Book Thief

'Damn near genius ... Simply devastating ... Fearless in the face of powerful, uncomplicated, unironized emotion' - TIME

'Funny ... Poignant ... Luminous' - Entertainment Weekly
Portrait
John Green is an award-winning, New York Times bestselling author whose many accolades include the Printz Medal, a Printz Honor, and the Edgar Award. With his brother, Hank, John is one half of the Vlogbrothers (youtube.com/vlogbrothers), one of the most popular online video projects in the world. You can join John's 1.2 million followers on Twitter (@realjohngreen) or visit him online at johngreenbooks.com and fishingboatproceeds.tumblr.com. John lives with his wife and son in Indianapolis, Indiana.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Altersempfehlung 12 - 16
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-134565-9
Reihe Puffin Books
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 198/132/22 mm
Gewicht 240
Verkaufsrang 932
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32810865
    An Abundance of Katherines
    von John Green
    (1)
    Buch
    5,99
  • 31594993
    The Fault in Our Stars
    von John Green
    Buch
    7,99
  • 43280728
    The 5th Wave 2. The Infinite Sea
    von Rick Yancey
    Buch
    8,99
  • 42060922
    The Fault in Our Stars. Black Edition
    von John Green
    Buch
    6,99
  • 34360017
    Looking for Alaska
    von John Green
    (2)
    Buch
    7,99
  • 29403712
    The Fault in Our Stars
    von John Green
    Buch
    14,99
  • 39622385
    The Fault in Our Stars
    von John Green
    Buch
    12,99
  • 17228050
    Paper Towns
    von John Green
    Buch
    5,99
  • 38995045
    The Fault in Our Stars
    von John Green
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„The Fault in Our Stars“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

John Green, self-proclaimed nerdfighter, YouTube-Celebrity and author, has written this extraordinary book.
Dedicated to his friend Esther Grace the book's storyline is somewhat inspired by her sickness, which is thyroid cancer.

This story is about lots of things: being in love, growing up, dealing with sickness, appreciating what
John Green, self-proclaimed nerdfighter, YouTube-Celebrity and author, has written this extraordinary book.
Dedicated to his friend Esther Grace the book's storyline is somewhat inspired by her sickness, which is thyroid cancer.

This story is about lots of things: being in love, growing up, dealing with sickness, appreciating what you have and having faith. If it weren't for cancer Hazel would be like lots of other teenage girls too, a book-loving, slightly sarcastic yet realistic 16-year-old. Terminally ill she tries to be brave for her parents and doesn't expect all too much. But when she meets Augustus in her support group for kids with cancer things change. She experiences things she never thought she'd be able to experience...

I am amazed at the fact that such an authentic female character, especially a teenager, has been made up by a man. John Green portrays Hazel beautifully and makes it easy for the reader to sypathize with her.
I really enjoyed reading this book whether I was laughing or crying at the time and highly recommend it to every teenager aged 14 and up.

By the way, this book is also going to be made into a movie in 2014!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 909358
    The Perks of Being a Wallflower
    von Stephen Chbosky
    Buch
    13,99
  • 33141048
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (2)
    Buch
    8,99
  • 37400075
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    Buch
    6,99
  • 40002681
    My Heart and Other Black Holes
    von Jasmine Warga
    Buch
    8,99
  • 42600668
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    eBook
    6,99
  • 14051442
    If I Stay
    von Gayle Forman
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40059594
    All the Bright Places
    von Jennifer Niven
    (1)
    Buch
    8,99
  • 31610212
    The Perks of Being a Wallflower. Movie Tie-In
    von Stephen Chbosky
    (1)
    Buch
    9,99
  • 36810420
    Fangirl
    von Rainbow Rowell
    (3)
    Buch
    7,99
  • 17228050
    Paper Towns
    von John Green
    Buch
    5,99
  • 6988880
    Looking for Alaska
    von John Green
    (3)
    Buch
    7,99
  • 14578447
    Marly's Ghost
    von David Levithan
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
0
0

Ich liebe dieses Buch!
von Nadine Em am 16.10.2014

Habe den Film einmal auf deutsch gesehen und das englische Buch dann gekauft. Ich persönlich habe das Buch besser gefunden, es war nicht allzu schnulzig wie der Film und nach der letzten Seite war ein toller "ich will nicht, dass das Buch schon aus ist - in die Luft... Habe den Film einmal auf deutsch gesehen und das englische Buch dann gekauft. Ich persönlich habe das Buch besser gefunden, es war nicht allzu schnulzig wie der Film und nach der letzten Seite war ein toller "ich will nicht, dass das Buch schon aus ist - in die Luft starr - Moment". Habe auch nur 3 Tage dafür gebraucht. Es enthielt Details die im Film nicht herauskommen sind.. die ich aber ganz interessant fand. Thumbs up Mr. Green!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
A wonderful, touching story about living and dying, loving and fearing
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.05.2013

I did not expect much when I bought the book - I just wanted a "light read". But it was so much more. It is a beautiful love story about 16-year-old Hazel and 17-year-old Gus who both have cancer and try to deal with the fact that their lives could... I did not expect much when I bought the book - I just wanted a "light read". But it was so much more. It is a beautiful love story about 16-year-old Hazel and 17-year-old Gus who both have cancer and try to deal with the fact that their lives could end very soon. But it is not only about falling in love, and letting yourself be loved, despite everything. It deals with the most fundamental questions about life and death, which even the healthiest of us face. It is about wanting to leave your mark on the world, and the fear of oblivion. And still, while it faces these fears everyone of us has, it is not tiring to read, but you just want to read on and on. A real page turner (that's why I finished it in one day, reading until five in the morning). I recommend this book to anyone, no matter if you like to read Charles Dickens, J.D. Salinger or prefer Twilight.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
As he read, I fell in love the way you fall asleep: slowly, and then all at once.
von Glimmer am 01.05.2013

I saw this book "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" a million times, but I actually haven´t even considered buying it. I heard it´s about a girl with cancer and that it is sad, that was it for me! I usually prefer books with a happy ending, sue me... I saw this book "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" a million times, but I actually haven´t even considered buying it. I heard it´s about a girl with cancer and that it is sad, that was it for me! I usually prefer books with a happy ending, sue me but that´s the way it is. But then I read this : “Oh, I wouldn't mind, Hazel Grace. It would be a privilege to have my heart broken by you.” I was hooked I had to read it! And it was amazing, breathtaking, heart wrenching, funny, sad, unjust and everything in between. I love this book. Writing does not get any better. I promise! I knew how the book ended before I bought it you can look it up on the authors homepage. I just had to know if there would be an happy ending for Gus and Hazel, well sometimes happy ending are not the most important thing.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Traum Buch!!
von teresa am 04.09.2014

Ich habe die deutsche und englische Version gelesen und muss sagen dass sie in englisch viel besser ist. Auch wenn ich nicht alles verstanden habe sind die Gefühle super rüber gekommen und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
The universe wants to be noticed! -
von Marlene Walder am 01.02.2014

… or do we want to be noticed by the universe? In der Ich-Perspektive wird die Geschichte der unheilbar an Krebs erkrankten Hazel Lancaster erzählt, welche rückblickend über die Zeit mit dem ebenfalls kranken Augustus Waters berichtet. Eine unglaublich gefühlvolle, witzige und endlos traurige Geschichte über die Liebe, das... … or do we want to be noticed by the universe? In der Ich-Perspektive wird die Geschichte der unheilbar an Krebs erkrankten Hazel Lancaster erzählt, welche rückblickend über die Zeit mit dem ebenfalls kranken Augustus Waters berichtet. Eine unglaublich gefühlvolle, witzige und endlos traurige Geschichte über die Liebe, das Leben und den Tod. John Green schafft es in so einmaligen und einfachen Sätzen, so viel komplexes Denken und Gefühle zu packen, dass man oftmals eine Passage mehrmals lesen und darüber nachdenken muss. Und obwohl ich die letzten Seiten kaum lesen konnte, da ununterbrochen die Tränen geflossen sind, hat er so viel Humor, Schlagfertigkeit und Sarkasmus eingebaut, welcher dermaßen gut platziert und passend war!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sad yet funny at the same time
von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2013

I really love this book, although it's really sad and I usually don't like books like that, because I think they're depressing and I cry so much when I read them. Anyway, I really love John Green's writing style and his characters. Hazel, Augustus and all the others are... I really love this book, although it's really sad and I usually don't like books like that, because I think they're depressing and I cry so much when I read them. Anyway, I really love John Green's writing style and his characters. Hazel, Augustus and all the others are unique, as well as the story and the humor in this book. When I finished the last page, I wanted to immediately start reading it again. The fault in our stars was the first of John Green's books I've read and it definetly won't be the last one, I already read looking for Alaska now. It made John Green one of my favourite authors. I recommend this book for everyone, seriously, even if you don't like books that have no happy endings, you'll still love this one, atleast I do.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Schicksal von Hazel Grace
von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2014

Bei der (vor allem weiblichen) Jugend ist dieses Buch ein absoluter Hit: Das Schicksal von Hazel Grace und Augustus trifft bei den Mädchen wohl den richtigen Nerv. Eine Liebesgeschichte, die nicht gut ausgehen kann, weil sie vom Krebs gefährdet ist. Augustus hilft Hazel, ihren letzten Traum zu erfüllen, indem... Bei der (vor allem weiblichen) Jugend ist dieses Buch ein absoluter Hit: Das Schicksal von Hazel Grace und Augustus trifft bei den Mädchen wohl den richtigen Nerv. Eine Liebesgeschichte, die nicht gut ausgehen kann, weil sie vom Krebs gefährdet ist. Augustus hilft Hazel, ihren letzten Traum zu erfüllen, indem er es möglich macht, dass sie zusammen nach Amsterdam reisen, um den Autor von Hazels Lieblingsbuch zu treffen. Der Besuch wird eine große Enttäuschung, und schon da ahnen wir, dass es Augustus nicht gut geht … Vor allem seit Anlaufen des auf dem Buch basierten Kinofilms ist dieses Buch zum absoluten Bestseller katapultiert. Sowohl Jugendliche als auch Erwachsene leiden mit Hazel und Augustus mit. John Green schafft es auch diesmal wieder, uns eine packende Geschichte zu erzählen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zu großer Hype
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.01.2014

Ich schreibe diese Rezension auf Deutsch, da es meine Muttersprache ist und ich mich an englische Bücher rantrauen wollte. Hiermit möchte ich anderen (potenziellen) Lesern meine Erfahrungen weitergeben, die eventuell vor fremdsprachigen Büchern einen großen Bogen machen. Zuallererst: dieses Buch gehört in die Abteilung "Young Adult" und ist somit von... Ich schreibe diese Rezension auf Deutsch, da es meine Muttersprache ist und ich mich an englische Bücher rantrauen wollte. Hiermit möchte ich anderen (potenziellen) Lesern meine Erfahrungen weitergeben, die eventuell vor fremdsprachigen Büchern einen großen Bogen machen. Zuallererst: dieses Buch gehört in die Abteilung "Young Adult" und ist somit von der Schreibweise auch ziemlich einfach gehalten. Ich bin der Meinung, dass jeder, der etwas mehr als die Grundkenntnisse der englischen Sprache beherrscht, mit diesem Buch keine Probleme haben wird. Nun zur Geschichte selbst. Es geht um Hazel Grace, ein Mädchen, das an Krebs erkrankt ist und deshalb zu einer Therapiegruppe geht. Dort trifft sie auf den Jungen Augustus (auch Gus genannt). Beide verbringen daraufhin viel Zeit und lernen sich immer besser kennen, verlieben sich schließlich ineinander. Hazels größter Traum ist es, den Autor ihres Lieblingsbuches kennenzulernen und ihn persönlich zu fragen was aus ihren Lieblingsfiguren nach dem Ende des Buches wurde. Doch leider hat sie ihren Wunsch aus der "Make a Wish-Foundation" schon damals als kleines Mädchen genutzt. Gus entscheidet sich daraufhin seinen Wunsch für Hazel zu "opfern" und beide fliegen gemeinsam nach Holland. Für mich war für den Kauf ausschlaggebend, wie sehr dieses Buch im Internet gelobt wurde. Ich wusste, dass es um ein Mädchen mit Krebserkrankung ging und dass es kein Happy End geben würde. Jedoch empfan ich die Geschichte nicht wirklich herzzereißend. Während des Lesens dachte ich öfter "ganz nett" statt "wow". Einzig die letzten Seiten fand ich höchstens eine Träne Wert. Dies war mein erstes Buch von John Green, kurz darauf las ich "Looking for Alaska". Es wurde mir ebenfalls von denselben Personen empfohlen, die allerdings meinten, TFIOS sei weitaus trauriger. Dem widerspreche ich, da ich "Looking for Alaska" sehr gelungen finde. "The Fault in our Stars" ist eine nette Geschichte. Aber kein Must-Read.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

John Green is one of my favourite authors at the time, and this book is one of the reasons why. Incredibly sad and heartwarmingly funny at the same time!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

A very moving teenage love-story that easily moves the heart of adults as well. A very well written book that everyone should read.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr tiefgründiges und vielschichtiges Buch über das, was im Leben wichtig ist. Sympathische Charaktere und ein sehr angenehmer Sprachstil. Außerdem: akute Taschentuchgefahr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Maren Mähnß aus Trier am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

John Green is one of my favourite authors at the time, and this book is one of the reasons why. Incredibly sad and heartwarmingly funny at the same time!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderschön und tragisch. Eine der echtesten Liebesgeschichten die ich je gelesen habe. Und obwohl von Verlust geprägt, das Leben feiert wie kein zweites Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

This is my favourite book, because John Green has it all. The heartwarming love story, the tragedy of life, the witty exchanges. It is both so funny and so sad, it won't let you go

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

One of the most emotional books I've read in a long time. So touching and enthalling - Green just takes you on a very emotional roller coaster. Absolutely recommendable!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The Fault in Our Stars

The Fault in Our Stars

von John Green

(9)
Buch
6,99
+
=
We Were Liars

We Were Liars

von E. Lockhart

(6)
Buch
7,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen