Thalia.at

Sieben Jahre später

Roman

(3)
Rezension
»Ein meisterhafter Thriller mit einer berührenden Liebesgeschichte.«, Absolut Beautiful
Portrait
Guillaume Musso, geboren 1974 in Antibes, arbeitete als Dozent und Gymnasiallehrer. Musso ist einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt. INTERVIEW MIT GUILLAUME MUSSO ÜBER DAS SCHREIBEN WIE SIND SIE ZUM SCHREIBEN GEKOMMEN? Dem Schreiben ging die Freude am Lesen voran, wie bei so vielen Autoren. Ehrlich gesagt, mochte ich als Kind nur Comics! Aus der Lektüre ist dann der Wunsch entstanden, selbst zu schreiben. Auslöser war ein Kurzgeschichten-Wettbewerb, den unser Französisch-Lehrer organisiert hatte, als ich etwa fünfzehn war. Ich habe eine Geschichte geschrieben, die etwas in die Fantasy-Horror-Richtung ging. Und habe gewonnen ... WOHER NEHMEN SIE IHRE IDEEN? WAS INSPIRIERT SIE? Meine Inspirationsquellen sind vielfältig: Dinge, die ich selbst erlebt habe, das Zeitgeschehen, die Fiktion in all ihren Erscheinungsformen ... Ich beobachte auch gerne Menschen: in Restaurants, in Cafés, in der Metro, in Geschäften ... Dennoch bleibt der schöpferische Prozess im Grunde mysteriös: Ein Funke, ein Flash, der plötzlich auftaucht, Ideen, die sich verbinden und verfestigen und nach und nach ein Handlungsgerüst bilden ... WIE ERKLÄREN SIE SICH IHREN ERFOLG? Ich wollte immer Romane schreiben, die den Leser so sehr fesseln, dass er das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich möchte auch, dass man mit den Personen bangt und mitfühlt. Ich bemühe mich also, komplexe Romanfiguren zu entwickeln, denn die Protagonisten dürfen weder eindimensional noch Superhelden sein. WARUM SPIELEN IHRE ROMANE ZUM GROSSEN TEIL IN DEN VEREINIGTEN STAATEN? Ich bin eigentlich nicht besonders vom amerikanischen Traum fasziniert. Ich lebe in Frankreich, und ich liebe dieses Land. Meine Geschichten in die USA zu verlagern, schafft eine Distanz zwischen mir und der Story. Eine Distanz, die mir eine große Freiheit gibt, da sie mich von meinem Alltag entfernt. Der Handlungsort ist auch wichtig für einen Roman, da das Dekor zur Glaubwürdigkeit der Geschichte beiträgt. New York ist eine Stadt, in der alles möglich ist: die schönste Liebesgeschichte und das grauenvollste Drama. MANCHMAL SPIELT DAS ÜBERNATÜRLICHE EINE ROLLE IM LEBEN IHRER HELDEN. WARUM? Das Übernatürliche dient mir manchmal als literarische Triebfeder, als Gleichnis, um Dinge anzusprechen, die mir wirklich am Herzen liegen: die Gefühle, der Sinn, den man seinem Leben gibt, die Abwesenheit, die Angst. Die Idee ist mir gekommen, als ich im Alter von vierundzwanzig Jahren einen Autounfall hatte. Zum Glück war ich nicht schwer verletzt, aber der Wagen hatte einen Totalschaden. Und so wurde mir, der ich vorher nie über den Tod nachgedacht hatte, blitzartig klar, dass er ohne jede Vorwarnung kommen kann. GEFÜHLE SIND SEHR PRÄSENT IN IHREN GESCHICHTEN. WELCHE VORSTELLUNG VON LIEBE HABEN SIE? Die Liebe in all ihren Formen ist tatsächlich der „Rohstoff“ jedes meiner Bücher, und das aus dem einfachen Grund, weil die Liebe oder der Mangel an Liebe zum großen Teil das menschliche Verhalten bestimmt. Um es mit Christian Bobins Worten zu sagen: „Wir leiden immer an der Liebe, auch wenn wir an nichts zu leiden glauben.“ HABEN SIE BESTIMMTE SCHREIBGEWOHNHEITEN? WO ARBEITEN SIE? IM STILLEN ODER MIT MUSIK? AUF DEM COMPUTER ODER AUF PAPIER? Mein Arbeitstag ähnelt dem eines Handwerkers. Ich versuche, jeden Tag zu schreiben und eine gewisse Disziplin einzuhalten, ohne mich von allzu strengen Ritualen einengen zu lassen. Ich versuche, überall zu arbeiten: im Büro, im Café, im Zug, im Flugzeug. Mir ist übrigens aufgefallen, dass mir viele Ideen auf Flughäfen oder im Ausland gekommen sind. Ich schreibe meine Kapitel, eines nach dem anderen, auf dem Computer, dann ausgiebige Korrekturen auf Papier, die dann wieder in den Computer eingegeben werden u.s.w. Das alles hin und her so oft wie nötig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783492963954
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 10.195
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44242634
    Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (1)
    eBook
    12,99
  • 39749920
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (2)
    eBook
    8,99 bisher 9,99
  • 40990895
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (10)
    eBook
    8,99
  • 44242635
    Weil ich dich liebe
    von Guillaume Musso
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (1)
    eBook
    19,99
  • 36508378
    Die Liebe deines Lebens
    von Cecelia Ahern
    (4)
    eBook
    9,99
  • 40942322
    Samariter
    von Jilliane Hoffman
    (6)
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 38864176
    Jojo
    von Steinunn Sigurdardóttir
    eBook
    9,99
  • 29375054
    Nicht totzukriegen
    von Claus Vaske
    (6)
    eBook
    2,99

Buchhändler-Empfehlungen

„verschwunden ...“

Romana Hohner, Thalia-Buchhandlung Ried

Sebastian und Nikki sind geschieden, Eltern von Zwillingen und jeder von ihnen hat das Sorgerecht für ein Kind.
Eines Tages verschwindet der gemeinsame Sohn Jeremy spurlos und so begeben sich die beiden auf eine gefährliche Suche nach Jeremy.

Spannend und auch gefühlsreich erzählt der Autor die Geschichte, doch einige Handlungen
Sebastian und Nikki sind geschieden, Eltern von Zwillingen und jeder von ihnen hat das Sorgerecht für ein Kind.
Eines Tages verschwindet der gemeinsame Sohn Jeremy spurlos und so begeben sich die beiden auf eine gefährliche Suche nach Jeremy.

Spannend und auch gefühlsreich erzählt der Autor die Geschichte, doch einige Handlungen wirken eher unglaubwürdig.

„mehr erwartet“

Brigitte Paulczynski, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Nikki und Sebastian sind geschieden und Eltern von Zwillingen. Der Sohn wächst bei Nikki auf und die Tochter bei Sebastian. Als eines Tages Jeremy spurlos verschwindet, machen sich Nikki und Sebastian auf die Suche. Zwar sehr actionreich geschrieben, doch die Handlung wird zunehmend unglaubwürdiger.
Schade, habe mir mehr erwartet.
Nikki und Sebastian sind geschieden und Eltern von Zwillingen. Der Sohn wächst bei Nikki auf und die Tochter bei Sebastian. Als eines Tages Jeremy spurlos verschwindet, machen sich Nikki und Sebastian auf die Suche. Zwar sehr actionreich geschrieben, doch die Handlung wird zunehmend unglaubwürdiger.
Schade, habe mir mehr erwartet.

„Etwas enttäuschend“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Nachdem mir "Nachricht von dir" sehr gut gefallen hat, habe ich mich auf den neuen Roman schon sehr gefreut. Aber Mussos neuer Roman, ein Krimi, eine Liebesgeschichte oder doch nur eine seichte Geschichte hat mich nicht so begeistert. Der Schreibstil ist zwar flüssig und angenehm zu lesen, aber die Geschichte von Nikki und Sebastian Nachdem mir "Nachricht von dir" sehr gut gefallen hat, habe ich mich auf den neuen Roman schon sehr gefreut. Aber Mussos neuer Roman, ein Krimi, eine Liebesgeschichte oder doch nur eine seichte Geschichte hat mich nicht so begeistert. Der Schreibstil ist zwar flüssig und angenehm zu lesen, aber die Geschichte von Nikki und Sebastian ist weit hergeholt und vorhersehbar.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39749920
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (2)
    eBook
    8,99 bisher 9,99
  • 33021008
    An einem Tag im Winter
    von Judith Lennox
    eBook
    10,99
  • 28203465
    Die geheimen Jahre
    von Judith Lennox
    eBook
    9,99
  • 40990811
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (10)
    eBook
    7,99
  • 24604901
    Zerbrechlich
    von Jodi Picoult
    (6)
    eBook
    8,49
  • 28203468
    Das Haus in den Wolken
    von Judith Lennox
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (23)
    eBook
    8,99
  • 36508632
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (6)
    eBook
    9,99
  • 35424204
    Eines Abends in Paris
    von Nicolas Barreau
    (2)
    eBook
    9,99
  • 38635280
    Menu d'amour
    von Nicolas Barreau
    (1)
    eBook
    8,99
  • 39300799
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    (39)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Familienroman und mehr
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2015

Was als klassisches - beinah klischeehaftes Familiendrama beginnt (geschiedene Eltern, unglückliche Teenie-Kinder) nimmt unerwartete Wendungen und Verläufe, über die der Leser mitunter nur den Kopf schüttelt. Unwahrscheinlich spannend entwickelt der Roman immer mehr Züge eines richtig guten Thrillers. Hohes Sprachniveau... es passt einfach alles. Tolles Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf der Suche nach dem verschwundenen Kind!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2013

Nikki und Sebastian sind seit 7 Jahren glücklich geschieden. Jeder hat das Sorgerecht für eins der Zwillinge: Sebastian für Camille und Nikki für Jeremy. Als Jeremy plötzlich verschwindet müssen sich die Eltern zusammenraufen und sich gemeinsam auf einer Suche begeben, die sie von New York über Paris nach Rio... Nikki und Sebastian sind seit 7 Jahren glücklich geschieden. Jeder hat das Sorgerecht für eins der Zwillinge: Sebastian für Camille und Nikki für Jeremy. Als Jeremy plötzlich verschwindet müssen sich die Eltern zusammenraufen und sich gemeinsam auf einer Suche begeben, die sie von New York über Paris nach Rio und Manaus führt. Obwohl der liebliche Buchumschlag es nicht vermuten läßt, ist dieses Buch ein echter Thriller, spannend und voller Abenteuer und Wendungen, die perfekte Mischung zwischen Familien-, Liebes- und Kriminalgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Im nu hab ich dieses Buch gelesen. Spannend bis zum Schluss. Die Geschichte von Sebastian und Nikki ist gespickt mit vielen Zufällen. Wie auch schon im Roman "Nachricht von Dir" wird unmögliches möglich. Die beiden Leben seit 7 Jahren getrennt und jeder hat das Sorgerecht von einem Kind.... Im nu hab ich dieses Buch gelesen. Spannend bis zum Schluss. Die Geschichte von Sebastian und Nikki ist gespickt mit vielen Zufällen. Wie auch schon im Roman "Nachricht von Dir" wird unmögliches möglich. Die beiden Leben seit 7 Jahren getrennt und jeder hat das Sorgerecht von einem Kind. Doch dann verschwindet Jeremy und die beiden machen sich gemeinsam auf die Suche. Ein grosses Abenteuer beginnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine perfekte Mischung aus Thriller und Lovestory
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaufungen am 21.02.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nikki und Sebastian haben in ihrer Ehe keinen Sinn mehr gesehen und sich scheiden lassen. Als Kompromiss hat Sebastian seine Tochter Camille zu sich genommen und Nikki zieht den Zwillingsbruder Jeremy auf. Nach 7 Jahren bekommt Sebastian einen Anruf von seiner Ex-Frau in dem sie ihm erzählt, dass Jeremy... Nikki und Sebastian haben in ihrer Ehe keinen Sinn mehr gesehen und sich scheiden lassen. Als Kompromiss hat Sebastian seine Tochter Camille zu sich genommen und Nikki zieht den Zwillingsbruder Jeremy auf. Nach 7 Jahren bekommt Sebastian einen Anruf von seiner Ex-Frau in dem sie ihm erzählt, dass Jeremy spurlos verschwunden ist. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach ihrem Sohn. Ihr Sohn steckt allerdings in größeren Schwierigkeiten, als sie sich jemals hätten vorstellen könne. Ich habe immer gedacht, dass Guillaume Musso Liebesromane schreibt. Dieses Buch hat mich eines besseren belehrt. Klar ist es auch eine Liebesgeschichte, aber genauso geht es in dem Buch um Entführung, Mord, alles was ein Thriller so haben muss. Mir hat besonders die Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte sehr gut gefallen, da ich bisher nichts in der Art gelesen hatte. Auch der Schreibstil ist genial. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Auch die Spannung, die aufgebaut wurde hat weiter dazu beigetragen. Sebastian und Nikki sind komplette Gegenteile. Sebastian ist konservativ, hat gute Manieren, ist reich und verklemmt. Nikki ist eine weltoffene Frau, die ihre Freiheit nutzt, Vertrauen in ihren Sohn hat und das Leben genießt. Genau diese unterschiedlichen Charaktere hauchen dem Buch leben ein, sie machen es spannend und lustig. Man fragt sich, wie diese beiden es jemals miteinander aushalten wollen und doch ist da eine gewisse Anziehungskraft. Alles in allem würde ich dieses Buch wärmstens an alle empfehlen, die nach einem Liebesroman suchen, den sie so noch nie gelesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Musso ist einfach immer lesenswert. Auch dieser Roman befindet sich immer auf der Grenze von Thriller zu Liebesgeschichte und schafft einen perfekten Mix aus beidem. Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsam, spannend, aber zum Schluss unglaubwürdig
von einer Kundin/einem Kunden aus Haan am 20.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nikki und Sebastian sind geschieden, doch als ihr Sohn Jeremy spurlos verschwunden ist, raufen sie sich zusammen und suchen gemeinsam ihren Sohn. Sie bekommen ein Video geschickt, bei dem ihr Sohn in der Pariser U-Bahn zu Boden gedrückt wird. Außerdem finden sie in Jeremys Zimmer ein Pokerkoffer mit einer... Nikki und Sebastian sind geschieden, doch als ihr Sohn Jeremy spurlos verschwunden ist, raufen sie sich zusammen und suchen gemeinsam ihren Sohn. Sie bekommen ein Video geschickt, bei dem ihr Sohn in der Pariser U-Bahn zu Boden gedrückt wird. Außerdem finden sie in Jeremys Zimmer ein Pokerkoffer mit einer großen Menge Kokain. Worin war ihr Sohn bloß verwickelt? Als sie in einer zwielichtigen Kneipe über eine Leiche in einem Blutbad stolpern, beginnen die Probleme erst richtig und sie werden von der Polizei gesucht. Die Suche nach ihrem Sohn führt die beiden von den USA, nach Paris und schließlich nach Brasilien. Bei der Suche müssen sich Nikki und Sebastian den eigenen unterdrückten Gefühlen stellen, die sie immer noch füreinander empfinden. Das Buch ist spannend und rätselhaft. Nach einer Weile, war mir des Rätsels Lösung schon klar, obwohl das Buch noch mal eine andere Wendung genommen hat. Leider war das Ende sehr unglaubwürdig. Trotzdem habe ich mich gut unterhalten gefühlt und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Schreibstil ist ein typischer Musso.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein wenig undurchsichtiges Abenteuer einer verrütteten Familie

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Toller Schmöker

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anders als seine vorherigen Bücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 06.11.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Dieses Buch ist so ganz anders wie die vorherigen. Es ist eher ein spannender Thriller als ein Liebesroman. Was jedoch leider wie immer ist das viele Fragen am Ende vom Buch offen bleiben. Das Ende ist mir persönlich etwas zu kurz gefasst so das wieder viele Fragen im Raum... Dieses Buch ist so ganz anders wie die vorherigen. Es ist eher ein spannender Thriller als ein Liebesroman. Was jedoch leider wie immer ist das viele Fragen am Ende vom Buch offen bleiben. Das Ende ist mir persönlich etwas zu kurz gefasst so das wieder viele Fragen im Raum stehen. Aber die Spannung entschädigt einen. ich habe das Buch in 2 Tagen gelesen weil es mich so gefesselt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebesroman oder Krimi
von Mirjana Mitteregger aus St.Johann am 26.01.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ich konnte es kaum erwarten, dass Musso ein neues Buch schreibt. Nachdem ich schon fast alle seine Bücher gelesen habe, wurde ich von diesem Buch sehr enttäuscht. Die Kurzbeschreibung und der Schreibstil haben mir nicht schlecht gefallen, aber ich hatte beim Lesen das Gefühl, dass Musso sich nicht entscheiden konnte,... Ich konnte es kaum erwarten, dass Musso ein neues Buch schreibt. Nachdem ich schon fast alle seine Bücher gelesen habe, wurde ich von diesem Buch sehr enttäuscht. Die Kurzbeschreibung und der Schreibstil haben mir nicht schlecht gefallen, aber ich hatte beim Lesen das Gefühl, dass Musso sich nicht entscheiden konnte, ob er einen Krimi oder einen Liebesroman schreibt. Na ja, vielleicht habe ich bei seinem nächsten Buch mehr Glück. Leider sehr enttäuschend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
viel erwartet, aber nicht alles erfüllt
von Theresa G. aus Wörgl am 12.12.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Nach "Nachricht von dir" erwartete ich natürlich einiges von "Sieben Jahre Später". Da mir einige Szenen von sehr weit weg hergeholt wirkten, konnte mich das Buch nicht wirklich mitreissen. Trotz des Schreibstils war es recht nett zum Lesen. Das erste (Nachricht von dir) gefiel mir persönlich einfach besser :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Na ja...
von MissRichardParker am 24.09.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Nikki und Sebastian sind geschieden. Ihre beiden Zwillinge leben ebenfalls getrennt voneinander auf. Camille bei Sebastian, Jeremy bei Nikki. Doch dann verschwindet Jeremy spurlos und die zerstrittenen Eltern müssen zusammenhalten um Ihren Sohn zu finden. Nachdem ich schon das Buch "Nachricht von dir" gelesen habe, war ich auf dieses hier... Nikki und Sebastian sind geschieden. Ihre beiden Zwillinge leben ebenfalls getrennt voneinander auf. Camille bei Sebastian, Jeremy bei Nikki. Doch dann verschwindet Jeremy spurlos und die zerstrittenen Eltern müssen zusammenhalten um Ihren Sohn zu finden. Nachdem ich schon das Buch "Nachricht von dir" gelesen habe, war ich auf dieses hier sehr gespannt. Das Buch ist gut geschrieben und es liest sich sehr flüssig. Die Seiten flattern nur so an einem vorbei. Anfangs war es auch noch recht spannend. Doch dann wurde es für meinen Geschmack etwas zu abstrakt und unrealistisch. Ich mag die Zusammensetzung von Spannung, Liebe und ein wenig Tragik. Aber hier fand ich alles etwas zu dick aufgetragen und ich habe das Interesse leider von Seite zu Seite mehr verloren. Es ist ein unterhaltsames Buch, das auf jeden Fall. Es wird einem nie langweilig bei Lesen. Aber als ich es dann endlich fertig gelesen habe musste ich mir sagen "na ja... ich hab schon weitaus besseres gelesen." Manchmal ist weniger mehr...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
überkonstruiert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wachtberg am 10.11.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte, die ganz gut anfängt, ist so an den Haaren herbeigezogen und konstruiert, dass sie schnell langweilig wird. Das nenne ich keinen Spannungsbogen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ich bin von diesem Buch leider etwas enttäuscht :-( Die Geschichte fing sehr gut an, aber dann ging es leider makaber weiter. Schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sieben Jahre später

Sieben Jahre später

von Guillaume Musso

(3)
eBook
8,99
+
=
Ein Engel im Winter

Ein Engel im Winter

von Guillaume Musso

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen