Thalia.at

Selection 01

(13)
Die Chance deines Lebens?
35 perfekte Mädchen - und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?
Rezension
Definitiv mein Highlight des Jahres!
Portrait
Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren, studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia, USA. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen. Mit ihren "Selection"-Romanen hat sie es weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 20.06.2013
Serie Selection 1
Sprache Deutsch
EAN 9783733600075
Verlag FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books
Verkaufsrang 1.078
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45254876
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    eBook
    14,99
  • 43785570
    Sturz ins Bodenlose
    von Jane Casey
    eBook
    7,99
  • 42832071
    Selection Storys – Herz oder Krone
    von Kiera Cass
    eBook
    7,99
  • 33945261
    In dieser ganz besonderen Nacht
    von Nicole C. Vosseler
    (8)
    eBook
    8,99
  • 41040151
    Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin
    von Victoria Aveyard
    (5)
    eBook
    14,99
  • 40059732
    Selection Storys - Liebe oder Pflicht
    von Kiera Cass
    eBook
    7,99
  • 44627586
    Warrior Cats - Der Ursprung der Clans. Der erste Kampf
    von Erin Hunter
    eBook
    13,99
  • 45048910
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    eBook
    9,99
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit
    von Jennifer Alice Jager
    (20)
    eBook
    3,99
  • 39945393
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (2)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Selection“

Bianca Penz, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Für wen würdest du dich entscheiden, für einen reichen Jungen der dir schöne Augen macht oder für deine Jugendliebe. Genau das muss dich jetzt America fragen. Während sie im Palast des Königs wohnt, wo sie und 34 andere Mädchen um die Liebe des Prinzen buhlen, weiß sie nicht so recht wem ihr Herz gehört. Wir sie dich richtige Entscheidung Für wen würdest du dich entscheiden, für einen reichen Jungen der dir schöne Augen macht oder für deine Jugendliebe. Genau das muss dich jetzt America fragen. Während sie im Palast des Königs wohnt, wo sie und 34 andere Mädchen um die Liebe des Prinzen buhlen, weiß sie nicht so recht wem ihr Herz gehört. Wir sie dich richtige Entscheidung treffen?
Ein tolles Buch über die Höhen und Tiefen der Liebe.

„Zur Prinzessin geboren!“

Melanie Zeier, Thalia-Buchhandlung Linz

Stellen Sie sich vor, ihre Zukunft mit der Person die sie lieben hätte keine Zukunft, weil sie aus verschiedenen gesellschaftlichen Klassen stammen.

Stellen Sie sich vor, ihr Leben würde sich von einem Tag auf den anderen verändern. Und zwar so stark, dass der eine Tag von Armut und Hunger beherrscht wird und der folgende Tag (bzw.
Stellen Sie sich vor, ihre Zukunft mit der Person die sie lieben hätte keine Zukunft, weil sie aus verschiedenen gesellschaftlichen Klassen stammen.

Stellen Sie sich vor, ihr Leben würde sich von einem Tag auf den anderen verändern. Und zwar so stark, dass der eine Tag von Armut und Hunger beherrscht wird und der folgende Tag (bzw. vielleicht sogar das folgende Leben) in Glamour, Glanz und Luxus erstrahlt.

America muss sich diese beiden Situation nicht vorstellen, denn sie hat sie wirklich erlebt. Sie wurde aus ihrem Leben gerissen, als sie als eine von 35 Auserwählten in das Casting um die Hand des Prinzen ihres Landes gewählt wird.

Doch ob ihr das gefällt, weiß sie nicht...

Ich liebe Kiera Cass' Schreibstil, da man wirklich gut mit America mitleiden, mitfiebern, aber sich auch mitfreuen kann. Oftmals starrte ich das Buch nur an und das 12-jährige Mädchen in mir konnte nicht glauben, dass das wirklich gerade passiert :)


„Die Auswahl“

Romana Hohner, Thalia-Buchhandlung Ried

Für America könnte ein Traum wahr werden. Sie ist eine von 35 Mädchen, die ausgewählt wurden und um die Krone "kämpfen". Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für America.
Wird sie sich gegen die restlichen Mädchen hervorheben können?
Romantisch, spannend und leicht zu lesen.

Für America könnte ein Traum wahr werden. Sie ist eine von 35 Mädchen, die ausgewählt wurden und um die Krone "kämpfen". Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für America.
Wird sie sich gegen die restlichen Mädchen hervorheben können?
Romantisch, spannend und leicht zu lesen.

„Selection“

Nicole Wolfsteiner, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

America lebt in Illea einem riesen großen Land. Ihr Problem, sie gehört dem 5. Kasten an. Das heißt sie und ihre Familie haben wenig zu Essen und zu wenig Geld. Trotzdem hat sie ihre große Liebe gefunden. Doch diese Liebe darf nicht sein! Als auch noch der Königssohn eine Gemahlin über ein Casting sucht, wittert Americas Familie die America lebt in Illea einem riesen großen Land. Ihr Problem, sie gehört dem 5. Kasten an. Das heißt sie und ihre Familie haben wenig zu Essen und zu wenig Geld. Trotzdem hat sie ihre große Liebe gefunden. Doch diese Liebe darf nicht sein! Als auch noch der Königssohn eine Gemahlin über ein Casting sucht, wittert Americas Familie die große Chance auf viel Geld. Als America in das Schloss kommt passiert etwas dass sie selber nie geglaubt hat. Sie verliebt sich den Prinzen Maxon. Wie wird sie sich entscheiden?
Eine sehr spannende Geschichte. Man fühlt sich wie wenn man selber in der Geschichte wäre!

„Dreiecksbeziehungsgefühlschaos..“

Sabine Venek, Thalia-Buchhandlung Klagenfurt

..so könnte man es auch beschreiben. Wo anfangs nur von der ersten Liebe zwischen America und Aspen die Rede ist, entwickelt sich nach deren Trennung und der Auswahl von America zu dem Wettbewerb um den Prinzen Maxon, erst eine freundschaftliche Beziehung zu dem Prinzen. Wird sich diese ändern bei so vielen Gelegenheiten eifersüchtig ..so könnte man es auch beschreiben. Wo anfangs nur von der ersten Liebe zwischen America und Aspen die Rede ist, entwickelt sich nach deren Trennung und der Auswahl von America zu dem Wettbewerb um den Prinzen Maxon, erst eine freundschaftliche Beziehung zu dem Prinzen. Wird sich diese ändern bei so vielen Gelegenheiten eifersüchtig zu werden, da ja noch weitere 34 Mitstreiterinnen um die Hand bzw. die Krone des Prinzen kämpfen? Und was bedeutet die Einberufung von Aspen für die 'Selection'?

'Hunger Games' kombiniert mit 'Bachelor' könnte eine passende Beschreibung des Buches sein. Doch da ich von beiden nicht unbedingt ein Fan bin, bin ich überrascht, dass sich die Mischung dieser beiden Ideen mich regelrecht begeistert. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!

Teil 2 ist glücklicherweise schon veröffentlicht, nur auf Band 3 werden wir uns wohl oder übel bis 19.2. gedulden müssen. Das Warten werde ich mit Band 2 und den 'Selection Storys-Liebe oder Pflicht' (Geschichten aus der Perspektive von Maxon und Aspen) verkürzen.
Viel Spaß beim Schmökern!

„Teil 2“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Der zweite Teil dieser Serie schließt fast nahtlos an den ersten an. Für alle die das Buch noch nicht gelesen haben, unbedingt nachholen!!! Es sind nur mehr wenige Mädels im Schloss und die Entscheidung der Prinzen rückt näher. America ist sich ihren Gefühlen noch immer nicht im Klaren. Es macht die Sache auch nicht einfacher, das Aspen Der zweite Teil dieser Serie schließt fast nahtlos an den ersten an. Für alle die das Buch noch nicht gelesen haben, unbedingt nachholen!!! Es sind nur mehr wenige Mädels im Schloss und die Entscheidung der Prinzen rückt näher. America ist sich ihren Gefühlen noch immer nicht im Klaren. Es macht die Sache auch nicht einfacher, das Aspen jetzt Soldat im Königshaus ist.
Total spannend wie schon der erste Teil. Jetzt heißt es wieder warten auf den dritten Teil!

„Der Prinz als Bachelor?“

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

35 Mädchen aus dem Land Illea, werden vom König erwählt um bei dem großen Casting teilzunehmen. Dieses Casting hat den Zweck eine Frau für Prinz Maxon zu finden, der das Land aus Krise führen soll.

America, die Protagonistin kommt aus armen Verhältnissen, sie und ihre Familie hatten nie viel Geld bzw. Essen. Sie beschließt, das Casting
35 Mädchen aus dem Land Illea, werden vom König erwählt um bei dem großen Casting teilzunehmen. Dieses Casting hat den Zweck eine Frau für Prinz Maxon zu finden, der das Land aus Krise führen soll.

America, die Protagonistin kommt aus armen Verhältnissen, sie und ihre Familie hatten nie viel Geld bzw. Essen. Sie beschließt, das Casting als Chance zu nutzen um ihre Familie zu unterstützen und ihre große Liebe Aspen zu vergessen.
Als sie und die anderen Mädchen im Palast ankommen, bekommt sie jedoch schnell einen Eindruck davon wie schwer diese Zeit für America wird.

Ein Buch, das mich stark an die Bachelor - Sendung erinnerte und mich sofort in seinen Bann zog.
Band 1: Selection
Band 2: Selection - Die Elite (erscheint am 20.2.2014)

„Wow!“

Tamara Wagl, Thalia-Buchhandlung Wien, W3

America wird von ihrer Familie und Aspen dazu überredet, bei dem Casting -Der Prinz Illeás, Maxon, sucht nämlich eine Frau- mitzumachen. Widerwillig nimmt sie daran teil und befindet sich prompt unter den 35 Auserwählten. Gemeinsam mit den anderen wohnt sie nun in dem Schloss, wo ihr alles beigebracht wird was eine Königin können und America wird von ihrer Familie und Aspen dazu überredet, bei dem Casting -Der Prinz Illeás, Maxon, sucht nämlich eine Frau- mitzumachen. Widerwillig nimmt sie daran teil und befindet sich prompt unter den 35 Auserwählten. Gemeinsam mit den anderen wohnt sie nun in dem Schloss, wo ihr alles beigebracht wird was eine Königin können und wissen muss. Außerdem erfährt sie dabei von den Rebellen und den Angriffen. Wer wird das Herz des Prinzen gewinnen? Wie wird es mit America weitergehen? Für wen wird sie sich entscheiden, da ihr Herz eigentlich Aspen -Er ist eine Kaste unter ihr- gehört?

America ist ein starkes, bodenständiges Mädchen, das vor allem durch Natürlichkeit auffällt. Das Kastensystem ist ganz interessant, auch wenn ich mir ein paar mehr Informationen gewünscht hätte. Es erinnert auch ein wenig an "Die Tribute von Panem", auch wenn es in "Selection" nicht ganz so gefährlich zugeht, sieht man von den Rebellenangriffen und den Zickereien mal ab.
Americas Beziehung zu Prinz Maxon entwickelt sich langsam. Sie verliebt sich nicht Hals über Kopf in den Prinzen-Ihr Herz hängt noch an Aspen-, was ich sehr toll finde, da es weder zu schnell geht, noch komisch rüberkommt, da America den Prinzen, zumindest die Seite die sie von ihm kennt, langweilig findet. Alles in allem ein wunderbares Buch zum Träumen.

Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Fortsetzung!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41040151
    Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin
    von Victoria Aveyard
    (5)
    eBook
    14,99
  • 42449012
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    (2)
    eBook
    14,99
  • 33947010
    Rubinrot
    von Kerstin Gier
    (14)
    eBook
    12,99
  • 33887706
    Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
    von Veronica Roth
    (10)
    eBook
    8,99
  • 36255319
    Göttlich-Trilogie. Gesamtausgabe
    von Josephine Angelini
    (5)
    eBook
    27,99
  • 30377823
    Delirium
    von Lauren Oliver
    (4)
    eBook
    8,99
  • 39423755
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (10)
    eBook
    17,99
  • 39978434
    Die Bestimmung. Bände 1 - 3 im Schuber
    von Veronica Roth
    (1)
    Buch
    41,20
  • 33947154
    Saphirblau
    von Kerstin Gier
    (8)
    eBook
    13,99
  • 27671778
    Cassia & Ky - Die Auswahl
    von Ally Condie
    (18)
    eBook
    9,99
  • 27186110
    Die sieben Königreiche, Band 2: Die Flammende
    von Kristin Cashore
    (3)
    eBook
    9,99
  • 35998044
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (34)
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

Auf dem Weg Prinzessin zu werden...
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 23.08.2014

..., die America eigentlich nicht werden möchte, hört sie nicht auf ihren eigenen Willen, sondern auf den ihrer Mutter und ihres Freundes Aspen, der sie kurz vor Beginn verlässt. Und schon beginnt der Kampf von 35 Mädchen, die am Ende nur noch 6 sind... beim Klappentext denkt man erst "Ach... ..., die America eigentlich nicht werden möchte, hört sie nicht auf ihren eigenen Willen, sondern auf den ihrer Mutter und ihres Freundes Aspen, der sie kurz vor Beginn verlässt. Und schon beginnt der Kampf von 35 Mädchen, die am Ende nur noch 6 sind... beim Klappentext denkt man erst "Ach herrje. Jetzt gibt es Castings auch schon in Buchform". Mir ging es ähnlich. Aber als ich die Leseprobe von der Buchmesse dieses Jahr mitgenommen und gelesen habe, wurde ich eines Besseren belehrt. Das Buch ist so wunderbar geschrieben. Man kann richtig in die Geschichte von America, Maxon, Aspen und die gesellschaftlichen Probleme der amerikanischen Zukunft eintauchen. Ich konnte das Buch kaum ein paar Stunden aus der Hand legen. Immer wieder habe ich mich gefragt, wie offen America das nächste Mal gegenüber Maxon sein wird und musste dann sofort das Buch wieder in die Hand nehmen und weiter lesen. Für das Kind in einem erwachsenen Menschen ist es genau das richtige Buch. Denn haben wir nicht alle mal davon geträumt, von einem Prinzen auf einem Schimmel gerettet zu werden und Prinzessin zu sein?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
35 Mädchen – eine Krone
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2014

Prinz Maxon, Thronfolger des Staates Illeá, ist auf der Suche nach der Liebe seines Lebens und zugleich auch auf der Suche nach einer zukünftigen Prinzessin. Für die hübsche America Singer ist das die Chance ihres Lebens. Sie und ihre Familie gehören nämlich einer niedrigen Kaste an und durch das... Prinz Maxon, Thronfolger des Staates Illeá, ist auf der Suche nach der Liebe seines Lebens und zugleich auch auf der Suche nach einer zukünftigen Prinzessin. Für die hübsche America Singer ist das die Chance ihres Lebens. Sie und ihre Familie gehören nämlich einer niedrigen Kaste an und durch das Casting hat America die Chance in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen. Aber die Frage ist, zu welchem Preis!? Denn eigentlich ist ihr Herz ja schon vergeben. Kiera Cass erzählt uns die spannende und verzaubernde Geschichte einer jungen Frau, die für ihr Ziel kämpft und nicht aufgibt. Dieses Buch hat mich total gefesselt und ich konnte nicht genug davon kriegen. Für wen schlägt denn nun Americas Herz? Für den charmanten Prinzen, oder doch für ihre Jugendliche Aspen? Lesen Sie es und finden Sie es selbst heraus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Selection
von einer Kundin/einem Kunden aus Gaggenau am 16.10.2014

Von der erste bis zur letzten Seite spannend und mit überraschenden Wendungen. Man kann sich gut in die Personen hineinversetzen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll geschrieben und zum mitfiebern
von bookaholic am 18.09.2014

Zum Inhalt schreibe ich nichts, denn ich will der Geschichte nicht vorweg greifen. Der Schreibstil des Buches ist flüssig und sehr gut zu lesen. Man taucht schnell in die Geschichte ein und fiebert richtig mit, was als nächstes passiert. Ich finde es toll, dass man die Gedanken der Protagonistin gut... Zum Inhalt schreibe ich nichts, denn ich will der Geschichte nicht vorweg greifen. Der Schreibstil des Buches ist flüssig und sehr gut zu lesen. Man taucht schnell in die Geschichte ein und fiebert richtig mit, was als nächstes passiert. Ich finde es toll, dass man die Gedanken der Protagonistin gut nachvollziehen und sich zum Teil selbst in die Lage versetzen kann. Generell ist die Geschichte eine sehr interessante Idee der Zukunft. Mich hat das Buch echt gepackt und ich bin gespannt, was noch alles auf die Auserwählten zu kommt und was weiter geschieht. Von daher von mir 5 Sterne für eine tolle Umsetzung und die gute Lesbarkeit der Story.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tribute von Panem meets Bachelor
von einer Kundin/einem Kunden aus Kenn am 15.09.2014

Am Anfang hatte mich die Geschichte doch sehr an Die Tribute von Panem erinnert. Illéa, ein Königreich das auch Amerika entstanden ist und in dem die Menschen in verschiedene "Kasten" eingeteilt sind, aus denen sie nicht heraus können. Doch beim Lesen habe ich doch gemerkt, dass sie Geschichten nicht... Am Anfang hatte mich die Geschichte doch sehr an Die Tribute von Panem erinnert. Illéa, ein Königreich das auch Amerika entstanden ist und in dem die Menschen in verschiedene "Kasten" eingeteilt sind, aus denen sie nicht heraus können. Doch beim Lesen habe ich doch gemerkt, dass sie Geschichten nicht gleich sind, auch wenn es Ähnlichkeiten zwischen ihnen gibt. Man sollte also nicht annehmen, dass man in diesen Buch eine komplett andere Geschichte findet. Die Geschichte erinnert mich zum Ende hin an eine gute und ernst gemeinte Version des Bachelor. Wer weder die Tribute von Panem mag noch sich für ein Casting alla Bachelor interessiert wird an diesem Buch keine Freude haben. Das Buch ist schön geschrieben, auch wenn mir ein paar Fehler im Lesefluss aufgefallen sind, dich aber nichts daran ändern, dass es spannend geschrieben ist. Ich werde mir auf jeden Fall den nächsten Band auch kaufen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Haan am 13.09.2014

Eine tolle Geschichte. Konnte es kaum weg legen. Ich kann es kaum erwarten die andere Teile der Geschichte zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantastisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 02.09.2014

Der Schreibstil ist leicht lesbar, man kann das Buch gar nicht weg legen, bevor man es zu Ende gelesen hat, aber am schönsten ist immer noch die Geschichte, die einen gerade zu fesselt: 35 Mädchen, die um den Prinzen Maxon - oder besser gesagt um die Krone - kämpfen und... Der Schreibstil ist leicht lesbar, man kann das Buch gar nicht weg legen, bevor man es zu Ende gelesen hat, aber am schönsten ist immer noch die Geschichte, die einen gerade zu fesselt: 35 Mädchen, die um den Prinzen Maxon - oder besser gesagt um die Krone - kämpfen und das u.a. auch mit allen Mitteln, und dieser aufregende Wettbewerb wird aus der Sicht eines Mädchens erzählt, die den Prinzen und die Krone alles andere als strebenswert findet - schließlich ist ihr Herz eigentlich schon vergeben... Eine wundervolle Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
einmal Prinzessin sein...
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2014

Auf der Suche nach angenehm leichter Unterhaltung bin ich aufgrund des wirklich schön gestalteten Einbands auf die Selection-Trilogie gestoßen und nicht unglücklich darüber. Sprachlich ist es irgendwo zwischen einem (natürlich jugendfreien) Shades of Grey und Twilight angesiedelt. Einige Erzählstränge und Zusammenhänge werden zumindest im ersten Teil schon etwas vage... Auf der Suche nach angenehm leichter Unterhaltung bin ich aufgrund des wirklich schön gestalteten Einbands auf die Selection-Trilogie gestoßen und nicht unglücklich darüber. Sprachlich ist es irgendwo zwischen einem (natürlich jugendfreien) Shades of Grey und Twilight angesiedelt. Einige Erzählstränge und Zusammenhänge werden zumindest im ersten Teil schon etwas vage dargestellt. Doch das darf man halt auch nicht in den Mittelpunkt stellen. Denn eigentlich geht es primär um eine entzückende Liebesgeschichte zwischen America, Maxon und Aspen. Und dafür, dass ich wahrscheinlich das doppelte Alter der Zielgruppe habe, hat es mich sehr gut unterhalten und ich bin sehr gespannt wie sich diese Dreiecksbeziehung in ein Happy End für alle auflösen kann. Ich freue mich daher auf Teil 2 und habe Band 3 nun auf Englisch vorbestellt, weil die deutschsprachigen Erscheinungstermine leider viel zu weit auseinander liegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
The Bachelor meets Science Fiction!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2013

In dem Land Illéa herrscht eine besondere Gesellschaftsordnung: die Bevölkerung ist in Kasten, also verschiedene Schichten eingeteilt. Zusätzlich gibt es noch ein Königshaus, und damit beginnt auch unsere Geschichte. Denn alle Mädchen zwischen 16 und 20 Jahre werden dazu aufgerufen, bei einem Casting, das die zukünftige Frau des Kronprinzen... In dem Land Illéa herrscht eine besondere Gesellschaftsordnung: die Bevölkerung ist in Kasten, also verschiedene Schichten eingeteilt. Zusätzlich gibt es noch ein Königshaus, und damit beginnt auch unsere Geschichte. Denn alle Mädchen zwischen 16 und 20 Jahre werden dazu aufgerufen, bei einem Casting, das die zukünftige Frau des Kronprinzen Maxon ermitteln soll, teilzunehmen. Doch eine gibt es, die eigentlich gar kein Interesse daran hat, bei diesem Casting mitzumachen, nämlich America Singer, die mit ihrem Freund Aspen glücklich ist. Nachdem dieser sich wegen dem großen Kastenunterschied jedoch trennt, schreibt America sich ein - und wird auch zum Casting eingeladen! Zusammen mit 34 anderen Mädchen soll sie nun um die Gunst des Prinzen kämpfen, da ist der Zickenterror natürlich vorprogrammiert. Was so seicht klingt, ist aber ein spannender und packender Jugendroman mit einer interessant gestalteten Gesellschaft und ungeahnten Wendungen! Jetzt heißt es gespannt auf Teil 2 warten...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer bekommt den Prinzen?
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2013

Alle Mädchen zwischen 16 und 20 des Landes Illéa erhalten eine Einladung zu einem Casting, das dazu beitragen soll, eine Frau für Prinz Maxon zu finden. Auch America Singer erhält solch eine Einladung mit Anmeldebogen, den sie aber nicht ausfüllen möchte. Sie hat nämlich gar kein Interesse am Prinzen,... Alle Mädchen zwischen 16 und 20 des Landes Illéa erhalten eine Einladung zu einem Casting, das dazu beitragen soll, eine Frau für Prinz Maxon zu finden. Auch America Singer erhält solch eine Einladung mit Anmeldebogen, den sie aber nicht ausfüllen möchte. Sie hat nämlich gar kein Interesse am Prinzen, denn sie hat ihren Freund Aspen, den sie über alles liebt und gerne heiraten möchte. Nur ihre Eltern wissen nichts von Aspen, denn er ist in der sechsten Kaste, eine Kaste unter den Singers und Americas Mutter hat sich in den Kopf gesetzt America auf jeden Fall einige Kasten höher zu verheiraten. Deshalb drängt Americas Mutter sie auch das Anmeldeformular abzugeben. Auch Aspen drängt America, denn er kann es nicht ertragen, dass er durch seine Armut in der sechsten Kaste nicht richtig für sie sorgen kann und sie bei einer Heirat in die sechste Kaste absinken würde, also trennt er sich von ihr. America ist am Boden zerstört, füllt das Formular aus und wird aus Tausenden Mädchen zu den 35 Auserwählten für Prinz Maxon ausgewählt und in den Palast eingeladen. 35 Mädchen aus verschiedenen Kasten und Regionen zusammengewürfelt im Palast und Prinz Maxon dazwischen, der ein Mädchen als seine große Liebe und spätere Prinzessin auswählen soll, ob das gut geht? Ein mitreissener Jugendroman für alle Fans von Panem, Rubinrot und allen anderen Dystopien! Achtung, es folgt noch ein zweiter Teil!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Selection - Der Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 16.05.2016

Für Fans von Tripute von Panem nur mit mehr Lovestory.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cinderella/America meets The Batchelor/Prince Maxon
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Fantasymärchen war nicht nur ein New-York-Times-Bestseller, sondern als Hardcover auch in Deutschland sehr erfolgreich. Der 1.Tl.der Trilogie (?) über die junge America Singer liest sich weg wie ein Sahne-Souffle, leicht und süß ,romantisch und manchmal lustig angehaucht, hatte ich es an einem Wochenende weg"schnabuliert" und mich angenehm... Dieses Fantasymärchen war nicht nur ein New-York-Times-Bestseller, sondern als Hardcover auch in Deutschland sehr erfolgreich. Der 1.Tl.der Trilogie (?) über die junge America Singer liest sich weg wie ein Sahne-Souffle, leicht und süß ,romantisch und manchmal lustig angehaucht, hatte ich es an einem Wochenende weg"schnabuliert" und mich angenehm unterhalten gefühlt.Wer hier einen Jugendroman mit Tiefgang sucht, ist selber schuld, denn mal ehrlich, manchmal ist eine romantische Liebesgeschichte doch genau das, was das Leserinnenherz so braucht. Die junge America lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Königreich irgendwann in der Zukunft, die Bewohner sind in Kasten (ja, ein bißchen wie in Indien, nur ohne die Religion) unterteilt und es gibt wenig Möglichkeiten seinem vorherbestimmten Werdegang zu entfliehen. Als daher, der Tradition entsprechend, für den Prinzen Maxon ein Mädchen aus dem Volk als Braut und zukünftige Königin ausgewählt werden soll, wird auch America Singer von ihrer Mutter zur Teilnahme am Casting dafür gedrängt.America, die heimlich Aspen, einem jungen Mann aus der Kaste unter ihrer, versprochen ist,ist sicherlich eine der Wenigen,die überhaupt kein Interesse an diesem Wettbewerb hat, aber wenn man in die engere Wahl kommt, würde dies schon die momentane Lebenssituation der eigenen Familie erheblich verbessern.Als dann auch Aspen ihre Teilnahme fordert,macht sich America, gänzlich vom Misslingen ihrer Bemühungen überzeugt, an die speziellen Aufgaben für dieses (in ihren Augen) lächerliche Unterfangen. Tatsächlich aber landet sie unter den ersten 35 und wird mit Ihnen allen im königlichen Palast einquartiert. Von da an hat America Singer nur eine Mission: sie will den naiven, jungen Prinzen nicht umgarnen, sondern ihn für eine Änderung des Kastensystems sensibilisieren und ihm lieber eine Freundin bzw.Vertraute sein. Aber wird sich Maxon auf so ein Ansinnen einlassen ? Und kann America , je länger sie Maxon kennen und schätzen lernt,eigentlich ihren Gefühlen noch trauen ? Auch findet sie unter den konkurrierenden Mädchen durchaus Freundinnen und auch Aspen ist noch nicht ganz aus der Welt ! Wie gesagt, tiefschürfende Unterhaltung ist dies hier alles nicht, aber wunderbar wegzulesen u. mit leichtem Disney-Touch bietet Kiera Cass`Erstling auf jeden Fall Spaß und auch die nächsten Teile werden sicherlich auf meinem Bücherstapel landen ! Sie können ja mal eine Leseprobe "kosten" :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Unbedingt lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergisch Gladbach am 15.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich liebe das Buch es ist eine tolle romantische Geschichte die an die serie der Bachelor erinnert aber 100 mal romantischer aufregender und spannender ist.Es ist sehr gut geschrieben und man kann sich in die Hauptrolle Amerika super rein versetzen.Von anfang an habe ich mit Amerika Mitgefühl.Ich habe das... Ich liebe das Buch es ist eine tolle romantische Geschichte die an die serie der Bachelor erinnert aber 100 mal romantischer aufregender und spannender ist.Es ist sehr gut geschrieben und man kann sich in die Hauptrolle Amerika super rein versetzen.Von anfang an habe ich mit Amerika Mitgefühl.Ich habe das Buch innerhalb von einem tag gelesen weil ich gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen da mich das buch so Gefäßelt hat. Ich kann das buch nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Royal-Casting- Show- Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 30.05.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sehr schöne Liebesgeschichte, interessante Charaktere. Nach Ende des ersten Bandes möchte man unbedingt weiter lesen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Für jemanden der nichts anspruchsvolles, sondern etwas amüsantes und romantisches sucht, genau das richtige.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Eine der absolut besten Reihen der letzten Jahre! Irre spannend, märchenhaft, aber nicht kitschig. Absolut lesenswert! Beginnen Sie mit Band 1 und lassen Sie sich überzeugen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Höhn am 17.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

America's Welt besteht aus Kasten und den Regeln und Standarts die ihnen anheften. Ganz oben, die 1, steht die Königsfamilie. Als es dann zu dem Casting für Prinz Maxon's Zukünftige geht ist natürlich das ganze Land aus dem Häuschen. Wann bietet sich schon sonst so eine Chance? Und dennoch... America's Welt besteht aus Kasten und den Regeln und Standarts die ihnen anheften. Ganz oben, die 1, steht die Königsfamilie. Als es dann zu dem Casting für Prinz Maxon's Zukünftige geht ist natürlich das ganze Land aus dem Häuschen. Wann bietet sich schon sonst so eine Chance? Und dennoch scheint es als wäre America, die einzige, für die das ganze Casting ein Albtraum wäre. Doch wie das Schicksal es so will wird sie erwählt, verlässt ihre Familie und ihre erste Liebe und reist in den Palast. Von nun an lebt sie zwischen himmlichen Gerichten wie Erdbeertörtchen, maßgeschneiderten Kleidern und natürlich der Königsfamilie. Also das genaue Gegenteil zu America's Leben, wo jeder Cent mehrmals umgedreht werden musste. Sie beschließt das ganze Casting durchzustehen damit ihre Familie es ein wenig besser haben wird und dann nehmen die Dinge einen Lauf, den sie nicht mehr so leicht kontrollieren kann... Ich habe Band 1 innerhalb eines Tages gelesen. Die Geschichte fesselt! Band 2-4 und die Zusatzbände folgten 2 Tage später und mit ihnen ging es mir genauso. Absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder eine kreative Zukunftsversion
von einer Kundin/einem Kunden aus Obernzenn am 14.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Diese Geschichte spielt in der Zukunft und in der ist die Gesellschaft in Kasten aufgeteilt. Es herrscht dort also das Kastensystem. Kaste 1 ist der König, den es dort gibt, der Gesetze erlässt usw. Kaste 2 sind "normale Menschen" die etwas mehr Geld besitzen und beruflich erfolgreich sind, als... Diese Geschichte spielt in der Zukunft und in der ist die Gesellschaft in Kasten aufgeteilt. Es herrscht dort also das Kastensystem. Kaste 1 ist der König, den es dort gibt, der Gesetze erlässt usw. Kaste 2 sind "normale Menschen" die etwas mehr Geld besitzen und beruflich erfolgreich sind, als Model arbeiten z.B. Es geht hoch bis zur Kaste 7, in der diese Menschen noch ein Haus und Arbeit haben, aber wirklich sehr sehr arm sind. Kaste 8 gehören die Menschen an, die kriminell sind und deshalb von der Gesellschaft ausgeschlossen wurden und sich durchs Leben schlagen müssen. America Singer´s Familie gehört der Kaste 5 an und es geht ihnen eigentlich auch nicht besonders gut. Das Essen muss gut eingeteilt werden und jeder in der Familie arbeitet. America kann singen und gibt Konzerte. Damit hilft sie der Familie. Nun ist es aber so, dass der Sohn des Königs heiratsfähig geworden ist und eine passende Frau sucht. Es ist egal aus welcher Kaste sie kommt, denn es zählt nur, dass sie zu ihm passt. Denn er allein trifft sie Entscheidung, welche Frau er heiratet. Dazu bekommen alle Familien mit Töchter ab 16 Jahren einen Brief mit einem Formular zum ausfüllen. Americas Mum möchte, dass sie sich bewirbt aber America ist dagegen, da sie heimlich einen Freund hat, den sie liebt. Aber schließlich füllt sie das Formular doch aus und wird unter unzähligen Mädchen ausgewählt. Nun ist sie eine von 35 Mädchen, die an dem "Casting" teilnehmen und die Chance hat die Prinzessin zu werden und auch somit in die Kaste 1 aufzusteigen. Ihre Familie würde dann einen viel besseren Lebensstandard genießen......... Meine Meinung: Ich habe dieses Buch, bzw. die ganze Buchreihe (3) schon länger liegen, habe aber immer die Rezensionsexemplare vorgezogen. Nun war es aber mal an der Zeit die Selection Reihe zu lesen. Das Cover ist so schön, ganz ehrlich, alle drei Cover sind wunderschön, genau wie der Inhalt. Ich bin ja sowas von begeistert Leute! Ich hätte niemals gedacht, dass mich dieses Buch so fesselt. Ich musste lachen, da ich mich irgendwie vorkam wie in "Der Bachelor". Und als ich mir andere Rezensionen durchgelesen habe, wurde dieser Eindruck auch bestätigt. :D Außerdem finde ich es interessant, also dieses Kastensystem. Hoffentlich erwartet meinen Nachfahren nicht irgendwann mal so etwas Schlimmes. Im Gr0ßen und Ganzen ist das ein super Auftakt, der am Anfang noch etwas langweilig ist, aber man muss ja erstmal in die Geschichte reinkommen, dazu muss man auch die Familie kennenlernen und das ganze System. Ich muss euch sagen, dass ich die ganze Reihe schon gelesen habe, aber die Rezensionen natürlich nicht alle auf einmal raushaue. Ich war so gefesselt von der Geschichte. Ich habe schon lange nicht mehr so Unglaubliches gelesen. Einfach nur TOLL TOLL TOLL!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Positiv Überrascht
von Sabrina aus Dresden am 03.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Cover finde ich im nachhinein sehr passend, und auch sehr ansprechend. Ich hatte das Problem, dass mich das Cover abgeschreckt hat. Warum weiß ich eigentlich auch nicht so wirklich. :D Das Buch konnte mich von der ersten Seite an mitreißen, und ich stellte doch sehr schnell fest, dass ich... Das Cover finde ich im nachhinein sehr passend, und auch sehr ansprechend. Ich hatte das Problem, dass mich das Cover abgeschreckt hat. Warum weiß ich eigentlich auch nicht so wirklich. :D Das Buch konnte mich von der ersten Seite an mitreißen, und ich stellte doch sehr schnell fest, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen kann. Als ich anfing, und dann auf die Uhr sah, waren schon einige Stunden vergangen, und hatte schon fast die hälfte des Buches verschlungen. Die Charaktere finde ich sehr schön gestaltet, vor allem Maxon hat es mir angetan. Er bringt das perfekte Bild eines Prinzen und eines Gentlemans rüber. America ebenfalls, also nicht als Gentleman, das wäre komisch, aber als authentische Person. :D Ich bin super gespannt auf den 2. Band, und kann es kaum abwarten, die erste Seite aufzuschlagen. Und hoffentlich werden dann meine offenen Fragen noch beantwortet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Selection- 35 Mädchen aber nur ein Prinz
von books._.reader am 30.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Autor: Kiera Cass Verlag: Sauerländer Seitenzahl: 368 Altersempfehlung: 14-17 Inhalt: Die Chance deines Lebens? 35 perfekte Mädchen - und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und... Autor: Kiera Cass Verlag: Sauerländer Seitenzahl: 368 Altersempfehlung: 14-17 Inhalt: Die Chance deines Lebens? 35 perfekte Mädchen - und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe? Zum Buch: Mich erinnert das Buch in erster Line an die Tv-Serie Bachelor. Was ich sehr witzig fand. Einerseits war das Buch ein absoluter Cover kauf. Weil seien wir mal ehrlich das Cover ist wunderschön. Anderer seist muss man sagen das man schon überall von den Bücher hört. Meiner Ansicht nach kann man das Buch super fließend lesen. Die 368 Seiten waren schnell weg. Ich glaube für die ersten drei Teile hatte ich nicht ganz zwei Tage. Der Schreibstil lässt einem gut sich in die Personen rein versetzen. Man bekommt von Anfang an mit wie dieses Kasten-System sich auf die einzelnen Menschen auswirkt. Die hören Schichten verstehen wie sich in reichen Kreisen zu verhalten haben. Hingegen ist America dieser Art und Weise zu leben und Handeln nicht gewöhnt. Charakter: Als aller erstes haben wir da America. Sie hat ihren eigenen Willen und ist ihrer Familie treu ergeben. Nur für das Wohl ihrer Familie meldet sich an und spielt bei dem ganzen mit. Sie ist immer besorgt um das wohl ergehen anderer seist zeigt sie dem Prinzen wie er mit ihr umzugehen hat und das sie sich nicht alles gefallen lässt. Maxon wirkt gegen außen wie ein Prinz nun mal wirkt. Er strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Obwohl sein Vater nicht zu frieden mit seiner Arbeit ist denkt man vom lesen her er hat alles im Griff. Jedoch merkt man schnell wie unsicher sich Maxon in Sachen Frauen ist. Auch was das verhalten mit Menschen angeht die nicht vom Hoffe sind. Jedoch sind man einen schönen Verlauf wie er sich immer besser macht. Was mir nicht so gefällt ist das er America immer wieder vor den Kopf stoßt. Aber das gehört einfach zu Geschichte dazu. Aspen der geheime Freund von America, wird sehr Mutig und Pflichtbewusst. Er kommt aus einem niedrigeren Kasten und muss seine Familie durch bringen. Seine liebe zu America ist Anfangs so stark zu ihr das er sie dazu bringt an dem Wettbewerb um den Prinzen mit zu machen. Er will das sie und ihre Familie ein besseres Leben führen auch wenn das heißt das er dadurch America aufgeben muss. Doch mit den zweien ist es noch nicht vorbei, aber das müsst ihr selbst heraus finden. Ich denke das waren Mal die wichtigsten Personen. Klar ich könnte jetzt auch noch von den Mädchen erzählen aber das lassen wir für heute. Was ich euch aber sagen kann es ist alles dabei. Von nett zu zickig bis zu verlogen. Fazit: Mir hat das erste Buch super gefallen also empfähle ich es euch es auch zu lesen. Für mich ist es ein muss im Regal. Wer also wissen will was mit America, Maxon und Aspen passiert sollte unbedingt Mal vorbei schauen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mein Leseeindruck
von Diana Jacoby aus Bretten am 26.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Schon seit längerer Zeit beobachte ich den Hype um die "Selektion" Reihe von Kiera Cass. Jedoch habe ich immer gezögert mir die Bücher zu kaufen, da ich bislang von diesen Supermegahypes echt enttäuscht war. Durch eine Wanderbuchgruppe auf Facebook habe ich den Schritt nun gewagt und ich für das... Schon seit längerer Zeit beobachte ich den Hype um die "Selektion" Reihe von Kiera Cass. Jedoch habe ich immer gezögert mir die Bücher zu kaufen, da ich bislang von diesen Supermegahypes echt enttäuscht war. Durch eine Wanderbuchgruppe auf Facebook habe ich den Schritt nun gewagt und ich für das Buch eingetragen. Sollte es mich enttäuschen... was solls .... einfach weiter schicken. Als ich das Buch dann in Händen hielt war ich jedoch, zugegebenermaßen vom Cover schon etwas angetan. Dieses Kleid hat schon etwas grazieles, wenngleich mir das rothaarige Mädchen nicht wirklich gefällt. Nun denn, dachte ich, les ich mal so ein, zwei Seiten und warte ab. Hm....was soll ich sagen? Aus den ein-zwei Seiten wurden Stunden und schwupps war ich mit dem Buch durch. Aber beginnen wir mal von vorn: [Achtung Spoiler] America Singer (ja, sie heißt wirklich so) lebt mit ihrer Familie in . Sie leben ein recht bescheidenen Leben, da die Menschheit im sogenannte Kasten unterteilt ist. (Mehr dazu siehe weiter unten) Eines Tages erhält die Familie einen Brief, bzw. eine Einladung zu einem Casting ins Königshaus, da eine Frau für den Prinzen gesucht wird. Aus jeder Provinz wird dem Prinzen eine Frau zwischen sechzehn und zwanzig Jahren vorgestellt. America möchte jedoch unter gar keinen Umständen an diesem Casting teilnehmen. Der Grund dafür ist intern anderem, dass sie in Aspen verliebt ist. Diese Liebe ist jedoch nicht erwünscht, weil die Kasten nicht zusammenpassen und sich America finanziell verschlechtern würde. Auch würde ihr darunter leiden. Dieses Geheimnis mit der Liebe behält sie jedoch für sich. Sie gibt stattdessen an, dass sie Prinz Maxon nicht mag und ihn arrogant findet. Nie und nimmer würde sie bei diesem Casting mitmachen. Nun greift ihre Mutter zu einer List, indem sie ihr Geld bietet, das sie behalten darf. (Dieses ist in der Kaste nicht üblich) America sieht nun die Hochzeit mit Aspen vor sich, da sie finanziell besser gestellt wäre und willigt ein. Schnell sind die notwendigen Formulare ausgefüllt. Als alles soweit geklärt ist, macht Aspen mit ihr Schluss. Sie ist am Boden zerstört. Hatte sie doch nur aus Liebe zu ihm diese ganzen Formulare ausgefüllt und sich fürs Casting entschieden. Aber Aspen bleibt bei seinem Entschluss. Dann war es endlich soweit... America durfte ihre Uniform der Erwähnten anziehen. Eine schwarze Hose und eine weiße Bluse. (Weshalb mich das an C&A oder an Banken erinnert hat.... tz tz tz...keine Ahnung.) Dazu trug man die Wappenblume seiner Provinz im Haar. (In meinem Fall wäre es wohl dieses Wappen: ) Bei der Verabschiedung sieht sie Aspen wieder. Und neben ihm...händchenhaltend...Brenna Butler. (Boah, was für ein A...) Und so wird aus America Singer, Lady America. Mehr möchte ich jedoch nicht verraten. Klar müsste jedoch sein, dass die Liebe weiterhin eine große Rolle spielt. Obwohl ich anfangs erst zögerte, habe ich dieses Buch einfach nur genossen. Eine tolle Lektüre zwischen all den blutrünstige Thrillern, die ich sonst gerne lese. Dieses Buch hat mich total entspannt. Die Protagonisten, zu nennen wäre hier hauptsächlich America, Aspen und Maxon, waren alle sehr überzeugend charakterisiert. Ich konnte mir jede Bewegung, jede Mimik, jedes Verhalten absolut vorstellen. Die Handlungen waren für mich stets nachzuvollziehen. Immer wieder hat mich diese bezaubernde Geschichte an "Bachelor" oder auch "Germanys next Topmodel" erinnert. (Jedoch hat America keine Rose von Maxon erhalten?) Die einzelnen Szenen fand ich sehr gut und bildhaft dargestellt, so dass ich das Gefühl hatte, inmitten des Salons zu sein, ebenfalls ein grandioses Zimmer zu bewohnen oder durch den Park zu wandeln. Deutlich wird auch der Zwiespalt, in dem sich Lady America befindet. - Fazit - Mir hat der Auftakt zur Serie sehr gut gefallen, so dass ich unbedingt wissen möchte, wie die Geschichte weitergeht. Wer gerne Romane mit ein wenig modernem Herzschmerz liest, wird diese Serie lieben. Von mir gibt es 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Selection 01

Selection 01

von Kiera Cass

(13)
eBook
9,99
+
=
Selection - Die Elite

Selection - Die Elite

von Kiera Cass

(5)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Selection

  • Band 1

    35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (13)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    38777160
    Selection - Die Elite
    von Kiera Cass
    (5)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    40942181
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (1)
    eBook
    9,99 bisher 14,99
  • Band 4

    42449137
    Selection 04 - Die Kronprinzessin
    von Kiera Cass
    eBook
    14,99
  • Band 5

    45254876
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    eBook
    14,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen