Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Mörderische Angst

Thriller

(4)

Wenn die Geister der Vergangenheit sprechen

1979: Ein amischer Vater und vier seiner Kinder sterben bei einem missglückten Raubüberfall. Seine Frau wird von den Tätern entführt und nie wieder gesehen. Allein der vierzehnjährige Sohn Billy Hochstetler überlebt diese grausame Nacht.

2014: Jeder in Painters Mill weiß, dass es auf der verlassenen Farm der Familie Hochstetler spukt. Aber nur einige wenige wissen, was damals in jener Nacht tatsächlich geschah. Und nun wird einer nach dem anderen auf grausame Weise ermordet. Wer ist ihrem Geheimnis auf die Spur gekommen?

Rezension
Unerwartete Wendungen und der Einblick in eine fremde Glaubensgemeinschaft machen den Lesereiz aus.
Portrait
Linda Castillo wurde in Dayton/Ohio geboren und arbeitete lange Jahre als Finanzmanagerin, bevor sie mit dem Schreiben anfing. Ihre Thriller, die in einer Amisch-Gemeinde in Ohio spielen, sind ein internationaler Mega-Erfolg, die alle auch wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste standen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann auf einer Ranch in Texas.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.07.2015
Serie Kate Burkholder 6
Sprache Deutsch
EAN 9783104033310
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 7.263
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140295
    Grausame Nacht
    von Linda Castillo
    (1)
    eBook
    9,99
  • 39573798
    Teuflisches Spiel
    von Linda Castillo
    (2)
    eBook
    9,99
  • 36413104
    Tödliche Wut
    von Linda Castillo
    (1)
    eBook
    9,99
  • 30656483
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (12)
    eBook
    8,99
  • 32276120
    Wenn die Nacht verstummt
    von Linda Castillo
    (3)
    eBook
    9,99
  • 29237085
    Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (6)
    eBook
    8,99
  • 42873099
    Düsseldorfer Morde: Zwei Krimis
    von Alfred Bekker
    eBook
    4,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 41203595
    Tiefschwarze Nacht/Heißkalte Rache
    von Linda Castillo
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39573798
    Teuflisches Spiel
    von Linda Castillo
    (2)
    eBook
    9,99
  • 34291042
    Abendruh
    von Tess Gerritsen
    (10)
    eBook
    8,99
  • 39308798
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (33)
    eBook
    9,99
  • 33945287
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (9)
    eBook
    8,99
  • 29857328
    Herzstoß
    von Joy Fielding
    (3)
    eBook
    8,99
  • 41087440
    Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    (10)
    eBook
    8,99
  • 42741917
    Gottlos
    von Karin Slaughter
    (3)
    eBook
    8,99
  • 33046768
    Böser Wolf
    von Nele Neuhaus
    (30)
    eBook
    9,99
  • 24268711
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (15)
    eBook
    9,99
  • 37473141
    Jäger
    von Tania Carver
    (1)
    eBook
    8,99
  • 38665544
    Stell dich tot
    von Julia Heaberlin
    eBook
    7,99
  • 41089939
    Die Falle
    von Melanie Raabe
    (2)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Spannend wie alle anderen
von einer Kundin/einem Kunden aus Hennigsdorf am 27.07.2015

Ich hab das Buch seit zwei Tagen und kann e skaum aus der Hand legen. Spannend und fesselnd wie die Vorgänger....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der 6. Fall für Kate Burkholder in der amischen Gemeinde Painters Mill
von Büchersüchtig am 14.11.2015

INHALT: 1979: Die Familie des Schreiners Wiliam Hochstetler wird eines Nachts überfallen und als die maskierten Täter die erhofften Schätze nicht finden, gerät alles außer Kontrolle. Der Vater wird erschossen, die Kinder im Keller eingesperrt und die Mutter verschleppt. Nur der 14-jährige Billy kann entkommen, als das Haus der amischen... INHALT: 1979: Die Familie des Schreiners Wiliam Hochstetler wird eines Nachts überfallen und als die maskierten Täter die erhofften Schätze nicht finden, gerät alles außer Kontrolle. Der Vater wird erschossen, die Kinder im Keller eingesperrt und die Mutter verschleppt. Nur der 14-jährige Billy kann entkommen, als das Haus der amischen Familie in Flammen aufgeht und jede Hilfe zu spät kommt... 2014: 35 Jahre später sind die Schuldigen noch immer nicht gefasst, doch jemand hat scheinbar diese grausame Tat nicht vergessen, denn einige angesehene Bürger von Painters Mill erhalten Drohbriefe. Und schon bald darauf wird einer der Beteiligten grausam ermordet. Kate Burkholder und ihre Kollegen ermitteln in diesem Fall und bald kommt sie zu der Erkenntnis, dass der aktuelle Fall mit den Todesfällen der Familie Hochstetler, die sich vor 35 Jahren zugetragen haben, zusammenhängen könnte... MEINE MEINUNG IN KURZFASSUNG: "Mörderische Angst" ist der 6. Teil der Kate Burkholder-Buchreihe und knüpft an den Vorgänger "Teuflisches Spiel" an. Der Handlungsschauplatz wurde erneut in die beschauliche amerikanische Kleinstadt Painters Mill in Ohio verlegt, wo Amische und Englische miteinander leben. Die Story beginnt nach dem Prolog (der sich am 8. März 1979 zuträgt) im Jahr 2014 und dauert einige Tage. Die 36-jährige ehemalige Amische Kate Burkholder arbeitet nunmehr seit 4 Jahren als erste weibliche Polizeichefin in ihrer Heimatstadt Painters Mill. Die eigensinnige Polizistin engagiert sich sehr für ihre Arbeit und abermals hilft ihr ihre amische Vergangenheit dabei, sich besser in die Hinterbliebenen und ihre Lebensweise hineinzusetzen, da sie aktueller Fall wieder in das amische Milieu führt. Privat hat sich auch einiges getan, denn Kate wohnt seit ungefähr 6 Monaten mit dem 43-jährigen BCI-Agenten John Tomasetti zusammen, der nach dem Mord an seiner Familie vor 3 Jahren sein Leben endlich wieder in den Griff bekommen hat. Doch nun erfährt der Ermittler, dass einer der Täter, der die Tat an seiner Familie verübt hat, freigelassen wird... Kate Burkholder ist eine sympathische Hauptperson mit einigen Facetten, Ecken & Kanten, die mir nach nunmehr 6 Bänden ans Herz gewachsen ist. Ihr Team besteht aus den Officers Chuck "Skid" Skidmore, dem altgedienten Hilfspolizisten Roland "Pickels" Shumaker, Ex-Marine Rupert "Jodie Metzger. Zusätzliche Hilfe erhalten sie von Frank Maloney, einem Spezialisten für Unfallrekonstruktionen. Leider spielen die reizvollen Nebenfiguren auch diesmal keine allzu große Rolle, was sich hoffentlich im nächsten Band ändert. Auch im 6. Band hält die Autorin an der bewährten Romanidee fest, einen Tatort in die amische Gemeinde von Painters Mill zu verlegen und eine Hauptperson mit amischen Wurzeln zu verwenden. Ich-Erzählerin Kate Burkholder schildern diverse Nebenfiguren die temporeichen Geschehnisse aus ihrem Blickwinkel (in der 3. Person), wobei uns die Haupterzählerin Kate an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben lässt. "Mörderische Angst" wartet mit einer spannenden Geschichte auf, die verschiedene Sichtweisen und miteinander verknüpfende Handlungssträngen, geschickt gelegte falsche Fährten und allerlei Wirrungen enthält sowie die Themen Rache und Vergangenheitsbewältigung anspricht. Leider birgt die Handlung auch kleine Längen und ausschweifende Beschreibungen, so dass die Spannung manchmal ein wenig auf der Strecke bleibt. Der Fall ist abgeschlossen und lässt Raum für eine Fortsetzung. Vervollständigt wird die Story durch den ausdrucksstarken Schreibstil, die packende Sprache und die bildhaften Beschreibungen. FAZIT: Der 6. Kate Burkholder-Band ist wieder etwas besser als sein Vorgänger "Teuflisches Spiel" gelungen. Dank der reizvollen Story mit Amischen, interessanten Charakteren und der emotionsgeladenen Schreibweise sorgt "Mörderische Angst" trotz kleiner Schwächen für einige Stunden Thrillervergnügen. Da mir für die volle Punktzahl "das gewisse Etwas" fehlt, erhält "Mörderische Angst" von mir ganze 4 STERNE.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, aber handlungstechnisch ein paar Schwächen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 15.08.2015

Ich habe - mit einer einzigen Ausnahme - alle Bücher von Linda Castillo gekauft und gelesen, und mein Fazit zu diesem ist: im Vergleich zu den bisherigen Werken der Autorin ist dieses das "Schwächste"... was allerdings nicht heißt, dass es schlecht ist. Die Handlung ist absolut spannend und an... Ich habe - mit einer einzigen Ausnahme - alle Bücher von Linda Castillo gekauft und gelesen, und mein Fazit zu diesem ist: im Vergleich zu den bisherigen Werken der Autorin ist dieses das "Schwächste"... was allerdings nicht heißt, dass es schlecht ist. Die Handlung ist absolut spannend und an manchen Punkten sogar süchtigmachend und fesselnd, allerdings gibt es, wie ich finde, ein paar logische Ungereimtheiten in der Handlung, die mich dann doch gestört haben. Nichts desto trotz ist es ein tolles Buch mit viel Unterhaltungswert. Fazit: 4 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der sechste Band der Erfolgsautorin
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2015

Auch der sechste Band der Erfolgsautorin Lina Castillo ist wieder genauso spannend wie alle anderen! Der Krimi beginnt im Jahr 1979, als die amische Familie Hochstetler in der Nacht überfallen wird, der Vater getötet, die Mutter entführt, nur der älteste Sohn Billy überlebt. 35 Jahre später bekommt Kate Burkholder... Auch der sechste Band der Erfolgsautorin Lina Castillo ist wieder genauso spannend wie alle anderen! Der Krimi beginnt im Jahr 1979, als die amische Familie Hochstetler in der Nacht überfallen wird, der Vater getötet, die Mutter entführt, nur der älteste Sohn Billy überlebt. 35 Jahre später bekommt Kate Burkholder einen Fall auf den Tisch, der mit dem Hochstetler-Fall von vor 35 Jahren eng verwoben ist. Spannung bis zum Schluss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 2
6. Band der Kate-Burkholder-Reihe
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 26.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Am 8. März 1979 wird die amische Familie Hochstetler auf ihrem Hof von drei Männern überfallen. Vater Willis wird getötet, seine Frau Wanetta verschleppt und ihre Kinder, mit Ausnahme des 14-jährigen William "Billy", kommen bei einem Hausbrand ums Leben. Derweil erhält Dale Michaels in der Gegenwart Nachrichten, jedoch keine erfreulichen.... Am 8. März 1979 wird die amische Familie Hochstetler auf ihrem Hof von drei Männern überfallen. Vater Willis wird getötet, seine Frau Wanetta verschleppt und ihre Kinder, mit Ausnahme des 14-jährigen William "Billy", kommen bei einem Hausbrand ums Leben. Derweil erhält Dale Michaels in der Gegenwart Nachrichten, jedoch keine erfreulichen. Er wird aufgefordert, sich zu einer bestimmten Zeit am Hochstetler-Hof mit dem Nachrichtenschreiber zu treffen, denn anscheinend weiß jemand, was damals wirklich bei dem Überfall geschah. Am nächsten Tag findet Belinda Harrington die Leiche ihres Vaters Dale in seiner Scheune - erhängt. Kate Burkholder hatte an diesem Abend eigentlich andere Pläne, zum Beispiel ein gemeinsames Essen mit ihrem Lebensgefährten John Tomasetti, mit dem sie seit sechs Monaten zusammenlebt, doch sie wird zum Leichenfund auf die Farm berufen. Zusammen mit ihrem Kollegen Rupert "Glock" Maddox will sie den Fundort der Leiche sichten, doch schnell wird ihr klar - das war kein Selbstmord, eine Tatsache, die der Coroner später bestätigen kann. Im Rachen von Dale findet er zudem eine kleine Holzfigur, auf der HOCHSTETLER geschrieben steht. Kate selbst kann sich an den Fall nur vom Hören-Sagen erinnern, war sie doch zum eigentlichen Tatgeschehen zu jung, doch muss sie feststellen, dass der Mord an Willis und das Verschwinden von Wanetta nie aufgeklärt wurden. Nimmt jemand aus der Vergangenheit Rache? Vielleicht sogar William selbst? Billy wurde seinerzeit von der amischen Familie Yoder adoptiert, wird jedoch, um seinen ursprüngliche Familie zu ehren, immer "Hoch" Yoder gerufen. Zusammen mit seiner Frau betreibt er erfolgreich "Yoders Apfelfarm". Als Kate ihn befragt steht fest, dass "Hoch" die Täter damals niemals unmaskiert gesehen hat und demnach nach wie vor nicht weiß, wer seine Familie ausgelöscht hat. Nach wie vor tappt Kate also im Dunkeln, doch instinktiv weiß sie, dass alles mit den Geschehnissen der Nacht des 8. März 1979 zu tun hat. Was sie jedoch noch nicht weiß: Auch andere Bewohner von Painters Mill erhalten diese Drohbriefe - und der Rachegott hat bereits sein nächstes Opfer im Visier ... Der 6. Band der Kate-Burkholder-Reihe! Der Plot wurde spannend und abwechslungsreich erarbeitet. Besonders gut hat mir gefallen, dass sich erst nach und nach herauskristallisierte, was den Täter bewegt hat, ausgerechnet jetzt seinen Rachefeldzug zu starten und warum er augenscheinlich unbescholtene Bürger trifft. Die Figuren wurden wieder facettenreich und authentisch erarbeitet, wobei mir hier besonders die Figur des John Tomasetti sehr nahe gegangen ist, denn auch dieser hat in diesem Band wieder extrem mit den Verlusten seiner Vergangenheit zu kämpfen und droht dabei Kate zu verlieren. Den Schreibstil empfand ich als angenehm zu lesen, hätte mir jedoch an einigen Stellen etwas mehr Nervenkitzel gewünscht, wobei ich sagen muss, die schlussendliche Auflösung fand ich super. Jetzt ist leider wieder die Zeit des Wartens angebrochen, ich hoffe, der nächste Band kommt ganz bald heraus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

In die Hand nehmen, durchlesen, aus der Hand legen und sehnsüchtig aufs nächste Werk warten....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Tod einer amischen Familie erschütterte 1979 Painters Mill. Die Täter wurden nie gefunden. 35 Jahre später taucht ein Serienmörder auf. Gibt es einen Zusammenhang? Spannend!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wieder ein sehr guter, spannender Krimi mit Kate Burkholder!!!!! Die Geschichte fesselt von Anfang an!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der sechste Fall um Kate Burkholder und die Amish People ,dramatisch,tragisch und packend, wie immer lesenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Thriller aus der Amish-Gemeinde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Band 6 der Kate Burkholder Reihe. Ein hochspannender Thriller um Verbrechen und Schuld mit einem äußerst überraschenden Ende. Jetzt heißt es wieder warten auf den nächsten.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
echt spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Waren am 12.08.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Super spannend bis zum Schluss. wer Linda castillo kennt liebt ihre Bücher habe bis jetzt jedes gelesen und kann es immer kaum weg legen. wieder mal ein gelungenes Buch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein weiterer packender und gut erzählter Pennsylvania-Krimi
von Silke Schröder aus Hannover am 02.08.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

"Mörderische Angst" ist der sechste Fall mit Polizeichefin Kate Burkholder. Auch hier ermittelt sie wieder im Umfeld der in Pennsylvania ansässigen "Amish People", einer Religionsgruppe, die jeden technischen Fortschritt ablehnt und versucht, friedlich nach ihren eigenen Gesetzen wie im 19. Jahrhundert zu leben. Linda Castillo baut in ihrem Krimi... "Mörderische Angst" ist der sechste Fall mit Polizeichefin Kate Burkholder. Auch hier ermittelt sie wieder im Umfeld der in Pennsylvania ansässigen "Amish People", einer Religionsgruppe, die jeden technischen Fortschritt ablehnt und versucht, friedlich nach ihren eigenen Gesetzen wie im 19. Jahrhundert zu leben. Linda Castillo baut in ihrem Krimi einen ganz klassischen Plot auf, der sich mit Vergeltung und Rache beschäftigt und mit einem sehr überraschenden Showdown endet. Dabei vergisst sie aber auch nicht, die Beziehung zwischen Kate und ihrem Freund Tommasetti, der ebenfalls durch den gewaltsamen Tod seiner Familie ein großes Päckchen aus Schuld und Rachegedanken mit sich sich herumträgt, weiter zu entwickeln. So ist "Mörderische Angst" ein weiterer packender und gut erzählter Pennsylvania-Krimi von Linda Castillo.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein neuer Fall für Kate Buckholder. Wieder muss sie im Umfeld der amischen Gemeinde ermitteln. Nur der Fall liegt 35 Jahre zurück. Super geschrieben .Lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mörderische Angst

Mörderische Angst

von Linda Castillo

(4)
eBook
9,99
+
=
Lange Vermisst - Eine Kate-Burkholder-Story

Lange Vermisst - Eine Kate-Burkholder-Story

von Linda Castillo

(2)
eBook
1,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kate Burkholder

  • Band 1

    30656483
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (12)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    29237085
    Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (6)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    32276120
    Wenn die Nacht verstummt
    von Linda Castillo
    (3)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    36413104
    Tödliche Wut
    von Linda Castillo
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    39573798
    Teuflisches Spiel
    von Linda Castillo
    (2)
    eBook
    9,99
  • Band 6

    40942257
    Mörderische Angst
    von Linda Castillo
    (4)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    44140295
    Grausame Nacht
    von Linda Castillo
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen