Thalia.at

Murail, M: Simpel/4 CDs

Ausgezeichnet mit Hörbuch des Jahres 2009

(5)
Simpel spielt gern mit Playmobil. Er sagt: »Hier sind alle total blöd«, wenn hier alle total blöd sind, und er kann total schnell zählen: 7, 9, 12, B, tausend, hundert. Simpel ist zweiundzwanzig Jahre alt, doch mental ist er auf der Stufe eines dreijährigen Kindes. Gut, dass sich sein siebzehnjähriger Bruder um ihn kümmert. Doch Simpel zu betreuen ist alles andere als simpel. Und als die beiden Brüder in eine Studenten-WG ziehen, da wird es erst recht kompliziert. Doch nach anfänglichem Misstrauen können die Mitbewohner gar nicht anders, als Simpel ins Herz zu schließen!!
Rezension
"Die Französin Marie-Aude Murail hat eine wirklich witzige und warmherzige Geschichte geschrieben. Hörbuchsprecher Martin Baltscheit gelingt es, den Charme der Erzählung nicht nur zu bewahren, sondern daraus noch mehr Leben, Liebe und Abenteuer zu holen." dpa "Anrührend und doch witzig, lehrt die Geschichte Rücksicht und Toleranz." TV TODAY "Das Hörbuch ist grandios: Martin Baltscheit gibt seinen Simpel so lebendig, mitreißend, warmherzig und doch ohne jeden Betroffenheitsschmu, so dass Integration ein Hörerlebnis wird." Badische Zeitung "Der behinderte Simpel hat einen unbestechlichen Blick auf die Welt - ein Antiheld, dessen Charme kein Zuhörer widerstehen kann." Buchjournal "Die Baltscheit sche Interpretation von 'Simpel' ist ein Paradebeispiel dafür, wie ein gutes Buch durch eine überzeugende Lesung gewinnt. Die Romanfiguren werden für den Zuhörer so lebendig, dass sie ihn auch nach dem Hören noch lange begleiten." Bulletin für Jugend und Literatur "Eine wunderbare Romanvorlage und die hinreißende Lesung ergeben ein Hörbuch, das den schmalen Grat zwischen Komik und anrührendem Tiefgang sensibel bewältigt." hörBücher "Trotz des ernsten Themas ein witziges humorvolles Hörerlebnis." Südkurier
Portrait
Marie-Aude Murail stammt aus einer Schriftstellerfamilie aus Le Havre, Frankreich. Sie studierte Philosophie an der Sorbonne. Mit ihren Geschichten amüsiert sie Kinder wie Erwachsene deshalb zählt sie zu den beliebtesten zeitgenössischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen Frankreichs und wurde mit zahlreichen Preisen geehrt. 2008 wurde ihr Roman "Simpel" von der Jugendjury mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.
Martin Baltscheit, geb. 1965, Studium des Kommunikationsdesign an der Folkwangschule in Essen. Für seine Arbeiten als Comic-Zeichner, Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch-, Prosa, Hörspiel- und Theaterautor erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Der Autor lebt in Düsseldorf.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Martin Baltscheit
Anzahl 1
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 06.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783939375630
Genre Kindermusik
Verlag Hörcompany
Originaltitel .
Auflage 2. Auflage
Spieldauer 308 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16433686
    Gregs Tagebuch 01. Von Idioten umzingelt! Gregs Tagebuch Tl.1
    von Jeff Kinney
    (1)
    Hörbuch
    9,99
  • 35152669
    Harry Potter (Gesamtausgabe)
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Hörbuch
    84,99 bisher 99,99
  • 44776465
    Die drei ??? (184) und der Hexengarten
    Hörbuch
    11,99
  • 21103116
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (5)
    Hörbuch
    16,99 bisher 19,99
  • 44776354
    Die drei ??? (183) und der letzte Song
    Hörbuch
    8,99
  • 45036588
    Die drei !!! 45: Tatort Geisterhaus
    von Maja Vogel
    Hörbuch
    9,99
  • 21146381
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (3)
    Hörbuch
    19,99
  • 45228776
    Drachenreiter - Das Hörspiel (2 CD)
    von Cornelia Funke
    Hörbuch
    13,99
  • 39203442
    Die unendliche Geschichte - Das Hörspiel
    von Michael Ende
    (2)
    Hörbuch
    15,29 bisher 17,99
  • 45036589
    Die drei !!! 46: Filmstar in Gefahr
    von Henriette Wich
    Hörbuch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Leben ist Simpel... oder vllt doch nicht?“

Kerstin Schmid, Thalia-Buchhandlung Linz

Die Geschichte, in der es um das Zusammenleben eines geistig behinderten jungen Mannes unter der Obhut seines noch minderjährigen Bruders in einer Studenten-WG geht, ist an sich simpel.
Überhaupt nicht simpel und extrem unterhaltsam sind jedoch die unterschiedlichen Charaktere, die WG-Bewohner, die Nachbarschaft und die Collegkollegen
Die Geschichte, in der es um das Zusammenleben eines geistig behinderten jungen Mannes unter der Obhut seines noch minderjährigen Bruders in einer Studenten-WG geht, ist an sich simpel.
Überhaupt nicht simpel und extrem unterhaltsam sind jedoch die unterschiedlichen Charaktere, die WG-Bewohner, die Nachbarschaft und die Collegkollegen des kleinen Bruders.
Urkomisch, absolut liebevoll und hochkreativ wie die zarte und deutlichere erste und darauf folgende Liebesbande der Heranwachsenden ihren Ausruck finden.
Wieder eine hervorragende Geschichte mitten aus dem Leben, mitten ins Herz. Die auch häufig auf die Lachmuskeln geht. Absolut lesenswert, auch für diejenigen die, wie ich dieses Genre normalerweise nicht lesen!

„Sehr toll!“

Thalino Leseclub W3, Thalia-Buchhandlung Wien

Dieses Buch ist sehr toll! Es ist lustig und spannend geschrieben. Die Hauptfigur, Simpel, beschreibt die Autorin auf eine sehr lustige Art. Ich empfehle die Bücher von Marie-Aude Murail, da sie sehr gut schreibt! Dieses Buch ist sehr toll! Es ist lustig und spannend geschrieben. Die Hauptfigur, Simpel, beschreibt die Autorin auf eine sehr lustige Art. Ich empfehle die Bücher von Marie-Aude Murail, da sie sehr gut schreibt!

„Nicht alles ist so "Simpel" wie man meint“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Linz

Simpel, 22 Jahre alt, ist geistig behindert und lebt nach dem Tod seiner Mutter unter der Obhut seines jüngeren Bruders Colbert.
Das Brüderpaar zieht in eine Wohngemeinschaft wo schon ohne den beiden das totale Chaos herrscht.


Was alles in der WG nach Simpels Einzug passiert, sollten Sie auf gar keinen Fall verpassen.
"Simpel"
Simpel, 22 Jahre alt, ist geistig behindert und lebt nach dem Tod seiner Mutter unter der Obhut seines jüngeren Bruders Colbert.
Das Brüderpaar zieht in eine Wohngemeinschaft wo schon ohne den beiden das totale Chaos herrscht.


Was alles in der WG nach Simpels Einzug passiert, sollten Sie auf gar keinen Fall verpassen.
"Simpel" ist witzig, leicht zu lesen und hat mich immer wieder zum schmunzeln gebracht.
Perfekte Sommerlektüre!

„Empfehlenswert“

Andrea Felsner, Thalia-Buchhandlung Krems

Die Autorin erzählt die Geschichte um die Brüder Colbert und Simple mit seinem über alles geliebten Stofftier "Monsieur Hasehase" sehr authentisch. Colbert kümmert sich rührend um seinen geistig behinderten Bruder, der zwar der ältere der beiden ist, aber mit seinen 22 Jahren auf der Entwicklungsstufe eines 3-jährigen steht.
Ein ernstes
Die Autorin erzählt die Geschichte um die Brüder Colbert und Simple mit seinem über alles geliebten Stofftier "Monsieur Hasehase" sehr authentisch. Colbert kümmert sich rührend um seinen geistig behinderten Bruder, der zwar der ältere der beiden ist, aber mit seinen 22 Jahren auf der Entwicklungsstufe eines 3-jährigen steht.
Ein ernstes Thema humorvoll erzählt.

„Ein Buch zum Schmunzeln“

Brigitte Schuster, Thalia-Buchhandlung Wr. Neustadt

Simpel ist zufrieden, aber er macht es den Erwachsenen oft nicht leicht. Ein 22jähriger, der auf der emotionalen Stufe eines 3jährigen steht kann in seiner Umgebung immer wieder nur auf Unverständis stoßen. Sein Bruder versucht ihm ein angenehmes Leben zu ermöglichen und Simpel in die Gesellschaft zu integrieren. Ein sehr wichtiges Simpel ist zufrieden, aber er macht es den Erwachsenen oft nicht leicht. Ein 22jähriger, der auf der emotionalen Stufe eines 3jährigen steht kann in seiner Umgebung immer wieder nur auf Unverständis stoßen. Sein Bruder versucht ihm ein angenehmes Leben zu ermöglichen und Simpel in die Gesellschaft zu integrieren. Ein sehr wichtiges Buch bezüglich Menschen mit Handicap.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33981346
    Wunder
    von Raquel J. Palacio
    (48)
    Buch
    17,40
  • 31941351
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (4)
    Hörbuch
    14,99
  • 39145587
    Wunder Sieh mich nicht an
    von Raquel J. Palacio
    (6)
    Buch
    10,30
  • 26189870
    Tschick (DAISY Edition)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch
    14,99
  • 15198205
    Rico, Oskar 01 und die Tieferschatten
    von Andreas Steinhöfel
    (3)
    Hörbuch
    17,99
  • 42462842
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (15)
    Buch
    15,50
  • 16411571
    No und ich
    von Delphine de Vigan
    Hörbuch
    19,99
  • 46078290
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch
    11,99
  • 32018406
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    von Mark Haddon
    Buch
    9,30
  • 39182327
    Wörter auf Papier
    von Vince Vawter
    (3)
    Buch
    17,40
  • 28853463
    So oder so ist das Leben
    von Marie-Aude Murail
    (1)
    Hörbuch
    15,99
  • 35058924
    Der beste Tag meines Lebens
    von Ashley Miller
    (1)
    Buch
    9,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Simpel und trotzdem genial
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2010

Simpel ist 22 Jahre und lebt mit seinem jüngeren Bruder Barnabe in einer Studenten-WG. Auf ungeheuer liebenswürdige Art und Weise erzählt Murail vom geisig behinderten Simpel, seinem Lieblingskuscheltier Monsieur Hase-Hase und dem absoluten Chaos was er in der Studentenbude anrichtet. Eigentlich ein Jugendbuch, aber auch Erwachsene haben ihre Freude an dieser... Simpel ist 22 Jahre und lebt mit seinem jüngeren Bruder Barnabe in einer Studenten-WG. Auf ungeheuer liebenswürdige Art und Weise erzählt Murail vom geisig behinderten Simpel, seinem Lieblingskuscheltier Monsieur Hase-Hase und dem absoluten Chaos was er in der Studentenbude anrichtet. Eigentlich ein Jugendbuch, aber auch Erwachsene haben ihre Freude an dieser Geschichte. Grandios die Stimme dazu von Martin Baltscheit, so kurzweilig und zugleich ausdrucksstark gelesen! Meine Empfehlung für kleine und große Hörfreunde, bestens geeignet für die ganze Familie auf einer langen Autofahrt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zurecht Hörbuch des Jahres 2009
von Dorothea Rose aus Frankfurt am 10.06.2010

Die Charaktere (besonders Simpel himself) akzentuirt und differenziert gesprochen, RESPEKT! So schließt auch der Hörer "Simpel" sofort in sein Herz! Klasse, kurzweilig, absolute Hörempfehlung. Ab 12 Jahren

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gar nicht simpel....
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2010

Dieses Buch hat alles an Preisen verdient,was es eingeheimst hat.Und auch der deutsche Hörbuchpreis 2009 ist voll verdient. Martin Baltscheit liest die Geschichte zweier Brüder ,wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten:Colbert,noch Schüler und sein "großer", kleiner Bruder Barnabe,23,gut aussehend und auf dem geistigen Stand eines 2-3jährigen Kindes.Colbert,der seinen Bruder,genannt Simpel, nicht in der Anstalt verkümmern lassen... Dieses Buch hat alles an Preisen verdient,was es eingeheimst hat.Und auch der deutsche Hörbuchpreis 2009 ist voll verdient. Martin Baltscheit liest die Geschichte zweier Brüder ,wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten:Colbert,noch Schüler und sein "großer", kleiner Bruder Barnabe,23,gut aussehend und auf dem geistigen Stand eines 2-3jährigen Kindes.Colbert,der seinen Bruder,genannt Simpel, nicht in der Anstalt verkümmern lassen will, ergattert für beide einen Platz in einer Pariser Studenten-WG.Allerdings waren sich seine neuen Mitbewohner nicht darüber im Klaren,daß damit auch Monsieur Hase-Hase, Simpels bester Plüschfreund und ihre tornado- ähnlichen Spiele bei ihnen einziehen und für Chaos sorgen würden.... Wie Martin Baltscheid es schafft,den unterschiedlichen Charakteren ebenso wie Simpels Hase-Hase seine Stimme zu verleihen, Hut ab,das macht er sehr authentisch! Ein bisschen fühlt man sich wie in einem alten Charlie-Chaplin-Film,das Lachen bleibt auch mal im Halse stecken... Auf alle Fälle ist es ein Hörbuch,das Jugendlichen (und zufällig mithörenden Erwachsenen gleichermaßen) Spaß und einen anderen Blick auf besondere Menschen verschafft. P.S.Nur noch ganz schnell:es ist außerdem ein Hörbuch für junge Leute,welches mal nichts mit "Fantasy" zu tun hat !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Witzig turbulent
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2009

Simpel ist 22 und ein Idiot. Er spielt mit Playmobil und freut sich diebisch, wenn er mit "Hasehase" Chaos anstellen kann. Das passiert auch häufig in der Studenten-WG seines Bruders Colbert. Und dieser verliebt sich dann auch noch. Was bedeutet, dass die Turbulenzen erst richtig anfangen. Martin Baltscheit hat sich... Simpel ist 22 und ein Idiot. Er spielt mit Playmobil und freut sich diebisch, wenn er mit "Hasehase" Chaos anstellen kann. Das passiert auch häufig in der Studenten-WG seines Bruders Colbert. Und dieser verliebt sich dann auch noch. Was bedeutet, dass die Turbulenzen erst richtig anfangen. Martin Baltscheit hat sich sehr feinfühlig den ungleichen Brüdern angenähert und trotzdem dieser Slapstickart nicht den warmen Grundton an Gefühl genommen. Ich finde dieses Hörbuch einfach köstlich amüsant und die Geschichte erinnert mich ein bisschen an die alten SW-Filme von früher, nur in modernem Umfeld.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse !
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2011

Tolle Geschichte mit tollen Charakteren und viel Witz. Eigentlich wollte ich mir das Buch kaufen, weil ich Hörbücher nicht mag. Aber durch meine Deutschlehrerin bin ich darauf gestoßen - die Stimme ist wirklich super ! Man kann jede Figur ins Herz schließen, auch Simpel wurde perfekt umgesetzt ! Ich bin... Tolle Geschichte mit tollen Charakteren und viel Witz. Eigentlich wollte ich mir das Buch kaufen, weil ich Hörbücher nicht mag. Aber durch meine Deutschlehrerin bin ich darauf gestoßen - die Stimme ist wirklich super ! Man kann jede Figur ins Herz schließen, auch Simpel wurde perfekt umgesetzt ! Ich bin 14 und empfehle es auch für dieses Alter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderschöne Geschichte über Geschwisterliebe die über das "Normale" hinausgeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Es ist amusa und rührend zugleich, wie der junge Colbert sich bemüht, sich und seinem geistig behinderten Bruder Simpel ein alltägliches Leben zu ermöglichen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein großartiges Buch über das Zusammenleben mit einem geistig behinderten Bruder! Herzerwärmend, sympathisch und sehr berührend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein ganz klein wenig traurig, sehr witzig, klug und liebevoll erzählt. Ein Jugendbuch über Toleranz, Verantwortung und Vertrauen, nicht nur für jugendliche Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Julia Dyroff aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein wunderbares Buch über Freundschaft und Liebe und darüber, dass das Anders sein total in Ordnung ist. Sollte man auf jeden Fall mal gelesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer Elling liebt, wird Simpel mögen
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine Bruder - Geschichte, eine WG - Geschichte und doch noch viel mehr: Colbert (17) sucht mit seinem Bruder eine Bleibe, denn er will ihn beschützen, diesen großen, kleinen Bruder (22, auf den geistigen Niveau eines 3jährigen). Und wie sie mit den Widrigkeiten des Lebens, dem Unverständnis ihrer Umwelt, ja... Eine Bruder - Geschichte, eine WG - Geschichte und doch noch viel mehr: Colbert (17) sucht mit seinem Bruder eine Bleibe, denn er will ihn beschützen, diesen großen, kleinen Bruder (22, auf den geistigen Niveau eines 3jährigen). Und wie sie mit den Widrigkeiten des Lebens, dem Unverständnis ihrer Umwelt, ja sogar mit den Abfälligkeiten ihrer Mitmenschen umgehen, ihren Weg und gemeinsame Freunde finden - dies alles erzählt der Roman auf eine wundervoll kindliche, traurige, humorvolle,zutiefst menschliche Art und Weise. Bravo!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe, denn das Thema "Behinderung" wird wunderbar umschrieben und zeigt, dass das Leben schön ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein unglaublich berührendes Buch zu einem berührenden Thema, das für einen normalen Umgang mit eingeschränkten Fähigkeiten plädiert. Als Jugendbuch zum Inklusion wieder aktuell!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Fesselnde Geschichte, einzigartige Charaktere und wichtige Themen. Absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein fabelhaftes Buch voller Herzenswärme und Humor. Ein Jugendbuch, das auch Erwachsene lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberursel am 20.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich finde das Buch "Simpel" super geschrieben. Es hat mir viel Spaß gemacht das Buch zulesen. Es ist amüsand, aber auch Realitäts bewust geschrieben worden. Ich finde es toll, wie Marie-Aude-Mural über die Reaktionen verschiedener Leute schreibt, wenn sie auf einen Behinderten treffen. Auch finde ich es schön, dass... Ich finde das Buch "Simpel" super geschrieben. Es hat mir viel Spaß gemacht das Buch zulesen. Es ist amüsand, aber auch Realitäts bewust geschrieben worden. Ich finde es toll, wie Marie-Aude-Mural über die Reaktionen verschiedener Leute schreibt, wenn sie auf einen Behinderten treffen. Auch finde ich es schön, dass sie ebenfals beschrieben hat, wie sich der Behinderte in den verschiedenen Situationen fühlt. Ich selbst finde das Buch großartig und kann es nur wärmstens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von wegen Simpel...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Das Leben von Simpel und Colbert ist alles andere als einfach. Der 22-jährige Simpel ist mental auf dem Stand eines 3-jährigen und sein jüngerer Brüder Colbert kümmert sich ohne Hilfe der Eltern um ihn, was nicht immer einfach für ihn ist. Als sie dann ein Zimmer in einer WG... Das Leben von Simpel und Colbert ist alles andere als einfach. Der 22-jährige Simpel ist mental auf dem Stand eines 3-jährigen und sein jüngerer Brüder Colbert kümmert sich ohne Hilfe der Eltern um ihn, was nicht immer einfach für ihn ist. Als sie dann ein Zimmer in einer WG bekommen, scheint alles in Ordnung, doch Simpel stellt den Alltag der WG-Bewohner auf den Kopf. Der Autorin ist es gelungen, ein so ernstes Thema traurig, aber dennoch auch witzig darzustellen. Der Umgang der beiden Brüder wird auf eine liebevolle und auch lustige Art und Weise beschrieben, wie ich es in keinem anderen Buch zuvor gelesen habe. Mein Tipp zum entspannen, lachen und weinen....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geht unter die Haut!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

In diesem wunderbar warmherzigen Buch lernen wir den 22 jährigen geistig behinderten Simpel und seinen 17jährigen Bruder kennen, die gemeinsam in eine Wohngemeinschaft ziehen, um Simpel vor der Nervenheilanstalt zu retten. Im Zusammenleben mit den WG-Bewohnern kommt es zu vielen schwierigen Situationen, aber auch zu wahnsinnig lustigen Begebenheiten. Die Geschichte... In diesem wunderbar warmherzigen Buch lernen wir den 22 jährigen geistig behinderten Simpel und seinen 17jährigen Bruder kennen, die gemeinsam in eine Wohngemeinschaft ziehen, um Simpel vor der Nervenheilanstalt zu retten. Im Zusammenleben mit den WG-Bewohnern kommt es zu vielen schwierigen Situationen, aber auch zu wahnsinnig lustigen Begebenheiten. Die Geschichte geht unter die Haut und ist das Schönste, das ich seit langem gelesen habe. Einfach außergewöhnlich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
G-R-A-N-D-I-O-S!!
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 21.08.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Simpel ist zweiundzwanzig Jahre alt und geistig behindert („Ein Idiot!“ würde Simpel dazwischen rufen). Sein Bruder ist siebzehn und kann nicht ertragen, dass Simpel vom Vater in eine Nervenheilanstalt abgeschoben wird. Ganz allein kümmert er sich nun um seinen Bruder und versucht in Paris einen Platz in einer WG... Simpel ist zweiundzwanzig Jahre alt und geistig behindert („Ein Idiot!“ würde Simpel dazwischen rufen). Sein Bruder ist siebzehn und kann nicht ertragen, dass Simpel vom Vater in eine Nervenheilanstalt abgeschoben wird. Ganz allein kümmert er sich nun um seinen Bruder und versucht in Paris einen Platz in einer WG zu finden. Und tatsächlich! Sie werden aufgenommen. Doch die WG weiß nicht, auf was sie sich einlässt, denn Simpel bringt Schwung in die Bude und durch seine Ehrlichkeit verändert er ihr Leben... „Simpel“ macht einfach nur Spaß. Die Figuren sind so schräg, nett und warmherzig mit ihren Ängsten und Nöten beschrieben, dass man sie sofort gern haben muss. Selten gab es einen Roman, in dem mit einer geistigen Behinderung so unbefangen, so aufrichtig und bisweilen so komisch umgegangen wird, aber nichts wirkt peinlich. Er ist klug, realitätsnah und herzerwärmend geschrieben und Kindern ab zwölf Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen ans Herz zu legen. Ich liebe dieses Buch und den Meister der Zyniker: Monsieur Hase Hase!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von Simpel kann man lernen
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

"Kuckkuck" Das Buch "Simpel" handelt von Höhen und Tiefen eines 17. jährigen jungen Mannes, der seinen Bruder Simpel, 22. Jahre alt und auf dem "Stand" eines dreijährigen, aus einer für Beide schrecklichen Anstalt geholt hat, um in einer Pariser WG zu leben. Ein realistisches, wachrufendes Buch, für alle Erwachsenen, die... "Kuckkuck" Das Buch "Simpel" handelt von Höhen und Tiefen eines 17. jährigen jungen Mannes, der seinen Bruder Simpel, 22. Jahre alt und auf dem "Stand" eines dreijährigen, aus einer für Beide schrecklichen Anstalt geholt hat, um in einer Pariser WG zu leben. Ein realistisches, wachrufendes Buch, für alle Erwachsenen, die nicht mehr wissen wie es ist ein Kind gewesen zu sein. Vorallem hat mich an diesem Buch diese erschreckende Ehrlichkeit eines Mannes, der geistig behindert ist (ein I-di-ot, wie Simpel zu sagen pflegte) sehr berührt. Man erkennt erst durch Simpel wieder, das Leben so zu nehmen wie es ist... Empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Murail, M: Simpel/4 CDs

Murail, M: Simpel/4 CDs

von Marie-Aude Murail

(5)
Hörbuch
9,99
+
=
Wildnis

Wildnis

von Roddy Doyle

(2)
Hörbuch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen