Thalia.at

Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!

100 nicht ganz legale Erziehungstricks

(4)
Diese Tricks finden Sie garantiert in keinem anderen Buch!
Johannes Hayers und Felix Achterwinter haben die besten Erziehungstricks von ganz normalen Eltern gesammelt. Obwohl: Ist Angelika normal, wenn sie bei sich selbst einbricht, um ihrem Sohn das Abschließen der Haustür einzutrichtern? Ist Maria normal, wenn sie ihre Tochter dazu bringt, den Sicherheitsgurt anzulegen, indem sie droht: «Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!»? Ob normal oder nicht, ob legal oder nicht, diese listigen und lustigen Erziehungstricks haben tatsächlich funktioniert. Denn Kinder lieben nicht nur Einhörner, sie lieben auch Bären. Warum sollte man ihnen also nicht hin und wieder einen aufbinden?
Rezension
Gemeine Erziehungstricks, die wirken. Bild.de
Portrait
Johannes Hayers arbeitete in der Marktforschung und in der Unternehmenskommunikation, bevor er als Autor zu Hörfunk und Fernsehen wechselte. Sein Buch «Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn», das er zusammen mit Felix Achterwinter schrieb, wurde zum Bestseller. Er lebt und arbeitet in Düsseldorf.


Felix Achterwinter, 42, schrieb früher Kolumnen für verschiedene Zeitungen in England und Deutschland und arbeitet heute im Bereich Medienforschung. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Bonn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 19.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62872-6
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/124/20 mm
Gewicht 224
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Abbildungen
Auflage 18. Auflage
Illustratoren Wolfgang Staisch
Verkaufsrang 44.269
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25776281
    Die Eltern-Trickkiste
    von Ute Glaser
    (6)
    Buch
    18,50
  • 17438254
    Warum unsere Kinder Tyrannen werden
    von Michael Winterhoff
    (9)
    Buch
    10,30
  • 45119672
    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    von Katja Seide
    (2)
    Buch
    15,40
  • 39204348
    Nein aus Liebe
    von Jesper Juul
    (1)
    Buch
    10,30
  • 17438860
    Babyjahre
    von Remo H. Largo
    (12)
    Buch
    15,50
  • 35138715
    Stichwort Schule
    von Vera F. Birkenbihl
    Buch
    10,30
  • 38253718
    111 Gründe, ihr Kind auf den Mond zu schießen (und noch mehr, es nicht zu tun)
    von Martin Klein
    (1)
    Buch
    10,30
  • 3070651
    Oje, ich wachse!
    von Hetty van de Rijt
    (18)
    Buch
    11,30
  • 45119399
    Slow Family
    von Julia Dibbern
    Buch
    17,50
  • 2903453
    Wenn Frau Wut zu Besuch kommt
    von Erika Meyer-Glitza
    Buch
    13,90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35328940
    Fuck the Möhrchen
    von Barbara Ruscher
    (4)
    Buch
    9,30
  • 40065601
    Teenie-Leaks
    von Paul David Bühre
    (2)
    Buch
    17,20
  • 40013112
    Klär mich auf
    von Katharina der Gathen
    (2)
    Buch
    15,40
  • 37478604
    Das Pubertier
    von Jan Weiler
    (11)
    Buch
    12,40
  • 26193021
    Kinderkacke
    von Julia Heilmann
    (3)
    Buch
    9,30
  • 30501440
    Baustelle Baby
    von Sonya Kraus
    (2)
    Buch
    10,30
  • 39229907
    The devil lies in the detail
    von Peter Littger
    (3)
    Buch
    10,30
  • 40981232
    Papa allein zu Haus
    von Dave Engledow
    Buch
    10,30
  • 37478690
    Völlig fertig und irre glücklich
    von Okka Rohd
    (2)
    Buch
    10,30
  • 25776281
    Die Eltern-Trickkiste
    von Ute Glaser
    (6)
    Buch
    18,50
  • 41924178
    Schlafen könnt ihr, wenn ich groß bin
    von Mini-Chef
    Buch
    9,30
  • 40401199
    Kleine Scheißer in großen Gärten
    von Benni-Mama
    (1)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein Muss für alle Eltern und die, die es werden wollen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 06.02.2015

Schnall dich an sonst stirbt ein Einhorn. Der Titel eines Märchens oder einer Fabel? Nein, weit gefehlt. Mit diesem Werk hält man einen zwar unkonventionellen aber waschechten Erziehungsratgeber in den Händen. Los geht‘s mit der Gegenüberstellung zweier Dialoge. Einmal eine zweiseitige Diskussion einer Mutter mit ihrer Tochter, die sich... Schnall dich an sonst stirbt ein Einhorn. Der Titel eines Märchens oder einer Fabel? Nein, weit gefehlt. Mit diesem Werk hält man einen zwar unkonventionellen aber waschechten Erziehungsratgeber in den Händen. Los geht‘s mit der Gegenüberstellung zweier Dialoge. Einmal eine zweiseitige Diskussion einer Mutter mit ihrer Tochter, die sich anschnallen soll aber es partout nicht will, ohne dass beide "Parteien" zu einem befriedigendem Ergebnis kommen und einem zweizeiligen Dialog, in dem die Mutter die gleiche Tochter bittet, sich anzuschnallen weil sonst ein Einhorn stirbt und die Tochter ohne Meckern dieser Bitte nachkommt. Ich bin selber Mama von zwei kleinen Kindern, die im besten Alter sind, um vielen Beispielen aus dem Buch als Vorlage gedient zu haben (knapp 5 Jahre und 3 Jahre). Wenn man Eltern wird, dann nimmt man sich natürlich vor, seine Kinder auf geduldige Weise zu erziehen und denkt sich mitunter auch, dass man natürlich alles besser machen würde als die eigenen Eltern oder Eltern, die sie auf dem Spielplatz oder beim Einkaufen sehen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass, sobald die Kinder dann da sind, man alles anders macht und auch mal 5 gerade sein lässt. Das war es dann mit der Konsequenz und in die Hölle komme ich sowieso wenn man die Anzahl der (Not)Lügen in Betracht zieht, die ich schon bei meinen Kindern angewendet habe. Die Erziehungstipps aus diesem Buch hier sind ungewöhnlich aber dennoch amüsant zu lesen, da sie auch noch witzig beschrieben werden. Mein Highlight ist als beschrieben wird, wie eine Mutter im Supermarkt ist und "ihr Glück kaum fassen kann, dass diesmal alles ohne Geschrei abläuft und sie keine Schweißausbrüche wie sonst bekommt". Die Tipps sind in verschiedene Kategorien thematisch zusammengefasst. Für jeden Tipp gibt es eine Vorgeschichte wie es zu der "Erziehungsmaßnahme" gekommen ist und dann folgt der eigentliche Tipp. Was mir sehr gut gefällt ist, dass bei jeder Geschichte vorab dran steht, wie alt die Eltern und die Kinder sind, die hier die Protagonisten sind. Ob auch wirklich jeder Tipp von Eltern durchgeführt wurde oder ob es erfundene Geschichten sind weiß ich nicht, aber ich weiß, dass ich mir sehr viele Tipps merken und selber anwenden werde, da ich aufgrund meiner bisherigen Erfahrung sagen kann, dass ich davon überzeigt bin, dass sie bei den Kindern wirken werden. Fazit: Wer Kinder hat, die nicht hören wollen, kann sich Tipps entweder bei Pärchen holen, die keine Kinder haben, da diese immer alles besser wissen, oder sich dieses Buch zu Gemüte führen. Da freut man sich dann darauf, dass wieder eine Situation eintritt, bei der man das Gelesene und Gelernte gleich anwenden kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
100 nicht ganz legale Erziehungstricks
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2015

In diesem Buch kommen keine Pädagogen zu Wort sondern Eltern und Kinder. Es gibt so viele Ratgeber die die Eltern verunsichern, dass niemand mehr unbefangen über die Erziehung der eigenen Kinder redet. Wie weit verbreitet die Sorge vor Pädagogikfehlern ist, haben die Autoren selbst erlebt, als in einer... In diesem Buch kommen keine Pädagogen zu Wort sondern Eltern und Kinder. Es gibt so viele Ratgeber die die Eltern verunsichern, dass niemand mehr unbefangen über die Erziehung der eigenen Kinder redet. Wie weit verbreitet die Sorge vor Pädagogikfehlern ist, haben die Autoren selbst erlebt, als in einer Runde von Freunden und Bekannten das Thema Erziehung aufkam. Erst nachdem der Alkohol die Zungen gelöst hatte, erzählten die anwesenden Eltern komische Erlebnisse mit ihren Kindern. Das waren Geschichten, die sie nicht immer als strahlende Pädagogikhelden erscheinen ließen. Aus diesen Erzählungen haben Johannes Hayers und Felix Achterwinter nun dieses Buch gemacht. Die Geschichten sind nach Themen sortiert. Z.B. Gesund und Munter, Sauber hingekriegt, Reden ist Gold Ruhe auch. Erst wird der Vorspann erzählt der zu dem Trick geführt hat und danach wird dann der Erziehungstrick erläutert. Besonders gefallen hat mir, dass das Alter der Kinder dabei stand und das es zu einigen Geschichten dann noch Nachträge gab wenn die Kinder den Trick durchschaut hatten oder es noch Verbesserungen gegeben hatte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Richtig witzig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 17.02.2015

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Die Tipps sind ungewöhnlich, aber ich denke, dass man damit Erfolg haben kann, wenn die „Lieben Kleinen“ mal wieder gar nicht so wollen wie die Eltern. Und die Tricks, die man nicht nachmachen sollte, sind trotzdem sehr unterhaltsam. Tipp Nr. 45: „Lesen... Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Die Tipps sind ungewöhnlich, aber ich denke, dass man damit Erfolg haben kann, wenn die „Lieben Kleinen“ mal wieder gar nicht so wollen wie die Eltern. Und die Tricks, die man nicht nachmachen sollte, sind trotzdem sehr unterhaltsam. Tipp Nr. 45: „Lesen Sie bitte zunächst die (wie ein Medikamentenzettel aufgemachte) Packungsbeilage durch, bevor Sie mit der Anwendung von Kinder beginnen.“ Also: erst Buch lesen, dann Kinder machen! Falls es nicht schon zu spät ist... :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
S. Weber
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.04.2016

Dieses Buch ist toll. Es liest sich sehr schnell, auch für Leute die wenig Zeit haben ist das Buch zu empfehlen!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

"Füße unter den Tisch und so" war gestern - mit diesen phantasievollen Erziehungstricks funktioniert es besser. Getestet und für gut befunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nicht ganz erlaubte Methoden um die Wissbegierde von kleinen Nervensäglein zu stillen. Auch für Kinderlose ein köstlicher Spaß- garantiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Humorvolle Erziehungstipps für verzweifelte Eltern. Mit viel Witz und Humor.Da bleibt vor Lachen kein Auge trocken

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das ideale Buch für verzweifelt-kreative Eltern. Manchmal muss es einfach unkonventionell sein. Perfekt zum Lachen und erleichtert Aufatmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr, sehr lustig. Hier lernen Sie wie Sie ihrem Kind Dinge beibringen - wenn auch durch sehr ungewöhnliche Methoden! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr unterhaltsam! Auch für nicht Eltern lesenswert und sehr lehrreich. Mit hohem Schmunzelfaktor!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Erziehungstipps, die man so in keinem Ratgeber findet. Zum Tränen lachen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Beste und Unkonventionellste, was der Erziehungsratgebermarkt hergibt! Schult außerdem Schlagfertigkeit und Fantasie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein großartiges Buch, nicht nur für Eltern. Viel schwarzer Humor und eine gesunde Portion Kreativität. Man kann es als Anregung verstehen oder als unterhaltsame Lektüre. Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Andere tun es also auch
von Leserin aus Weyhe aus Weyhe am 14.10.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Herrliches Buch! Gerade wenn man selber Kinder hat ein absolutes Muss. Es tut immer wieder gut, wenn man feststellen darf, das andere mit ähnlichen oder gar gleichen Problemen zu kämpfen haben. Und noch viel besser, man ist mit seinem Ideenreichtum in Sachen kreativer Erziehung auch nicht alleine unterwegs.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Über den pädagogischen Wert lässt sich streiten, aber unterhaltsam ist es alle mal. Tolles Geschenk für Eltern und die, die es werden sollen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Über den pädagogischen Wert lässt sich streiten, aber unterhaltsam ist es alle mal. Tolles Geschenk für Eltern und die, die es werden sollen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kann man hören, muss man aber nicht.
von kvel am 04.12.2015
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Inhalt: Nicht ganz ernst gemeinte „Tipps“ für die Kindererziehung. Jeweils in kurzen Episoden erzählt. Meine Meinung: Lustige Idee. Netter Zeitvertreib. Mehr aber auch nicht. Mit Betonung gesprochen; aber sehr grenzlastig hin zum Nervigem. Die beste Pointe war eigentlich der Titel der CD: „Schnall dich an, sonst stirb ein Einhorn!“ Für mich ist das aber insgesamt zu wenig; das reicht... Inhalt: Nicht ganz ernst gemeinte „Tipps“ für die Kindererziehung. Jeweils in kurzen Episoden erzählt. Meine Meinung: Lustige Idee. Netter Zeitvertreib. Mehr aber auch nicht. Mit Betonung gesprochen; aber sehr grenzlastig hin zum Nervigem. Die beste Pointe war eigentlich der Titel der CD: „Schnall dich an, sonst stirb ein Einhorn!“ Für mich ist das aber insgesamt zu wenig; das reicht mir nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!

Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!

von Johannes Hayers , Felix Achterwinter

(4)
Buch
10,30
+
=
Sehr gerne, Mama, du Arschbombe

Sehr gerne, Mama, du Arschbombe

von Patricia Cammarata

(2)
Buch
9,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen