Thalia.at

Taking Woodstock

(1)
Eigentlich träumt der junge Elliot (Demetri Martin) von einer Karriere als Innenausstatter in New York City. Doch das marode Motel seiner Eltern steht kurz vor der Pleite. Also kehrt Elliot in sein Heimatdorf zurück und sucht nach einer Lösung, die bevorstehende Zwangsvollstreckung doch noch abzuwenden. Als er aus der Zeitung erfährt, dass einem groß angekündigten Open Air Konzert die Genehmigung entzogen wurde, wittert Elliot seine Chance: Er bietet den Veranstaltern als Austragungsort die Kuhwiese auf dem elterlichen Grundstück an, ohne zu ahnen, welche gewaltige Welle er damit lostritt. Schon bald zieht ein Bataillon von Organisatoren und schrillen Künstlern in die kleine, konservative Gemeinde und versetzt die Bewohner in helle Aufregung. Als dann auch unzählige Hippies und Musikbegeisterte in die Kleinstadt pilgern, ist das Chaos perfekt. Der Ansturm bringt zwar den erhofften Geldsegen, ist aber logistisch kaum zu bewältigen. Und je unübersichtlicher die Situation wird, desto klarer sieht Elliot, was er wirklich will - und dass sich hier ein historisches Ereignis anbahnt, das alle im Ort verändern wird...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 18.02.2010
Regisseur Ang Lee
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch; Englisch)
EAN 5050582760996
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 124 Minuten
Bildformat 1:1,85/16:9
Tonformat DTS-HD Master Audio 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (Blu-ray)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15279831
    Almost Famous - Fast Berühmt
    Film
    9,99
  • 23347667
    Taking Woodstock (Grosse Kinomomente) alte Vers.
    (1)
    Film
    9,99
  • 18859291
    Original Sin - unrated
    Film
    12,99
  • 17570175
    Woodstock - 3 Days of Peace and Music
    (1)
    Film
    5,99
  • 29134799
    Wer mit dem Teufel reitet
    Film
    9,99
  • 18960550
    Der Solist
    (5)
    Film
    5,99
  • 29225974
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück
    (1)
    Film
    9,99
  • 21103791
    Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall
    (2)
    Film
    11,99
  • 23246696
    Woodstock - 3 Days of Peace and Music (Blu-ray)
    Film
    12,99
  • 45482613
    Ein ganzes halbes Jahr
    (9)
    Film
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

... Making Elliot
von Don Alegre aus Bayern am 02.09.2010

Vorab sei dem Entscheidungssuchenden gesagt, dass diese Einspielung kein einziges Stagebild, geschweige denn eine der Bands zeigt, sondern bzgl. der Woodstock-Mythologie versucht, sich der zentralen Person Elliot Tiber (geb. Teichberg) sowie der Darlegung der Entstehung und organisatorischer Aspekte rund um die Teichberg-Familie und Michael Lang anzunehmen. Wer daran nicht... Vorab sei dem Entscheidungssuchenden gesagt, dass diese Einspielung kein einziges Stagebild, geschweige denn eine der Bands zeigt, sondern bzgl. der Woodstock-Mythologie versucht, sich der zentralen Person Elliot Tiber (geb. Teichberg) sowie der Darlegung der Entstehung und organisatorischer Aspekte rund um die Teichberg-Familie und Michael Lang anzunehmen. Wer daran nicht wirklich interessiert ist, sollte sich lieber die Musikdokumentation "Woodstock" von 1970, hier empfehle ich unbedingt "The Director's Cut", zulegen. So verträumt wie das einst lethargische Bauern-, Kleinbürger- und Vorstädternest Bethel im Sullivan County so langsam bewegen sich die retrospektiven, autobiographischen und erfreulicherweise wertungsfreien Bilder der sich überstürzenden Ereignisse des Jahres 1969 am White Lake mit ihren angedeuteten Initiatoren und Außenseitern der amerikanischen Gesellschaft und mit ihren individuellen und kollektiven Impressionen von Traumata, Raffsucht, Freiheit, LSD, Nacktheit, sexueller Identitäten, Musik, Chaos und Befreiung. Anstatt sich jedoch vertiefend den Hintergründen, Illusionen und der Geschichte dieses Festivals unvergesslicher ideeller, visueller und auditiver Eindrücke zu widmen, verliert sich der Film immer mehr in Beschreibungen, Erfahrungen und Entwicklung der gestressten Persönlichkeitsstruktur und -identität von Elliot sowie seiner Eltern. Auch überzeugen, mit Ausnahme eines exzellent aufspielenden Liev Schreibers (Vilma), die Protagonisten nicht wirklich. ... unter der Prämisse eines "Making Elliot" anstatt eines "Taking Woodstock" ... ein unterhaltsamer Spielfilm vor der Kulisse der damaligen Ereignisse, gewürzt mit einem stilgerechten Soundtrack und bebilderten Erinnerungen an dieses legendäre Rockfestival * Demetri Martin : Elliot Tiber (Teichberg) * Imelda Staunton : Sonia Teichberg * Henry Goodman : Jake Teichberg * Emile Hirsch : Billy * Jonathan Groff : Michael Lang * Eugene Levy : Max Yasgur * Liev Schreiber : Vilma * Jeffrey Dean Morgan : Dan * Mamie Gummer : Langs Assistentin

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Taking Woodstock

Taking Woodstock

mit Demetri Martin , Imelda Staunton , Henry Goodman , Eugene Levy , Jonathan Groff

(1)
Film
12,99
+
=
Marley

Marley

Film
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen