Thalia.at

Stay with Me / Wait for you Bd. 4

Roman

(8)
Selbst tiefe Wunden können heilen, doch die Narben bleiben für immer.
Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren – in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax – und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen …
Von der »New York Times«- Bestsellerautorin J. Lynn aka Jennifer L. Armentrout liegen in der „Wait for You“-Saga vor:
Wait for You (Band 1: Avery & Cam)
Trust in Me (Band 2: Avery & Cam)
Be with Me (Band 3: Teresa & Jase)
Stay with Me (Band 4: Calla & Jax)
Fall with Me (Band 5: Roxy & Reece)
Forever with You (Band 6: Stephanie & Nick)
Fire in You …
Rezension
"Eine hochemotionale Geschichte.", LoveLetter 20151120
Portrait

J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor sie sich mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, endgültig an die Spitze der Bestsellerlisten schrieb. Sie lebt in Martinsburg, West Virginia.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Serie Wait for you 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30619-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 190/120/35 mm
Gewicht 368
Verkaufsrang 12.969
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37821766
    Wait for you Bd. 1
    von J. Lynn
    (9)
    Buch
    10,30
  • 42570892
    Forever with You / Wait for you Bd. 6
    von J. Lynn
    (6)
    Buch
    10,30
  • 37798790
    Trust in Me / Wait for you Bd. 3
    von J. Lynn
    (2)
    Buch
    10,30
  • 37798791
    Be with Me / Wait for you Bd. 2
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    10,30
  • 42492518
    Das erste Date
    von Natalie Rabengut
    (3)
    Buch
    9,30
  • 32719862
    Küss mich, Highlander! / Highlander-Serie Bd.3
    von Karen Marie Moning
    Buch
    9,20
  • 45165681
    Frigid 01
    von Jennifer L. Armentrout
    (12)
    Buch
    10,30
  • 40891189
    Until We Fly - Ewig vereint / Beautifully Broken Bd. 5
    von Courtney Cole
    (2)
    Buch
    10,30
  • 42218545
    Slow Burn - Verhängnisvolle Begierde
    von Maya Banks
    Buch
    10,30
  • 44196830
    Hardline - verfallen / Hard Bd. 3
    von Meredith Wild
    (1)
    Buch
    13,40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39283342
    Stay with Me / Wait for you Bd. 4
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    10,30
  • 40324555
    After passion
    von Anna Todd
    (83)
    Buch
    13,40
  • 40324553
    After love
    von Anna Todd
    (19)
    Buch
    13,40
  • 40390767
    Effortless
    von S. C. Stephens
    (14)
    Buch
    10,30
  • 40324554
    After truth
    von Anna Todd
    (38)
    Buch
    13,40
  • 37798744
    One more Chance - Befreit
    von Abbi Glines
    (6)
    Buch
    9,30
  • 40390765
    Thoughtless
    von S. C. Stephens
    (19)
    Buch
    10,30
  • 33109146
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (63)
    Buch
    10,30
  • 39188399
    Lass dich fesseln / Wanted Bd. 2
    von J. Kenner
    Buch
    10,30
  • 39281870
    Beautiful Oblivion / Maddox-Brüder Bd. 4
    von Jamie McGuire
    (10)
    Buch
    10,30
  • 40164351
    Scotland Street - Sinnliches Versprechen / Edinburgh Love Stories Bd. 5
    von Samantha Young
    (15)
    Buch
    10,30
  • 34706564
    Rush of Love - Erlöst
    von Abbi Glines
    (18)
    Buch
    9,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Oh wow! Emotionales Feuerwerk!
von Lielan am 26.04.2015

Story + Schreibstil: J. Lynns "Stay with me" ist der dritte Band ihrer New Adult "Wait for You" Reihe. Ich muss gestehen, dass ich bislang kein großer Fan dieser Art von Lektüren war und habe das Genre eher weiträumig gemieden. Allerdings als ich dann gesehen habe, dass sich... Story + Schreibstil: J. Lynns "Stay with me" ist der dritte Band ihrer New Adult "Wait for You" Reihe. Ich muss gestehen, dass ich bislang kein großer Fan dieser Art von Lektüren war und habe das Genre eher weiträumig gemieden. Allerdings als ich dann gesehen habe, dass sich hinter dem Pseudonym J. Lynn die wundervolle Jennifer L. Armentrout versteckt, konnte ich gar nicht anders als "Wait for you" zu verschlingen. Und nun bin ich Feuer und Flamme für das New Adult Genre und besondes J. Lynns Reihe hat es mir angetan. Diesen wundervollen dritten Band der Reihe habe ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen, die Seiten und die Geschichte flogen nur so dahin. Ich hatte niemals gedacht, dass J. Lynn Teresas und Jases Geschichte noch einmal toppen könnte, doch sie hat es mit "Stay with me" tatsächlich geschafft und erneut das Krönchen für die meine New-Adult-Queen Wahl gewonnen. Wahnsinn, Callas und Jax Geschichte hatte einfach alles, was man sich von einem perfekten New Adult Roman erhofft. Die geballte Ladung an Emotionen und Leidenschaft ist man von J. Lynn bereits gewöhnt, aber nun kommt noch eine atemberaubende Spannung hinzu. Denn die Autorin verstrickt auch noch einen Kriminalfall in die romantisch-erotische Liebesgeschichte. Der Mix aus prickelnden Liebesszenen und der spannenden Gefahr, die auf die Charaktere wartet, gefällt mir wahnsinnig gut und macht J. Lynns Handlungen so einzigartig und lesenswert! Charaktere: Die weibliche Protagonistin Calla lernt der Leser bereits im zweiten Band der "Wait for you" Reihe kennen, denn sie ist eine Freundin und Kommilitonin von Teresa Hamilton. Der männliche Protagonist Jackson James ist allerdings bislang ein Unkannter für den Leser und so fiebert man vollkommen interessiert mit Calla, wer sich denn hinter der schönen Fassade verbirgt. Calla verlässt gezwungenermaßen den Campus, da sie aufgrund einer Hiobsbotschaft in ihre alte Heimat zurück kehren muss, zumindest vorübergehend. Für Calla bedeutet diese Reise eine Konfrontation mit einer bereits abgeschlossenen, verdrängten, furchtbaren Vergangenheit, die sie scheinbar immer noch verfolgt. Ihre Mutter ist definitiv alles andere als eine vorbildhafte Mutter und scheint nun voll und ganz von allen guten Geistern verlassen zu sein. Denn als Calla die Bar ihrer Mutter betritt, wird schnell klar, dass ihre Mutter ganz tief gesunken ist und man sich als ihre Familienangehörige am Besten so schnell wie möglich wieder aus dem Staub macht. Doch Calla ist kein Mensch, der früh aufgibt, noch dazu lernt sie in der Bar ihrer Mutter Jax, den wahnsinnig faszinierend gutaussehenden Barkeeper kennen. Da Callas Situation alles andere als harmlos und ungefährlich scheint, bietet Jax sich als glorreicher, beschützender Held an. Leider will Calla aber gar nicht beschützt werden, sondern hat mit ganz eigenen furchtbaren Geistern ihrer Vergangenheit zu kämpfen und um diese zu bekämpfen und hartnäckig nieder zu ringen, würde ihr allerdings der richtiger Mann an ihrer Seite sicherlich gut tun. Und wieder darf der Leser miterleben, wie J. Lynn ihren geliebten Charakteren das Leben so richtig schwer macht und einige riesige Felsbrocken in ihren Weg schafft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Dramatik und Romantik perfekt umgesetzt!
von Anja Gollasch am 17.03.2015

Calla bleibt lieber für sich, sie hält sich im Hintergrund und beobachtet ihre Freunde aus einer gewissen Distanz. Dabei mag sie ihre Freude sehr, nur passt sie nicht wirklich dazu. Sie hat Narben, äußerliche und innere, die sie zu dem machen, was sie heute ist. Sie selbst hält sich... Calla bleibt lieber für sich, sie hält sich im Hintergrund und beobachtet ihre Freunde aus einer gewissen Distanz. Dabei mag sie ihre Freude sehr, nur passt sie nicht wirklich dazu. Sie hat Narben, äußerliche und innere, die sie zu dem machen, was sie heute ist. Sie selbst hält sich für hässlich und wagt sich nur mit einer dicken Makeup-Schicht im Gesicht vor die Tür. So kann sie die dicke, dunkle Linie, die sich von ihrem Auge bis zum Mundwinkel zieht, ein wenig kaschieren. Als sie erfährt, dass ihre Konten und auch ihr Erspartes zweckentfremdet worden sind, ahnt sie sofort, dass es sich bei der Nutznießerin um ihre eigene Mutter handeln muss. Um den Schaden noch abwenden und weiter studieren zu können, muss sich Calla auf den Weg in ihre Heimatstadt machen und nach ihrer Mutter suchen. Doch das gestaltet sich als schwieriger als zunächst angenommen, denn Callas Mutter ist verschwunden. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als in der Stadt zu bleiben und im Mona´s, der Kneipe ihrer Mutter, zu jobben… Glücklicherweise gibt es dort den smarten und gut aussehenden Barkeeper Jax, der es ihr gleich angetan hat. Doch kann dieser Mann auch nur ansatzweise etwas für sie empfinden? Schließlich sieht jeder in ihr nur das Hässliche… „Stay with me“ ist ein weiteres Werk aus der Feder der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, die ihre Romane unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht. Gleich zu Beginn wird der Leser sehr gefühlvoll in die Handlung hineingeführt und kann Calla lebendig und authentisch kennenlernen. Aus ihrer Sicht wird die Geschichte beschrieben, die sowohl leidenschaftlich als auch emotional Hand in Hand geht. Calla ist ein toller Charakter, der wirklich auf der Schattenseite des Lebens groß geworden ist. Nicht nur die Narben machen sie klein, auch ihre Vergangenheit ist beängstigend und verstörend. Als Tochter einer drogen- und alkoholabhängigen Mutter musste sie früh lernen, selbstständig zu agieren. Und endlich scheint es so, als hätte sie es geschafft, da platzen ihre Träume erneut. Sie muss ein weiteres Mal miterleben, wie alles den Bach hinunter geht. Diese Sequenzen sind so traurig, dass es zu Tränen rührt. Dabei ist Calla ein unglaublich liebenswerter und einfühlsamer Mensch, der so dringend Hilfe benötigt. Auf der anderen Seit gibt es Jax, der im Mona´s arbeitet und gleich ein Auge auf Calla geworfen hat. Jax ist Realist und hat das Herz am rechten Fleck. Auch wenn die junge Frau das erst sehr viel später merkt, kann sie sich auf ihn verlassen. Für den Leser hingegen bedeutet es, dass schon früh eine harmonische Balance zwischen den beiden Protagonisten gefunden wird. Es bereitet Freude mitzuerleben, wie langsam Callas Vertrauen in Jax erwacht und er ihr nicht nur über die äußerlichen Narben hinweg hilft. Die Geschichte wird sehr emotional beschrieben. J. Lynn findet einfach immer genau die richtigen Worte um den Charakteren und der Handlung eine nötige Tiefe zu vermitteln. Diese langsam wachsende Beziehung, aber auch die Freundschaft zu ihren Studienkollegen, erhält hier sehr viel Raum, die für die depressive und geschädigte Calla zum wahren Rettungsanker mutieren. Durch ihre Mutter und das plötzliche Verschwinden wird außerdem eine sehr spannende Fährte aufgebaut, die für zusätzliche Dramatik und Action sorgt. Zusammen mit der Liebesgeschichte ist es deshalb ganz einfach, sich auf die Erzählung einzulassen und mit Calla mit zu fiebern. Fazit: Selten hat ein Buch so viele Emotionen geweckt, wie diese zarte Liebesdrama um Calla & Jax. Die Handlung ist schlüssig durchdacht, die Charaktere wirken stimmig und die Gefühle werden lebendig eingefangen und perfekt umgesetzt. Zwischen Gänsehaut- und Taschentuchmomenten wird der Leser hier verzaubert! Von mir gibt es die volle Punktzahl und eine große Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Für mich bisher der beste Teil der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Steinhagen am 21.05.2016

Meine Meinung: Im dritten Teil der Reihe geht es weiter mit Teresas Freundin Calla. Teresa kennt man aus „Be with me“ und sollte man vorher gelesen haben. Man versteht die Geschichte zwar auch so, aber man könnte gespoilert werden, was die Beziehung der Charaktere untereinander angeht. Als ich die erste Seite... Meine Meinung: Im dritten Teil der Reihe geht es weiter mit Teresas Freundin Calla. Teresa kennt man aus „Be with me“ und sollte man vorher gelesen haben. Man versteht die Geschichte zwar auch so, aber man könnte gespoilert werden, was die Beziehung der Charaktere untereinander angeht. Als ich die erste Seite des Buches gelesen habe, war ich wieder sofort in der Geschichte gefangen. Direkt zu Beginn des Buches trifft man auf alte Bekannte, wie z.B. Avery. Calla und Jax sind Charaktere, die mich noch mehr berührt haben als die Charaktere aus den vorherigen Bänden. Die beiden haben mich emotional auch total berührt, denn die beiden hatten es wirklich alles andere als einfach. Ich hatte bei dem Buch das Gefühl, dass J. Lynn noch mehr raus holen wollte. Dieses Buch ist so vollgepackt mit Inhalt. Zum einen geht es um Calla und Jax, dann geht es um Callas Mutter, was wirklich krass ist und es geht um Themen aus dem Leben, wie z.B. Eifersucht. Durch diese vielen Themen ist das Buch super spannend. Stellenweise hat es sogar Thrillerelemente, die nicht ohne waren. Aber genau das fand ich super, denn so hebt es sich von der Masse ab und konnte mich begeistern. Das Buch ist noch erotischer als seine Vorgänger, aber es geht wie gesagt, noch um viele andere Dinge. Fazit: "Stay with me" hat mir noch besser gefallen als seine Vorgänger. Das Buch ist unfassbar toll. Es ist super spannend und hat sogar Thrillerelemente, sodass es bestimmt nicht langweilig wird. Dieses Buch hat mich einfach komplett umgehauen und ist für mich bisher der beste Teil der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mega bewegend und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Flensburg am 23.02.2016

Inhalt: Schon immer hält sich Calla im Hintergrund. Sie hält alles versteckt, ihre körperlichen wie auch seelischen Narben und ihre Geheimnisse. Sie hat ihrer Vergangenheit den Rücken gekehrt.Denkt sie. Dann jedoch verschwindet ihre Mutter spurlos und Calle ist gezwungen in das Leben in ihrer Heimatstadt zurückzukehren, welches sie so dringend... Inhalt: Schon immer hält sich Calla im Hintergrund. Sie hält alles versteckt, ihre körperlichen wie auch seelischen Narben und ihre Geheimnisse. Sie hat ihrer Vergangenheit den Rücken gekehrt.Denkt sie. Dann jedoch verschwindet ihre Mutter spurlos und Calle ist gezwungen in das Leben in ihrer Heimatstadt zurückzukehren, welches sie so dringend vergessen wollte. Jedoch hat sie nicht mit Jax gerechnet und den Gefühlen, die er in ihr auslöst. Bevor sich Calle mit diesen Gefühlen auseinander setzen kann stehen Männer vor der Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen. Meine Meinung: Callas Geschichte hat es in sich. Man gerät in einen Strudel aus Liebe, Verbrechen, Drogen und Gewalt und durchlebt all dies mit Calla gemeinsam. Ganz langsam schafft Calla es das Leserherz zu erobern und sich immer weiter zu öffnen und sie ist einfach fabelhaft. Ihre Geschichte ist eine ganz besonders düstere und erinnert ziemlich an einen Mafia-Buch. Die Faktoren, die diese Story spannend machen sind enorm. Es ist nicht nur der Punkt, dass Callas Mutter verschwindet. Es gibt so wahnsinnig viele Dinge, die Calle nicht weiß und nach und nach aufdeckt bzw. erfährt, so viele Eindrücke und Details, die auf einen als Leser nieder regnen ohne erdrückend zu sein. Das J.Lynn die perfekte Mischung aus allem findet habe ich schon vorher gesagt und es bleibt so. Außerdem treffen wir Cam und Avery, Teresa und Jase auch wieder zusätzlich zu neuen Charakteren wie Jax, Katie, Roxy oder Nick. Es ist nicht nur die Verbindung zwischen Jax und Calla, die nach und nach enger wird sondern auch das Band der Freundschaft zwischen Calla und ihren''alten'' Freunden wie auch den neu gewonnenen, welche einfach mega berührend sind. Am Anfang steht Calla vor einem Scherbenhaufen und es scheint immer und immer schlimmer zu werden und dann Stück für Stück findet jedes Puzzleteil seinen Platz. Ich habe die Geschichte wahnsinnig gerne gelesen, nein eingeatmet und obwohl ich ''wait for you'' , ''be with me'' und ''trust in me'' geliebt habe ist ''stay with me'' noch genialer. Es hat mich zu Tränen gerührt, mich zum lachen gebracht und es gab auch zwei Momente in denen ich Calla den Kopf abreißen wollte. Es beinhaltet so viel. Obwohl sich klassische Liebesgeschichten von ''am Ende kriegen sie sich'' immer in den Kernpunkten ähneln gelingt es J.Lynn durch den Hintergrund der Protagonistin, ihrer Geschichte und den persönlichen Details es zu etwas einzigartigem zu machen. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und es hat in mir so viel ausgelöst. Die Gefühle kochen über, Herzrasen, es ist alles und noch viel mehr. Ich habe mich verloren irgendwo zwischen den Seiten. J.Lynn schafft verkorkste Märchen, die verzaubern. Auf ganzer Linie. Schreibstil: Ich bewundere diesen Schreibstil, der mich durch die Seiten fliegen lässt schwer.Trotz harter Thematik ist man nicht eine Sekunde abgelenkt. Grandios. Cover: Es ähnelt den anderen Bänden und ist somit einfach perfekt, passend und wunderschön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine unglaublich tolle Mischung zwischen Liebesgeschichte und ernstem Hintergrund
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 15.02.2016

Für mich ist es der erste Band der Wait for you Reihe. Ich muss sagen, ich kam von Anfang an sehr gut rein. Es wäre zwar förderlich die anderen Bände vorher zu lesen, um die Hintergründe besser zu verstehen. Aber eigentlich kann man sie auch unabhängig voneinander lesen. Als ich Calla... Für mich ist es der erste Band der Wait for you Reihe. Ich muss sagen, ich kam von Anfang an sehr gut rein. Es wäre zwar förderlich die anderen Bände vorher zu lesen, um die Hintergründe besser zu verstehen. Aber eigentlich kann man sie auch unabhängig voneinander lesen. Als ich Calla kennenlernte kam mir nur ein Gedanke. Sie ist süß. Etwas naiv und weltfremd, aber total putzig und sympathisch. Ich mochte sie vom ersten Momente an. An ihr gefällt mir besonders, daß sie nicht perfekt ist. Sie hat deutlich sichtbare Spuren, die ihr das Leben hinterlassen hat. Wie sie sich gibt und wie sie empfindet, macht sie total authentisch. Man leidet unglaublich mit ihr mit. Manchmal hätte ich sie unglaublich gern in den Armen genommen, um ihr etwas mehr Selbstbewusstsein zu geben. Ihr ganze Geschichte hat mich sehr berührt und mitgenommen, aber auch nachdenklich gemacht. Im Laufe des Buches macht sie eine gewaltige Entwicklung durch, die mir wirklich sehr gut gefallen hat. Jederzeit konnte ich wunderbar ihre Leidenschaft, ihre Loyalität, aber auch ihren Schmerz und ihre Ängste nachempfinden. Man kann sagen, sie ging mir in Haut und Haar über. Obwohl die ganze Geschichte doch einen sehr ernsten Hintergrund hat, hat mich Calla auch sehr oft zum lachen gebracht. Was aber auch Katie, Roxy und Jax mit zu verdanken war. Und Jax ist einfach nur wow. Er ist heiß und sehr facdettenreich. Auch ihn habe ich sofort ins Herz geschlossen. Auch er trägt eine Vergangenheit mit sich herum, die ihn geprägt hat und ihm einige Ecken und Kanten verschafft haben. Er wirkt manchmal etwas undurchsichtig und geheimnisvoll. Man wusste bei ihm nie was er gerade dachte. Aber das hat mir gefallen. Auch seine Stärke und sein Mut, sowie seine Leidenschaft für die Dinge , für die er brennt, haben mich emotional berührt. Die Geschichte an sich gewann schnell an Fahrt und es wurde sehr spannend. Der Hintergrund war interessant und facettenreich gestaltet. Man bangt und fiebert in jeder Sekunde mit, das alles ein gutes Ende nehmen möge. Es gibt einige Abenteuer zu bestehen und viele Gefahren zu meistern. Die Entwicklung ist deutlich spürbar und nimmt mit. Die Liebesgeschichte die hier eingewoben ist, ist sehr leidenschaftlich und verschafft Kopfkino pur. Die Emotionen der beiden Charaktere spürt man mehr als deutlich am eigenen Leib. Was dazu führt, das man diese ganz besonderen Momente genießen kann. Es hat mir Herzklopfen und große Gefühle beschert. Und ganz ehrlich es lässt einfach nicht kalt, weil es einfach unglaublich intensiv gestaltet ist. Die Autorin hat es geschafft, mich mit der Geschichte mitten ins Mark zu treffen. Ich liebe sie. Durch einige Wendungen hat sie es auch immer wieder geschafft, das mir der Mund offen stehen blieb. Der Abschluss hat mir sehr gut gefallen. Aber auch die intensiven Beschreibungen führen dazu, das man immer tiefer in das Szenario gerät. Man durchläuft hier einen Strudel aus Angst, Verzweiflung, aber auch aus Liebe, Leidenschaft und Hoffnung. Der Drahtseilakt zwischen Liebesgeschichte und sehr ernstem Hintergrund ist ihr sehr gut gelungen. Hierbei erfahren wir die Perspektive von Calla, was ihr spürbar mehr Raum und Tiefe verschafft. Auch die Nebencharaktere fand ich sehr gut gezeichnet. Sie wirken authentisch und berühren jeder auf seine ganz eigene Art und Weise. Ihre Handlungen und Gedankengänge, waren stets gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und intensiv, aber auch ziemlich mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Eine unglaublich tolle Mischung zwischen Liebesgeschichte und ernstem Hintergrund. Mein Herz hat ständig geflattert und trieb mein Adrenalinspiegel in die Höhe. Ich liebe Calla und Jax , sie sind einfach wow. Spannend, emotional und sehr leidenschaftlich. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erneut absolut verliebt.
von Kate am 29.03.2015

Ich liebe die Bücher von J. Lynn. Aus dem einfach Grund, weil ich das Gefühl, welches ich beim Lesen ihrer Bücher habe, liebe. Sobald ich ein Buch der Autorin in die Hand nehme - und bei dieser Reihe ist es besonders stark - dann überkommt mich pure Freude beim... Ich liebe die Bücher von J. Lynn. Aus dem einfach Grund, weil ich das Gefühl, welches ich beim Lesen ihrer Bücher habe, liebe. Sobald ich ein Buch der Autorin in die Hand nehme - und bei dieser Reihe ist es besonders stark - dann überkommt mich pure Freude beim Lesen. Es ist ein Gefühl, dass sich nur schwer in Worte fassen lässt. Und dieses Gefühl zieht sich von der ersten bis zur letzten Seite. Und klingt auch noch lange nach dem ich das Buch beendet habe nach. Es ist ein Gefühl, dass absolut süchtig macht. Daher fiebere ich schon jetzt dem nächsten Band der Autorin entgegen. J. Lynn hat einen wundervollen Schreibstil, der es bisher jedes Mal geschafft hat, mich in den Bann zu ziehen. Er ist flüssig und leicht, überaus humorvoll und an den richtigen Stellen ernst. Ich musste so manches Mal herzhaft lachen und verdammt oft seufzen. Eine lebhafte Mischung, die einfach von vorne bis hinten stimmig ist. „Stay with Me“ steht seinen Vorgängern in absolut Nichts nach und hat mir erneut amüsante und einfach nur sehr schöne Lesestunden beschert. Calla und Jax. Zwei Protagonisten, die mich beide überzeugen konnte. Sie sind authentisch, ohne perfekt zu sein. Haben Fehler und kämpfen ebenfalls mit Dämonen der Vergangenheit. Beide sind Sympathieträger und haben mich eigentlich direkt von sich überzeugt. Ich habe die Geschichte der Beiden unheimlich gerne gelesen, sodass ich das Buch innerhalb von zwei Tagen inhaliert habe. Der Plot hat dieses Mal einen etwas raueren Touch. Insbesondere zum Ende hin. Für mich war dies aber nicht schlimm, da es meiner Meinung nach einfach zum Rest der Geschichte passt. Am Ende war ich einfach nur absolut begeistert über ein weiteres Werk der Autorin, welches mich so wundervoll unterhalten hat. Und auch ein wenig wehmütig, dass es so schnell wieder vorbei war. Zum Glück müssen wir bis „Fall with Me“ nur noch bis Mai warten. Ich kann es schon jetzt kaum erwarten. „Stay with Me“ von J. Lynn steht seinen Vorgängern in absolut Nichts nach und hat mir erneut ein paar wundervolle Lesestunden beschert, die leider viel zu schnell verflogen sind. Die Autorin festigt immer mehr ihren Platz als Lieblingsautorin mit ihren Geschichten, die mich beim Lesen absolut glücklich machen. Wer noch kein Buch der Autorin gelesen hast: Lest ihre Bücher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leidenschaft mit einem Hauch Thrill
von TraumLilie aus Deutschland am 21.04.2015

„Be with Me“ war der letzte Band, den ich von J. Lynn gelesen habe und der mich vollkommen von der Autorin und ihrer neuen New Adult Reihe überzeugen konnte. Nun wo ich „Stay with Me“ beendet habe, kann ich auch bei diesem Buch mal wieder sagen. Absolut toll. Dieses... „Be with Me“ war der letzte Band, den ich von J. Lynn gelesen habe und der mich vollkommen von der Autorin und ihrer neuen New Adult Reihe überzeugen konnte. Nun wo ich „Stay with Me“ beendet habe, kann ich auch bei diesem Buch mal wieder sagen. Absolut toll. Dieses Buch ist tiefgründig, leidenschaftlich und auf eine Art humorvoll, das man sofort eintaucht in Callas Welt. Calla hat eine schreckliche Vergangenheit hinter sich. Nicht einmal ihre Freunde am College wissen, was ihr widerfahren ist und woher sie eigentlich wirklich kommt. Als sie vor ihrem letzten Semester sich gezwungen sieht nach Hause zurückzukehren wird ihre teilweise heile Welt, die sie sich mühsam erarbeitet hat, vollends auf den Kopf gestellt. Zum einen findet sie ihr Elternhaus verlassen vor und zum anderen lernt sie in der Bar ihrer Mutter einen Ex Marine kennen. Dieser Sommer wird von jenem Augenblick unvergesslich für sie werden. Im Mittelpunkt steht hier nicht allein die Liebesgeschichte zwischen Calla und Jax, sondern auch Callas bewegende Vergangenheit, die alles andere als leicht war. Aber auch Jax hat einigen Ballast auf seiner Seele. Leidet er vor allem nachts noch immer unter den schrecklichen Bildern, die ihn seit seinem Aufenthalt in Afghanistan nicht loslassen. Aber auch die Nebencharaktere hatten schon mit ihrem ersten Auftreten mein Interesse wecken können. Insbesondere das Verhalten von Roxy gegenüber Reece lässt darauf schließen, dass da etwas im Busch ist. Genauso wie die sehr gestylte Katie sich mit ihren Sprüchen und ihrer toughen Art in mein Herz schleichen konnte. Einen weiteren Pluspunkt bekommt das Buch von mir, da sich der Verlauf sehr überraschend entwickelt hat. Ohne viel vorweg zu nehmen, ist einem ja bekannt, dass die Autorin ihren Charakteren eine belastende Vorgeschichte mitgibt. Aber dieses Buch baut noch auf etwas anderem auf, denn es entwickelt im späteren Verlauf eine etwas Thrillerlastige Note, die, die Spannung weiter vorantreibt. Leider muss ich dem Buch eine halben Stern abziehen, da Calla mir am Ende des Buches ein kleines bisschen auf die Nerven ging. So muss ich auch gestehen, dass ich kurz vorm Ende auch an einem Punkt war wo ich ihr am liebsten in den Hintern getreten hätte für ihre Reaktion. Sie war mir was die Beziehung und die Aufrichtigkeit von Jax‘ Gefühlen anging zu viel am Zweifeln. Bis zu einem gewissen Grad kann ich das ja nachvollziehen, aber am Ende war, selbst mir, das zu viel. Fazit Von Buch zu Buch steigert sich die Autorin, das die Geschichten von Mal zu Mal besser und spannender werden. Man kommt nicht zu kurz an Spannung, Leidenschaft und Humor. Mir hat das Buch mal wieder super gefallen und ich kann es wirklich nur jedem empfehlen, der gerne romantische Geschichten mit tragischen Hintergründen liebt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Stay with me
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 06.12.2015

Nachdem mich Band 1 begeistert hatte und auch Band 2 mir schöne Lesestunden beschert hat, habe ich mich sehr auf Band 4 und die Geschichte von Calla gefreut. Calla kennen wir schon aus Band 2, als Freundin von Tessa. Hier übernimmt sie die Hauptrolle. Als ich den Klappentext gelesen hatte,... Nachdem mich Band 1 begeistert hatte und auch Band 2 mir schöne Lesestunden beschert hat, habe ich mich sehr auf Band 4 und die Geschichte von Calla gefreut. Calla kennen wir schon aus Band 2, als Freundin von Tessa. Hier übernimmt sie die Hauptrolle. Als ich den Klappentext gelesen hatte, dachte ich gleich, oh die wirst du mögen. Doch leider blieb dies aus. Sie war mir nicht unsympathisch, doch richtig anfreunden konnte ich mich auch nicht mit ihr. Gerade die Charaktere sind bei den Büchern von J. Lynn / Jennifer L. Armentrout ein Highlight für mich. Und auch mit Jax, der die Rolle des gut aussehenden Typen übernimmt, hatte ich Probleme. Eigentlich liebe ich die männlichen Charaktere der Autorin, sie schafft es immer mich dahin schmelzen zu lassen, doch hier nicht. Jax Arroganz, die ich sonst so anziehend finde, nervte mich hier stellenweise nur. Trotzdem gaben die beiden ein sehr süßes Paar ab. Und hin und wieder konnten sie mich packen und ich habe mit gefiebert. Dieser Zustand war aber nicht konstant, manchmal waren sie mir auch recht egal. Es ging nicht nur um die Liebesgeschichte, es gab auch wieder einen ernsten Teil. Den ich so bei dieser Reihe mag. Die Thematik ist wieder eine andere, als in den Vorgänger Bänden, somit wurde es nicht langweilig. Es gab auch Thriller Elemente und an manchen Stellen wurde es so richtig spannend. Die Handlung an sich hat mir gut gefallen. Sie orientiert sich vom Aufbau her an den anderen Teilen. Vielleicht empfand ich deswegen auch nicht so viel Lesespaß, weil ich die Vorgänger erst vor kurzen gelesen habe und mir vieles so bekannt vorkam. Deswegen würde ich auch empfehlen, die lose aufeinander aufgebaute Reihe nicht direkt hintereinander zu lesen, sondern etwas Zeit vergehen zu lassen. Eins muss ich dem Buch aber noch zugute führen. Es ist das Erste, dass es geschafft hat, mir einen Lachanfall zu verpassen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lachen, als es darum ging, wie die Stripperin Katie ihre Gabe bekommen hat. Das war einfach nur göttlich. Davon angesehen habe ich aber etwas den speziellen Schreibstil der Autorin vermisst. Irgendwie konnte ich sie in dem Buch nicht so erkennen. Das, was ihre Bücher für mich zu etwas Besonderen macht, blieb für mich aus. Am Ende gibt es ein Bonus Kapitel von Cam und Avery, welches von mir 5 Weingummis bekommt, es war einfach toll *.* Fazit: Für mich bis jetzt der schwächste Teil der Reihe. Die Geschichte an sich ist gut, konnte mich aber nicht in ihren zog ziehen. Die Charaktere sind wieder schön gezeichnet, doch bieten sie nichts neues, wenn man die anderen Bände noch gut in Erinnerung hat. Deswegen würde ich auch nicht empfehlen, sie so zeitnah nacheinander zu lesen, wie ich es gemacht habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Band 4 der "Wait for You"-Reihe. Auch dieser Teil sprüht nur so vor Herzschmerz und Humor, doch diese Mal kommt auch eine große Portion Nervenkitzel hinzu.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannend, erotisch, tragisch und dramatisch. Diese Autorin weiß was sie tut und wie sie alles miteinander verbindet! Jax und so ein unglaublicher Traummann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderbare Liebesgeschichte für den Sommer
von Lisa's Büchereck aus Voerde am 08.07.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

[REZENSION] Stay with me | J. Lynn Verlag: Piper | Erschienen: 09.03.2015 | Seiten: 528 | Reihe//Teil: wait for you/4 WARNUNG: Dies ist Teil vier der Reihe. Könnte Spoiler enthalten. Klapptext: Selbst tiefe Wunden können heilen, doch die Narben bleiben für immer. Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen... [REZENSION] Stay with me | J. Lynn Verlag: Piper | Erschienen: 09.03.2015 | Seiten: 528 | Reihe//Teil: wait for you/4 WARNUNG: Dies ist Teil vier der Reihe. Könnte Spoiler enthalten. Klapptext: Selbst tiefe Wunden können heilen, doch die Narben bleiben für immer. Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren – in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax – und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen … Meine Meinung: Es war wieder unglaublich gut. Ich hatte mich schon auf die Geschichte von Calla gefreut, da ich sie sehr interessant fand in „be with me“ und mehr über sie erfahren wollte. Ich war sofort in der Geschichte drin und wir habe alle unseren Alten Lieblinge wieder getroffen. Es war mal ein wenig was anderes, es ging nicht nur darum dass sie sich verlieben, Streiten und wieder vertragen. Wir haben hier eine richtig spannende Geschichte am laufen. Die mir dass ein ums andere mal eine Gänsehaut verpasst hat. Es war sehr tiefgründig und Zeigt einiges auf wie ich finde. Ich möchte jetzt nicht zu sehr ins Detail gehen, da ich niemanden Spoilern möchte. Ich kann euch nur sagen es war echt mega toll. Calla ist ein Starker, Sympathischer Charakter, der mir sehr gut gefallen hat. Sie hat in ihrer Vergangenheit sehr Tragische Sachen erlebt und hat auch noch immer darunter zu knacken. Trotzdem hat sie sich sehr gut gehalten wie ich finde. Sie ist wirklich Stark und Mutig. Auch im laufe dieser Geschichte muss sie wieder einiges einstecken, aber sie bewältigt alle Hindernisse mit brawur wie ich finde. Klar hat sich auch mal einen kleinen Hänger, aber da kommt sie schnell wieder Raus. Da ist Jax nicht ganz unschuldig dran. Jax ist in diesem Teil unser Sexy Boy der ihr den Kopf verdreht und er ist genial dabei. Ich mochte ihn sofort. Er war Intelligent, Sexy und eine sehr starke Persönlichkeit. Er hatte diesen gewissen Cham ohne dabei Arrogant oder so zu wirken. Er war ganz anders wie Cam oder Jace. Anfangs kam er zwar etwas Komisch rüber aber das war nicht schlimm, ich mochte ihn sofort. Natürlich haben wir nicht nur unsere alten bekannten wie Cam, Avery, Teresa und Jace dabei. Wir lernen auch neue Leute kennen. Unter anderem Roxy und Reece. Roxy ist genial. Sie ist super lustig wie ich finde und das einfach nur weil sie ist wie sie ist. Reece kam sehr Charmant rüber. Ich bin gespannt ob man im nächsten Teil mehr über die beiden erfährt, denn das fände ich super. Die beiden haben mich echt neugierig gemacht. Dann haben wir noch Cellas Onkel Clyde. Ein total Herzlicher Typ. Auch wenn er nicht ganz so oft erwähnt wurde, war er mir sehr sympathisch. Tja was kann ich euch zum Schreibstil sagen. J.Lynn hat einen außergewöhnlichen Schreibstil und ich liebe es einfach. In Ihre Bücher kann man sich super fallen lassen. Man taucht ein und hat das Buch so verschlungen. Sie ist eine absolute Queen des Schreibens. Das Cover ist wie immer klasse geworden. Es passt perfekt zu den anderen Teilen und sieht super schick im Regal aus. Bewertung: Es war wieder mal eine Wahre Wonne diese tolle Geschichte zu Lesen. Ich verliebe mich immer wieder in diese Bücher. Stay with me bekommt von mir tolle 5 Sterne. Ich würde mehr geben wenn ich könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Im Unterschied zu den Vorgängern ist die Liebesgeschichte dieses Pärchens nicht nur ausgesprochen romantisch, sondern auch noch fast so spannend wie ein Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Jessica Hattler aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Band 4 der "Wait for You"-Reihe. Auch dieser Teil sprüht nur so vor Herzschmerz und Humor, doch diese Mal kommt auch eine große Portion Nervenkitzel hinzu.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Calla's Mutter hat alle ihre Konten leer geräumt und ist untergetaucht. Auf der Suche nach ihrer Mutter lernt sie den Barkeeper Jax kennen und ist sofort Hin und Weg von ihm.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine hochemotionale Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Toll, toll, toll!!! Liebe, Erotik, Romantik und Sex. Was will Frau mehr? Super für den Sommerurlaub oder einen ruhigen Tag zu Hause.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach wunderbar!
von Teresa am 07.09.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

In den Semesterferien verreisen, Zeit mit Freunden verbringen oder einfach entspannen? Unmöglich für die 21- jährige Studentin Calla. Kurz vor Semesterende erfährt sie, dass ihre drogenabhängige Mutter ihr gesamtes Sparkonto, u.a. mit dem Geld für ihr Studium, leergeräumt hat. Um ihre Mutter zur Rede zu stellen, fährt Calla in... In den Semesterferien verreisen, Zeit mit Freunden verbringen oder einfach entspannen? Unmöglich für die 21- jährige Studentin Calla. Kurz vor Semesterende erfährt sie, dass ihre drogenabhängige Mutter ihr gesamtes Sparkonto, u.a. mit dem Geld für ihr Studium, leergeräumt hat. Um ihre Mutter zur Rede zu stellen, fährt Calla in ihre Heimatstadt - doch ihre Mutter ist wie vom Erdboden verschluckt. Stattdessen erwarten sie dort zwielichtige Gestalten, ebenfalls an ihrer Mutter interessiert, die sie unter Druck setzen und einschüchtern wollen. Zum Glück gibt es da noch Jax, den Barkeeper in der Kneipe ihrer Mutter, der nicht nur verdammt gut gebaut ist, sondern sich auch nicht von der Narbe auf Callas Wange abschrecken lässt. Doch die Narbe auf ihrer Wange ist nicht ihre Einzige und Calla ist sich sicher, dass kein Mann sie jemals begehren kann. Wird Jax sie trotzdem lieben? Und gelingt es ihm Callas Herz zu erobern? Und wo ist Callas Mutter? Zuerst muss ich sagen, dass ich vor diesem Buch noch keinen der Romane aus der "Wait for you"- Reihe gelesen. Ich bin also quasi ohne Voreindruck an das Buch gegangen, lediglich neugierig durch den Klappentext. Und meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Man kommt super rein, auch ohne Vorgängerromane, da es sich jeweils um eine unabhängige Geschichte handelt. Zwar sind die Protagonisten der jeweiligen Romane der Reihe miteinander befreundet, aber das war's dann auch schon. Der Einstieg ins Buch ist flüssig und ohne langes Gerede.Schnell beginnt die Handlung und Calla begegnet Jax. DIe Liebesgeschichte zwischen den beiden ist wirklich wunderschön insziniert und beschrieben. Mit dem richtigem Maß an Romantik und auch Erotik. Mir hat auch einfach die Handlung sehr zugesagt: Jax, der um Calla kämpfen muss, da sie sich aufgrund ihrer Vorgeschichte und der körperlichen Zeichen kaum Selbstbewusstsein besitzt und unglaubliche Angst vor emotionalen Verletzungen zeigt. Zusätzlich zur Liebesgeschichte zwischen den beiden bleibt stetig noch die Frage nach Callas Mutter und auch der genauen Vorgeschichte. Beides wird im Verlauf langsam aufgelöst. Darüber hinaus wird es auch ein wenig spannend, denn Callas Mutter ist in zwielichte Geschäfte verwickelt und nun, wo sie verschwunden ist, bedrohen ihre "Geschäftspartner" Calla. Wie gut, dass Jax stets an ihrer Seite bleibt und versucht sie zu beschützen. Doch wird ihm das letztendlich auch gelingen? Vermutlich enthält der Roman auch ein paar ordentliche Kitsch- Situationen. Dennoch (oder vielleicht gerade deshalb?). Ich fand ihn einfach klasse und rund. Fünf Sterne und eine absolute Empfehlung!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das beste Buch der Reihe - mal wieder...!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Jedes Mal, wenn ich die Bücher der Autorin lese, denke ich: Besser kann es einfach nicht werden! Und dieses Mal wurde ich - mal wieder - eines besseren belehrt: Das Buch ist spannend bis zum Umfallen, dramatisch, tragisch und bittersüß. Ein Knaller und durch und durch empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erwartungen voll erfüllt
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 26.04.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Habe lange auf das Buch gewartet und es mir gleich am Erscheinungstag gekauft. Wie auch schon die ersten Bücher dieser Reihe hat es meine Erwartungen voll erfüllt und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Eine gut geschriebene Geschichte mit glaubhaften Charakteren und einer schönen Liebesgeschichte. Sehr zu... Habe lange auf das Buch gewartet und es mir gleich am Erscheinungstag gekauft. Wie auch schon die ersten Bücher dieser Reihe hat es meine Erwartungen voll erfüllt und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Eine gut geschriebene Geschichte mit glaubhaften Charakteren und einer schönen Liebesgeschichte. Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tolle romantische Liebesgeschichte um ein schüchternes Mädchen mit großen Problemen und einem Mann, der sich dann doch als Held entpuppt. Teil einer Reihe, die richtig Spaß macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stay with Me / Wait for you Bd. 4

Stay with Me / Wait for you Bd. 4

von J. Lynn

(8)
Buch
10,30
+
=
Fall with Me / Wait for you Bd. 5

Fall with Me / Wait for you Bd. 5

von J. Lynn

(8)
Buch
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Wait for you

  • Band 1

    37821766
    Wait for you Bd. 1
    von J. Lynn
    (9)
    Buch
    10,30
  • Band 2

    37798791
    Be with Me / Wait for you Bd. 2
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    10,30
  • Band 3

    37798790
    Trust in Me / Wait for you Bd. 3
    von J. Lynn
    (2)
    Buch
    10,30
  • Band 4

    39283342
    Stay with Me / Wait for you Bd. 4
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    40990877
    Fall with Me / Wait for you Bd. 5
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    10,30
  • Band 7

    44191974
    Fire in You / Wait for you Bd. 7
    von J. Lynn
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen