Thalia.at

Skulduggery Pleasant 02. Das Groteskerium kehrt zurück

Ausgezeichnet mit dem Irish Book Awards Children's Book of the Year

(7)

Nein, ein normales Leben führt die 13-jährige Stephanie Edgley nicht. Während ihre Freundinnen sich zu Pyjamapartys treffen, verbringt sie ihre Zeit mit einem lebendigen Skelett. Um die Welt zu retten, versteht sich. Denn Stephanie und Skulduggery Pleasant stehen erneut vor einem knochenharten Fall: Baron Vengeous, einer der gefährlichsten Gegenspieler Skulduggerys, ist aus dem Gefängnis geflohen. Er hat einst ein Wesen geschaffen, das die Macht besitzt, die Gesichtslosen zurückzuholen. Nun will der Baron jenes Wesen erwecken - und somit den Weg für das Böse ebnen ...

Portrait
Derek Landy ist viel zu bescheiden, um über Preise oder Auszeichnungen zu sprechen, die er für seine Bücher erhalten hat. Beispielsweise würde er niemals die Tatsache erwähnen, dass sein erstes Buch, „Der Gentleman mit der Feuerhand“, den Red House Children’s Book Award gewonnen hat oder etwa, dass sein zweites Buch, „Das Groteskerium schlägt zurück“, mit dem Irischen Buchpreis für das Kinderbuch des Jahres ausgezeichnet wurde oder gar, dass sein drittes Werk, „Die Diablerie bittet zum Sterben“, das Lieblingsbuch seiner Mutter ist. Er lebt in Irland zusammen mit einer Vielzahl an Katzen, einem Schäferhund und zwei betagten Staffordshire Bull Terriern, die nur deshalb auf seinen Küchenfußboden pinkeln, weil es ihnen Spaß macht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 334
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 06.06.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7363-1
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 192/127/32 mm
Gewicht 370
Originaltitel Skulduggery Pleasant - Playing with Fire
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 5.700
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15527341
    Skulduggery Pleasant 02. Das Groteskerium kehrt zurück
    von Derek Landy
    (13)
    Buch
    17,40
  • 26448730
    Der Gentleman mit der Feuerhand / Skulduggery Pleasant Bd.1
    von Derek Landy
    (25)
    Buch
    10,30
  • 32128344
    Skulduggery Pleasant 04. Sabotage im Sanktuarium
    von Derek Landy
    (3)
    Buch
    10,30
  • 26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (48)
    Buch
    14,40
  • 40950363
    Duell der Dimensionen / Skulduggery Pleasant Bd.7
    von Derek Landy
    (1)
    Buch
    10,30
  • 17470440
    Skulduggery Pleasant 03. Die Diablerie bittet zum Sterben
    von Derek Landy
    (10)
    Buch
    17,40
  • 27182063
    Der dunkle Magier / Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Bd.2
    von Michael Scott
    (5)
    Buch
    10,30
  • 43404352
    Die 100 Band 2 - Tag 21
    von Kass Morgan
    (10)
    Buch
    13,40
  • 33888559
    Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten
    von Derek Landy
    (4)
    Buch
    10,30
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    8,20

Buchhändler-Empfehlungen

„Skulduggery Pleasent ist Kult“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Teil 2
Ein neues Abenteuer steht den beiden Protagonisten bevor. Spannend und witzig. Tolles Lesefutter!

Teil 2
Ein neues Abenteuer steht den beiden Protagonisten bevor. Spannend und witzig. Tolles Lesefutter!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    10,30
  • 35146687
    Die seufzende Wendeltreppe / Lockwood & Co. Bd.1
    von Jonathan Stroud
    (32)
    Buch
    19,60
  • 40091829
    Die Schrecken der Nacht / Nightmares! Bd.1
    von Jason Segel
    (14)
    Buch
    18,50
  • 44953438
    Darkmouth. Der Legendenjäger
    von Shane Hegarty
    Buch
    9,30
  • 37822573
    Jake Djones und die Hüter der Zeit / Jake Djones Bd. 1
    von Damian Dibben
    Buch
    9,30
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    10,30
  • 30609805
    Der Tod liegt in der Luft / Young Sherlock Holmes Bd.1
    von Andrew Lane
    (7)
    Buch
    9,30
  • 33790594
    Die Chroniken vom Anbeginn 01 - Das Buch Emerald
    von John Stephens
    (3)
    Buch
    9,30
  • 41007533
    Der Feuerthron / Kane-Chroniken Bd.2
    von Rick Riordan
    Buch
    11,30
  • 35149330
    Die rote Pyramide / Kane-Chroniken Bd.1
    von Rick Riordan
    (1)
    Buch
    11,30
  • 44290919
    Der Schatten der Schlange / Kane-Chroniken Bd.3
    von Rick Riordan
    Buch
    10,30
  • 37798741
    Terror der Tentakel
    von A. Lee Martinez
    (1)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Ein alter Schrecken erwacht zu neuem Leben...
von Klaudia Szabo am 19.08.2016

Inhalt Nach außen hin führt Stephanie Edgley ein völlig normales Leben, geht in die Schule, macht brav ihre Hausaufgaben und antwortet höflich auf die Fragen ihrer Eltern. Dass diese Stephanie jedoch bloß das Spiegelbild der echten ist, die in der magischen Welt Monster jagt, ahnt kaum einer außer ihren Freunden.... Inhalt Nach außen hin führt Stephanie Edgley ein völlig normales Leben, geht in die Schule, macht brav ihre Hausaufgaben und antwortet höflich auf die Fragen ihrer Eltern. Dass diese Stephanie jedoch bloß das Spiegelbild der echten ist, die in der magischen Welt Monster jagt, ahnt kaum einer außer ihren Freunden. Die kennen Steph eher unter dem Namen Walküre – und Walküres neuer Fall an der Seite des Detektivs Skulduggery verlangt ihnen einiges ab. Baron Vengeous hat es geschafft, aus seinem Gefängnis zu fliehen, und will einen alten, mächtigen Verbündeten zum Leben erwecken, um die Gesichtslosen zurück auf die Erde zu holen. Das kann das beste (und so ziemlich einzige) Team des Sanktuariums nicht zulassen… Meine Bewertung Eigentlich hatte ich den zweiten Teil der „Skulduggery Pleasant“-Reihe gerade erst angefangen und gedacht, dass meine momentane Leseflaute mich auch daran scheitern lassen würde. Aber nein – wie sich herausgestellt hat, war dieses Abenteuer des Skelettdetektivs und seiner taffen Freunde genau das, was ich gerade gebraucht habe. Ich habe somit auch den zweiten Band von Derek Landys berühmter Reihe förmlich inhaliert und war mal wieder sehr begeistert, dass es so einige laute Lacher gab. Stellt euch vor: Ich, nach der Arbeit, ziemlich zerzaust und erschöpft in meinem liebsten China-Restaurant. Vor mir Skulduggery Pleasant. „Nicht lachen, Klaudia“, ermahne ich mich, während ich schon fast Tränen in den Augen habe, weil ich mein Kichern unterdrücke. „Nicht lachen.“ Natürlich funktioniert es nicht, und so wundert sich mein Kellner darüber, wieso ich fast meine Ente über den Tisch verbreite, weil Derek Landys Situationskomik einfach so genial ist. Es gibt unzählige Stellen im zweiten Band, an denen ich losprusten musste, der scharfe Humor mit der riesigen Portion an Ironie ist einfach dafür gemacht, sich völlig in die Charaktere zu verlieben. Diese machen in „Das Groteskerium kehrt zurück“ auch eine deutliche Entwicklung durch, beziehungsweise liegt zwischen Band 1 und 2 schon einiges an Zeit und Entwicklung. Walküre ist reifer geworden, beherrscht ihre Fähigkeiten besser, sie ist allmählich ein eingespieltes Team mit ihren Freunden. Dementsprechend sind in diesem Band auch die Gegner zahlreicher und mächtiger als in Teil 1, wobei Derek Landy hier auch sehr faszinierende und reizvolle Antagonisten erschafft. Bei einigen weiß man von Anfang an, dass man sie nicht leiden kann, andere sind so zwielichtig, dass es nicht einfach ist, sich eine Meinung zu bilden. Mit einigen kann ich sogar sympathisieren, weil ihre Art trotz der „falschen“ Seite direkt meinen Geschmack trifft. Wer in „Skulduggery Pleasant“ nicht einen Charakter trifft, der ihm ans Herz wächst, sollte die Bücher daher auch schnell wieder aus der Hand legen, denn gerade diese Bindung zwischen Leser und Figur macht es möglich, sich komplett in der Welt der Magie zu verlieren. Viele kleine Details, interessante Nebenfiguren und weitere Handlungsstränge, die einen größeren Plot für die kommenden Teile aufbauen, verleihen dem Ganzen noch die überragende Note. „Skulduggery Pleasant“ liebt man entweder oder man hasst es, und mir hat Band 2 wieder außergewöhnlich gut gefallen, weshalb ich auch schnell weiterlesen werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach genial!
von Wolfsjägerin aus Würzburg am 21.11.2012

Stephanie Edgley ist kein gewöhnliches Mädchen. Sie heißt jetzt Walküre Unruh, praktiziert Magie und löst mit ihrem Freund, dem Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasant, Fälle. Kaum einen Fall beendet, bahnt sich schon die nächste Gefahr an: Baron Venegous, ein alter Bekannter von Skulduggery und sein erbitterter Gegner, ist aus dem Gefängnis... Stephanie Edgley ist kein gewöhnliches Mädchen. Sie heißt jetzt Walküre Unruh, praktiziert Magie und löst mit ihrem Freund, dem Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasant, Fälle. Kaum einen Fall beendet, bahnt sich schon die nächste Gefahr an: Baron Venegous, ein alter Bekannter von Skulduggery und sein erbitterter Gegner, ist aus dem Gefängnis entflohen. Mit Hilfe des Groteskeriums, einer Kreatur, dass aus vielen verschiedenen Wesen zusammengebastelt wurde, will er die Gesichtslosen zurückholen. Ganz klar, dass Walküre und Skulduggery einiges dagegen haben und ihm entgegentreten. Doch die gegnerische Seite ist sehr mächtig... Actionreich, zum Brüllen komisch und spannend bis zur letzten Seite. Wer einen superguten Mix aus schwarzem Humor, harten und zuweilen auch brutalen Kampfszenen und einer fesselnden Geschichte sucht, ist hier gut bedient. Mit jedem Band wird die Reihe nur noch besser! Nicht nur für Jugendliche zu empfehlen! Auch Erwachsene werden viel Spaß mit Skulduggery, Walküre und Co. haben! Derek Landy ist ein Meister seines Fachs!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Name ist Programm ...
von goat am 17.10.2012

Ohne Frage hat Derek Landy wieder einen fantastischen Roman aus dem Hut gezaubert. Es ist auch dieses Mal eine Menge schwarzer Humor vorhanden, der die grausamen Szenen etwas auflockert. Trotzdem kamen mir beim Lesen schon Bedenken, ob die Reihe nicht doch etwas zu brutal für die jüngeren Jugendlichen ist.... Ohne Frage hat Derek Landy wieder einen fantastischen Roman aus dem Hut gezaubert. Es ist auch dieses Mal eine Menge schwarzer Humor vorhanden, der die grausamen Szenen etwas auflockert. Trotzdem kamen mir beim Lesen schon Bedenken, ob die Reihe nicht doch etwas zu brutal für die jüngeren Jugendlichen ist. In „Das Groteskerium kehrt zurück“ hat der Autor an Grausamkeiten noch etwas nachgelegt. Dasselbe Gefühl hatte ich damals bei Harry Potter, wo ich auch bereits beim zweiten Band schon Bedenken hatte, dass es zu grausam ist. Aber der Erfolg spricht da wohl für sich und da müssen die Eltern eben selbst entscheiden, ob das noch vertretbar ist. Und damit komme ich zu dem Punkt, dass die Skulduggery Pleasant-Reihe zwar für Jugendliche geschrieben wurde, jedoch auch von Erwachsenen gut zu lesen ist. Der Roman ist durchgängig spannend, sodass ich mich keine Sekunde gelangweilt habe. Neben den bereits bekannten Charakteren wie Skulduggery Pleasant, Walküre Unruh und Tanith, überrascht uns der Autor mit vielen neuen interessanten Figuren. Neben den Vampiren ist besonders ein Wesen mit dem Namen „die Qual“ herausgestochen. Sie soll den beiden Protagonisten im Kampf gegen das Groteskerium helfen, verlangt jedoch im Gegenzug dafür von Skulduggery, dass er Walküre tötet. Ich verrate natürlich nicht, wie es ausgeht. Die Charaktere entwickeln sich in diesem Band sehr gut weiter und es fällt auf, dass der Autor besonderen Wert auf die Kampfszenen gelegt hat, was sich natürlich auf den Verlauf der Geschichte auswirkt, die dadurch sehr actionreich geworden ist. Was mir sehr gut gefallen hat, sind Stephanies Gedanken zu ihrem neuen Leben, in dem nichts mehr so ist, wie es mal war. Sie muss zwar nicht mehr in die nervige Schule gehen und auch langweilige Familientreffen kann sie ihrem Spiegelbild aufs Auge drücken, aber sie merkt doch, dass sie den Kontakt zur realen Welt immer mehr verliert. Sie hört von den Streichen, die Mitschüler in der Schule aushecken, aber erlebt sie nicht mehr selber. Es ist also nicht alles so toll in einer Welt voller Zauberwesen, es ist nicht nur Spaß und Action angesagt, sondern auch die negativen Seiten werden vom Autor kurz aufgegriffen. Das macht das Buch in meinen Augen wertvoll. Die Geschichte ist in sich wieder abgeschlossen und es ist auch möglich sie zu lesen, ohne den Vorgängerband zu kennen. Aber wie so oft ist es immer besser die Bände in chronologischer Reihenfolge zu lesen, weil einem sonst die Entwicklung der Protagonisten entgeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kampf gegen die schwarze Magie!
von Tina V. aus Köln am 10.11.2011

Derek Landy versteht es auch mit dem 2. Band der Skulduggery-Serie (nach "Der Gentleman mit der Feuerhand") den Leser an das Buch zu fesseln. Es ist sehr interessant zu lesen wie sich die "böse Seite" wie Spinnennetze durch die Welt der Magie zieht und wie Skulduggery Pleasant mit seiner... Derek Landy versteht es auch mit dem 2. Band der Skulduggery-Serie (nach "Der Gentleman mit der Feuerhand") den Leser an das Buch zu fesseln. Es ist sehr interessant zu lesen wie sich die "böse Seite" wie Spinnennetze durch die Welt der Magie zieht und wie Skulduggery Pleasant mit seiner Partnerin Stephanie (Walküre Unruh) versucht dagegen vorzugehen. Die Charaktere (insbesondere der guten Seite) sind reine Sympathieträger. Der Schreibstil ist auch wieder sehr flüssig. Die Dialoge sind auf einer sarkastischen Weise sehr humorvoll. Ein Buch, was man nicht aus der Hand legen möchte - ganz ohne Magie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 2
von Blacky am 22.09.2011

Nein, ein normales Leben führt die 13-jährige Stephanie Edgley nicht. Während ihre Freundinnen sich zu Pyjamapartys treffen, verbringt sie ihre Zeit mit einem lebendigen Skelett. Um die Welt zu retten, versteht sich. Denn Stephanie und Skulduggery Pleasant stehen erneut vor einem knochenharten Fall: Baron Vengeous, einer der gefährlichsten Gegenspieler... Nein, ein normales Leben führt die 13-jährige Stephanie Edgley nicht. Während ihre Freundinnen sich zu Pyjamapartys treffen, verbringt sie ihre Zeit mit einem lebendigen Skelett. Um die Welt zu retten, versteht sich. Denn Stephanie und Skulduggery Pleasant stehen erneut vor einem knochenharten Fall: Baron Vengeous, einer der gefährlichsten Gegenspieler Skulduggerys, ist aus dem Gefängnis geflohen. Er hat einst ein Wesen geschaffen, das die Macht besitzt, die Gesichtslosen zurückzuholen. Nun will der Baron jenes Wesen erwecken - und somit den Weg für das Böse ebnen ... Auch der zweite Band (nach "Der Gentleman mit der Feuerhand") hat mir wieder supergut gefallen. Hier gibt es -ähnlich wie bei Harry Potter- eine Paralellwelt die immer interressanter wird. Für die 13 jährige Stephanie wird ihr bisher eher langweiliges Leben endlich abenteuerreich. Ich kann diese Bücher absolut empfehlen, rate allerdings dazu sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Wer Band 1 nicht kennt, weiß z. B. zum Teil nicht wovon in diesem Band die Rede ist, weil immer wieder Bezug zu Band 1 genommen wird. Ich jedenfalls freue mich schon jetzt auf Band 3 Reihenfolge der Skulduggery Pleasant-Serie Band 1 Der Gentleman mit der Feuerhand Band 2 Das Groteskerium kehrt zurück Band 3 Die Diablerie bittet zum sterben Band 4 Sabotage im Sanktuarium Band 5 Rebellion der Restanten Band 6 Death Bringer (deutscher Titel noch nicht bekannt)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück" von Derek Landy
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüttlingen am 26.09.2015

MEINE MEINUNG Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh sind zurück und stürzen sich in ihr zweites Abenteuer. Denn obwohl es dem Detektivteam im ersten Teil der Reihe gelungen ist, die Welt zu retten, gibt es schon den nächsten Bösewicht, der es unbedingt darauf anlegt, die Gesichtslosen, die ehemaligen fürchterlichen Götter, wieder... MEINE MEINUNG Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh sind zurück und stürzen sich in ihr zweites Abenteuer. Denn obwohl es dem Detektivteam im ersten Teil der Reihe gelungen ist, die Welt zu retten, gibt es schon den nächsten Bösewicht, der es unbedingt darauf anlegt, die Gesichtslosen, die ehemaligen fürchterlichen Götter, wieder heraufzubeschwören. Baron Vengous wurde aus seinem Gefängnis befreit, in dem er die letzten 80 Jahre zugebracht hat. Und nun plant er, mit Hilfe des Groteskerium den Gesichtslosen das Portal zu öffnen. Das Groteskerium ist ein Wesen, das auch unterschiedlichen anderen magischen Wesen zusammengesetzt wurde und daher kaum zu verletzen ist. Nachdem ich vor kurzem mit der Reihe begonnen hatte und mich direkt verliebt habe, konnte ich einfach nicht lange warten, bis ich auch zu Teil 2 griff. Auch dieses Mal beginnt die Geschichte sofort wieder rasant, ohne großes Vorgeplänkel. Zwar war zunächst einmal Tanith der Mittelpunkt, aber das hat mir gut gefallen, denn ich mochte sie schon im ersten Teil. Obwohl sie nur eine Nebenrolle spielt ist sie mir sofort ans Herz gewachsen und sie gehört einfach irgendwie dazu, zum Detektivteam. Sie jagt Springer-Jack, einen kleinen Bösewicht, der mal wieder sein Unwesen treibt und wie nicht anders zu erwarten, schafft Tanith es mit einer kleinen List, Springer-Jack zu verhaften und ihn aus dem Verkehr zu ziehen. Anfangs war ich etwas irritiert, allerdings zeigt sich später ein doch ganz ausgeklügelter Handlungsstrang. Das Buch ist wieder ausgezeichnet durch seine vielen Action-Szenen und sein rasantes Voranschreiten. Und obwohl ich ja nicht so sehr auf Kampf-Szenen stehe, hab ich mich doch durchweg unterhalten gefühlt, weil es nicht einfach Verfolgungsszenen mit gewöhnlichen Waffen sind, sondern es passiert immer wieder etwas ausgewöhnlich Magisches. Das macht richtig Spaß. Skulduggery ist zwar etwas besonders, aber das macht ihn auch aus. Er ist etwas skurril, was nicht nur an seinem knochigen Aussehen liegt, sondern auch an seiner Art, mit brenzligen Situationen umzugehen. Er hat immer einen lockeren und witzigen Spruch auf Lager und das macht ihn mir so unglaublich sympathisch. Stephanie aka Walküre Unruh fand ich im Vorgänger-Band noch etwas farblos bzw. unnahbar. Ich fand im Auftakt-Teil der Reihe noch keinen so rechten Zugang zu ihr, was vielleicht auch ein wenig an unserem doch beachtlichen Altersunterschied gelegen haben mag. Doch obwohl Walküre in Das Groteskerium kehrt zurück jetzt lediglich 13 Jahre alt ist, scheint sie erwachsener geworden zu sein. Nachdem sie im ersten Teil die ganze Sache mit der Magie und dem Detektiv-Sein noch sehr locker gesehen hat, fallen ihr jetzt auch die Nachteile auf. Sie vermisst ihre Eltern und auch ein wenig das normale Leben, das hat sie wirklich menschlich gemacht und ich fange wirklich an, sie zu mögen. FAZIT Der zweite Teil der Skulduggery Pleasant Reihe konnte mich wieder super unterhalten und ich hab das Buch in einem Rutsch weggelesen. Allerdings hoffe ich sehr, dass jetzt nicht in jedem Band ein Bösewicht versucht, die Gesichtslosen zu befreien und dabei von Skulduggery und Walküre aufgehalten werden. Das würde mit der Zeit ein wenig eintönig werden, aber trotzdem freue ich mich auf Teil 3, zumal das Buch einen kleinen Cliffhanger hat und ich schon total neugierig bin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Groteskerium kehrt zurück
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2014

Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh haben einen neuen Auftrag: Nachdem sie im ersten Teil Serpine ausgeschaltet haben müssen sie sich nun mit einem weiteren General Mevolents rumschlagen. Baron Vengeous ist aus dem Gefängnis entkommen und sinnt auf Rache. Er will das Groteskerium, ein Hybrid aus mehreren verschiedenen magischen Kreaturen... Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh haben einen neuen Auftrag: Nachdem sie im ersten Teil Serpine ausgeschaltet haben müssen sie sich nun mit einem weiteren General Mevolents rumschlagen. Baron Vengeous ist aus dem Gefängnis entkommen und sinnt auf Rache. Er will das Groteskerium, ein Hybrid aus mehreren verschiedenen magischen Kreaturen und dem Körper eines toten Gesichtslosen, das ebendiese zurückbringen kann, mit Hilfe der Rüstung von Lord Vile wiederbeleben. Skulduggery und Walküre suchen einen Mann namens „die Qual“ auf, der herausfand, wo Baron Vengeous einst das Groteskerium versteckte. Sie wollen mit allen Mitteln verhindern das Vengeous das Groteskerium wieder zum Leben erweckt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es darf weiter gelacht werden...
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2010
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

...den das Top-Ermittlerduo für schräge Fälle und starke Sprüche ist zurück. Neue Herausforderungen warten auf die beiden, es wird nicht einfacher in der geheimen Welt der magischen, düsteren und schrägen Gestalten. Aber die beiden schaffen es auf sehr unterhaltsame Weise dem Bösen Paroli zu bieten, ob sie es diesmal... ...den das Top-Ermittlerduo für schräge Fälle und starke Sprüche ist zurück. Neue Herausforderungen warten auf die beiden, es wird nicht einfacher in der geheimen Welt der magischen, düsteren und schrägen Gestalten. Aber die beiden schaffen es auf sehr unterhaltsame Weise dem Bösen Paroli zu bieten, ob sie es diesmal endgültig schaffen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Fortsetzung des toten (aber irgendwie doch lebendigen) Ermittlers
von Hendrik Berling aus Dorsten am 02.10.2009
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Ein Team das seinesgleichen sucht! Die 13 - jährige Steph (Zauberschülerin/Monsterjägerin) und der Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasent gehen erneut zusammen auf Verbrecherjagd. Genau wie im ersten Teil bringt dieses Buch eine lesenswerte, spannende und humorvolle Story. Landys Stärke für tolle und vor allem sehr lustige Dialoge finden hier wieder ihr... Ein Team das seinesgleichen sucht! Die 13 - jährige Steph (Zauberschülerin/Monsterjägerin) und der Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasent gehen erneut zusammen auf Verbrecherjagd. Genau wie im ersten Teil bringt dieses Buch eine lesenswerte, spannende und humorvolle Story. Landys Stärke für tolle und vor allem sehr lustige Dialoge finden hier wieder ihr volles Potenzial und setzen sogar noch eins drauf. Ich habe dieses Buch sehr gern gelesen weil es einfach unglaublich viel Spaß macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nachdem furiosen ersten Teil legt Landy hier gekonnt nach. Das undgleiche Duo liefert sich weiter herrliche Wortduelle und die Geschichte ist getrieben durch Actionund Tempo.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Es wird düsterer bei Mr. Pleasant. Tolles zweites Buch! Großartige Charaktere! Spitzenklasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auch im zweiten Band müssen Skulduggery und Walküre es mit scheinbar übermächtigen Gegnern aufnehmen. Die Rettung der Welt ist also in guten Händen! Sehr gelungene Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Reihe für alle die es spannend und außergewöhnlich mögen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wieder ein cooles Actionspektakel mit frechen Sprüchen und kessen Charakteren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Diese groteske und skurrile Geschichte muss einfach begeistern. Ein cooler Mix aus gruseligem Krimi und schwarzem Humor. Bei diesem Buch gibt es jede Menge zu lachen! Super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auch der 2. Band der SK.-Pl.-Reihe ist wieder ein Knaller.Stephanie ist nun Walküre Unruh,ihr Leben hat sich um180 Grad gewendet und gemeinsam muss sie mit Sk.P. die Welt retten..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetzlar am 26.12.2012
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Der zweite Band der Skuldugerry Pleasant- Reihe ist wieder ein Meisterwerk geworden! Wie auch om Vorgängerband schreibt Derek Landy spannend und kurzweilig. Die Sprache ist unkompliziert aber auch nicht zu primitiv und die humorivoll aufgelockert. Durch die rasche Abfolge von verschiedenen Handlungen gerät der Leser in einen regelrechten Sog... Der zweite Band der Skuldugerry Pleasant- Reihe ist wieder ein Meisterwerk geworden! Wie auch om Vorgängerband schreibt Derek Landy spannend und kurzweilig. Die Sprache ist unkompliziert aber auch nicht zu primitiv und die humorivoll aufgelockert. Durch die rasche Abfolge von verschiedenen Handlungen gerät der Leser in einen regelrechten Sog und kann sich nur ganz schwer wieder daraus befreien. Die Charaktere sind zwar gut herausgearbeitet, allerdings hält sich der Autor nicht mit ellenlangen Beschreibungen über ihr Äußeres und ihre Gefühle auf. Rasant, actionreich und spannend sind die drei Attribute, die diesen Skuldugerry Pleasant- Band am treffendsten beschreiben. Man kann es nicht anders sagen, der Roman ist unglaublich gut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Skulduggery Pleasant Band 2
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 17.12.2011
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Das Leben von Stephanie Edgley ist alles andere als langweilig, denn seitdem sie den Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasant kennen gelernt und mit ihm den Mord an ihrem Onkel aufgeklärt hat, ist nichts mehr, wie es war. Mittlerweile lebt die 13-jährige mehr in der magischen, als in der realen Welt, wo... Das Leben von Stephanie Edgley ist alles andere als langweilig, denn seitdem sie den Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasant kennen gelernt und mit ihm den Mord an ihrem Onkel aufgeklärt hat, ist nichts mehr, wie es war. Mittlerweile lebt die 13-jährige mehr in der magischen, als in der realen Welt, wo sie unter dem Namen Walküre Unruh bekannt ist. Viel lieber verbringt sie ihre Zeit mit Skulduggery und löst mit ihm Fälle, als in die Schule zu gehen. Damit ihre Eltern nichts von ihrem Doppelleben mitbekommen, hat Skulduggery Stephanies Spiegelbild zum Leben erweckt, damit dieses sich um so unliebsame Angelegenheiten wie Schule und Familie kümmert. In regelmäßigen Abständen nimmt Stephanie die Gedanken und Erinnerungen ihres Spiegelbildes in sich auf, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Doch es steht neuer Ärger an. Baron Vengeous ist aus dem Gefängnis ausgebrochen. Nun bringen er und seine Schergen ein magisches Wesen nach dem anderen um, denn sie wollen ein Groteskerium erschaffen. Dieses soll dann das Portal zwischen den Welten öffnen und die Gesichtslosen wieder auf die Erde lassen. Was das bedeuten würde, weiß selbst Stephanie: Die Zerstörung der Welt. Nun ist es an Skulduggery, Stephanie und ihren magischen Freunden, den Kampf aufzunehmen und zu verhindern, was das Böse sich über alles wünscht - das Öffnen des Portals. Doch nichts ist immer so wie es scheint und der Feind wartet schon ... Bei diesem Buch handelt es sich um den 2. Band der Reihe um Skulduggery Pleasant. Der Plot besticht durch eine actionreiche und grandiose Handlung und auch hier bestimmen wieder die stark ausgeprägten Charaktere den Handlungsverlauf. Der Schreibstil war, wie bereits beim 1. Band, wieder so fesselnd angelegt, dass ich das Buch am liebsten gar nicht aus der Hand gelegt hätte. Auf jeden Fall macht dieses Buch wahnsinnig neugierig auf Band 3 der Reihe "Die Diablerie bittet zum Sterben".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Knochen wandeln wieder
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 26.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Das Leben von Stephanie Edgley ist nicht grade normal, immerhin bekämpft sie Magier und magische Kreaturen. Ihr zur Seite steht Skullduggery Pleasant, seines Zeichens Detektiv und lebendes Skelett. Ein Jahr ist seit dem letzten Abenteuer vergangen und Stephanie, oder Walküre Unruh wie sie sich mittlerweile nennt, ist nun feste... Das Leben von Stephanie Edgley ist nicht grade normal, immerhin bekämpft sie Magier und magische Kreaturen. Ihr zur Seite steht Skullduggery Pleasant, seines Zeichens Detektiv und lebendes Skelett. Ein Jahr ist seit dem letzten Abenteuer vergangen und Stephanie, oder Walküre Unruh wie sie sich mittlerweile nennt, ist nun feste Partnerin des knöchernen Detektivs. Nun drohen den beiden und der ganzen Welt neues Unheil. Baron Vengeous, ein Finsterling der übelsten Sorte, ist aus dem Gefängnis befreit worden und führt nichts gutes im Schilde. Ein Fall für das dynamische Duo Walküre und Skullduggery Pleasant! Der zweite Fall der beiden und es darf wieder gelacht werden. Skullduggery und Walküre Unruh bilden einfach ein Gespann das vor Sympathie nur so leuchtet. Man kommt nicht umhin die beiden zu mögen und der Humor der beiden ist einfach genial. Das Buch schafft es einfach eine spitzen Handlung mit Humor und einer Prise Action zu kombinieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Skullduggery
von Christian Engelhardt aus Ettlingen am 17.09.2010
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Ein Buch gespickt mit Magie, Humor, Geheimnissen und zwei Hauptcharakteren die unterschiedlicher nicht sein könnten. Faszinierende Story und super geschrieben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Skulduggery Pleasant 02. Das Groteskerium kehrt zurück

Skulduggery Pleasant 02. Das Groteskerium kehrt zurück

von Derek Landy

(7)
Buch
10,30
+
=
Die Diablerie bittet zum Sterben / Skulduggery Pleasant Bd.3

Die Diablerie bittet zum Sterben / Skulduggery Pleasant Bd.3

von Derek Landy

(5)
Buch
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen