Thalia.at

>>> GROßE LAGERRÄUMUNG: Bis zu 50% sparen**

Seegrund. Kommissar Kluftinger 03

Kluftingers dritter Fall

Kluftinger

(22)
Am Alatsee bei Füssen macht der Allgäuer Kommissar Kluftinger eine schreckliche Entdeckung – am Ufer liegt ein Taucher in einer riesigen roten Lache. Was zunächst aussieht wie Blut, entpuppt sich als eine seltene organische Substanz aus dem Bergsee. Kluftinger, der diesmal bei den Ermittlungen sehr zu seinem Missfallen weibliche Unterstützung erhält, tappt lange im Dunkeln. Der Schlüssel zur Lösung des Falles muss tief auf dem Grund des sagenumwobenen Sees liegen … Kluftingers dritter Fall von dem erfolgreichen Allgäuer Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr.
Portrait
Volker Klüpfel, geboren 1971 in Kempten, aufgewachsen in Altusried, studierte Politologie und Geschichte. Er war Redakteur in der Kultur-/ Journal-Redaktion der Augsburger Allgemeinen und wohnt in Augsburg. Mit seinem Co-Autor Michael Kobr ist er seit der Schulzeit befreundet. Nach ihrem Überraschungserfolg »Milchgeld« erschienen zahlreiche weitere Kluftinger-Krimis, die unter anderem mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2005 in der Sparte Literatur, mit der Corine 2008 und 2008 und 2009 mit der MIMI, dem Krimi-Publikumspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wurden.

Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten, studierte Romanistik und Germanistik, ist Lehrer und wohnt mit seiner Frau und seinen Töchtern im Allgäu. Mit seinem Co-Autor Volker Klüpfel ist er seit der Schulzeit befreundet. Nach ihrem Überraschungserfolg »Milchgeld« erschienen zahlreiche weitere Kluftinger-Krimis, die unter anderem mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2005 in der Sparte Literatur, mit der Corine 2008 und 2008 und 2009 mit der MIMI, dem Krimi-Publikumspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wurden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 340
Erscheinungsdatum 20.12.2007
Serie Kluftinger 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-25094-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 188/216/25 mm
Gewicht 252
Originaltitel Seegrund. Kluftingers neuer Fall
Auflage 10. Auflage
Verkaufsrang 27.121
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17438708
    Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    von Volker Klüpfel
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 5713372
    Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01
    von Michael Kobr
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 21266009
    Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    von Michael Kobr
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42462613
    Grimmbart / Kluftinger Bd.8
    von Michael Kobr
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 14953551
    Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    von Michael Kobr
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,40
  • 30616392
    Schutzpatron. Kommissar Kluftinger 06
    von Michael Kobr
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 26214037
    Niedertracht
    von Jörg Maurer
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45030158
    Der Angstmann
    von Frank Goldammer
    (94)
    Buch (Taschenbuch)
    16,40
  • 45230325
    Himmelhorn / Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 21383002
    Ostfriesenfalle / Ann Kathrin Klaasen Bd.5
    von Klaus-Peter Wolf
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29016302
    Oberwasser / Kommissar Jennerwein Bd.4
    von Jörg Maurer
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37363040
    Herzblut/ Kluftinger Bd.7
    von Michael Kobr
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 26214037
    Niedertracht
    von Jörg Maurer
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 15527952
    Ostfriesengrab / Ann Kathrin Klaasen Bd.3
    von Klaus-Peter Wolf
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 16350781
    Föhnlage / Kommissar Jennerwein Bd.1
    von Jörg Maurer
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44127770
    Wolfsschlucht
    von Andreas Föhr
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40418378
    Novembermord: Martin Velsmann ermittelt – Der erste Fall
    von Berndt Schulz
    (5)
    eBook
    5,99
  • 25903356
    Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd.1
    von Andreas Föhr
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32017416
    Stoßgebete / Baltasar Senner Bd. 2
    von Wolf Schreiner
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 21108105
    Nadel, Faden, Hackebeil / Kommissar Siegfried Seifferheld Bd.2
    von Tatjana Kruse
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 28846200
    Schweinskopf al dente / Franz Eberhofer Bd.3
    von Rita Falk
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 28941890
    Karwoche
    von Andreas Föhr
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
11
10
0
0
1

Kluftinger - immer wieder gut
von Edith Kölzer aus Bielefeld am 13.08.2009

So ein Buch habe ich noch nie gelesen! Die Autoren bringen es fertig, zwei Geschichten gleichzeitig zu erzählen: eine von vorne nach hinten, eine von hinten nach vorne. Erst am Ende des Buches kreuzen sich beide Handlungen. Kluftingers dritter Fall ist aufgeklärt, und endlich kann er sich wieder seinen... So ein Buch habe ich noch nie gelesen! Die Autoren bringen es fertig, zwei Geschichten gleichzeitig zu erzählen: eine von vorne nach hinten, eine von hinten nach vorne. Erst am Ende des Buches kreuzen sich beide Handlungen. Kluftingers dritter Fall ist aufgeklärt, und endlich kann er sich wieder seinen geliebten Kässpatzen widmen. Spannend bis zur letzten Seite und wirklich witzig geschrieben. Den schrulligen Allgäuer Kommissar muss man einfach gern haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Kultiger Kommissar und faszinierender Fall
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 24.06.2016

»Mit einem Schlag schien es kälter als zuvor. Sein Blick wurde ebenso starr wie der von Yumiko. Er schluckte, schloss für einen Moment die Augen, öffnete sie wieder - was er sah, war real: Etwa zehn Meter entfernt, nur wenige Schritte vom Seeufer, lag ein Mann im Schnee. Er... »Mit einem Schlag schien es kälter als zuvor. Sein Blick wurde ebenso starr wie der von Yumiko. Er schluckte, schloss für einen Moment die Augen, öffnete sie wieder - was er sah, war real: Etwa zehn Meter entfernt, nur wenige Schritte vom Seeufer, lag ein Mann im Schnee. Er steckte in einem eng anliegenden schwarzen Anzug und lag auf dem Bauch, die Arme weit vom Körper weggestreckt. Er war nicht besonders groß, wirkte aber muskulös. Der Kopf lag so, dass der Kommissar das Gesicht nicht sehen konnte. Dunkelblondes Haar klebte nass am Schädel des jungen Mannes. Doch Kluftigers und Yumikos Aufmerksamkeit wurde von einem anderen Detail gefangen genommen: In einem Radius von beinahe zwei Metern um den Körper hatte sich der Schnee dunkelrot verfärbt. Offensichtlich lag der Mann in einer unvorstellbar großen Blutlache.« Eigentlich sollte der Familienausflug der Kluftingers nach Neuschwanstein gehen, doch Kluftinger, den es vor den Touristenscharen dort grauste, überredete Frau, Sohn und dessen neue Freundin, doch stattdessen zum malerischen Alatsee zu fahren. Natürlich konnte er nicht ahnen, welche schockierende Entdeckung dort auf sie warten würde... Unversehens hat Klufti also wieder einen verzwickten Fall zu lösen. Dabei spielen die ökologischen Besonderheiten des Alatsees eine große Rolle und Klufti muss bei seinen Ermittlungen zudem weit in der Vergangenheit forschen. Und als wenn das noch nicht schwer genug wäre, plagt er sich mit einer schweren Erkältung rum und muss mit einer Kollegin aus Füssen zusammenarbeiten. Und diese Kollegin ist noch mal ein Charakter für sich! Auch dieser Klufti-Krimi gefiel mir sehr! Wie schon in den Vorgängerbänden (Milchgeld, Erntedank) wird reichlich Lokalkolorit geboten und Kluftinger brilliert als Allgäuer Original. Faszinierend fand ich zudem die Infos rund um den Alatsee, von dem ich noch nie zuvor gehört hatte, der jetzt aber auf der Liste der Orte steht, die ich unbedingt noch bereisen möchte. Einiges an geschichtlichen Ereignissen und Mythen rankt sich zudem um den See, was im Buch in einer spannenden Handlung umgesetzt wird. Beim Krimi selbst stimmt auch alles, es wird logisch ermittelt, die Auflösung ist schlüssig und die sich durchs Buch ziehenden Rückblenden, die sich chronologisch immer mehr in die Vergangenheit bewegen, machen neugierig und erhöhen die Spannung. Normalerweise ist mir bei einem Krimi immer wichtig, dass nicht zuviel Privates rund um die Ermittler präsentiert wird. Ich gestehe, dass es mir bei Kluftinger anders geht und ich jeden Abschnitt, in dem er eins seiner ewigen Duelle mit seinem schnieken und intellektuellen Nachbarn ausficht, genieße. Wenn er sich dann noch der Freundin seines Sohnes zuliebe in ein japanisches Restaurant wagt oder an seiner "chronischen Leichenunverträglichkeit" laboriert, hab ich beim Lesen ein breites Grinsen im Gesicht. Eine Zeitung bezeichnete Kluftinger mal als „den Columbo von Altusried“ – dem mag ich mir nur anschließen. Fazit: Erneut ein toller Regionalkrimi mit einem richtigen Ermittler-Original. »Hm, wieder so ein Rätsel«, knurrte der Kommissar. »Wär ich an diesem Sonntag doch bloß nach Neuschwanstein gegangen ... Kruzifix!«

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tief im See verborgen............
von Anita Dunst aus Weiz am 27.08.2011

Der Sohn kommt zu Besuch und hat eine Überraschung für seine Eltern mit dabei seine neue Freundin Miky. Erika will der neuen Freundin die schöne Allgäuer Gegend zeigen und gerade in diesem Idyll rund um das Schloß Neuschwanstein entdeckt der Kluftinger eine Leiche!"Priml" Wieder ein sehr gelungener Krimi der... Der Sohn kommt zu Besuch und hat eine Überraschung für seine Eltern mit dabei seine neue Freundin Miky. Erika will der neuen Freundin die schöne Allgäuer Gegend zeigen und gerade in diesem Idyll rund um das Schloß Neuschwanstein entdeckt der Kluftinger eine Leiche!"Priml" Wieder ein sehr gelungener Krimi der beiden Autoren Klüpfl und Kobr!!!!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Seegrund. Kommissar Kluftinger 03

Seegrund. Kommissar Kluftinger 03

von Michael Kobr , Volker Klüpfel

(22)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Erntedank. Kommissar Kluftinger 02

Erntedank. Kommissar Kluftinger 02

von Michael Kobr

(34)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kluftinger

  • Band 1

    25960646
    Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01
    von Michael Kobr
    (58)
    8,99
  • Band 2

    25960622
    Erntedank. Kommissar Kluftinger 02
    von Michael Kobr
    (34)
    8,99
  • Band 3

    14570985
    Seegrund. Kommissar Kluftinger 03
    von Michael Kobr
    (22)
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    17438708
    Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    von Volker Klüpfel
    (30)
    10,30
  • Band 5

    21266009
    Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    von Michael Kobr
    (107)
    10,30
  • Band 6

    30616392
    Schutzpatron. Kommissar Kluftinger 06
    von Michael Kobr
    (53)
    10,30
  • Band 7

    46106064
    Herzblut/ Kluftinger Bd.7
    von Michael Kobr
    6,90
  • Band 8

    42462613
    Grimmbart / Kluftinger Bd.8
    von Michael Kobr
    (31)
    10,30
  • Band 9

    45230325
    Himmelhorn / Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (27)
    20,60