Thalia.at

Splice - Das Genexperiment

(1)
Das Forscher-Paar Clive und Elsa (Adrien Brody und Sarah Polley) leistet bei der Züchtung von Tier-Hybriden Pionierarbeit. Als ihnen der Geldhahn abgedreht wird, arbeiten sie trotzdem heimlich weiter und erschaffen in ihrem Labor eine Kreuzung aus Mensch und Tier. Clive sieht das Wesen als Fehlschlag und will es töten, aber in Elsa erwachen Mutterinstinkte. Mit dem originellen SciFi-Horror-Stück zementiert Vincenzo Natali ("Cube") seinen Ruf als kreativer Phantast. Er mixt den Frankenstein-Mythos mit dem Body-Horror eines David Cronenbergs in einen Bioethikthriller über Genforschung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 03.12.2010
Regisseur Vincenzo Natali
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0886973827390
Genre Science Fiction / Horror/Drama/Thriller
Studio Universum Film
Originaltitel Splice
Spieldauer 108 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat DTS-HD 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (Blu-ray)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24025831
    The Informers
    Film
    8,99
  • 23695545
    Splice - Das Genexperiment
    (1)
    Film
    8,99
  • 18550042
    Diamond 13
    Film
    12,99
  • 43797737
    Winterkrieg
    Film
    13,99
  • 28077377
    Forrest Gump
    Film
    13,99
  • 25784604
    Der Goldene Kompass-Blu-ray
    Film
    12,99
  • 28748211
    Tucker and Dale vs. Evil
    (3)
    Film
    8,99
  • 16429793
    Wolke Neun
    Film
    8,99
  • 17837907
    The Descent - Abgrund des Grauens
    Film
    9,99
  • 43788414
    The Walking Dead - Staffel 5 (FSK 18)
    Film
    39,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Der Film ist gut die Blu Ray absolut Top
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2011

Der Film von "Cube" Regisseur Vincenzo Natali eignet sich gut zum 1 bis 2 Mal anschauen. Er fängt stark an mit den Szenen im Labor und dem "Aufziehen" von Dren, entwickelt sich immer mehr zu einem Beziehungsdrama. Leider lässt er am Ende stark nach und bedient sich des Horrorgenres. Trotzdem ist es ein interessanter Beitrag, der sich vom Blockbusterkino... Der Film von "Cube" Regisseur Vincenzo Natali eignet sich gut zum 1 bis 2 Mal anschauen. Er fängt stark an mit den Szenen im Labor und dem "Aufziehen" von Dren, entwickelt sich immer mehr zu einem Beziehungsdrama. Leider lässt er am Ende stark nach und bedient sich des Horrorgenres. Trotzdem ist es ein interessanter Beitrag, der sich vom Blockbusterkino wohltuend abhebt. Die Blu Ray hat ein wunderbares Bild, das gestochen scharf daherkommt. Auch der DTS Sound in deutsch und englisch braucht sich nicht hinter der hervorragenden Bildqualität zu verstecken. Für Fans des SciFi -Horror Genres einen Blick Wert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schockierender Wechsel der Emotionen
von Teller of Movies aus Köln am 13.02.2011
Bewertetes Format: Medium: DVD

Das Forscher Paar macht ein geheimes Experiment zur Züchtung eines Mischwesens zwischen Tier und Mensch. Dabei nehmen Sie sich von Anfang an vor, das Wesen zu töten. Aber sie bringen es emotional nicht fertig. Die Emotionen aller 3 Beteiligten gehen hoch und springen hin und her. Es ist ein... Das Forscher Paar macht ein geheimes Experiment zur Züchtung eines Mischwesens zwischen Tier und Mensch. Dabei nehmen Sie sich von Anfang an vor, das Wesen zu töten. Aber sie bringen es emotional nicht fertig. Die Emotionen aller 3 Beteiligten gehen hoch und springen hin und her. Es ist ein Zick Zack Kurs zwischen Ablehnung und Angst, zwischen Misstrauen und Vertrauen, zwischen Verfolgung und Sicherheit. Das Verhalten der beiden Forscher ist nicht nachvollziehbar. Einmal wollen sie das Wesen töten, und dann wieder es wie ein liebes Kind behandeln. Es ist kein echter Gruselschocker, aber doch sehr schockierend und es ist kein Alienfilm, aber das Wesen ist verwandelt sich übernatürlich in einen fliegenden Vogel oder in ein Unterwassertier. Zur Unterhaltung ist der Film nicht geeignet. Es scheint, als wollte der Produzent möglichst viele Effekte hineinpacken. Die Sprünge zwischen bedrohlicher Spannung und friedlicher Sicherheit sind zu stark und zu schnell. Kaum gibt es eine lebensgefährliche Bedrohung durch das Wesen, so ist es kurz darauf wieder friedlich. Kaum ist es wütend aggressiv gewesen, so ist es schnell still und liebevoll Diese Lieblichkeit geht dann sogar blitzschnell in eine Zuneigung über, die bis unter die Gürtellinie geht. Und bald darauf schlägt es wieder in eine tödliche Feindschaft um. Ebenso schockierend ist das darauffolgende Verhalten der Leitung der Forschergruppe. Schade um diesen Film. Es wird zu stark zwischen den Szenen hin- und hergesprungen. Die Forscher können sich bis zum Schluss nicht entscheiden, ob sie das Wesen nun bedingungslos lieben oder doch besser töten wollen. Ich rate davon ab, sich das anzusehen. Die Alterstauglichkeit müsste bei 18 liegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Splice - Das Genexperiment

Splice - Das Genexperiment

mit Adrien Brody , Sarah Polley , Delphine Chanéac

(1)
Film
9,99
+
=
Ganz weit hinten

Ganz weit hinten

Film
16,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen