Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Ostfriesenwut

Der neunte Fall für Ann Kathrin Klaasen

(9)
Die NATURGEWALTEN in OSTFRIESLAND kann sie nicht besiegen. Doch wenn Hauptkommissarin ANN KATHRIN KLAASEN vor Wut schäumt, ist höchste Vorsicht geboten. "Ostfriesenwut" - der neunte Band der "Ostfriesen-Serie".
"Du glaubst, dass du mich jagst, dachte er. Aber das ist ein Irrtum, meine Liebe. Ich bin der Jäger, und du bist das Wild. Du hast mir einmal zuviel ins Handwerk gepfuscht. Ich bin dir noch etwas schuldig für die zerschossene Kniescheibe. Diesmal wirst du es nicht überleben. Wenn das hier vorbei ist, werde ich in der Karibik am Strand kühle Drinks schlürfen, während du, liebe Ann Kathrin, längst in ostfriesischer Erde begraben sein wirst."
In Leer wird eine junge Frau tot aus dem Hafenbecken gefischt. Erste Spuren führen Ann Kathrin Klaasen zum Freund der Toten. Doch merkwürdig: In der Wohnung des Mannes gibt es keinen einzigen Hinweis auf dessen Identität. Könnte es sein, dass hier einer im Verborgenen lebt und agiert? Als Ann Kathrin ihre Recherchen aufnimmt, ahnt sie nicht, in welches Wespennest sie sticht. Die Aufklärung könnte sie nicht nur ihre Existenz, sondern auch ihr Leben kosten. Denn das Schicksal einer ganzen Region hängt nur noch an einem seidenen Faden.
Rezension
Klaus-Peter Wolfs Ostfriesenkrimis gehören zu den erfolgreichsten Geschäftsmodellen der vergangenen Jahre.
Portrait
Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im gleichen Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln, an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 24 Sprachen übersetzt und über neun Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Sein Roman »Ostfriesensünde« wurde von den Lesern der ›Krimi-Couch‹ zum »Besten Kriminalroman des Jahres 2010« gewählt. »Ostfriesenwut« stand sechs Wochen lang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, "Ostfriesenschwur" war insgesamt mehr als 30 Wochen unter den TOP 20. Derzeit werden einige der Bücher prominent fürs ZDF verfilmt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 496, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.02.2015
Serie Ann Kathrin Klaasen 9
Sprache Deutsch
EAN 9783104027876
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 7.389
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140355
    Ostfriesenschwur
    von Klaus-Peter Wolf
    (7)
    eBook
    9,99
  • 34461781
    Ostfriesenmoor
    von Klaus-Peter Wolf
    (9)
    eBook
    9,99
  • 44140376
    Mörderisches Ostfriesland
    von Klaus-Peter Wolf
    (2)
    eBook
    9,99
  • 31204357
    Ostfriesenangst
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99
  • 22146932
    OstfriesenKiller
    von Klaus-Peter Wolf
    (10)
    eBook
    9,99
  • 28390843
    Ostfriesensünde
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • 27765893
    Ostfriesenfalle
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • 20423281
    Ostfriesengrab
    von Klaus-Peter Wolf
    (8)
    eBook
    9,99
  • 46372344
    Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (6)
    eBook
    3,99
  • 20423441
    Ostfriesenblut
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ostfriesenwut“

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Inzwischen der 9. Fall der Kommissarin Ann-Kathrin Klaasen. Mein Erster dieser Reihe, den ich gelesen habe und er hat mir gefallen. Die Kommissarin ist ein wenig rüpelhaft und arbeitet verbissen an dem Mord einer jungen Frau. Bald erkennt sie einen Zusammenhang mit dem Mord an ihrem eigenen Vater und stellt mit Schrecken fest, dass Inzwischen der 9. Fall der Kommissarin Ann-Kathrin Klaasen. Mein Erster dieser Reihe, den ich gelesen habe und er hat mir gefallen. Die Kommissarin ist ein wenig rüpelhaft und arbeitet verbissen an dem Mord einer jungen Frau. Bald erkennt sie einen Zusammenhang mit dem Mord an ihrem eigenen Vater und stellt mit Schrecken fest, dass dessen Mörder frei gekommen ist, mit "Erlaubnis" von ganz oben.
Stellenweise ist die Handlung etwas verwirrend und die Verschwörungstheorien etwas konfus, aber im Großen und Ganzen gut zu lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20423441
    Ostfriesenblut
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99
  • 24604857
    Düsterbruch
    von Eva Almstädt
    (1)
    eBook
    6,99
  • 31204357
    Ostfriesenangst
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99
  • 27765893
    Ostfriesenfalle
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • 38777168
    Ostfriesenfeuer
    von Klaus-Peter Wolf
    (12)
    eBook
    9,99
  • 40942223
    Dünenkiller
    von Sven Koch
    (1)
    eBook
    8,99
  • 28390843
    Ostfriesensünde
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • 41198172
    Zwetschgendatschikomplott
    von Rita Falk
    (10)
    eBook
    7,99
  • 19694069
    Blaues Gift
    von Eva Almstädt
    (1)
    eBook
    6,99
  • 19693014
    Kalter Grund
    von Eva Almstädt
    (1)
    eBook
    6,99
  • 37922616
    Ostseesühne
    von Eva Almstädt
    (3)
    eBook
    7,49
  • 39254781
    Möwenschrei
    von Nina Ohlandt
    (7)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

"Ann Kathrin leidet nicht an Wirklichkeitsverlust. Sie genießt ihn."
von Carmen Vicari aus Dossenheim am 08.05.2015

Ein Angler fischt in Leer eine tote Frau aus dem Hafenbecken und verständigt die Polizei. Diese nimmt zunächst an, dass er der Täter ist und sieht den fall schon als gelöst an. Doch Ann Kathrin Klaasen glaubt der Geschichte nicht und beginnt auf eine Faust mit den Nachforschungen. Dabei ist... Ein Angler fischt in Leer eine tote Frau aus dem Hafenbecken und verständigt die Polizei. Diese nimmt zunächst an, dass er der Täter ist und sieht den fall schon als gelöst an. Doch Ann Kathrin Klaasen glaubt der Geschichte nicht und beginnt auf eine Faust mit den Nachforschungen. Dabei ist es doch seltsam, dass der Freund der Toten in einer prachtvollen Wohnung lebt, aber dort keinerlei Spuren oder persönliche Gegenstände hinterlassen hat. Ann Kathrin wittert eine größere Sache und ehe sie es sich versieht, nimmt der ganze Fall sehr persönliche Züge an, die nicht zuletzt ihr eigenes Leben bedrohen. Obwohl dies schon der neunte Fall für die Kommissarin Ann Kathrin Klaasen ist, war es für das erste Buch von Klaus-Peter Wolf. Nicht zuletzt das angenehme Gespräch und der sympathische Auftritt des Autors auf der Leipziger Buchmesse haben mich auf das neuste Buch von ihm neugierig gemacht Schnell hatte ich mich eingelesen, der Schreibstil ist sehr gut, leichtgängig und fesselnd. Natürlich fehlte mir die vorangegangene Geschichte und ich hatte viele Fragen, die den aktuellen Fall zwar nicht primär betreffen, aber doch meine eigene Neugier. Der Geschichte tut meine Unkenntnis der vorangegangenen acht Bände keinen Abbruch, so dass ich schon bald in die Ermittlungen vertieft war. Auch wenn mir Ann Kathrin nicht sonderlich sympathisch war, konnte ich sie und ihre Reaktionen und Handlungen doch teilweise verstehen und habe mit ihr mitgefiebert. Man wird schnell Teil des Ermittlungsteams und stellt seine eigenen Thesen und Verdächtigungen auf. Der Spannungsbogen wächst im Laufe der Geschichte und zieht auf den letzten 100 Seiten noch einmal zusätzlich an. Einige Fragen blieben bei mir ' wie bereits erwähnt ' zurück, die nicht direkt mit dem aktuellen Fall zu tun haben. Diese werde ich nun nach und nach klären, denn dass ich mir auch die anderen acht Ostfriesen-Bücher von Klaus-Peter Wolf ansehen werde, ist bereits sicher. Sehr gefreut habe ich mich nicht nur über das mitgelieferte Lesezeichen, sondern auch über die doppelseitige Karte der Region, anhand der ich die Wege der Protagonisten problemlos nachverfolgen konnte. Fazit: Ein spannender und für Ann Kathrin Klaasen auch sehr persönlicher Krimi aus Ostfriesland. Reihe: Ostfriesenkiller Ostfriesenblut Ostfriesengrab Ostfriesensünde Ostfriesenfalle Ostfriesenangst Ostfriesenmoor Ostfriesenfeuer Ostfriesenwut

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Richtig gut und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Nenndorf am 28.03.2015

Da kann man richtig süchtig werden, von diesen Geschichten rund um Norden. Ein spannendes Buch, realistisch in der Umgebung eingebettet, sehr guter Plott und das Buch ist nie mit längen geschrieben. Mit viel Fantasie und Komik! Kann ich nur empfehlen da ist das sein wieder leicht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ostfriesen Wut
von einer Kundin/einem Kunden aus Emden am 03.02.2016

Alle Bücher von Klaus-Peter Wolf sind sehr spannend und echt super. Ich habe zwar nicht alle von Anfang an gehabt (bin erst bei einen Ausschnitt von dem Buch "Ostfriesen Moor" auf ihn aufmerksam geworden und war begeistert), aber die letzten von ihm hab ich gelesen und deswegen werde ich... Alle Bücher von Klaus-Peter Wolf sind sehr spannend und echt super. Ich habe zwar nicht alle von Anfang an gehabt (bin erst bei einen Ausschnitt von dem Buch "Ostfriesen Moor" auf ihn aufmerksam geworden und war begeistert), aber die letzten von ihm hab ich gelesen und deswegen werde ich mir auch das nächste wieder runter laden. Super Autor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend geschrieben
von Kristina am 05.11.2015

ich liebe diese Krimi-Reihe. wie immer so geschrieben dass man doch noch eine Seite und noch eine lesen muss...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Wolf kann es einfach!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2015

Kennst du einen, kennst du alle? Nun ja, wenn, dann ausschließlich im positiven Sinne. "Ostfriesenwut" ist, wie die älteren Fälle um Ann Kathrin Klaasen äußerst spannend und leise humorig. Diese gekonnte Mischung beherrscht Wolf unglaublich gut. Unbedingte Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Ostfriesland im Aufruhr
von einer Kundin/einem Kunden aus Lemberg am 17.03.2015

Ein spannender Krimi, der die Eigenheiten der Landschaft und seiner Bewohner leicht zwinkernd darstellt. Die Handlung ist spannend aufgebaut - ist allerdings auch sehr fiktiv.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, wie immer...........
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.02.2015

Ich liebe die Ostfriesen-Krimis. Sie sind so real geschrieben, dass man den Eindruck hat, selbst an den Orten zu stehen, im Auto der Ann Kathrin zu sitzen und mit Ubbo Marzipan zu naschen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
ein krimi nicht NUR für ostfriesen
von Manfred Spinka aus Nürnberg am 17.02.2015

ich habe bisher noch keinen der Krimis um HK Kathrin Klaasen von K.P.Wolf ausgelassen.DAS sagt doch mehr als viele Worte -oder?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
"Ostfriesenwut"
von einer Kundin/einem Kunden aus Dinslaken am 11.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

„Ostfriesenwut“ „Du glaubst, dass du mich jagst, dachte er. Aber das ist ein Irrtum, meine Liebe. Ich bin der Jäger und du bist das Wild. Du hast mir einmal zuviel ins Handwerk gepfuscht. Ich bin dir noch etwas schuldig für die zerschossene Kniescheibe. Diesmal wirst du es nicht überleben. Wenn... „Ostfriesenwut“ „Du glaubst, dass du mich jagst, dachte er. Aber das ist ein Irrtum, meine Liebe. Ich bin der Jäger und du bist das Wild. Du hast mir einmal zuviel ins Handwerk gepfuscht. Ich bin dir noch etwas schuldig für die zerschossene Kniescheibe. Diesmal wirst du es nicht überleben. Wenn das hier vorbei ist, werde ich in der Karibik am Strand kühle Drinks schlürfen, während du, liebe Ann Kathrin, längst in ostfriesischer Erde begraben sein wirst.“ Wir werden es lesen… Ein Jahr geht schnell vorbei - sagen viele...-, aber ein Jahr „Wartezeit“ auf den – oder die verknüpften – neuen Fälle von Ann Kathrin Klaasen kann endlos sein und dieses Jahr dauert einfach doppelt so lang. Mittlerweile – nach acht Bänden Ostfrieslandkrimis des Autors Klaus-Peter Wolf – ist mir die Protagonistin Ann Kathrin Klaasen sehr ans Herz gewachsen. Ich fiebere dem Erscheinen des neuen Buches entgegen und nun ist es endlich soweit! Ich halte die „Ostfriesenwut“ in meinen Händen! Böse Stimmen werden laut – ob das mittlerweile ein „Abklatsch“ oder eine „Wiederholung wird? NEIN……………..!!!! 480 Seiten geballte Spannung nd eine irre Verknüpfung der Geschehnisse erwarten mich und ich tauche in die Kriminalgeschichte ein. Nach den ersten zehn Seiten muss ich zwar eingestehen, dass ich nicht mehr die Nordsee „rieche“, aber ich diese unbändige Wut spüre und auch empfinde. Diese Wut ist unglaublich. Sie lässt mich nicht mehr los und ich gehe voll mit Ann Kathrin los. - WAS IST GESCHEHEN ??? – Der Autor Klaus-Peter Wolf hat es innerhalb weniger Seiten geschafft, mich in den absoluten Bann zu ziehen. Das Fieber, welches mich ergriffen hat, als Ann Kathrin Klaasen großes Unheil von ihrer eigenen Dienststelle zugefügt wird, hat mich fast ohnmächtig werden lassen vor Wut! Ann Kathrin Klaasen stellt eine Theorie auf, die einfach fatal erscheint und doch der tatsächlichen Realität entspricht. Der einzige, der ihr glaubt ist Weller. Sie geht durch ein Martyrium – immer verfolgt von ihren Erkenntnissen dass sie – selbst von ihrem ehemaligen Chef Ubbo Heide – hinters Licht geführt wurde und nichts mehr im Polizeidienst ist, wie es sein sollte. Wer sind die „Drahtzieher“ – was soll vertuscht werden? Niemand glaubt ihr und um sie „mundtot“ zu machen, zieht man sie kurzerhand auf obskure Weise aus dem Verkehr. Korruption, Verbundenheit, Geld – viel Geld -, Machenschaften, Karrieresucht, Mobbing, falsche Spiele , was spielt eine Rolle? Unermüdlich – eigentlich gehetzt und voll Wut – verfolgt Ann Kathrin Klaasen ihr Ziel und deckt Abgründe auf, die gar nicht zu verstehen sind. Wunderbar versteht der Autor dieses Gewirr von Emotionen und kriminellen Handlungen miteinander zu verknüpfen. Zum ersten Mal in all den Fällen wird mir der Kollege Rupert – der Kollege, den jeder hat, den aber niemand braucht -, sympathisch. Auch das schafft der Autor sehr gut, seinen Lesern zu symbolisieren. Ruperts Verhalten Ann Kathrin gegenüber zeigt, wer in brenzligen Situationen zu einem steht. Obwohl er Ann Kathrin eigentlich hasst, zeigt er großes Herz und bedingungslosen Einsatz, und lässt seine Kollegin nicht hängen. An Ruperts Stelle tritt nun die verhasste neue Dienststellenleiterin, Polizeioberrätin Jutta Diekmann. Eine karrieresüchtige, emotionslose Zicke, die wohl in ihrem Erscheinungsbild jedem Leser geläufig sein wird. Einen Kollegen wie Rupert kennt man, aber eine Chefin, wie diese Zicke, kennt man leider auch. Der Autor Klaus-Peter Wolf gestaltet brisante Themen, die die Bevölkerung interessieren, rückt sie ins rechte Licht und gibt einen Einblick in das ungeheuere, -kaum glaubhafte-, Gebären der heutigen Gesellschaft. Schonungslos und offen, aber gut verpackt in seinem Roman, stellt der Autor reale Gegebenheiten dar. Erschreckend ist, dass dieses Gewirr zwar in einem Roman dargestellt wird, aber explizit tatsächlich so vorkommt. Zitat: Dies ist ein Roman. Ich habe in einer real existierenden Kulisse eine von mir frei erfundene Handlung angesiedelt. Alle Dialoge und Aktionen von Personen sind meiner Phantasie entsprungen und haben in Wirklichkeit nie stattgefunden… (Klaus-Peter Wolf) Fazit: Für mich ist „Ostfriesenwut“ der „Favorit“ unter den Ostfriesen-Krimis von Klaus-Peter Wolf. Ein gutes Buch ist wie ein Topf Honig. Einmal angefangen, klebt man daran fest, bis es aus ist. (Winnie Puuh) Danke Klaus-Peter Wolf für diesen tollen, spannenden, süchtig machenden Krimi und die Erkenntnis, dass die Wahrheit und das Gute immer siegt. Die Vorfreude auf „Ostfriesenschwur“ ist Dir gewiss!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Suchtfaktor
von Ilka 42 am 06.12.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Auch dieses Buch macht wiedermal süchtig....Ich lesen die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf durchgängig und bin auf Entzug, wenn ich auf das nächste warten muss, da ich wieder mal eins verschlungen habe...Großer Suchtfaktor....man fühlt sich mit der Zeit schon fast dazu gehörig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung,wer spielt welches Spiel?!
von einer Kundin/einem Kunden aus Horstmar am 08.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

mal ein anderer Fall von und mit Ann Kathrin Klaasen mit Verwirrungen und Verstrickungen, wobei man nicht weiß, wo das alles hinführt und wer auf welcher Seite steht. Leider hatte ich zwischendurch Namensfindungsprobleme, aber grundsätzlich eine tolle Handlungsführung und Spannung, die sich durchs Buch führt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der neunte Fall für Ann Kathrin Klassen . Wird sie den Mörder ihres Vates nun endlich finden?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ann Kathrin Klassen und eine Menge ostfriesischen Lokalkolorit , das sind die perfekten Zutaten für einen spannenden Krimi mit humorvollen Untertönen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr spannender Ostfriesland-Krimi !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 12.03.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Einfach spannend! Wirklich ein super Kriminalroman, den liest man in einem durch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie immer phänomenal
von einer Kundin/einem Kunden aus Werlte am 23.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Endlich ein neuer Ostfriesen-Krimi! Wie immer packend und ortsübergreifend geschrieben!! Ich liebe es, wenn die Landschaften und bekannten Orte in diesen Krimis auftauchen! Sehr guter Fall für Frau Klahsen und ihre 'Sippe' :-)!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ostfriesenwut ist ein spannender Krimi auf solidem Tatortniveau. Gekonnt verbindet der Autor durch die einfache Sprache Krimihandlung und die Probleme während der Ermittlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wiedermal gelingt Klaus-Peter Wolf ein absolut spannendes Buch. Nicht nur Für Friesen-Freunde zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Zurück im mörderischen Ostfriesland! Schnell lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Toller Küstenkrimi

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ostfriesenwut

Ostfriesenwut

von Klaus-Peter Wolf

(9)
eBook
9,99
+
=
Ostfriesenfeuer

Ostfriesenfeuer

von Klaus-Peter Wolf

(12)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ann Kathrin Klaasen

  • Band 1

    22146932
    OstfriesenKiller
    von Klaus-Peter Wolf
    (10)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    20423441
    Ostfriesenblut
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    20423281
    Ostfriesengrab
    von Klaus-Peter Wolf
    (8)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    28390843
    Ostfriesensünde
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    27765893
    Ostfriesenfalle
    von Klaus-Peter Wolf
    (3)
    eBook
    9,99
  • Band 6

    31204357
    Ostfriesenangst
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99
  • Band 7

    34461781
    Ostfriesenmoor
    von Klaus-Peter Wolf
    (9)
    eBook
    9,99
  • Band 8

    38777168
    Ostfriesenfeuer
    von Klaus-Peter Wolf
    (12)
    eBook
    9,99
  • Band 9

    40942228
    Ostfriesenwut
    von Klaus-Peter Wolf
    (9)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 10

    44140355
    Ostfriesenschwur
    von Klaus-Peter Wolf
    (7)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen